SWR-Chef entlarvt sich: “Keine strittigen Thesen” zu Corona — COVID MASKENPFLICHT

Unfassbar: Corona-Kritiker, die im österreichischen Fernsehen eine eigene Sendung haben, dürfen in Deutschland nicht auf ins gebührenfinanzierte Fernsehen, weil ihre Positionen den ÖR-Journalisten nicht passen. 15 weitere Wörter

SWR-Chef entlarvt sich: “Keine strittigen Thesen” zu Corona — reitschuster.de

Linke Gleichschaltung der sozialen Medien geht voran: „Faktenfinder“ jetzt auch auf YouTube — Jouwatch

Damit gesinnungskonformes Links-Framing künftig lückenlos in den sozialen Netzwerken funktioniert, werden nun auch noch die letzten halbwegs „freien“ Kanäle auf Kurs gebracht und der semi-autoritären Zensur selbstangemaßter Wahrheitswächter und sogenannter Faktenfinder unterworfen. Nun kündigt auch YouTube diesen Schritt an – und will mit der linkstendenziösen Organisation „Correctiv“ zusammenarbeiten. Wie die „Junge Freiheit“ unter Berufung auf…

Linke Gleichschaltung der sozialen Medien geht voran: „Faktenfinder“ jetzt auch auf YouTube — Jouwatch

Beschlagnahme von Büchern eines Juden in Schweden durch Linke Regierung!

Im Juni beschlagnahmten und konfiszierten vier bewaffnete schwedische Polizeibeamte den gesamten Bestand des Buches „Det här är är en svensk tiger“ („Dies ist ein schwedischer Tiger„), das der schwedische Autor und Stand-up-Komiker Aron Flam geschrieben hat. Das Buch erzählt die Geschichte, wie Schwedens Anspruch auf Neutralität während des Zweiten Weltkriegs eine Realität der schwedischen Kollaboration mit den […]

Beschlagnahme von Büchern in Schweden — Jihad Watch Deutschland

Langsam bekommen die Linken & Liberalen Angst vor den Geistern die sie gewähren liessen-Appell gegen Kontaktschuld und Absagekultur

https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2020/publizisten-kontaktschuld/ Publizisten beklagen Kontaktschuld und Herdendenken (1.9.): BERLIN. Mehrere Wissenschaftler, Künstler und Publizisten haben sich für ein Ende der sogenannten Cancel-Culture ausgesprochen. „Wir fordern sämtliche Veranstalter, Multiplikatoren oder Plattformbetreiber auf, dem Druck auf sie standzuhalten und nicht die Lautstarken darüber entscheiden zu lassen, ob eine Veranstaltung stattfindet oder nicht“, heißt es in einem „Appell für […] […]

Satiriker Bernd Zeller erneut auf YouTube zensuriert — Conservo trump usa zensur

(www.conservo.wordpress.com) Von Helmut Roewer *) Hier ist der Text aus Zellers heutigem Video Senior-Influencer, damit Sie, liebe Leser wissen, was man in Deutschland nicht öffentlich sagen darf: „Guten Tag, liebe Hörer, das Nachrichtenmagazin Der Spiegel hat recherchiert und als Titelthema: wie Trump seinem Volk die Demokratie stehlen will. Dass er es will, ist ja logisch, […] […]

Zensur: Youtube löscht Bhakdi-Interview über Corona — AAA Professor & Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie

Reitschuster: Zensur: Youtube löscht mein Bhakdi-Interview über Corona … Einstweilen stelle ich das Video hier ein: über Zensur: Youtube löscht Bhakdi-Interview über Corona — AAA Bhakdi ist ein deutscher Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie.Er ist emeritierter Professor der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und war von 1991 bis 2012 Leiter des dortigen Instituts für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene.Aber […]

Tsche­chi­sche SPD verliert YouTube-Kanal

„Okamura ist der Vorsit­zende der tsche­chi­schen Partei Svoboda a přímá demo­kracie (SPD), deutsch: Frei­heit und direkte Demo­kratie.

„Wir erleben eine Zeit der schweren Zensur und des aufkom­menden Tota­li­ta­rismus“, erklärte dazu Okamura. „Ich betrachte die Tatsache, dass YouTube meinen Kanal, in dem ich unzen­sierte Infor­ma­tionen gepostet habe, gelöscht hat, als ernst­haften Angriff auf die Meinungs­frei­heit und einen Angriff auf die veran­kerten bürger­li­chen Grund­frei­heiten und eine Verlet­zung des freien Wett­be­werbs der poli­ti­schen Parteien, wie er in der tsche­chi­schen Verfas­sungs­ord­nung fest­ge­halten ist.“

Tsche­chi­sche SPD verliert YouTube-Kanal

Zensur löscht Dieter Nuhr — quotenqueen – corona klima dfg2020

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft entfernt einen Beitrag von Dieter Nuhr nach einem Shitstorm von ihrer Website. Der Kabarettist wehrt sich. Er solle mundtot gemacht werden, fürchtet er. weiter bei WELT Und das sagt Dieter Nuhr dazu (Quelle FB): Ich wurde im Juli gebeten für die Kampagne #DFG2020 der Deutschen Forschungsgesellschaft eine 30sekündige Sprachnachricht einzusenden zum Thema […] […]