Lügenpresse ist sich bei Zahlen zur Wahlfälschung nicht einig….

Stiles: All right, dad, if one’s an incident, two’s a coincidence, and three’s a pattern, what’s four? Sheriff Stilinski: Four’s enough for a warrant. Teen Wolf In Nordrhein-Westfalen hat es bei der Landtagswahl Unregelmäßigkeiten bei der Auszählung der Stimmen gegeben, Unregelmäßigkeiten, die sich bis in die Verkündung des amtlichen Endergebnisses ziehen. So schreibt Landeswahlleiter Wolfgang […]

über Wahlfälschung zu Lasten der AfD: Nur Unregelmäßigkeiten, die man kleinreden kann? — ScienceFiles

Advertisements

Steuerzahler sollen Journalisten 1 Milliarde schenken!

Ferdi meint zu dieser Fundsache auf Facebook: “Alles hat seine Zeit, seine Methoden und Abzocke, um dem Volk aufs Maul zu schauen und zum Schweigen zu bringen. Zumindest im Biedermeier war es billiger.” Wächterjournalismus ist gemeinnützig? Dafür wollen die journalistischen Blockwarte 1000 Millionen Euro Förderung! Das scheint kein Witz zu sein, das stellen die regierungsfreundlichen Beauftragten […]

über Will der Wächterjournalismus 1 Milliarde Euro für seine Spitzeldienste? — rundertischdgf

Obama beklagt sich bei Magazin über FAKE NEWS das wegen Lügen verklagt wurde

Ja Leute das ist keine Überschrift aus der Titanic oder dem Postillon und auch sonst keine Satire sondern wirklich wahr.

Obama beklagte sich beim Rolling Stone Magazin über FAKE NEWS-dabei musste das Rolling Stone Magazin 3 Millionen Dollar an eine Schule zahlen weil sie eine erfundene Geschichte über Vergewaltigungen abdruckte.Ging damals auch hier durch die Presse.

„Erdely was guilty of false reporting. Rolling Stone and Erdely were ordered to pay $3 million in damages to an administrator at the school who filed the suit.“
quelle:http://www.theblaze.com/news/2016/11/30/obama-complains-about-fake-news-to-a-magazine-that-just-got-sued-for-publishing-fake-news/

Auch könnte man Obama selber FAKE NEWS vorwerfen.Warum?Jedesmal wenn ein Schwarzer in den USA von einem Polizisten erschossen wurde tat er so als ob dies nur Schwarzen geschehen würde,kein Wunder das viele dann ausrasteten und randalierten.Übrigens wurden dann auch Polizisten ERSCHOSSEN!
Die Wahrheit ist das doppelt soviele Weisse von Polizisten erschossen werden und Schwarze Polizisten 3 mal öfter zur Waffe greifen als ihre Weissen Kollegen,das hat Obama aber niemals gesagt.Das selbe gilt für die staatliche kontrollierte Presse Weltweit.Oder haben sie das jemals im GEZ TV gehört?

1. Cops killed nearly twice as many whites as blacks in 2015. According to data compiled by The Washington Post, 50 percent of the victims of fatal police shootings were white, while 26 percent were black.
http://www.dailywire.com/news/7264/5-statistics-you-need-know-about-cops-killing-aaron-bandler

http://www.ibtimes.com/police-shooting-statistics-2016-are-more-black-people-killed-officers-other-races-2421634

DIE ZEIT-der PREIS-die Brandanschläge und die fehlenden Täter

Die SPD nahe ZEIT hat einen Preis http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-12/reporterpreis-fleuchtlingsheime-anschlaege-deutschland
für ihre Recherche http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-11/rechtsextremismus-fluechtlingsunterkuenfte-gewalt-gegen-fluechtlinge-justiz-taeter-urteile bekommen in der sie „Mehr als 200 Angriffe und kaum überführte Täter:“ schreiben.Wochenlang hat ein Team recherchiert,ich dagegen nur 1 Minute.

Und hier die Täter:
02.01 Herne Flüchtling gibt Brandstiftung in Herner Asylheim zu – wollte Mitbewohner los werden http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-herne-und-wanne-eickel/bewohner-gibt-brandstiftung-in-herner-notunterkunft-zu-id11771795.html mutwillig
04.02 Niederzier Flüchtlingen gefällt ihr Asylheim nicht – legen einen vorsätzlichen Brand http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/3306295 mutwillig
01.03 Hersbruck Flüchtling setzt im Asylheim Schuhe in Brand – versuchte schwere Brandstiftung, Sachschaden 1.000€ http://n-land.de/news/pommelsbrunn/iraker-gesteht-brandstiftung mutwillig
01.03 Hohenstadt Flüchtling wegen schwerer Brandstiftung festgenommen, legte mit Brandbeschleuniger Feuer im Asylheim http://www.nw.de/lokal/bielefeld/brackwede/brackwede/20729070_Frustrierte-Iraker-zuenden-Feuer-in-Boellhoff-Fluechtlingsunterkunft-an.html mutwillig
05.03 Bielefeld 2 Irakische Flüchtlinge legen aus Frust Feuer im Asylheim http://bild.de/regional/dresden/asyl/marokkaner-legt-feuer-in-asylheim-44825310,la=de.bildMobile.html mutwillig
06.03 Zeithain Marokkanischer Flüchtling randaliert im Asylheim, versucht sein Bett und eine Decke in Brand zu setzen  http://archive.is/2016.07.17-204941/http://www.mz-web.de/mitteldeutschland/brand-in-fluechtlingsunterkunft-in-schwaneberg–haftbefehl-fuer-fluechtling-beantragt–23696746 mutwillig
08.03 Schwaneberg „Flüchtling zündet eine Matratze im Asylheim an, weil er mit seiner Unterbringung unzufrieden ist. Durch das
Feuer sind 11 Wohnräume vorläufig unbewohnbar.“ http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110979/3272396 mutwillig
09.03 Ulm Flüchtling legt Feuer in Asylheim – zuvor hat er die Brandmelder entfernt, Sachschaden 15.000€ http://www.swr.de/landesschau-aktuell/bw/nach-feuer-in-asylunterkunft-im-kreis-biberach-versuchter-mord-in-26-faellen/-/id=1622/did=18418908/nid=1622/1ofmqpp/ mutwillig
09.03 Eberhardzell Flüchtling legt Feuer im Asylheim, macht die Brandmelder zuvor funktionsunfähig. Grund: Frust über Lebenssitutation – versuchter Mord in 26 Fällen, 7 Jahre und 9 Monate Haft http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3273703 mutwillig
10.03 Freiburg Flüchtling randaliert und setzt seine Matratze im Asylheim in Brand – kommt in Psychiatrie http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.blaulicht-aus-der-region-stuttgart-einjaehriger-rutscht-unter-s-bahn-page2.3d4205a6-ddd3-4027-ad92-54aec8bbe44e.html mutwillig
23.03 Schorndorf Flüchtling wegen versuchter Brandstiftung im Asylheim festgenommen  http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117701/3287203 mutwillig
28.03 Bitburg Flüchtlingskind zündelt in Asylheim, Feuer bricht aus, Wachmann erleidet Rauchgasvergiftung http://www.ovb-online.de/rosenheim/nachbarstreit-unter-asylbewerbern-vorhang-brennt-6283848.html fahrlässig
06.04 Bruckmühl Flüchtling setzt einen Vorhang in einem Asylheim in Brand http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/bingen/bingen/nach-brand-in-binger-fluechtlingsheim-mann-aus-syrien-zu-vier-jahren-haft-verurteilt_17275344.htm mutwillig
07.04 Bingen Syrer legt Feuer im Asylheim – mit Hakenkreuzen will er den Verdacht auf Deutsche lenken – 4 Jahre Haft http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3299656 mutwillig
08.04 Rastatt Betrunkener Flüchtling löst durch Zigarette einen Brand im Asylheim aus – Sachschaden 3.000€ http://www.focus.de/politik/deutschland/hartes-urteil-17-jaehriger-fluechtling-zuendet-unterkunft-an-und-muss-fuer-fuenf-jahre-ins-gefaengnis_id_5937643.html fahrlässig
10.04 Winsen Flüchtling legt Feuer im Asylheim – Turnhalle abgebrannt 550.000€ Sachschaden, 5 Jahre Haft http://www.lokalkompass.de/essen-sued/leute/asylbewerber-aus-hattingen-schlaegt-vorsitzenden-richter-der-grossen-strafkammer-am-landgericht-nieder-urteilsverkuendung-eskalierte-d706998.html mutwillig
12.04 Hattingen Flüchtling aus Eritrea zündet Bettwäsche im Asylheim an, will sich umbrigen – verurteilt http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/3314007 mutwillig
28.04 Abstatt Brandalarm im Asylheim – Flüchtlinge hatten heisse Asche in einen Mülleimer gekippt https://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2016_42579.htm fahrlässig
01.05 Hoyerswerda Flüchtling greift im Asylheim einen Mitarbeiter mit einem Messer an und versucht, einen Brand zu legen http://www.mz-web.de/burgenlandkreis/brand-in-fluechtlingsheim-hohenmoelsen-mann-springt-aus-verzweiflung-aus-dem-fenster-24025662 mutwillig
09.05 Hohenmölsen Flüchtlinge vergessen einen Topf auf dem Herd, Feuer bricht aus – fahrlässige Brandstiftung http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3334577 fahrlässig
23.05 Rastatt Brand im Asylheim – Flüchtlinge hatten Herdplatte angelassen  http://www.thueringen.de/th3/polizei/gotha/aktuell/mi/91132/index.aspx fahrlässig
23.05 Eisenach Küchenbrand in Asylheim durch stehen gelassenen Topf auf eingeschaltetem Herd http://www.polizei.bayern.de/schwaben_sw/news/presse/aktuell/index.html/242073 fahrlässig
24.05 Sigmarszell Brand im Asylheim – fahrlässige Brandstiftung eines Flüchtlings http://www.az-online.de/uelzen/wrestedt/brandstiftung-streit-unter-algeriern-6429019.html fahrlässig
24.05 Wrestedt Algerier zündet nach Streit einen Haufen Altpapier vor einem Asylheim an, Eingangstür wird beschädigt http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3340049 mutwillig
30.05 Groß-Gerau Algerischer Flüchtling setzt im Asylheim eine Matratze in Brand http://www.polizei.bayern.de/schwaben_sw/news/presse/aktuell/index.html/242472 mutwillig
31.05 Sigmarszell Flüchtlinge legen Feuer im Asylheim, zum zweiten mal in einer Woche http://www.krone.at/Oesterreich/Rabiater_Asylwerber_von_Polizei_ueberwaeltigt-Mit_Hammer_gewuetet-Story-513093 mutwillig
01.06 Salzburg Flüchtling legt Feuer vor dem Asylheim, demoliert die Einrichtung, geht auf Mitbewohner los http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3343972 mutwillig
03.06 Sigmaringen Flüchtling will seine Matratze im Asylheim in Brand stecken – wird in Gewahrsam genommen http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11554/3345308 mutwillig
05.06 Kralenriede Flüchtling grillt im Asylheim auf seinem Bett – Brandalarm durch angebrannte Matratze http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/13248/3349362 fahrlässig
07.06 Düsseldorf 5 Flüchtlinge wegen Brandstiftung im Asylheim verhaftet, falsche Identitäten, polizeibekannt https://www.bsaktuell.de/40328/kreis-guenzburg-3-verletzte-bei-feuer-in-asylbewerberunterkunft/ mutwillig
07.06 Krumbach Brand im Asylheim – Ein Topf mit heißem Fett wurde auf einem Herd vergessen http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/52209/3349160 fahrlässig
09.06 Nordhastedt Flüchtling legt vorsätzlich oder fahrlässig einen Brand in einem Asylheim http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/55625/3350296 fahrlässig
09.06 Hövelhof Feuer im Asylheim – vermutlich waren es Flüchtlingskinder, die das Heim in Brand setzten http://www.blaulicht-paparazzo.de/fluechtling-zuendet-matratze-in-asylheim-an/ fahrlässig
09.06 Kamenz Flüchtling zündet Matratze im Asylheim an und schlägt mehrere Fenster ein http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110976/3350550 mutwillig
10.06 Wendlingen Flüchtling will im Asylheim Fladenbrot toasten, lässt Toaster schmelzen – Feueralarm http://polizeibericht.com/autobrand-auf-parkplatz-einer-asylunterkunft-in-ingolstadt-zwei-tatverdaechtige-festgenommen/ fahrlässig
11.06 Ingolstadt 2 Flüchtlinge setzen ein Auto vor einem Asylheim mit Benzin in Brand http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56920/3355044 mutwillig
15.06 Herborn Brand in Asylheim – Zigarette steckt Matratze in Brand – Polizei, Feuerwehr http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/3357699 fahrlässig
20.06 Bonn Fahrlässige Brandstiftung im Asylheim –  brennendes Sofa in Gemeinschaftsküche http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Warendorf/Ahlen/2426718-Zwischenfall-in-Notunterkunft-Kaserne-Fluechtling-zuendet-Desinfektionsmittel-an fahrlässig
23.06 Ahlen Flüchtling (mit mehreren Identitäten) zündet in einem Asylheim Desinfektionsmittel an – wird verlegt http://www.polizei.bayern.de/schwaben_sw/news/presse/aktuell/index.html/243826 mutwillig
25.06 Ettringen-Siebnach Brand in Asylheim durch heruntergebrannte Kerze und aufgewärmtes Essen http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56920/3366880 fahrlässig
29.06 Neunkirchen Brand im Asylheim vermutlich durch angelassene Herdplatte in Gemeinschaftsküche http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/3366877 fahrlässig
30.06 Neuhausen ob Eck Flüchtling hantiert mit Gaskocher neben seinem Bett im Asylheim, setzt dabei das Bett in Brand  http://archive.is/2016.07.05-123942/https://polizei.brandenburg.de/pressemeldung/asylbewerberheim-nach-backroehrenbrand-e/313394 fahrlässig
01.07 Bad Belzig Flüchtling lässt Backofen an und löst dadurch Brand in Asylheim aus  http://www.pnp.de/nachrichten/bayern/2142299_Zigarette-war-wohl-Ausloeser-des-Brandes-in-Fluechtlingsheim.html fahrlässig
10.07 Dammbach Fahrlässige Brandstiftung durch Zigarette im Asylheim – 3 Verletzte http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/3375738 fahrlässig
10.07 Quickborn Flüchtlingsfrau verursacht Küchenbrand im Asylheim – Wohnung unbewohnbar http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/3377884 fahrlässig
12.07 Ittersbach Flüchtling legt in seinem Zimmer im Asylheim Feuer – Festnahme http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/47769/3379714 mutwillig
14.07 Neumünster Flüchtling zieht in Wohncontainer eines Asylheims- setzt ihn am gleichen Abend in Brand und flieht http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3383096 mutwillig
19.07 Groß-Gerau Flüchtling tickt aus, setzt 2 Matratzen im Asylheim in Brand  http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59459/3387033 mutwillig
22.07 Tarmstedt Brand im Asylheim durch überhitztes Öl auf dem Herd https://mopo24.de/#!nachrichten/brand-in-chemnitzer-asylheim-annaberger-strasse-feuerwehr-polizei-72022 fahrlässig
24.07 Chemnitz Flüchtling legt Brand in Erdgeschosswohnung seines Asylheims http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51096/3404093 mutwillig
25.07 Mechernich Syrischer Flüchtling legt vorsätzlich Brand im Asylheim – 200.000 Euro Schaden http://salzburg.orf.at/news/stories/2791249/ mutwillig
12.08 Gemünden Brand im Asylheim vermutlich durch verbranntes Essen auf einer überhitzten Herdplatte http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/3422687 fahrlässig
14.08 Bischofshofen Wohnungsbrand in Asylheim durch einen vergessenen Topf auf dem Herd http://www.polizei.bayern.de/schwaben_sw/news/presse/aktuell/index.html/246436 fahrlässig
14.08 Calden Der Brand im Asylheim wurde mit hoher Wahrscheinlichkeit durch fahrlässige Brandstiftung ausgelöst http://www.infranken.de/regional/forchheim/Polizei-ermittelt-zwei-Verdaechtige-zum-Brand-in-Goessweinstein;art216,2112625 fahrlässig
15.08 Türkheim Brand in Asylheimküche: vermutlich fahrlässige Brandstiftung durch Zigarettenkippe im Müll http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4970/3408795 fahrlässig
20.08 Gößweinstein Flüchtlinge setzen Asylheim durch unsachgemäße Entsorgung glühender Holzkohle in Brand – 100.000€ Schaden http://www.nh24.de/index.php/braende/90919-nordhessen-fettexplosion-in-fluechtlingsunterkunft fahrlässig
20.08 Frankfurt Brand in Asylheim vermutlich von heißem Kochtopf ausgelöst – 10.000 Euro Schaden http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59461/3411856 fahrlässig
22.08 Stammen Flüchtling verursacht Fett-Explosion im Asylheim – Küche abgebrannt, 20.000 Euro Schaden http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/44143/3414966 fahrlässig
22.08 Buxtehude Flüchtlinge setzen Asylheim fahrlässig mit Tabakglut in Brand – 500.000 Euro Schaden http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57929/3417370 fahrlässig
28.08 Kassel Flüchtlingsfrau vergisst beim Telefonieren im Asylheim das Öl auf dem Herd – Wohnungsbrand mit 9 Verletzten http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/3422614 fahrlässig
31.08 Osterode Minderjährige Flüchtlinge lassen Herd im Asylheim an und gehen schlafen – 2 Verletzte, 20.000 € Schaden https://mopo24.de/nachrichten/rossau-fluechtlingsheim-brand-feuer-bewohner-taeter-159105 fahrlässig
05.09 Hannover Flüchtling legt in seinem Zimmer im Asylheim Feuer und springt aus dem Fenster – Sachschaden: 10.000 € http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56520/3422735 mutwillig
05.09 Rossau Flüchtling legt Feuer im Sanitärbereich seines Asylheims, mehrere zehntausend Euro Schaden http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/66841/3422614 mutwillig
05.09 Frellstedt Flüchtling legt einen Brand im Asylheim, zündet eine Matratze an – schwere Brandstiftung http://www.innsalzach24.de/innsalzach/region-burghausen/burghausen-ort481637/burghausen-brandalarm-asylunterkunft-gewerbepark-loest-grosseinsatz-rettungskraefte-6739582.html mutwillig
05.09 Laatzen Flüchtling setzt vorsätzlich sein Zimmer im Asylheim in Brand – mindestens 10.000 Euro Sachschaden http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/3434379 mutwillig
12.09 Burghausen Flüchtlinge lassen Essen im Asylheim anbrennen und „belächeln den Feuerwehreinsatz regelrecht“ http://www.kreiszeitung-wochenblatt.de/tostedt/blaulicht/+++-update-zum-brand-in-tostedter-fluechtlingsunterkunft-es-war-doch-brandstiftung-+++-d83419.html fahrlässig
18.09 Stuttgart Flüchtling zündet Matratze in Asylunterkunft an – 4 Verletzte – 3.500 € Schaden https://www.welt.de/regionales/hamburg/article158416446/Fluechtlinge-sollen-Unterkunft-angezuendet-haben.html mutwillig
21.09 Tostedt „Afghanischer Flüchtling legt Feuer in seinem Zimmer im Asylheim in Suizid-Absicht – wird schwer
verletzt, fünf Wohneinheiten sind unbewohnbar.“ http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/dessau/kein-fremdenfeindlicher-brandanschlag-in-koethen-100.html mutwillig
27.09 Hamburg Flüchtlinge legen Feuer in Asylheim, 2 Verdächtige festgenommen, keine Verletzten, Schadenshöhe unklar http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/3445226 mutwillig
28.09 Köthen Minderjährige Flüchtlinge legen vorsätzlich oder fahrlässig Feuer im Asylheim http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104234/3447096 unbekannt
30.09 Sindelfingen Syrischer Flüchtling steckt beim Kochen die Küche in Brand – 15.000 Euro Schaden http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104234/3447094 fahrlässig
30.09 Papenburg Syrischer Flüchtling vergisst einen Topf auf dem Herd im Asylheim – 20.000 Euro Sachschaden http://t.lvz.de/Leipzig/Polizeiticker/Polizeiticker-Leipzig/Brand-in-Leipziger-Asylbewerber-Unterkunft fahrlässig
02.10 Aschendorf Jugendlicher Flüchtling verursacht Brand im Asylheim – das Haus ist jetzt unbewohnbar https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/osnabrueck_emsland/fluechtlinge/Papenburg-Feuer-in-Fluechtlingsheim,brand5164.html unbekannt
02.10 Leipzig Flüchtling zündet Matratze im Asylheim an und haut ab – Brandgreift auf Dämmmaterial über http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/55625/3449277 mutwillig
02.10 Papenburg Flüchtling verursacht Brand im Asylheim http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110973/3450396 unbekannt
05.10 Delbrück Albanischer Flüchtling lagert im Asylheim Grillasche in einer Tüte http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50153/3450048 fahrlässig
05.10 Kressbronn Algerischer Flüchtling legt mutwillig an mehreren Stellen Feuer im bewohnten Asylheim http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/3450849 mutwillig
07.10 Hadamar Zwei 14-jährige Flüchtlinge verursachen einen Küchenbrand im Asylheim – ca. 10.000 Euro Schaden http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65851/3451250 fahrlässig
08.10 Muggensturm Flüchtlinge vergessen ihr Essen auf dem Herd, verursachen einen Küchenbrand im Asylheim http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43553/3452008 fahrlässig
08.10 Rommerskirchen Zuwanderer als Brandstifter in U-Haft – wollte vermutl. Diebstahl im Asylheim vertuschen http://www.derwesten.de/staedte/hohenlimburg/familienvater-rettet-lebensmuede-und-verliert-hab-und-gut-id12294829.html mutwillig
08.10 „Petershagen-
Ovenstädt:“ Syrer vergessen beim Kochen einen Topf auf dem Herd – Essen und Dunstabzugshaube fangen Feuer http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/3465819 fahrlässig
20.10 Hagen „Flüchtlingsfrau legt Feuer in ihrem Zimmer im Asylheim und verletzt sich dann selbst, wollte sich vermutlich
umbringen. Anderer Flüchtling rettet sie“ http://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam-Mittelmark/Eieralarm-in-der-Lehniner-Waldsiedlung mutwillig
25.10 Eppelheim Angebranntes Essen im Asylheim sorgt für Feuerwehreinsatz – Schaden 5.000.- Euro http://www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article208613605/Brand-in-Fluechtlingsunterkunft-Feuerwehr-im-Grosseinsatz.html fahrlässig
29.10 Lehnin Packung Eier auf heißer Herdplatte im Asylheim fängt an zu brennen – Fahrlässiger Brandstiftung http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/70090/3471256 fahrlässig
30.10 Stahnsdorf Somalier legt Feuer im Asylheim – 7 Verletzte, 200 Bewohner müssen evakuiert werden http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43558/3474168 mutwillig
01.11 Lastrup Pfanne mit Öl gerät in Brand im Asylheim – Küchenbrand mit 10.000 € Schaden https://polizei.brandenburg.de/pressemeldung/brand-im-asylbewerberheim-/443916 fahrlässig
03.11 Nüsttal 11-Jähriges Flüchtlingsmädchen entfacht einen Wohnungsbrand durch heißes Öl auf dem Herd – 40.000 Euro Schaden http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110978/3481754 fahrlässig
05.11 Hennigsdorf In einer Asylheimküche brennen Bekleidung und Papier – Somalier dringend tatverdächtig http://www.rundschau-online.de/region/kreis-euskirchen/mechernich/eigene-unterkunft-angezuendet–fluechtling-wegen-brandstiftung-in-mechernich-angeklagt-25160378 mutwillig
11.11 Hechingen Flüchtlingsfamilie vergisst einen Topf mit Öl auf dem Herd, verursachen einen Küchenbrand http://www.aachener-zeitung.de/lokales/kreis-dueren/bewohner-legen-feuer-im-fluechtlingsheim-1.1284735 fahrlässig

„Diese Liste beinhaltet nicht alle Brandstiftungen von Asylbewerbern in Asylheimen, sondern nur diejenigen, zu denen auch Polizei/Pressenberichte veröffentlicht wurden.
Die Statistik der tatverdächtigen Asylbewerber bei Brandstiftung für 2015 (siehe Grafik unten) zeigt, dass es vermutich in 2016 bereits deutlich mehr Brandstiftungen durch Flüchtlinge gegeben hat.

quelle:https://docs.google.com/spreadsheets/d/1zuhpUcvp_sYG-dVGCd3yMDdqzasISmCT543qdxv2vtc/edit#gid=0

Bekomm ich jetzt auch nen Preis?

Das selbe hatte ich schon hier besprochen:
https://luegenpresse2.wordpress.com/2016/10/05/sergej-lochthofen-der-luegenbold/
dort mit Liste aus 2014/15 auch alles mit Links belegt.

Der Osteuropäisch Spanisch Marokkanische Vergewaltiger einer 80 – 90 Jährigen

Bei dieser kranken Tat war die Presse und Polizei wohl so erschrocken das sie ganz durcheinander kamen.

Zuerst schrieb man von einer „über 80 Jährigen“ und die Beschreibung des Täters liessen gewisse Zeitungen natürlich auch weg:
4. Oktober 2016 – 18:19 Uhr
http://www.wz.de/lokales/duesseldorf/ueber-80-jaehrige-in-der-altstadt-vergewaltigt-1.2288046

http://www.express.de/duesseldorf/taeter-gesucht–90-jaehrige-in-der-duesseldorfer-altstadt-vergewaltigt-24845138

die Bild schrieb schon um 11:19 am 04.10.2016 von einer 90 Jährigen und einem Südländisch aussehenden Täter.
04.10.2016 – 11:19 Uhr
http://www.bild.de/regional/duesseldorf/vergewaltigung/90-jaehrige-sexuell-missbraucht-48120970.bild.html

dann hiess es am 07.10.2016 „Die Polizei sucht einen osteuropäischen Mann… “
https://www.welt.de/vermischtes/article158612713/Taeter-nach-Vergewaltigung-einer-90-Jaehrigen-fluechtig.html

als er gefasst wurde schrieb man
„Täter soll ein Spanier marokkanischer Herkunft sein.“
http://m.rp-online.de/nrw/vergewaltigte-seniorin-19-jaehriger-gefasst-aid-1.6330237?mobile=1

Die Welt schrieb:
„Der Gefasste ist jedoch kein Osteuropäer, sondern ein Südeuropäer mit nordafrikanischen Wurzeln, wie die Polizei mitteilte. “
https://www.welt.de/vermischtes/article158796960/Mutmasslicher-Vergewaltiger-einer-90-Jaehrigen-gefasst.html

http://www.newsjs.com/de-ch/oma-vergewaltiger-am-bahnhof-festgenommen/dEGP8rYNfEVF-QM/

Der General Anzeiger Bonn schreibt zuerst „Ein polizeibekannter 19-jähriger Spanier mit marokkanischen Wurzeln“ um dann im selben Artikel zu schreiben „Er wird zur „Antänzerszene“ gerechnet, also zu den in Köln und Düsseldorf sehr aktiven Banden krimineller Nordafrikaner“
http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/politik/nrw/90-J%C3%A4hrige-vergewaltigt-Tatverd%C3%A4chtiger-polizeibekannt-article3383365.html

Also mal wieder die totale Vernebelung.
Nach zig Artikeln erfährt man erst und das auch noch versteckt das es ein Araber war.Was soll das?

Ein Spanier und Südeuropäer kann er auch nicht sein.Er kann höchstens eine Spanische Staatsbürgerschaft und aus Südeuropa kommen.
Denn Spanier und alle Südeuropäer sind Jahrtausende gewachsene Völker und keine erfundenen Vielvölkerstaaten wie die USA wobei die USA auch kein Staat sondern ein Staatenbund ist was die meisten auch nicht wissen(ja deswegen gibts dort auch in jedem STAAT andere Gesetze).
Spanier würde es auch noch geben wenn es keinen Spanischen Staat mehr gäbe,Staatsbürger der USA gibt es nicht mehr sobald es die Vereinigten Staaten von Amerika nicht mehr gibt.

Das ist der Unterschied liebe Journalisten,ist das so schwer zu verstehen?Eure Artikel lügen also noch mehr als es den meisten auffällt.

Die englische Presse schrieb übrigens:
„GERMAN police have arrested a 19-year-old Moroccan migrant“
http://www.express.co.uk/news/world/722188/Migrant-arrested-Germany-90-year-old-grandmother-raped-church

Gute Nacht!

Mehr solcher Einzefälle finden sie übrigens hier:
https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=1_rNT3k2ZXB-f9z-2nSFMIBQKXCs&hl=en_US

Presse hat Angst Polizeimeldung zu übernehmen

Was nicht passt wird einfach nicht veröffentlicht.

Diesen Satz„Es liegen zudem Hinweise auf mögliche islamistische Verhaltensweisen vor, die sich auf Äußerungen bei einer Personenkontrolle in Mainz vom Juni 2016 sowie seiner Darstellung in sozialen Netzwerken begründen.“
finden sie in der Polizeipresse presseportal.de/blaulicht/pm/50154/3394009

aber nicht beim Staatsfunk
http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?rubrik=3142

oder der freiesten Presse die es jemals auf deutschem Boden gab:
http://www.fnp.de/rhein-main/blaulicht/72-Jaehriger-mit-Messer-verletzt-Ein-Tatverdaechtiger-gefasst;art25945,2141496

Amoklauf – Spiegel Online verschweigt ALI

So wie viele Medien verschweigen das eine Kosovarin die selber Moslem ist sagte das der Täter Allahu Akbar gebrüllt hat https://www.youtube.com/watch?v=CCrHSMwq858

verschweigt Spiegel Online das der Täter ALI heisst und schreibt nur von einem David S.-hört sich ja auch viel besser an weil jeder Migrant eine Bereicherung ist,nicht wahr liebe Lügel Redaktion?
Dazu lügt Spiegel noch da sie schreiben:“Nach Angaben der Polizei handelt es sich um einen 18-jährigen Deutsch-Iraner. Wie SPIEGEL ONLINE erfuhr, wird sein Name als David S. angegeben.“
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/muenchen-was-wir-ueber-den-taeter-wissen-a-1104402.html
NEIN sein NAME wurde mit ALI DAVID SONBOLY angegeben.

Komisch das die Ausländische Presse berichtet was sie weiss,ohne den vollen Namen zu verschweigen:
http://www.blick.ch/news/ausland/taeter-ali-sonboly-18-lockte-muenchner-amok-seine-opfer-per-facebook-zum-mcdonalds-id5297555.html?utm_source=facebook&utm_medium=social_user&utm_campaign=blick_web

http://www.mirror.co.uk/news/world-news/what-know-ali-david-sonboly-8476548

http://www.oe24.at/welt/Muenchen-Amoklaeufer-hiess-David-S/244680243

Im englischen Wikipedia findet man noch mehr Links in deutsch und englisch:
https://en.wikipedia.org/wiki/2016_Munich_shooting

Und wo sind eigtl. die Springerstiefel hin von denen gestern noch berichtet wurde?Das gleiche Spiel spielten die Medien als vor vielen Jahren bei einem Toten Hosen Konzert ein Zuschauer starb,da berichtete man auch von „Springerstiefeln die auf dem Opfer rumgetrampelt hätten“natürlich hatten da sofort 95% der Deutschen Skinheads oder Rechtsradikale im Kopf-das diese bei den Hosen schon seit Jahren nicht reinkamen konnte ja keiner Wissen und das auch Punks Springerstiefel tragen das weiss der Normalbürger auch nicht.

Und einige Medien versuchen auch noch einen Zusammenhang zu Breivik herzustellen.Nur wo soll der sein?Breivik war kein Amokläufer(ein Amokläufer tötet sich selbst oder will getötet werden.B. ergab sich)-Breivik wollte Politiker töten.Übrigens war er auch kein Christ wie eine Grüne beim Würzburg Attentat schrieb,denn er schrieb das er nicht an Gott glaubt.
Der Täter von München hatte auch kein Breivik Pamphlet im Haus sondern das Buch „Amok im Kopf. Warum Schüler töten“.
http://www.welt.de/vermischtes/article157243246/Das-Buch-das-beim-Taeter-von-Muenchen-gefunden-wurde.html
So wie es aussieht wurde er wohl gemobbt wie viele andere Amokläufer auch und die Therapie hat leider nicht geholfen,denn er war ja in Behandlung.Die Frage bleibt wo er eine der besten Waffen und 300 Schuss Munition herbekommen hat?

Aber unsere Medien würden natürlich nie etwas Instrumentalisieren.

GANZ beosnder lächerlich macht sich ein gewisser Florian Rötzer der bei Telepolis immer wieder Islamverharmlosende Artikel veröffentlicht bei denen immer die anderen irgendwie schuld sind und nicht die Täter.
So Titelt er:
Schießerei in München: Waren es Rechtsradikale?
und schreibt“Verstörend jedenfalls ist das Video, auf das wir schon verwiesen haben. Hier wird eine Person auf dem Dach eines Parkhauses von einem Menschen mit bayerischem Akzent, der nicht zu sehen ist, als Kanake, Wichser und Arschloch beschimpft. Der sagt, er habe nichts getan und sei ein Deutscher, sei hier geboren worden, hat offenbar keine Angst und wehrt sich verbal, als islamistischer Attentäter erscheint er jedoch nicht. Dann hört man Schüsse.

Wer schießt, lässt sich nicht sagen, gut möglich, dass die Schüsse von oben von dem Beschimpfenden kommt. Das würde dann, wie auch mittlerweile in Medien diskutiert wird, doch auf einen rechtsradikalen, ausländerfeindlichen Hintergrund hindeuten“
http://www.heise.de/tp/artikel/48/48919/1.html

Wo doch jeder Idiot im Video https://www.youtube.com/watch?v=rY5ag-8_bjg hört das sich der Bayer über den Amoklauf aufregt,vor der Waffe warnt und nach der Polizei ruft!Aber ein in seiner Ideologie gefangener „Journalist“ hört dort nur einen Rechtsradikalen Bayern…

Man fragt sich was ein Herr Rötzer gemach hätte?Den Täter zum Tee eingeladen?

Auf der Achse des Guten wurden die selbsthassenden deutschen Journalisten und Co. auch gut analysiert:
http://www.achgut.com/artikel/hoffnung_auf_den_amok_laeufer

Hoffnung auf den Amok-Läufer?

Alle Medien beeilten sich, zu berichten, dass es keine Hinweise auf einen islamistischen Hintergrund gäbe.

Auch diejenigen Meinungsbildner, die nach jedem islamistischen Anschlag bemüht sind, möglichst jede Verbindung zwischen Terror und Islam zu zerreden, wollten sofort klären, was der Islam damit zu tun haben könnte.

Als sich die Hinweise verdichteten, dass es doch nur ein Einzeltäter gewesen ist, der sich anschließend erschossen habe, kam bei einigen wieder die merkwürdige Hoffnung auf, der Täter könnte vielleicht ein verwirrter Amok-Läufer gewesen sein, der nichts mit dem Islam zu tun hat. Wo kein Terrorist ist, ist die Tat auch kein Terror.

Nun könnte man die Ermittlungen gelassen abwarten. Doch es gibt offenbar ein großes Interesse daran, dass es endlich eine nicht-islamistische Bluttat in die allgemeine öffentliche Wahrnehmung schafft. Da können es manche nicht abwarten.

Jede Redaktion scheint sich ja inzwischen einen eigenen Terror-Experten für den Ernstfall in Bereitschaft zu halten. Der des Deutschlandfunks erklärte den Hörern am frühen Samstagmorgen, dass der ordentliche Dschihadist am Freitag zum Freitagsgebet geht und nicht anschließend Menschen erschießt. Zumal der sich auch nicht umbringen würde, weil er ja den Märtyrertod sucht.

Nichts ist dadurch besser geworden, wenn die Tat von München „nur“ von einem Amokläufer verübt wurde. Die Erleichterung, die man etlichen Verantwortungsträgern schon anmerkte, als sich diese Möglichkeit abzeichnete, zeigt eigentlich nur Abgründe auf. Abgründe einer recht menschenverachtenden Sicht auf die eigene Gesellschaft.

Staatsanwalt und Presse wollten uns Vergewaltiger als Deutsche verkaufen-was soll das?

tz logberlin kurier lügt

Lesen sie den letzen Satz im TZ Artikel.

Hat die Staatsanwaltschaft vielleicht Anweisungen von oben bekommen?Wer glaubt

das dies eine Verschwörungstheorie ist sollte wissen das die Staatsanwälte immer auf Weisung der Politik arbeiten.Nur wenn man eindeutig lügt hat das schon einen ganz anderen Charakter.Allerdings kann es natürlich auch sein das ein Journalist gelogen hat.Man wird es wohl nie erfahren…

Das schreibt die TZ jetzt:

“ Nach Informationen der tz soll es sich bei den Bewohnern des Hauses in dem Sauerlacher Ortsteil um junge Iraker handeln. Ein Nachbar berichtet: „Die sind erst seit wenigen Monaten hier.““

“ Alle sechs mutmaßlichen Täter – einer von ihnen hat einen deutschen Pass, die anderen sind Münchner mit ausländischem Pass „

der Merkur berichtet das selbe:

http://www.merkur.de/lokales/muenchen/stadt-muenchen/vergewaltigung-muenchen-fuenf-maenner-vergewaltigen-frau-26-wohnung-6489774.html

Ob der Berliner Kurier zuerst etwas anderes geschrieb hat weiss ich nicht,jetzt schreibt er jedenfalls:

„Die fünf in Untersuchungshaft sitzenden Männer seien allesamt in Deutschland aufgewachsen. „Es sind keine Flüchtlinge“, sagte die Staatsanwältin.“

http://www.berliner-kurier.de/news/panorama/horrortat-frau-von-fuenf-maennern-in-eigener-wohnung-vergewaltigt-24232054?dmcid=sm_fb_p“

Falls der Text von Anfang an so dort stand frage ich mich was für ein

Textverständniss diese Journalisten haben,

denn  „aufgewachsen in Deutschland“ heisst noch lange nicht das sie

Deutsche sind.Wenn das von der Staatsanwaltschaft kommt dann heisst

es 100% das es Ausländer sind.Nur will man das Wort nicht so gern in den Mund nehmen.

 

Journalistin will uns den Islam mit KINDERSCHÄNDUNG schmackhaft machen!Und am Schwulenhass ist nur der Westen schuld…

Was geht in der Westlichen Welt eigentlich vor?So krank kann doch niemand sein um so einen Dreck zu schreiben und auch noch zu veröffentlichen.

Da will uns eine Journalistin einen Tag nach dem Mord an 50 Schwulen erzählen das der böse „verklemmte Westen“ schuld am Schwulenhass ist-und jetzt kommt das widerliche-tut so als ob Päderasten das normalste der Welt wären nur weil ein berühmter Arabischer Dichter und Religionsgelehrter in 9.Jahrhundert seine kranken Phantasien über Kinder niederschrieb.

Zitat:
„Islam und Schwulsein gehen nicht zusammen, behaupten viele. Dabei ist gleichgeschlechtliche Liebe Teil der islamischen Geschichte. Und die religiös begründete Prüderie leicht datierbar.“

Zitat:
„Da ist zum Beispiel Abu Nuwas, einer der berühmtesten Dichter und Religionsgelehrten der arabischen Welt. Im neunten Jahrhundert befasste er sich ausschweifend mit dem Lob von Wein, Gesang und schönen Knabenkörpern, vorzugsweise unbehaart und unbekleidet.

und der Westen war angeblich nur VERKLEMMT!
Zitat:
„Der verklemmte Westen wusste gar nicht wie ihm geschah“

quelle:
http://www.welt.de/politik/ausland/article156194107/Warum-das-Schwulsein-schon-immer-zum-Islam-gehoerte.html

Diese Gehirngewaschene Journalistin glaubt also das die Knaben ganz freiwillig Sex mit Männern hatten und wir seien nur PRÜDE.Im ganzen Text wird nicht ein Negatives Wort darüber verloren,so als ob es das normalste der Welt wäre.

Nur zur Info.Knaben sind Jungs vor der Pubertät.
Ja in manchen Ländern scheint dies noch normal zu sein,ich bin aber froh das der Westen dafür zu“verklemmt“ ist.

http://www.oneindia.com/2010/02/19/95percent-of-pak-truckers-indulge-in-sex-with-boyhelper.html

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/missbrauch-in-afghanistan-die-tanzknaben-vom-hindukusch-1635406.html

https://de.europenews.dk/Saudi-Arabien-Studie-besagt-23-aller-arabischen-Kinder-wurden-vergewaltigt-46-aller-arabischen-Studenten-sind-homosexuell-79809.html

Anscheinend findet diese Journalistin das alles ganz toll.
Und unsere Gerichte sind auch schon auf Spur gebracht:
„Kinderehe in Deutschland laut OLG-Urteil legal“
http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/kinderehe-in-deutschland-laut-olg-urteil-legal-justizminister-fordern-verbot-a1335110.html

Was geht in diesem Land eigentlich vor?Wer hat diese Leute so indoktriniert?In Berlin/Baden Württemberg hat man ja auch schon beschlossen Kindern beizubringen was man sich wo reinstecken kann,Kinder sollen einen Puff für alle bauen,wenn sie bisschen älter sind sollen sie vor der ganzen Klasse erzählen wie sich selbst befriedigen usw.

„Was geht in dem Kopf von Menschen vor, die das Berliner Pendant für den Sexualkundeunterricht erstellt haben? Dagegen ist die GEW in Baden-Württemberg Kinderfasching.

Wer hat sich in Berlin die Pantomime-Spiele ausgedacht, in denen Begriffe wie „Darkroom“, „zu früh kommen“, „Sadomaso“ oder „Porno“ von Kindern dargestellt werden sollen als lustige Spieleinheit vor der ganzen Klasse?

Welche sexuellen Vorlieben müssen in den Räumen wie bedient und zufriedengestellt werden?“, wobei explizit verschiedene sexuelle Präferenzen und auch Praktiken benannt werden sollen. Super, wer da in der vierten Klasse schon gut aufgepasst hat, dann sind Blowjob und Cunnilingus keine Fremdworte mehr.

Sexuelle Aufklärung bereits ab vier Jahren
http://www.theeuropean.de/birgit-kelle/8250-sexualunterricht-dildos-leder-und-vaginalkugeln

Wer steckt hinter diesem Mist?Sind das die selben Leute die vor 30 Jahren Sex mit Kindern erlauben wollten?Könnte das sein?Und warum lassen sich Eltern das gefallen?Warum machen Lehrer da mit?
https://de.wikipedia.org/wiki/P%C3%A4dophilie-Debatte_(B%C3%BCndnis_90/Die_Gr%C3%BCnen)

Die Grünen: Blind und taub gegenüber den Schmerzen und dem Leid der Kinder

http://www.focus.de/politik/deutschland/tid-32587/bekennende-paederasten-sprachen-auf-parteitagen-paedophilen-einfluss-bei-den-gruenen-groesser-als-bekannt_aid_1055811.html

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/koerper-liebe-doktorspiele-von-der-leyen-stoppt-umstrittene-aufklaerungsbroschuere-a-497527.html
„Schließlich, argumentieren die Befürworter der Broschüre, habe man ein wichtiges Ziel gehabt, als die Hefte 2001 erstmals erschienen: Die Sexualentwicklung von Säuglingen und Kleinkindern sollte nicht mehr tabuisiert werden.“

Wird ihnen auch schlecht?

Was ist nur aus diesem Land geworden?Und wie soll es in 50 Jahren aussehen?Wird es hier dann auch Tanzknaben geben die entsorgt werden sobald der Bartwuchs einsetzt?
Vielleicht klatscht diese Journalistin dann auch noch wenn ihr Enkel tanzen muss….