Rustikal-Manipulation: Belügen durch Auslassen bei der ARD — ScienceFiles

Wir könnten täglichen einen, wenn nicht mehrere Beiträge darüber schreiben, wie in öffentlich-rechtlichen Medien manipuliert, Stimmung gemacht, die Öffentlichkeit belogen wird (aber dazu fehlt uns die Zeit und das Geld). 36 weitere Wörter über Rustikal-Manipulation: Belügen durch Auslassen bei der ARD — ScienceFiles

Molotow Brandanschläge jetzt auch Kunst?Wem bietet das ZDF eine Plattform? Propaganda zur Landtagwahl Hessen

Dora zwitschert schreibt auf twitter:

„Celo und Abdi wurden im @zdf als Beispiel für gelungene Integration vorgestellt. Die Frankfurter Hassrapper rufen im Song „Laid Back“ zu einem Brandanschlag auf Beatrix von Storch auf. In einem #GehWählen Video warnen sie am Sonntag, #AfD zu wählen. 🧐#LtwHessen #Islamismus“

und wenn man nicht vom Molotov-Coktail schmeissen auf Deutsche träumt dann verteilt man anscheinend gerne den Koran(Religion des Friedens-ihr wisst schon):

„Die im @zdf als Beispiel für gelungene Integration vorgestellten Rapper Celo & Abdi nahmen mit dem islamistischen Gefährder Bilal Gümüs an der verbotenen Koranverteilaktion Lies! teil. In einem #GehWählen Video warnen sie vor der Wahl der #AfD am Sonntag. 🧐#Salafisten #LtwHessen“

und da wir schon dabei sind noch mehr vom ZDF:
„Das @ZDF nennt arabische Migranten, die in Kroatien Grenzpolizisten angreifen, #FluchtSuchende. Der Begriff wurde erstmals in einer Publikation der Rosa-Luxemburg-Stiftung verwendet. 🧐#Framing #GEZ https://rlp.rosalux.de/fileadmin/ls_rlp/dokumente/rls_onl_Kuhn_Yilmaz-Guenay_Refugees_Welcome.pdf …“

soso sie suchen also eine Flucht.Mit Neusprech macht man sich halt immer wieder lächerlich und zeigt sein wahres Gesicht.

„Neusprech (englisch Newspeak) heißt die sprachpolitisch umgestaltete Sprache in George Orwells dystopischem Roman 1984. Durch Sprachplanung sollen sprachliche Ausdrucksmöglichkeiten beschränkt
und damit die Freiheit des Denkens aufgehoben werden.
https://de.wikipedia.org/wiki/Neusprech

Die Bosniaken haben von ihren Islamischen Brüdern aber anscheinend auch die Schnauze voll:
https://www.tagesstimme.com/2018/10/22/proteste-in-biha-migranten-brechen-in-haeuser-ein-halten-kindern-messer-an-die-kehle/
https://www.vol.at/zusammenstoesse-zwischen-fluechtlingen-und-bosnischer-polizei/5973251

ARD ertappt…

Menschen sind frei geboren. Das würden nicht einmal Linke in Frage stellen – oder? Weil Menschen frei geboren sind, deshalb werden ihnen von den meisten Philosophen umfassende Freiheitsrechte zugewiesen. 29 weitere Wörter

über Gebührenstreik als Notwehr: Das Ausmaß der ARD-Manipulationen — ScienceFiles

Werden die Jobs bei der Deutschen Welle nach Parteibuch vergeben?

Ein Tom Appleton schreibt das man ihn 1988 bei einer Bewerbung bei der Deutschen Welle/Köln nach der Parteizugehörigkeit fragte.
Hier der ganze Artikel:https://www.heise.de/tp/features/Schweizer-Parlando-3999212.html
Beim ORF dagegen bemängelte man seine Hochdeutsche Aussprache.
Komische Sitten sind das bei den Staatssendern,findet sie nicht?

Ich frage mich ob das überhaupt erlaubt ist…

Auf Wikipedia steht:
„Durch diese Regelung ist die DW als staatsunabhängiger Sender dem freien Journalismus verpflichtet.“
https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Welle

Ok 1988 ust schon was her,vielleicht wars damals noch anders.

Jan Böhmermann bellt wie Drachenlord weil man ihm einen Besuch abstattet! Hass im Netz / Internet

Ein kleiner Blogger wollte den kleinen Jan zur Rede stellen weil sich dieser bei twitter über ihn lustig gemacht hat und seine Fans wie ein Rudel Hunde darauf ansprangen.
Es ist nicht mal sein Haus dort,sondern seine Arbeitsstelle aber Böhmi findet das gar nicht lustig.

Interessant finde ich das das Böhermann meint Satire müsste eine Pointe haben.
Mein Gott Böhmi,du weisst doch ganz genau das sie dich nicht mal beim Schwarzen Kanal genommen hätten!

update 30.4.18
Jetzt hat er diesen Herrn auch noch als Rechtsradikalen Troll dargestellt und die Sendung nennt sich auch noch „Hass im Internet“.Ähm,kleiner Jan,was hast du denn mit diesem Herrn veranstaltet?War das keine Hass/Trollattacke?

Dazu hat er auch noch 2 andere Linke als Rechtsradikale Trolle dargestellt.Das der eine ein T-Shirt einer Linken Band trug auf dem ein Galgen abgebildet ist und darüber „Dem deutschen Volke“ steht,was interessierts einen Böhmermann oder einen Rayk Anders?
Hier https://www.wochenblick.at/jetzt-attackiert-die-linksradikale-hass-band-auch-uns-oesterreicher/ sehen sie das T-Shirt.

Hier https://www.youtube.com/watch?v=qnUCAX3l-mw unterhalten sich ein paar Opfer der GEZ Hetze.

Jan Kötermann hetzt gegen Ausländer!

Ein gewisser Jan Kötermann,Angehöriger der Köterrasse https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/deutsche-duerfen-koeterrasse-genannt-werden/

-offensichtlich vor Neid zerfressen weil er kein Milliardär ist und vermutlich mit einem starken Minderwertigkeitskomplex wegen seinem schwachen Körperbau geplagt-versucht sein Selbstwertgefühl damit zu stärken indem er gegen den kroatischstämmigen https://www.welt.de/sport/formel1/article6691304/Mateschitz-will-unbedingt-die-Nummer-eins-sein.html Österreicher Dietrich Mateschitz hetzt.
Mateschitz ist Teilhaber von Red Bull und Servus TV-sein Verbrechen scheint zu sein das er eine andere Meinung als der Mainstream hat.Von Red Bull als Getränk halte ich nicht viel,Servus TV gehört dagegen zu den besten TV Programmen,keine Lindenstrasse,keine Staatspropaganda und ich glaube es gibt auch keine Kochsendung.Jedenfalls gibts es dort keinen Kötermann der von Zwangsabgaben lebt,das ist sicher.

Ein weiteres „Verbrechen“ von Herr M.:
„2004 gründete Mateschitz mit seinem Freund Heinz Kinigadner die Stiftung Wings for Life, die es sich zum Ziel gesetzt hat, Querschnittlähmung heilbar zu machen.[4]

Im Jahr 2012 wurde bekannt, dass Mateschitz 70 Millionen Euro für die Paracelsus Medizinische Privatuniversität (PMU) spenden möchte. Es war die bis dato drittgrößte Privatspende in der Geschichte Europas. Von den 70 Millionen flossen 20 in die Errichtung eines Querschnitt- und Geweberegenerationszentrum am Bildungscampus „Competence Park“ in Salzburg. Seit 2013 fließen von den restlichen 50 Millionen bis 2023 jährlich 5 Millionen an die PMU für die Knochenmarks-Forschung. Dazu kommen seit 2009 jährlich 350.000 Euro für diverse Forschungsprojekte. Laut PMU gäbe es ohne Mateschitz die Universität nicht. Auch die Umwandlung des LKH in eine Universitätsklinik wäre ohne ihn nicht möglich gewesen.“
https://de.wikipedia.org/wiki/Dietrich_Mateschitz#Mateschitz_als_F%C3%B6rderer

Ungewollt hat der Kötermann in seiner Wut auch Werbung für die Rechercheplattform https://www.addendum.org/ gemacht.

Selbst die Linksradikala TAZ(!!!)verteidigte dagegen diese Plattform schon.
„Am Tag vom Start von „Addendum“ äußerte Peter Münch in der Süddeutschen Zeitung die Befürchtung, ob es sich bei Addendum statt um Faktenberichterstattung nicht eher um das Sprachrohr des „Wut-Milliardärs“ Dietrich Mateschitz drehen könne, und stellte einen Vergleich mit der rechtspopulistischen US-Meinungswebsite Breitbart an.[16] Nach den ersten zwei veröffentlichten Projekten von Addendum konstatierte Ralf Leonhard in der taz, dass sich die Süddeutsche Zeitung damit lächerlich gemacht habe, und beschrieb Addendum als „weder links noch klar rechts, weder Boulevard noch für die Intellektuellen gemacht“.“
https://de.wikipedia.org/wiki/Addendum_(Rechercheplattform)#Rezeption

Aber dem kleinen Jan kann es wohl nicht Links genug sein.

ps:Das war alles nur Satire.

ZDF blamiert sich vollkommen mit Israel Berichterstattung

Peinlicher gehts wohl nicht mehr.Und dafür 8 Milliarden Rundfunkbeitrag?

7.12.2017 „Von Dirk Maxeiner. Must see von gestern abend ZDF heute 19 Uhr. Bei Minute 04:04 sagt der Sprecher des ZDF: „1993 – ein Bild das um die Welt geht: Palästinenserpräsident Abbas schüttelt die Hand von Israels Präsident Rabin.“ Also erstens war das nicht Abbas, sondern Arafat und zweitens war der Typ kein Präsident, sondern Chef der PLO und drittens war Rabin auch nicht „Präsident“, sondern Premierminister/ Ministerpräsident, also Regierungschef und viertens ist der Rest des Beitrags von ähnlicher Qualität.“
http://www.achgut.com/artikel/fundstueck_arafat_ist_beim_zdf_abbas_und_das_ist_noch_nicht_alles

ZDF – Dunja Hayali glaubt die Wehrmacht existierte in der DDR bis 1989 haha

Die mit Preisen https://de.wikipedia.org/wiki/Dunja_Hayali#Auszeichnungen überhäufte ZDF/GEZ Journalistin DUNJA HAYALI meinte in einer Sendung das die DDR Bürger die 1989 für ein freies Land demonstriert haben es geschafft haben die WEHRMACHT zurückzudrängen…es darf gelacht werden.
Guckst du hier:
https://www.youtube.com/watch?v=k4pA4JI-aSw GELÖSCHT-aber auf fb noch zu sehen.So schnell geben wir nicht auf…

Liebe Dunja die Armee der DDR hies Nationale Volksarmee https://de.wikipedia.org/wiki/Nationale_Volksarmee

Naja aber diese Dame glaubt ja auch das sie als Lesbische Atheistin und Kind von Christen aus dem Orient nichts von der „Friedensreligion“ zu befürchten hat.Warum ihre Eltern die Heimat dann verlassen haben würde ich gerne wisse-,heisst es doch immer“Niemand verlässt gerne die Heimat“.Also woran lags liebe Dunja?

Klimawandel in der Lügenpresse mit Rahmstorf,Dunja Hayali und dem ZDF

Es ist wirklich unglaublich wie den Menschen mit Lügen Angst gemacht wird.Dabei kann jeder nachlesen das sich die Herren selber widersprechen.Den „Journalisten“ fällt das nicht auf,sie glauben jeden Mist der ihnen erzählt wird.

Aber lesen sie selbst:
er Klima(folgen)forscher Stefan Rahmstorf ist jederzeit bemüht, den Kritikern der globalen Erwärmungsthese vorzuwerfen, sie würden wichtige Informationen weglassen. Nun haben wir Rahmstorf erneut dabei erwischt, wie er Dunja Hayali am 10.11.2017 im ZDF-Morgenmagazin mit seinem verkürztem Halbwissen „gefüttert“ hat.

https://www.eike-klima-energie.eu/2017/11/16/wie-rahmstorf-dunjahayali-mit-verkuerzten-informationen-fuettert-morgenmagazin-zdf/

Die Klimareligioten erzählen seit Jahrzehnten das die optimale Durschnittstemperatur für die Erde 15 Grad sei.Nur sagen sie es niemald wenn sie die angeblich ach so heissen Jahre aufzählen,denn die Temperatur ist seit 150 jahren immer unter 15 Grad geblieben!

Diese Leute wissen also das sie sich selber widersprechen aber sie wollen den Leuten Angst machen.Das war übrigens auch die Idee des ach so schlauen Clubs of Rome(ich glaube keine Vorhersage der Herren hat jemals gestimmt).Die sagten nämlich einmal das ein gemeinsamer Feind wie z.b der Klimanwandel nützlich sei.
„“Der gemeinsame Feind der Menschheit ist der Mensch. Auf der Suche nach einem neuen Feind, der uns vereinen könnte, kamen wir auf die Idee, dass Umweltverschmutzung, die Bedrohung durch die globale Erwärmung, Wassermangel, Hungersnöte und ähnliches den Zweck erfüllen würde. “
https://books.google.co.in/books?id=z7pRAwAAQBAJ&lpg=PA387&ots=OmucvKSgkm&dq=club%20of%20rome%20gemeinsamen%20feind&hl=de&pg=PA387#v=onepage&q&f=false

Auch hatte man diese tolle Idee:
„Was wäre, wenn die führenden Politiker weltweit beschließen würden, im Rahmen eines gemeinsamen Plans 20 Jahre lang jedes Jahr fünf Prozent des weltweiten BIP zur Lösung des Klimaproblems zu verwenden?“
https://de.wikipedia.org/wiki/2052._Der_neue_Bericht_an_den_Club_of_Rome
Na kommt ihnen das bekannt vor?

Wenn es den Leuten wirklich um die Umwelt geht warum hat man dann mit dem Geld keine Schutzgebiete geschaffen und Familienplanung in Afrika betrieben?
In Thailand hat man es übrigens in kurzer Zeit mit Hilfe der UN geschafft die Geburten zu reduzieren…im Iran machte es die Regierung selber weil man der Meinung war das man die Rohstoffe besser für den Krieg verwendet als für neue Kinder.Naja ging etwas nach hinten los,die Gebildeten bekommen dort jetzt auch nur noch 1 Kind oder gar keins wenn sie nicht gleich abhauen und die religiöse Unterschicht macht weiter Kinder.Auch keiner rosige Zukunft für das Land.

Lügenpresse XY macht aus Marrokanern Deutsche

In derletzten Sendung Aktenzeichen XY wurden marokkanische Messerstecher und Schläger von fast ausschließlich deutsch aussehenden Schauspielern dargestellt. Beim ZDF ist man offenbar der Meinung, dass man den Bürgern die ungeschönte Wahrheit nicht zumuten kann. Der Fall zeigt ein weiteres Mal, dass die öffentlich-rechtlichen eine schier wahnsinnige Angst davor haben, Ausländerfeindlichkeit zu schüren. Um das zu verhindern, verfälscht man sogar die Wahrheit.

über Aktenzeichen XY – Deutsche Schauspieler für marokkanische Messerstecher? — philosophia perennis