Der MDR hinterfragt “weiß-sein” – Neo-Rassismus und Korruption in öffentlich-rechtlichen Anstalten — ScienceFiles

Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie es passieren konnte, dass öffentlich-rechtliche Anstalten zu extremen Subkulturen werden konnten, deren Mitglieder sich nahezu alle dadurch auszeichnen, dass sie eine absurde, in der normalen Welt nicht anzutreffende Sichtweise auf die Realität nicht nur haben, sondern durchsetzen wollen? Anti-Rassismus, Klimahysterie, Corona-Hysterie, LSBTQ+, Anti-Kapitalismus, Problematisierung des Weiß-Seins, Genderismus, Post-Kolonialismus,…

Der MDR hinterfragt “weiß-sein” – Neo-Rassismus und Korruption in öffentlich-rechtlichen Anstalten — ScienceFiles

Manchmal sind alle PCR Positiv Test Ergebnisse falsch…toller Test!

„Dann erinnert Dr. Craig an einen Fall in einem Krankenhaus in New Hampshire, in dem ein Arzt Keuchhusten entdeckt hatte. Vorsichtshalber habe man insgesamt tausend Personen einem PCR-Test unterzogen, und fast 15% fielen positiv aus. Einer der Ärzte war aber skeptisch und bestand darauf, in Laborkulturen auf den tatsächlichen Erreger zu prüfen – und siehe da, sämtliche PCR-Ergebnisse waren falsch, waren absolute Fehlalarme.

https://www.achgut.com/artikel/kontroll_und_testwut_macht_politik_blind

Klinik-Studie: 2020 weniger Beatmete als 2019 — Corona Hoax Covid Lockdown Sars-Cov2 Maskenpflicht

Eine kaum beachtete Klink-Studie brachte Unglaubliches an den Tag: Unser Gesundheitssystem war 2020 „insgesamt nicht mehr beansprucht als in vergangenen Jahren mit einer ‘normalen‘ Grippewelle“. Der Beitrag Klinik-Studie: 2020 weniger Beatmete als 2019 erschien zuerst auf reitschuster.de. Klinik-Studie: 2020 weniger Beatmete als 2019 — reitschuster.de

Klinik-Studie: 2020 weniger Beatmete als 2019 — reitschuster.de — German Media Watch-Blog

Was linke Aktivisten im Bundestag veranstalten, ohne dass es jemanden aufregt — Jihad Watch Deutschland

Im Jahr 2014 spielte sich Folgendes im Bundestag ab : Zwei israelhassende linke Aktivisten, die von Abgeordneten der Fraktion der Linken ins Haus geholt worden waren, jagten den Abgeordneten Gysi wegen seiner Israelfreundlichkeit regelrecht durch die Gänge. Gysi musste sich schließlich auf die Toilette flüchten.Der Vorfall wurde halb amüsiert als „bizarre Szene“ berichtet. Die Aufregung […]

Was linke Aktivisten im Bundestag veranstalten, ohne dass es jemanden aufregt — Jihad Watch Deutschland

Bioingenieur zeigt anhand eindrücklicher Grafiken dass das Maskentragen weltweit keinen Einfluss auf den Verlauf der «Pandemie» hat! Corona Covid Maskenpflicht Lockdown Infektionsschutzgesetz

Zwölf Grafiken belegen, dass die Maskenpflicht nicht dazu beiträgt, COVID-19 zu stoppen. Yinon Weiss, ein Bioingenieur aus den USA, zeigt anhand eindrücklicher Grafiken auf, dass das Maskentragen weltweit keinen Einfluss auf den Verlauf der «Pandemie» hat – unabhängig davon, wie streng die Maskengesetze sind und wie hoch die Maskentragkonformität der Bevölkerung ist.Eigentlich keine überraschende Erkenntnis, wenn man sich zusätzlich jene Studien anschaut, die die lautstark propagierte positive Wirkung des Maskentragens infrage stellen. … Die Schlussfolgerungen von Weiss (übersetzt aus dem Englischen): «Die universelle Verwendung unwissenschaftlicher Gesichtsbedeckungen ist dem mittelalterlichen Aberglauben näher als der Wissenschaft, aber viele mächtige Institutionen haben momentan zu viel politisches Kapital in die Maskengeschichte investiert, so dass das Dogma fortbestehen muss (wir berichteten). Das Narrativ besagt, wenn die Fallzahlen heruntergehen, liegt es daran, dass Masken erfolgreich waren. Wenn neue Fälle auftauchen, heisst es, dass die Masken es geschafft haben, noch mehr Fälle zu verhindern. Das offizielle Narrativ unterdrückt neue wissenschaftliche Erkenntnisse, wenn sie die gewünschte politische Agenda nicht unterstützen. So beispielsweise Daten aus der weltweit einzigen randomisierten Studie, in der untersucht wurde, ob Masken tatsächlich vor Covid-19 schützen. Bislang war keine einzige Zeitschrift mutig genug, diese Studie zu veröffentlichen! Sogar ein Nobelpreisträger wurde wieder ausgeladen, weil seine COVID-Diagramme und -Daten als nicht erwünscht befunden wurden.» Martin Kulldorff, Professor an der Harvard Medical School und führend in Methoden zur Überwachung von Krankheiten und Ausbrüchen von Infektionskrankheiten, beschreibt das aktuelle wissenschaftliche Umfeld von COVID folgendermassen: «Nach dreihundert Jahren ist das Zeitalter der Aufklärung beendet.»

https://corona-transition.org/was-bewirken-masken-tatsachlich

The Great Reset: Ich besitze nichts, habe keine Privatsphäre und das Leben war noch nie besser!?

RED ALERT: Wie soll der Alltag nach ‘THE GREAT RESET’ aussehen? Mit ‘THE GREAT RESET‘ will das Weltwirtschaftsforum die Welt neu ordnen und besser als je zuvor machen. Durch die ‘Vierte Industrielle Revolution‘ soll die Menschheit in ein Zeitalter gebracht werden, in dem Mensch und Maschine miteinander verbunden sind. Eine digitale Welt, die durch Weltregierung in allen […]

Great Reset: Und dann? — German Media Watch-Blog

Das ist keine Verschwörungstheorie,sie machen sogar Werbung für ihre kranke Welt: https://www.youtube.com/results?search_query=great+reset Nichts besitzen heisst auch nichts vererben.Schöne neue Welt…

220 Millionen für Presseverlage – Merkel-Regierung unterstützt ihr wohlgesonnene Verlage mit Steuergeld — Prawda 2.0

Vor einem Jahr butterte die Merkel-Regierung 100 Millionen Euro Steuergeld in die ihr wohlgesonnenen Tageszeitungen. Dieses Jahr profitieren nun etliche Verlage davon, dass sie sich kontinuierlich bei den Regierenden eingekratzt haben. 25 weitere Wörter

220 Millionen für Presseverlage – Merkel-Regierung unterstützt ihr wohlgesonnene Verlage mit Steuergeld — Jouwatch

Schäbige Israel-Berichterstattung von CNN, BBC, CBS führt zu Beschuldigungen von “ethnischer Säuberung” — EU finanziert Bau illegaler Siedlungen!

Gidon Ben-Zvi, 9. November 2020 Globale Nachrichtenorganisationen haben fast gleichförmig über die Verurteilung des Abrisses „eines großen Teils einer palästinensischen Gemeinde in der Westbank, die 73 Menschen, darunter 41 Kinder, obdachlos machte“ berichtet. Mit Vereinnahmung des palästinensischen Narrativs haben CNN, BBC und CBS sowie weitere Medien und ihresgleichen eine allem Anschein nach von einer Agenda […]

Schäbige Israel-Berichterstattung von CNN, BBC, CBS führt zu Beschuldigungen von “ethnischer Säuberung” — Medien BackSpin

Leipzig, 31 Jahre nach der Wende: Schon wieder staatliche Lügen und Hetze gegen friedliche Proteste — corona maskenpflicht

Die grotesk verzerrte öffentliche Darstellung der Leipziger Demonstration und die dadurch befeuerte Debatte über „Konsequenzen“ erfüllen voll ihren Zweck: Die Proteste gegen Freiheitsbeschränkungen geben den Anlass zu noch mehr Freiheitseinschränkungen. Eine derart üble Verhetzung und Kriminalisierung von völlig unpolitischen, aber besorgten Bürger aus sämtlichen gesellschaftlichen Schichten, Berufs- und Altersgruppen durch die eigenen Politiker, wie wir…

Leipzig, 31 Jahre nach der Wende: Schon wieder staatliche Lügen und Hetze gegen friedliche Proteste — Jouwatch