Missbrauch von Ressourcen: Wie die Tagesschau Propaganda für FFF macht — ScienceFiles greta co2 ard

Er avanciert zum meistzitierten Journalisten auf ScienceFiles: kein anderer als Kai Gniffke. Kai Gniffke verdanken wir einen Einblick in die Funktionsweise der ARD-tagesschau, in die Grundsätze und Kriterien, die die tägliche Auswahl von Beiträgen anleiten. Damit die ARD-tagesschau ein Thema aufgreife, müsse es von (1) gesellschaftlicher, (2) nationaler oder (3) internationaler Relevanz seien, und (4)… über […]

Die Fälscher-Fabrik der NASA: Das GISS fälscht die Daten schon wieder! — EIKE – klima co2 greta fff klimawandel

Aber jetzt ist diese Periode aus klimatischer Sicht zu einer Peinlichkeit für die Wissenschaftler geworden, welche die AGW-Theorie beschwören. Damals waren die CO2-Konzentrationen in der Atmosphäre viel niedriger, so dass es nach ihrer Theorie hätte kühler sein müssen als heute. 244 weitere Wörter über Die Fälscher-Fabrik der NASA: Das GISS fälscht die Daten schon wieder! — […]

Klimawandel durch Datenmanipulation? (Eine Nuss für Faktenmörder) — ScienceFiles co2 klima fff greta

Die Klimamodelle, auf denen das IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change) seine Katastrophen-Szenarien gründet, weichen immer stärker von den Beobachtungsdaten ab. Roy Spencer hat darauf hingewiesen. Wir haben vor einigen Tagen darüber berichtet: Dargestellt ist die Abweichung der beiden neuesten Generationen von Klimamodellen (CMIP5 und CMIP6) von den Beobachtungsdaten, also den gemessenen Temperaturen. Schon im… über […]

Temperaturen in Südamerika folgten vor allem dem Strahlungsantrieb — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie co2 greta thunberg fff klima

Ihre Studie, kürzlich erschienen bei „Quaternary Science Reviews“, kommt zu dem Schluss, dass die Klimaveränderungen in der Zeitskala von Jahrhunderten vor allem von Schwankungen der solaren Strahlung verursacht wurden. 221 weitere Wörter über Temperaturen in Südamerika folgten vor allem dem Strahlungsantrieb — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Der „97%“-Konsens: Eine kurze Geschichte des Wissenschaftsbetruges — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie Co2 Fake News Klima Klimawandel FFF

In der Wissenschaft ist es unüblich, Studien mit Umfragen durchzuführen, in der lediglich die Meinung von Publizisten zu einem Sachverhalt abgefragt wird. Man stelle sich vor, ein Biomediziner fragt 20 Onkologen, was sie denken, wie wichtig das Protein x bei der Krebsentstehung sei. 108 weitere Wörter über Der „97%“-Konsens: Eine kurze Geschichte des Wissenschaftsbetruges — EIKE […]

dpa-Wichtel-Challenge: schon kleine Mengen CO2 können Klima beeinflussen – wirklich? — ScienceFiles klimawandel propaganda

Man muss, angesichts des Blödsinns, den angebliche Faktenchecker von sich geben, zweimal lesen, um sich zu vergewissern, dass man gerade richtig gelesen hat. Noch vor Weihnachten haben die dpa-Wichtel dafür gesorgt, dass der Zweifel an der menschlichen Ursache der Veränderung des Klimas auf Facebook weiterhin unterdrückt werden kann: Mit dieser Meldung arbeiten sich die dpa-Wichtel… über […]

Greta-Demonstration in Madrid: Teilnehmerzahlen 97% zu hoch angegeben? — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie co2 cop25 greta thunberg

von AR Göhring Nach Greta Thunbergs Ankunft in Madrid gab es in der spanischen Hauptstadt eine angeblich 500.000 Teilnehmer umfassende noch nie dagewesene Riesendemonstration für Klimaschutz. Die Bundespolizei spricht aber nur von etwa 15.000 (!) Demonstranten. über Greta-Demonstration in Madrid: Teilnehmerzahlen 97% zu hoch angegeben? — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Der Klimawahnsinn gefährdet die Lebensgrundlagen von Milliarden Menschen — ScienceFiles co2 klima cop25 greta thunberg

Der Klimawahnsinn der letzten Monate zusammengefasst: Der Individualverkehr ist eine Quelle von CO2. Der Individualverkehr muss eingeschränkt werden. Der Individualtourismus mit Luxuslinern oder Billigflug ist eine Quelle von CO2. Der Individualtourismus muss eingeschränkt werden. Der individuelle Verbrauch von Strom und Energie basiert zu großen Teilen nach wie vor auf fossilen Brennstoffen. Fossile Brennstoffe müssen durch… über […]

Professor:Glauben sie nichts was in den Zeitungen …geschrieben steht! Klima Klimawandel Co2 Greta Cop25

Glauben sie nicht?
Dann sehen sie sich den Vortrag von Prof. Dr. Jörn Thiede (Geomar Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel) an der Universität Konstanz an.

Zeittakt von Eiszeiten: Was steht uns bevor?