Eine Wahl zu beobachten ist Rechts!? + Presselügen über Wahlbeobachter – Brandenburg Sachsen

Es ist nicht das erste mal das man das man Wahlbeobachter als Rechtsradikale hinstellen will,siehe hier: https://luegenpresse2.wordpress.com/2016/03/03/eine-wahl-zu-beobachten-ist-jetzt-schon-rechtsradikalaltparteien-drehen-langsam-durch/ ganz so als ob es noch niemals eine Wahlfälschung gegeben hätte.Was haben diese Leute gegen das verbriefte Recht einer Wahlbeobachtung???

EIN PROZENT(deren Facebook und Instagramm Konto vor kurzem gelöscht wurden) berichtet:

„In Potsdam wurden nach politischem Druck der Stadt drei unserer Wahlbeobachter-Plakate abgehängt; zudem verbreitet ein Lokalblatt Fake-News. Wir haben uns gewehrt – mit Erfolg.“

„Ein Redakteur des RBB konnte es einfach nicht hinnehmen, dass ein demokratischer Verein mit Großplakaten für eine demokratische Wahlbeobachtung werben darf – und beschwerte sich daher bei der Stadt Potsdam.

Björn Haase-Wendt wurde wegen seines schlecht verschleierten Aufrufes zur Zensur bereits mit einem „Shitstorm“ beim Kurznachrichtendienst Twitter überzogen. Seitdem befindet sich auch die private Netzseite des „Journalisten“ im Wartungsmodus. Sein Arbeitgeber, der RBB, will sich lieber nicht zum peinlichen Verhalten von Haase-Wendt äußern.“

„Potsdam als Denunziant und Lügner / Zeitung PNN bringt Fake-News

… Zudem wurde behauptet, die Plakate seien illegal angebracht worden. Eine glatte Lüge, die von uns abgemahnt wurde!

Die Lokalzeitung Potsdamer Neueste Nachrichten geht bei der Desinformationskampagne noch weiter. Sie verbreitet das Märchen von „illegal mit rechtsgerichteten Inhalten beklebte[n] Werbeplakate[n]“.
Ein Foto unserer Wahlbeobachter-Plakate ziert zudem die Bildunterschrift „Die Plakate sind von der rechtsradikalen Identitären Bewegung.“ Natürlich eine glasklare Falschbehauptung, die ebenfalls abgemahnt wurde.“

ganzer Text hier:
https://www.einprozent.de/blog/wahlbeobachtung/stadt-potsdam-entfernt-wahlbeobachter-plakate/2525

Lügen als „presseethisch zulässige Interpretation“

Eine Presselüge ist in Deutschland anscheinend nicht mal mehr rügenswert.
Und morgen jammern sie wieder darüber das man sie Lügenpresse nennt,was natürlich ein Naziwort ist obwohl man es schon vor 1850 benutzte.

Wozu ist der Deutsche Presserat dann eigtl. noch da?Achja und die Wahrheit zu rügen,denn gewisse Informationen soll der Bürger ja nicht erfahren.

https://www.achgut.com/artikel/deutscher_presserat_luegen_als

Krieg ist Frieden

 

Falschbehauptung gegen AfD-Politiker Laasch: Spiegel unterschreibt Unterlassungserklärung — Jouwatch

Relotius lässt grüßen: Der Spiegel musste nun im Fall der Falschbehauptung seines Journalisten Wigbert Loer über die vermeidliche Teilnahme des Duisburger AfD-Kreissprechers Andreas Laasches an einer rechtsextremem Maidemonstration eine Unterlassungserklärung unterschreiben. 9 weitere Wörter über Falschbehauptung gegen AfD-Politiker Laasch: Spiegel unterschreibt Unterlassungserklärung — Jouwatch

Landgericht Hamburg erließ einstweilige Verfügungen gegen FAZ, Deutschlandradio etc. — CHRISTLICHES FORUM

Pressemeldung der Gemeinschaft „Das Werk“: In den letzten Monaten haben zahlreiche Medien Vorwürfe verbreitet, die Frau Doris Reisinger (ehemals Wagner) gegen zwei Priester unserer Gemeinschaft erhebt. Viele dieser Berichte waren vorverurteilend. Unsere Mitbrüder haben sich deshalb entschlossen, gerichtliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Das Landgericht Hamburg hat mittlerweile einstweilige Verfügungen gegen das Deutschlandradio (Az. 324 […] […]

In diesem Tagesspiegel-Interview stecken 70 Tonnen Fake — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

von Alexander Wendt In jedem Steak „stecken 70 Liter Erdöl“, behauptet der Vize-Chef des Potsdamer Klima-Instituts. Die Behauptung ist schreiender Blödsinn. Und noch längst nicht das Ende der alternativen Fakten über In diesem Tagesspiegel-Interview stecken 70 Tonnen Fake — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Presse verschweigt das der Mörder der erste Somalische Polizist im Revier war

20 Millionen Dollar Entschädigung gibt es für die Familie der im Pyjama erschossenen Frau die die Polizei selber rief.

Was die Presse
https://www.tt.com/ticker/15607776/toedliche-schuesse-auf-australierin-minneapolis-zahlt-20-mio-dollar
https://www.spiegel.de/panorama/justiz/usa-minneapolis-zahlt-hinterbliebenen-von-australierin-20-millionen-dollar-a-1265756.html
verschweigt-
es war der erste Somalische Polizist in diesem Revier für den es eine extra Feier gab,auch die Bürgermeisterin die sich schon mal mit Kopftuch bei der Somalischen Gemeinde zeigte https://barenakedislam.com/2017/07/22/minneapolis-police-chief-forced-to-resign-following-murder-of-innocent-unarmed-woman-by-a-somali-muslim-cop/
war erfreut-anscheinend handelte es sich um ein Einstellung um die Polizei „Diverser“ zu machen.
Die Polizeichefin machte sich komischerweise Sorgen um die „Reaktion“ der Somalis.
Ein Schwarzer Nachbar des Mörders sagte es wunderte ihn nicht das er eine Frau erschoss.
Er hätte wenig Respekt für Frauen,Kinder und Schwarze(gemeint sind wohl Nichtsomalis) gehabt.

MINNESOTASTAN: White woman shot and killed in cold blood by a Somali Muslim police officer for no apparent reason


ausserdem lag schon vorher eine Anklageschrift gegen den Polizisten vor.

Wäre es andersrum gewesen kann man sich sicher sein,die Presse würde über den Fall Tagelang berichten und 30 Jahre alte Geschichten ausgraben.

1 Monat nach dem Mord fiel ein weitere Somalischer Polizist in Minneapolis auf,einen Tag vor der Einstellungszeremonie.Er drohte seine Frau zu erschiessen.

MINNEAPOLIS: ANOTHER Police Force (Somali?) Muslim diversity hire arrested for threatening to kill a woman

In Portland fiel eine“Erste Somalische Vielfalts Polizistin“ auf und zwar mit Körperverletzung etc. nachdem sie mehrmals gebeten wurde ein Konzert zu verlassen.
https://barenakedislam.com/2018/01/17/never-hire-a-muslim-especially-not-a-somali-muslim-as-a-police-officer/

Solche Vorfälle von gefeierten Polizisten gab es auch in einem anderen Land…

Update 9.5.2019:
Weiter gehts mit den lustigen Muselmannen(kommt von Muslimani wie sie sich selber nennen z.b. im Bosnien).

Der erste Muslimisch Somalische Polizei-Captain in Boston wurde entlassen.Er war der bestbezahlte Angestellte der Stadt mit mehr als 400000 Dollar!Eine Untersuchung wurde eingeleitet.

Boston PD’s First Muslim Captain, Highest Paid City Employee, Put On Administrative Leave


—-
Ein FBI Übersetzer dessen Sohn schon zu 10 Jahren Haft wegen einem Terrorkomplott sitzt wurde verhaftet.Er telefonierte mit Terroristen der Al-Shabab aus Somalia.
Lustigerweise bekam er sein eigenes Gespräch zum Übersetzen-erkannte aber natürlich seine eigenen Stimme nicht.

FBI translator arrested for altering transcripts of calls he made to Al-Shabab jihad terror suspect

Da kann man nur sagen:Die Somalische Polizei ist eine wahre Bereicherung für die US Behörden,für Arbeit ist immer gesorgt.

200 tote Wahlhelfer: Wie Spiegel-Online mit irreführendem Foto und Halbwahrheiten Klicks machen will — Philosophia Perennis

Ein Gastbeitrag von Volker Fervers „Mehr als 200 Wahlhelfer sterben in Indonesien“ – Woran denken Sie, wenn Sie diese Überschrift am Sonntag, dem 28. April in Spiegel Online [1] lesen? Vielleicht an ein Zugunglück? Einen Dammbruch? Eine eingestürzte Brücke? Oder an ein Massaker? Weit gefehlt! Die Spiegel-Erklärung folgt: „Ihr [der Wahlhelfer] Einsatz bei der indonesischen […]

Wie das Handelsblatt dazu kommt, Fake-News des Sorosnetzwerks über Philosophia Perennis zu verbreiten — Conservo

(www.conservo.wordpress.com) Von Patrizia von Berlin Medien wie Philosophia Perennis*) sind ein Stachel im Allerwertesten des Mainstreams. Versuche linker Netzwerke uns auf allen möglichen Wegen auszuschalten, zu diskreditieren sind zahlreich. Jetzt gibt uns auch das Handelsblatt die Ehre mit Dreck nach uns zu werfen. Manche Geschichten sind so wild, so absurd, dass man nie die Phantasie […] […]

Michael der häufigste Messerstecher? Fake News Lügenpresse

Ach was freute sich die Presse weil sie nicht richtig recherchieren kann!

Hier die Wahrheit:
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/toedliche-messer-gewalt-die-meisten-taeter-heissen-mohammed/

Wer lügt mehr?Deutschland oder Polen?Fake News Blamage

Die Welt meint Polen verbreitet Horrorszenarien über Deutschland-dabei konnte man all diese Meldungen schon vorher in der deutschen Presse lesen.

3.4.2019
Die Welt:
„Unter arabische Migranten mischen sich Kriegsverbrecher, Sexualstraftäter laufen frei herum, ohnehin „verschwinden“ die Deutschen langsam, denn es kommen zu viele „Unqualifizierte“ ins Land:“
https://www.welt.de/politik/ausland/article191282209/Gigantenzecken-Wie-Polens-Staatsfunk-Horrorszenarien-ueber-Deutschland-verbreitet.html

Aha,also schauen wir mal.
1.“Unter arabische Migranten mischen sich Kriegsverbrecher,“
7.3.2019 https://www.welt.de/politik/deutschland/article189902395/Asylsuchende-Behoerden-ignorierten-Tausende-Hinweise-auf-Kriegsverbrecher.html

2.“Sexualstraftäter laufen frei herum,“
https://www.welt.de/regionales/sachsen/article179678786/Lockerungen-im-Massregelvollzug-2017-erneut-weniger-Verstoesse.html

https://www.welt.de/vermischtes/article169724911/Haeftling-erhaelt-Freigang-und-missbraucht-Gefaengnisangestellte.html

https://www.welt.de/vermischtes/article154384544/Unbegleiteter-Freigaenger-soll-Frau-getoetet-haben.html

https://www.welt.de/regionales/baden-wuerttemberg/article145994858/Sexualstraftaeter-auf-Freigang-lockt-Maedchen-an.html

„Inzwischen sitzt der wegen Kindesmissbrauchs und anderer Gewalttaten vorbestrafte Mann wieder in Haft. Aber es bleibt die Feststellung: Hätten Gutachter und Anstaltsleiter dem vorbestraften Mann keinen offenen Vollzug gewährt, wäre die 13-Jährige nicht gefoltert worden.“
https://www.welt.de/regionales/koeln/article129540497/Nicht-jeder-Haeftling-sitzt-in-einer-Gitterzelle.html

3.“ohnehin „verschwinden“ die Deutschen langsam, “
2010-Migrantenkinder mindestens 30% https://www.tagesspiegel.de/politik/statistik-30-prozent-der-neugeborenen-sind-migrantenkinder/1883768.html

2016- Migrantenkinder unter 6 Jahren= 38% https://www.berlinjournal.biz/aneil-kinder-mit-migrationshintergrund/

4.“denn es kommen zu viele „Unqualifizierte“ ins Land“
https://www.nzz.ch/wirtschaft/uebersicht-wirtschaftsthemen/daten-aus-deutschland-fluechtlinge-zumeist-nur-fuer-helferjobs-qualifiziert-ld.103147

QUALIFIZIERTE WANDERN AUS, UNGEBILDETE WANDERN EIN
https://www.nzz.ch/meinung/deutschlands-doppeltes-migrationsproblem-zu-und-abwanderung-ld.1464988

5.Gigantenzecke
15.8.2018 https://www.welt.de/wissenschaft/article181186400/Blutsauger-Riesen-Zecke-in-Deutschland-aufgetaucht.html

Wer lügt jetzt also mehr?
Und ich frage mich ob der Journalist überhauptseine eigene Zeitung liest.Was soll diese Propaganda?Nur weil Polen nicht auf Mama Merkels Linie ist?

Polen hat aber wohl noch Glück das sie in der EU und Nato sind-sonst würde man vielleicht auch schon den „Krieg ausrufen“ wie gegen Russland.
https://deutsch.rt.com/meinung/86853-claus-kleber-wenn-ein-kalter-krieger-heisslaeuft/
„Guten Abend, zu Wasser und zu Luft sind heute Nacht amerikanische, deutsche und andere europäische Verbündete unterwegs nach Estland, um die russischen Verbände zurückzuschlagen, die sich dort wie vor einigen Jahren auf der Krim festgesetzt haben.“

Wie kann man so krank sein und alten Menschen die den Krieg noch erlebt haben solche Angst einjagen?Würde mich nicht wundern wenn so mancher einen Herinfarkt oder Schaganfall bekommen hat.