Keine Terroristen unter den Flüchtlingen?

Wäre es zuviel verlangt von einem Reporter 2 Minuten google zu benutzen anstatt nur das wiederzugeben was die Herren Politiker von sich geben?

So konnte man dutzende male folgendes und ähnliches lesen:

http://www.lr-online.de/nachrichten/Sonntag-Keine-Erkenntnisse-ueber-Terroristen-unter-Fluechtlingen;art754,5189730

„Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz (IMK), der rheinland-pfälzische Ressortchef Roger Lewentz (SPD), hat bislang keine Informationen über gewaltbereite Extremisten unter Flüchtlingen im Land.“

alleine hier   https://twitter.com/eu_militiawatch

findet man zig Fälle von Shiitischen Terroristen und Milizangehörigen die jetzt in Europa/Deutschland sind-und die Shiiten sind ganz klar eine Minderheit unter den „Flüchtlingen“.

ter ter2