Gehirntöter RBB kassiert Zwangsgelder und schreibt Defizit von 70 Millionen € — AAA GEZ Rundfunkbeitrag TV

boerse-online: rbb verbucht mehr als 70 Millionen Euro Defizit BERLIN (dpa-AFX) – Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) hat für das vergangene Jahr ein Defizit von 71,4 Millionen Euro verbucht. Das geht aus dem Jahresabschluss 2019 des Senders hervor, den der Rundfunkrat am Donnerstag festgestellt hat. Der Fehlbetrag kam laut rbb-Mitteilung im Wesentlichen durch … über Gehirntöter RBB […]

Friedliche Demonstranten und Schießereien: Systematische Desinformation vom ZDF — ScienceFiles blm antifa

Gerade haben wir unser Dossier über die Lügen, die beim ZDF Programm werden, veröffentlicht, da können wir bereits die nächste Desinformation, die nächste Auslassung, die nächste Manipulation, die nächste Lüge anfügen: Im Verbatim: “Bei Protesten gegen Rassismus und Polizeigewalt ist es in mehreren US-Städten erneut zu schweren Auseinandersetzungen gekommen. In Austin, Texas, wurde ein Demonstrant… über […]

Schwarze werden nicht häufiger als Weiße von der Polizei getötet: ARD Versuch, Trump als Rassisten zu brandmarken, abermals an eigener Inkompetenz gescheitert — ScienceFiles blm george floyd

Wissen Sie was in hohem Maße ärgerlich ist? Die pandemisch um sich greifende Unsitte von Journalisten-Darstellern, sich zum Richter über die Korrektheit von Aussagen aufzuschwingen. Es ist deshalb ärgerlich, weil diese Journalisten-Darsteller weder über die Ausbildung noch über die Kompetenz verfügen, um Aussagen, die z.B. in einem Kontext getroffen werden, der in das Feld der… über […]

IRANER – Offener Brief an die Medien: Hört endlich auf, die Gesellschaft zu spalten! — Liberale Warte cdu spd linke fdp grüne antifa gez

Photo by Tim Reckmann | a59.de Ich wende mich heute an Deutschlands Journalisten. An die vielen Lokalreporter, die Redakteure der Leitmedien, die Polittalker und nicht zuletzt an die Vertreter des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. 810 weitere Wörter über Offener Brief an die Medien: Hört endlich auf, die Gesellschaft zu spalten! — Liberale Warte

Juden in Deutschland bitten USA nicht-gleichgeschalteten, deutschen TV-Sender einzurichten — Jouwatch AFD CDU SPD FDP LINKE GRÜNE GEZ TV PRESSE

Die „Jüdische Rundschau“ hat sich in den letzten Jahren zu dem wichtigsten Printorgan der deutschen und russischen Juden entwickelt, die sich einen ehrlichen Journalismus wünschen. Nun wenden sich deren Verantwortliche in einem offenen Brief an den US-Botschafter Richard Grenell in Berlin. In ihm klagen die Verantwortlichen über die Gleichschaltung nahezu aller Medien in Deutschland und… über […]

SARS-CoV-2: Tagesschau verbreitet gefährliche FakeNews — sagt ScienceFiles — Corona Virus GEZ TV Fake News

Wir haben den Eindruck, dass man in Deutschland das Virus, das nun schon seit gut zwei Monaten China in Beschlag genommen hat, bislang eher beiläufig betrachtet hat. Es gibt natürlich Wichtigeres. Man muss sich über vermeintliche Homophobie gegenüber Trans aufregen. Man muss die rechte Gefahr beschwören und in Erfurt einen sozialistischen Putsch vorbereiten, und natürlich… über […]

Schwere Vorwürfe gegen die ARD: „MONITOR“ vom WDR soll ganz bewusst Fakten verdreht haben — Jouwatch

Flüchtling verbrennt in seiner Zelle und stirbt. Die Faktenfinder vom WDR spinnen dazu eine Verschwörungstheorie und erfinden eine Lügengeschichte, bei der sie – laut Staatsanwalt – sogar falsche Zeugenaussagen kaufen! Peter Weber hat zu diesem Thema ein Video veröffentlicht. über Schwere Vorwürfe gegen die ARD: „MONITOR“ vom WDR soll ganz bewusst Fakten verdreht haben — Jouwatch

ZDF und UN: Lügen und Heucheln in Eintracht — ScienceFiles Klimawandel Afrika

Ihr Mitgefühl mit den Menschen in Afrika wird von öffentlich-rechtlichen Journalisten meist genau dann entdeckt, wenn es sich für die Lüge des menschengemachten Klimawandels instrumentalisieren lässt. Wenn es darum geht, den Windkraft-Müll und den Solar-Dreck nebst dem enthaltenen Gift nach Afrika abzuschieben, hält sich das öffentlich-rechtliche Mitleid in ganz engen Grenzen. Gestern haben wir gezeigt,… über […]

Nach Oma Skandal Rassismus Skandal beim GEZ TV?Handballer mit falscher Hautfarbe?

Braun und türkisch wird zum Problem-stellen sie sich vor was im Land los wäre hätte das jemand so gesagt.

Für den Jugendtrainer Yilmaz Dogan der als voll integriert dargestellt wird ist das aber ein Problem und das GEZ TV sieht es anscheinend auch so.Soll man Ausländer etwa zwingen Handball zu spielen?Millionen in Werbung stecken damit sich ein paar Menschen mit Rassismusparanoia besser fühlen?
Wie viele Türken sind eigentlich Holzfäller,Bauern oder Skispringer?Ist das kein Problem?Sollte man dagegen nicht auch etwas tun?

Die Mitgliederzahl sinkt seit Jahren.Ja könnte es nicht daran liegen das es viel weniger Kinder gab?Deutschland hat zwar so viele Einwohner wie noch nie.Die meisten Einwanderer sind aber Erwachsene und wer nicht jung anfängt den interessiert Handball eher weniger.Bei Sportwetten sind Immigranten jedenfalls nicht unterrepräsentiert wie man vor jedem Wettbüro sehen kann,auch bei Box und Kickboxvereinen soll es so sein,ganz ohne Jammerei und Werbung.Woran das wohl liegt?
Nein der Deutsche ist immer schuld,schliesslich geht doch jeder normale Mensch zu wildfremden Eltern und bittet sie das sie ihre Kinder doch bitte beim Handballverein anmelden sollten da es dort nur Weisse gäbe und das ist ja voll rassistisch,oder nicht?

https://www1.wdr.de/fernsehen/sport-inside/video-handball-in-deutschland-weiss-und-deutsch-wird-zum-problem-102.html

Aber es ist nicht das erste mal,schon vor 1 Jahr versuchte man es mit dieser
Gehirnwäsche:
https://www.achgut.com/artikel/kartoffeln_raus

„Mangelnde Diversität, das ist das Problem! Ronny Blaschke bringt es auf den Punkt. Zwar, schreibt er, „schließen Vereine Migranten nicht bewusst aus. Dennoch ziehen sie unbewusst Grenzen, indem sie Werte beanspruchen, die als typisch deutsch gelten: Bodenständigkeit, Ehrlichkeit, Authentizität. “

Es ist also mal wieder eine dieser verrückten Linken Ideen oder besser gesagt Kampagnen.Auch das man wegen dem Klimanwandel(den es schon immer gab und geben wird)keine Kinder mehr bekommen soll wird seit mindestens 1-2 Jahren immer wieder indirekt verbreitet und das nicht nur in Deutschland.
Weisse in Afrika werden dagegen niemals als Bereicherung bezeichnet und erst Recht nicht als Afrikaner selbst wenn ihre Familie schon 350 Jahre dort lebt und im Falle Südafrikas die Weissen lange vor den Bantuvölkern dort siedelten,zuvor war das Gebiet nurt spärlich mit Buschmännern besiedelt die von den Bantu Völkern unterdrückt werden,aber das nur nebenbei.

Alles mit ihren Beiträgen bezahlt!
Deshalb
https://rundfunk-frei.de

5 Jahre Charlie-Hebdo-Anschlag: Islamistischer Terror ist fürs ZDF ein Resultat von „Streit“ — Jouwatch

Den heutigen fünften Jahrestag der Pariser Terroranschläge auf die Redaktionsräume des französischen Satiremagazins „Charlie Hebdo“ nahm das ZDF zum Anlass für einen 30-jährigen chronologischen „Überblick“, der – so die Überschrift – einen angeblichen „Konflikt um Pressefreiheit, Meinung und Kunst“ beleuchten soll. Im Netz und in der ursprünglichen Version der Überschrift wurde der Beitrag wie folgt… über […]