Neun Fehler in einem Beitrag: Correctiv, die neue Fake-News-Schmiede — Jouwatch

Die Fehde zwischen den Correctiv-„Faktenfindern“ und jouwatch geht in die nächste Runde. Ein neuer Artikel über die „Machenschaften“ von jouwatch ist seit dem 24. Mai online und strotzt nur so von Falschbehauptungen und schlechter Recherche. [weiter lesen] über Neun Fehler in einem Beitrag: Correctiv, die neue Fake-News-Schmiede — Jouwatch

Sogar in Kirgisistan ist die deutsche Lügenpresse bekannt und gefürchtet!

Ein deutscher „Journalist“ will die letzten Deutschen im Dorf Rotfront(so haben sie es natürlich nicht selbst genannt als gläubige Christen,Bergtal hies es früher)in Kirgisistan Interviewen,stösst aber nur auf Ablehnung.
Dann spricht doch einer mit ihm-die Presse hatte schon öfter über die letzten Deutschen dort berichtet,sie aber als komische Hinterwäldler dargestellt.Das hat ihnen nicht gefallen und deshalb sprechen sie mit der Lügenpresse nicht mehr.So einfach ist das.

Der Bericht ist zwar lustig geschrieben,fängt aber schon mit einer Lüge an.

„Unser Autor Markus Huth wollte es besuchen,
stieß in der sektenartigen Gemeinde aber auf einige Schwierigkeiten.“

Oh weil sie gläubige Christen sind sind sie schon Sektenartig?Schreiben sie das auch von Moslems?Ah richtig,habe ich mir fast gedacht.

Weiter gehts,der Herr hat anscheinend noch keinen einzigen Mennoniten in Deutschland getroffen und bekommt es nicht mal hin den Namen ihres Dialekts herauszufinden.
Er schreibt:
„Das erklärte schon mal,warum Hermanns Dialekt an Plattdeutsch erinnerte.
Denn viele Vorfahren der Rotfrontler kamen aus Friesland. 
“

Ja es erinnert an Platt heisst aber Plautdietsch https://de.wikipedia.org/wiki/Plautdietsch -Friesland stimmt zwar aber ist nicht so einfach.
Die Mennoniten flohen in die Niederlande,von den NL flohen sie nach Westpreußen,dann siedelten sie nach Russland da Religionsfreiheit und Befreiung vom Militärdienst lockte,dann wurden sie von Stalin nach Sibirien deportiert,als man sie endlich rauslies gingen viele in ihre alte Heimat zurück(aber auch nach Kanada etc.).

„Die Sprache vieler Russlandmennoniten ist Plautdietsch, eine westpreußische Varietät des Niederdeutschen. Diese Sprache ist im Weichseldelta als Verschmelzung von verschiedenen mitgebrachten (niederländischen, friesischen) und niederpreußischen Dialekten entstanden“
https://de.wikipedia.org/wiki/Russlandmennoniten

Weiter schreibt er:
“ Moderne Technologien wie Fernsehen, Radio oder sogar Autos lehnen sie oft ab.Dahinter steht der Wunsch, den Einfluss der Außenwelt auf die Gemeindemitglieder sowie deren Bewegungsradius zu beschränken, um alle beisammenzuhalten.“

Wer soll da wen von der Aussenwelt abschirmen?Es ist jedem selbst überlassen was er benutzt,schon vergessen das der Herr ihnen gesagt hat das sie mit ihren Verwandten SKYPEN?
Und Bewegungsradius beschränken?Die M. halten Kontakt zu ihren Familien auf der ganzen Welt.Wenn Rentner ihre Familien besuchen wollen dann geht das schon mal von Russland über Deutschland nach Kanada und Südamerika oder umgekehrt.

Weiter gehts:
„Schuld war eine russische Zarin mit deutschen Wurzeln.“

Nein das war keine r.Zarin mit -deutschen Wurzeln- sondern eine Deutsche die den Zaren heiratete.Griechenland hatte auch mal einen Bayerischen König,glauben sie etwa die Griechen haben ihn als Griechen angesehen?

„Jetzt waren es nur noch rund hundert, von denen nur gut ein Dutzend regelmäßig auf ansonsten leeren Bänken saß.“
Ach,schau an!Nur ein Dutzend von 100,das muss ja einen ganz üble Sekte sein!

„Was der Pastor Gemeinschaft nannte, war für mich soziale Kontrolle.“
Jaja,die Kontrolle die dazu führt das nur 1 Dutzend von 100 zur Messe geht.Wirklich schlimm!Und das sie sich darum Sorgen das die Familie zerbricht wenn sie auswandern,noch schlimmer.
Da sind sie durch die EX-UDSSR gereist und haben nicht gemerkt das bei ihnen Marxismus und Frankfurter Schule(Familien zerstören)ins Hirn gehämmert wurde?Vielleicht bemerken sie es wenn sie älter und allein sind…dann wäre eine Familie wohl doch schön…

Die letzten Deutschen

ps:Gut geschrieben ist die Geschichte schon,das die 68er an den Schulen nichts von deutscher Geschichte erzählen dafür können sie ja nichts.

Avaaz-Mit Fake News um Spenden gebettelt? – EU Wahlen

Publicomag berichtet über die Linken Spendesammler:

„Geht zur Wahl – stoppt den Hass!

 Ein Avaaz-Team steht bereits in den Startlöchern…“

“ Im Jahr 2012 nahm Avaaz für sich in Anspruch, die Befreiung und Ausschleusung des in Syrien festgehaltenen britischen Journalisten Paul Conroy organisiert zu haben, der aus dem Land heraus über den Krieg berichtet hatte. CNN, BBC, Guardian und Times berichteten über den vermeintlichen Erfolg, und ließen Patel ausführlich zu Wort kommen. Bis das Magazin „The New Republic“ bei Conroy nachfragte, welche Rolle Avaaz tatsächlich bei seiner Rettung spielte. Die Avaaz-Geschichte, so Conroy, könne er „in einem Wort zusammenfassen: Schwachsinn““

“ Mal bleiben laut einer Avaaz-Massenmail „48 Stunden, um die Bienen zu retten“, dann geht es wieder gegen Trump, gefolgt von einem dringlichen Spendenaufruf, um „das Internet“ vor „Faschisten“ zu retten. Oder eben „Europa“ vor „den Rechten“.“

Publico Dossier: Panik als Geschäftsmodell

ps:Falls ihr eine Mail bekommt-am besten als SPAM markieren…

Landgericht Hamburg erließ einstweilige Verfügungen gegen FAZ, Deutschlandradio etc. — CHRISTLICHES FORUM

Pressemeldung der Gemeinschaft „Das Werk“: In den letzten Monaten haben zahlreiche Medien Vorwürfe verbreitet, die Frau Doris Reisinger (ehemals Wagner) gegen zwei Priester unserer Gemeinschaft erhebt. Viele dieser Berichte waren vorverurteilend. Unsere Mitbrüder haben sich deshalb entschlossen, gerichtliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Das Landgericht Hamburg hat mittlerweile einstweilige Verfügungen gegen das Deutschlandradio (Az. 324 […] […]

ARD-Entenfinder: Versuch, AfD-Professor zu diskreditieren, gescheitert — ScienceFiles

Konstantin Kumpfmüller, von dem wir uns langsam fragen, was er überhaupt kann, eingedenk der Tatsache, dass die Beiträge, die er für den ARD-Faktenfinder schreibt, unterirdisch sind, hat sich einmal mehr am politischen Gegner des Faktenfinders, der AfD, abgearbeitet. Professor Dr. Gunnar Beck ist der Begünstigte der Aufmerksamkeit von Kumpfmüller, einer germanozentrisch-eindimensionalen Aufmerksamkeit, die man nurmehr… über […]

200 tote Wahlhelfer: Wie Spiegel-Online mit irreführendem Foto und Halbwahrheiten Klicks machen will — Philosophia Perennis

Ein Gastbeitrag von Volker Fervers „Mehr als 200 Wahlhelfer sterben in Indonesien“ – Woran denken Sie, wenn Sie diese Überschrift am Sonntag, dem 28. April in Spiegel Online [1] lesen? Vielleicht an ein Zugunglück? Einen Dammbruch? Eine eingestürzte Brücke? Oder an ein Massaker? Weit gefehlt! Die Spiegel-Erklärung folgt: „Ihr [der Wahlhelfer] Einsatz bei der indonesischen […]

Wie das Handelsblatt dazu kommt, Fake-News des Sorosnetzwerks über Philosophia Perennis zu verbreiten — Conservo

(www.conservo.wordpress.com) Von Patrizia von Berlin Medien wie Philosophia Perennis*) sind ein Stachel im Allerwertesten des Mainstreams. Versuche linker Netzwerke uns auf allen möglichen Wegen auszuschalten, zu diskreditieren sind zahlreich. Jetzt gibt uns auch das Handelsblatt die Ehre mit Dreck nach uns zu werfen. Manche Geschichten sind so wild, so absurd, dass man nie die Phantasie […] […]

Die Linke Politiker macht Sachsen schlecht! – Co2 Klimawandel Greta fridays for future Propaganda

Unglaublich was der Herr verbreitet und wohl auch noch denkt das er damit durchkommt.

„Auf kaum einem Gebiet gedeihen die Fake News so gut wie in der Klima-Politik. Wer zusammen mit Greta das Gute fühlt, darf praktisch alles behaupten“

„Stößt keine Region der Welt pro Kopf so viel Kohlendioxid aus wie Sachsen? Das behauptete gerade ein Landtagsabgeordneter der Linkspartei. Es handelt sich um groben Unfug – und gleichzeitig um ein Symptom.“
https://www.publicomag.com/2019/03/faktenstreik-fuer-mehr-panik/

Wer lügt mehr?Deutschland oder Polen?Fake News Blamage

Die Welt meint Polen verbreitet Horrorszenarien über Deutschland-dabei konnte man all diese Meldungen schon vorher in der deutschen Presse lesen.

3.4.2019
Die Welt:
„Unter arabische Migranten mischen sich Kriegsverbrecher, Sexualstraftäter laufen frei herum, ohnehin „verschwinden“ die Deutschen langsam, denn es kommen zu viele „Unqualifizierte“ ins Land:“
https://www.welt.de/politik/ausland/article191282209/Gigantenzecken-Wie-Polens-Staatsfunk-Horrorszenarien-ueber-Deutschland-verbreitet.html

Aha,also schauen wir mal.
1.“Unter arabische Migranten mischen sich Kriegsverbrecher,“
7.3.2019 https://www.welt.de/politik/deutschland/article189902395/Asylsuchende-Behoerden-ignorierten-Tausende-Hinweise-auf-Kriegsverbrecher.html

2.“Sexualstraftäter laufen frei herum,“
https://www.welt.de/regionales/sachsen/article179678786/Lockerungen-im-Massregelvollzug-2017-erneut-weniger-Verstoesse.html

https://www.welt.de/vermischtes/article169724911/Haeftling-erhaelt-Freigang-und-missbraucht-Gefaengnisangestellte.html

https://www.welt.de/vermischtes/article154384544/Unbegleiteter-Freigaenger-soll-Frau-getoetet-haben.html

https://www.welt.de/regionales/baden-wuerttemberg/article145994858/Sexualstraftaeter-auf-Freigang-lockt-Maedchen-an.html

„Inzwischen sitzt der wegen Kindesmissbrauchs und anderer Gewalttaten vorbestrafte Mann wieder in Haft. Aber es bleibt die Feststellung: Hätten Gutachter und Anstaltsleiter dem vorbestraften Mann keinen offenen Vollzug gewährt, wäre die 13-Jährige nicht gefoltert worden.“
https://www.welt.de/regionales/koeln/article129540497/Nicht-jeder-Haeftling-sitzt-in-einer-Gitterzelle.html

3.“ohnehin „verschwinden“ die Deutschen langsam, “
2010-Migrantenkinder mindestens 30% https://www.tagesspiegel.de/politik/statistik-30-prozent-der-neugeborenen-sind-migrantenkinder/1883768.html

2016- Migrantenkinder unter 6 Jahren= 38% https://www.berlinjournal.biz/aneil-kinder-mit-migrationshintergrund/

4.“denn es kommen zu viele „Unqualifizierte“ ins Land“
https://www.nzz.ch/wirtschaft/uebersicht-wirtschaftsthemen/daten-aus-deutschland-fluechtlinge-zumeist-nur-fuer-helferjobs-qualifiziert-ld.103147

QUALIFIZIERTE WANDERN AUS, UNGEBILDETE WANDERN EIN
https://www.nzz.ch/meinung/deutschlands-doppeltes-migrationsproblem-zu-und-abwanderung-ld.1464988

5.Gigantenzecke
15.8.2018 https://www.welt.de/wissenschaft/article181186400/Blutsauger-Riesen-Zecke-in-Deutschland-aufgetaucht.html

Wer lügt jetzt also mehr?
Und ich frage mich ob der Journalist überhauptseine eigene Zeitung liest.Was soll diese Propaganda?Nur weil Polen nicht auf Mama Merkels Linie ist?

Polen hat aber wohl noch Glück das sie in der EU und Nato sind-sonst würde man vielleicht auch schon den „Krieg ausrufen“ wie gegen Russland.
https://deutsch.rt.com/meinung/86853-claus-kleber-wenn-ein-kalter-krieger-heisslaeuft/
„Guten Abend, zu Wasser und zu Luft sind heute Nacht amerikanische, deutsche und andere europäische Verbündete unterwegs nach Estland, um die russischen Verbände zurückzuschlagen, die sich dort wie vor einigen Jahren auf der Krim festgesetzt haben.“

Wie kann man so krank sein und alten Menschen die den Krieg noch erlebt haben solche Angst einjagen?Würde mich nicht wundern wenn so mancher einen Herinfarkt oder Schaganfall bekommen hat.