Wahlfälschung bewiesen?Professor untersuchte die Angaben seit 1990! TEILEN TEILEN TEILEN

Auch ich habe ja schon einige Städte untersucht und eine Partei hatte immer weniger Briefwahlstimmen als bei der Urnenwahl.Na was denken sie welche Partei das war?

Ok ein Professor hat sich die Zahlen genauer angesehen und Tichys Einblick hat das Ergebnis veröffentlicht.

„Die Untersuchungen der Ergebnisse der Bundestagswahlen seit 1990 und der Europawahl von 2013 von Professor Jochen Renz sind politisch so brisant, dass die Redaktion von TE dieses Vorwort für nötig hält. “

„Was dem Autor bei seiner Untersuchung, die er etliche Kollegen querprüfen ließ, noch nicht vorlag, ist der Bericht des Bundeswahlleiters über die Bundestagswahl 2017. Auch dem Laien sticht auf Seite 23 ein Ausreißer ins Auge. Die über 70jährigen sollen bei der Urnenwahl zu 2,3 Prozent ungültige Stimmen abgegeben haben, doppelt so viel wie Jüngere. Bei der Briefwahl hingegen zeichnen sie sich mit 0,6 Prozent als die weit geringste Fehlerquote unter allen Alterskohorten aus. Das war offenkundig nicht die unsichtbare Hand, sondern das waren viele Helfer.“

QUELLE: https://www.tichyseinblick.de/meinungen/gibt-es-anzeichen-von-wahlfaelschung-bei-der-bundestagswahl/

Eine Liste mit Fälschungen,Schluderei etc. bei der Briefwahl findet man hier:
http://rupp.de/briefwahl_einspruch/briefwahl_wahlbetrug.html

Was viele nicht wissen beschreibt Herr Rupp hier:
Die Briefwahl in Deutschland ist in hohem Maße anfällig für Wahlmanipulationen. Seit 1989 wurden alle Sicherungsmechanismen der Briefwahl bei der Bundestags- und Europawahl abgeschafft:
http://rupp.de/briefwahl_einspruch/

Hier noch ein paar Fälle auf meiner Seite:
https://luegenpresse2.wordpress.com/?s=wahlbetrug

Wer sich als Wahlbeobachter vernetzen will kann dies hier
https://einprozent.de/blog/recherche/wahlbeobachtung-pannen-bei-der-bundestagswahl/2161

oder hier https://wahlmission.de/ tun.

Hier eine weitere Statistikauswertung:
http://hagengrell.de/wp/2017/10/21/btw17-wahlbetrug-bei-briefwahl/

WDR bestätigt:Steuerpläne der AFD sind die einzigen die dem kleinen Arbeiter helfen!Landtagswahl Wahlen

Ja sie haben es wirklich gesagt.Aber das ist noch nicht alles.In der Sendung wurde auch gesagt die Vorschläge der CDU,SPD,Grünen Linken wie Einkommenssteuer senken oder den Grundfreibetrag zu erhöhen helfen Familien mit kleinem und mittlerem Einkommen nicht!
Auch das DIW(Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung)bestätigte dies!

Ausserdem sagt das DIW das man die Mwst. senken muss wenn man ärmeren Haushalte entlasten will.
Weiter heisst es im Beitrag: „Aber vielleicht ist es ihnen(den Altparteien) gar nicht so ernst damit untere und mittlere Einkommen zu entlasten,denn das DIW hat herausgefunden das Menschen mit niedrigeren Einkommen entweder gar nicht oder aber die AFD wählen…“

Original wurde gelöscht*https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/markt/video-mehrwertsteuer-senken-100.html
https://web.archive.org/web/20170925131545/https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/markt/video-mehrwertsteuer-senken-100.html

Die Altparteien sind sicherlich vor Wut rot angelaufen.Da reden
sie auf jeder Veranstaltung davon das sie den ärmeren und dem Mittelstand helfen wollen und ein paar Tage vor der Wahl entlarvt es ausgerechnet der WDR als Lüge.

Vielleicht kürzen sie dem Chef auch das Gehalt.Wünschenswert wäre es!
https://rottweil.wordpress.com/2017/09/22/wdr-chef-e-399-000-gehalt/

ps:Leider hat der WDR vergessen zu erwähnen das die AFD auch den Rundfunkbeitrag(früher GEZ genannt)abschaffen will.
Und wo das Geld hinfliesst decken IMP & DOrian auf.Ganz ohne Geld vom Arbeiter.

Es ist wirklich unglaublich wen die Sender mit dem Geld finanzieren(Steuern darf man ja nicht sagen hab ich mal gelesen).

Hier noch ein Artikel eines anderen Bloggers über die Steuersenkungspläne von Linken und FDP.Kurz gesagt:Wählerverarschung!
https://bayernistfrei.com/2017/09/22/linke-fdp-steuern/

Wahlkampf Lügen schon jetzt aufgeflogen! FDP – CDU – Die Grünen wollen das Land fluten!

Von den Grünen erwartet man ja nichts anderes,von der CDU unter Merkel auch nicht.Aber was erzählte Christian Linder in den letzten Wochen nochmal?

Schauen wir mal:
Lindner will Kriegsflüchtlinge so bald wie möglich zurückführen
https://www.welt.de/politik/deutschland/article168398768/Lindner-will-Kriegsfluechtlinge-so-bald-wie-moeglich-zurueckfuehren.html

Lindner will Flüchtlinge zurückschicken
http://www.n-tv.de/politik/Lindner-will-Fluechtlinge-zurueckschicken-article20022236.html

FDP-Chef Christian Lindner – Alle Flüchtlinge müssen zurück!

Und was beantragt die FDP gemeinsam mit CDU und Grünen in Schleswig Holstein?
„CDU-FDP Koalition in Kiel für leichten Familiennachzug

Je nach unterschiedlichen Annahmen geht es beim Familiennachzug um ein halbe bis zwei Millionen Zuwanderer. Die schwarzgelbe Koalition in Schleswig-Holstein ist für den praktisch unbegrenzten Familiennachzug. Hier die Landtagsdrucksache. “

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/cdu-fdp-koalition-in-kiel-fuer-leichten-familiennachzug/

Und es wird wieder Millionen Trottel geben die diese Gestalten wählen.

Hundertausende Syrer sind in ihre Städte schon zurückgekehrt aber diese Trolle wollen noch schnell mehr nachkommen lassen(fragt man eigentlich nach Beweisen ob jemand wirklich zur Familie gehört?)bevor der Krieg ganz zu Ende ist.Am Ende dürfen wir wahrscheinlich Chinesen bezahlen die Syrien wieder aufbauen…denn die jungen Männer sind ja alle hier.

Jede Stimme ist wichtig um die Grünen zu verhindern! +214 Kriminalstatistiken

Bitte verbreiten.
Morgen wird es für die Grünen und die FDP im Saarland sehr knapp,deshalb zählt jede Stimme damit vor allem die Grünen rausfliegen.Also geht bitte zur Wahl!Ein Ausweis reicht falls ihr die Wahlbenachrichtigung nicht mehr habt.

Und hier gehts zum Update der Kriminalstatistiken:
https://luegenpresse2.wordpress.com/tag/statistik/

Berlin-Kreuzberg: Grüne, Linke und Piraten wollen Drogendealer als Beruf anerkennen — Islamnixgut

Originally posted on Indexexpurgatorius’s Blog: Das Kreuzberger Bezirksamt will, dass im Görlitzer Park künftig Drogendealer nicht mehr von der Polizei belästigt werden. “Wir müssen Drogendealer als Beruf anerkennen – und ganz viele Gesetze ändern und verbessern. Keine Gruppe im Park sollte ausschließlich als Problemverursacher gesehen werden“, steht in dem Masterplan, den Grüne, Piraten und…

über Berlin-Kreuzberg: Grüne, Linke und Piraten wollen Drogendealer als Beruf anerkennen — Islamnixgut

Hat Claudia Roth im Bundestag Drogen erhalten???

Man weiss nicht was da so heimlich ausgetauscht wurde,allerdings sieht es sehr verdächtig aus.
Frau Roth warum verstecken sie es???
Das Video wurde wohl zuerst von der Heute Show verbreitet-da ich diese möchtegernlustigen Gebührenabzocker aber nicht mag verlinke ich hier direkt auf ein yt Video.

Bitter unterzeichnet auch diese Petition die natürlich nichts mit dem obigen Video und Herrn Beck zu tun hat:
https://www.openpetition.de/petition/online/drogenscreening-fuer-politiker-des-bundestages

Und an die Polizisten in Berlin:Macht doch mal nen schnellen Wischstest..

Was die Kretschmann-Grünen gerade für Kinder politisch umsetzen:

Conservo

 Grün-roter Schulunterricht im Fach „Schwanz, Muschi, blasen“                           Samstag, 12. März 2016 22:17 | Autor: Michael Mannheimersex deckblatt

Der perverse und naturwissenschaftlich völlig unhaltbare Genderplan der Linken muss um jeden Preis verhindert werden!

Der bekannte Publizist und konservative Altpolitiker Peter Helmes hat vor kurzem ein großartiges Heft (90 Seiten) zum Thema Genderismus herausgegeben. „Sex mit Sechs“. Wer sich mit den Hintergründen der familienfeindlichen und ethisch verkommenen Frühsexualisierung von Rotgrün nicht auskennt oder sein Wissen darüber vertiefen will: Hier wird er fündig. Gerade heute – einen Tag vor der Landtagswahl in Baden-Württtemberg – wollte die rotgrüne Regierung in Stuttgart ihr Genderprogramm für die Schulen beschließen.

Wer da Übles ahnt, hat Recht: Es sollten Nägel mit Köpfen gemacht werden auch für den Fall, dass die CDU den neuen Ministerpräsidenten stellen sollte. Und – besonders hinterhältig – der Regierungsbeschluss war so kurzfristig vor der Wahl geplant, dass die Medien nicht darüber berichten würden.

Ursprünglichen Post anzeigen 297 weitere Wörter

Schwanz, Muschi, blasen – Vorsicht: Grün-roter Schulunterricht für die Kleinsten

Stellen sie sich mal vor eine Konservative Partei würde so etwas fordern.Wie würde die Presse wohl berichten?Besonders vor den Wahlen?Was denken sie?Aber bei den Grünen schweigt man!

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

von conservo

Der Kampf um die Seelen unserer Kinder und gegen die „Neue Gesellschaft“

Es tobt ein Krieg in Deutschlands Schulen und Kindergärten. Es ist kein Kampf mit Waffen, Kanonen und Kartätschen, sondern ein leiser Kampf um die Seelen unserer Kinder. Es ist ein Kampf mit versteckten Waffen, mit psychologischer Raffinesse und Verführungsinstrumenten. Ziel ist die Schaffung des „Neuen Menschen“, der den alten ersetzen soll.sex deckblatt

Der Einfluß der Frankfurter Schule

Schon Karl Marx träumte davon. Sartre, Simone de Beauvoir und die „Frankfurter Schule“ haben diesem „Neuen Menschen“ den Weg bereitet. Scheinbar hilflos schaut „der Bürger“ zu, wie ihm der vertraute Boden unter den Füßen weggezogen wird. Und das „Establishment“ – die Gemeinschaft der gesellschaftlichen Posten-Inhaber – tut so, als wäre das nichts Bemerkenswertes, darauf vertrauend, daß ihnen nichts geschieht, und wird so zum Steigbügelhalter der Revolution.

Geschichtlich, philosophisch und erst recht ideologisch treffen die Bürger absolut unvorbereitet auf die…

Ursprünglichen Post anzeigen 614 weitere Wörter

Kinderpornobilder als angebliches Aufklärungsmaterial in Schulen?Neuer Bildungsplan in Baden Württemberg soll vor den Wahlen beschlossen werden…

Schauen sie sich an was die perversen Kinderfreunde die schon vor 30 Jahren ihr Unwesen trieben unseren Kindern „beibringen“ wollen.Nicht nur die 68er haben den Marsch durch die Institutionen geschafft!

Was steckt hinter rot-grüner Sexualpädagogik?

Offensichtlich will man auch noch kurz vor der Wahl in Baden Württemberg den neuen „Bildungsplan“ verabschieden.

„Will SPD-Kultusminister klammheimlich unterzeichnen?

Wie jetzt bekannt wurde, will (Noch-)Kultusminister Andreas Stoch (SPD) den Bildungsplan einen Tag vor der Landtagswahl am 13. März still und klammheimlich unterzeichnen – ohne Landtagsdebatte, ohne Präsentation der Endfassung im Bildungsausschuss. Wie die Vorsitzender des Bündnisses „DEMO FÜR ALLE“, Hedwig von Beverfoerde, in einer Pressemitteilung berichtet, wisse niemand, was nach der Beteiligungsphase des Bildungsplanentwurfs, in der tausende von Änderungsvorschlägen beim Kultusministerium eingegangen waren, jetzt Inhalt des Bildungsplans ist. Offensichtlich versuche die Kretschmann-Regierung mit allen Mitteln, das Ursprungsanliegen des Protestes – den Bildungsplan – vor der Wahl aus der öffentlichen Diskussion herauszuhalten und stillschweigend einzutüten.“

Heimliche Verabschiedung des Bildungsplans?

Wie es um unsere Gesellschaft steht konnte man schon 2007 sehen:
„Jetzt aber wurde gegen Autorin Ina-Maria Philipps und die BZgA bei der Staatsanwaltschaft Köln Anzeige erstattet – wegen öffentlicher Aufforderung zum sexuellen Missbrauch von Kindern. “ lesen sie den Rest lieber beim Spiegel denn ich will keine Anzeigen wegen Verbreitung von Pädo. Schriften!!!
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/koerper-liebe-doktorspiele-von-der-leyen-stoppt-umstrittene-aufklaerungsbroschuere-a-497527.html

ja und das brachte unsere REGIERUNG raus!Und dem Wähler wars egal.Wie degeneriert ist das Volk eigentlich schon?

2 Freigetränke erhält wer den Grünen auf der Party sein verschlossenes Briefwahlkuvert übergibt

Ulmer Grüne laden Erstwähler ein: Wer Briefwahlzettel abgibt, erhält Freigetränke
http://m.swp.de/ulm/lokales/ulm_neu_ulm/Gruene-laden-Erstwaehler-ein-Wer-Briefwahlzettel-abgibt-erhaelt-Freigetraenke;art4329,3717791
http://fredalanmedforth.blogspot.de/2016/03/ulmer-grune-laden-erstwahler-ein-wer.html

Sex,Drogen und Alkohol damit wollen die Grünen also ihre Wähler ködern…
auch mit Abartigkeiten wie Sex mit Toten und Kindern etc. versucht es die GRÜNE JUGEND:

‚"Das ist doch krank! … oder zumindest nicht normal.‚"

‚“Das ist doch krank! … oder zumindest nicht normal.‚“
„Schnell hört mensch diese Worte, wenn es um sexuelle Praktiken und Fantasien geht. In der Regel stecken dahinter deutlichere: ‚“Wem dabei auch nur im Entferntesten das Blut in die Genitalien schießt, der gehört ja nun wirklich in Behandlung ‚Äì mindestens.‚“

Nicht unüblich ist dieser Ausspruch genauso bei BDSM wie bei Pädophilie, bei Homosexualität wie bei Nekrophilie,…“

Ja sie wollen einem erzählen das alles gar nicht so schlimm wäre,denn Sex ist für sie Sex.

Ihr Geisteskranken-was soll denn sonst krank sein wenn nicht P. und N.???
Merkt ihr überhaupt nicht was für einen Stuss ihr verbreitet?Wart ihr im Drogenrausch als ihr diesen Mist geschrieben habt?Habt ihr euch Krokodil http://www.n-tv.de/politik/Die-Haut-faellt-ab-der-Suechtige-verfault-article4510841.html gespritzt oder was?

Was sagen eigentlich eure Eltern dazu?
Und welche Eltern geben Kinder in eure Hände?Viele von euch wollen ja Erzieher werden…Und wer so alles gerne Erzieher wir weiss man ja…