Muslimischer „Schwede des Jahres“ hetzte im Netz gegen Juden und Schwule — Musterbeispiel der Integration!?

Hamid Zafar wurde in Schweden lange Zeit als ein Musterbeispiel der gelungenen Integration gefeiert. Der gebürtige Afghane wurde sogar „Schweden des Jahres“ ernannt. Doch im Netz zeigte der Moslem eine ganz andere Seite von sich. Der eint gute Ruf des im Jahre 2018 zum „Schweden des Jahres“ ernannten Hamid Zafar scheint zu bröckeln. So soll […]

Muslimischer „Schwede des Jahres“ hetzte im Netz gegen Juden und Schwule — Jihad Watch Deutschland

83% für Flüchtlinge – dank ARD-Framing? — reitschuster.de — German Media Watch-Blog

„Große Mehrheit für Aufnahme von Flüchtlingen“ – diese Schlagzeile aus dem öffentlich-rechtlichen Sender ging durch alle Blätter. Mir kam sie spanisch vor. Ich habe eine eigene Umfrage in Auftrag gegeben. Das Ergebnis hat mich sprachlos gemacht. Der Beitrag 83 Prozent für Flüchtlinge – dank ARD-Framing erschien zuerst auf reitschuster.de. 83 Prozent für Flüchtlinge – dank ARD-Framing — reitschuster.de

83 Prozent für Flüchtlinge – dank ARD-Framing — reitschuster.de — German Media Watch-Blog

Demo für Aufnahme von Moria-Flüchtlingen eskaliert mit antisemitischen Hassrufen! — Für Asyl aber gegen Israel? Antisemiten Antisemitismus

(David Berger) Die Demonstrationen für die unbegrenzte und sofortige Aufnahme aller Immigranten aus Griechenland zeigen sich zunehmend unterwandert von linken (Migrantifa) und antisemitischen Extremisten. Am vergangenen Wochenende wurde dies bei einer Demonstration in Frankfurt sehr deutlich.

Frankfurt: Demo für Aufnahme von Moria-Flüchtlingen eskaliert mit antisemitischen Hassrufen — Philosophia Perennis

Miese Manipulationen: Öffentlich-Rechtliche tricksen dreist bei Umfrage zu Moria — Jouwatch GEZ TV

„Große Mehrheit für Aufnahme von Flüchtlingen!„, titelte die „Tagesschau“ am Wochenende, und auch weitere öffentlich-rechtliche Nachrichtenformate übernahmen die Meldung, dass angeblich die überwältigende Überzahl der deutschen Bevölkerung für die „Rettung“ und Herholung der Lesbos-Flüchtlinge aus dem vorsätzlich abgefackelten Lager Moria einträte: Eine grob irreführende Insinuierung ohne Grundlage. „Im ARD-DeutschlandTrend sprechen sich 87 Prozent der Befragten…

Miese Manipulationen: Öffentlich-Rechtliche tricksen dreist bei Umfrage zu Moria — Jouwatch

Video: Messer-Mietnomade will nicht ausziehen — Er wusste nicht das er seine Hütte einfach anzünden muss-siehe Moria.

Alternativ könntet Ihr ihn auch mit der JPX6 , der wohl besten und wirksamsten frei verkäuflichen Pfefferspraypistole auf Distanz halten und erst dann 110 wählen. Nur zur Sicherheit. 21 weitere Wörter

Video: Messer-Mietnomade will nicht ausziehen — 1984 – Das Magazin

Arbeitet diese Geschichtsrevisionistin für den deutschen Bundestag obwohl sie ihn als FEIND bezeichnet?ard rbb dw funk

Falls es sich um die gleiche Dame handelt dann ist es Melina Borcak.

Sie sagt das MADE IN GERMANY scheisse war bis Jugos und Türken kamen.Natürlich weiss jeder das dies totaler Schwachsinn ist,es ist aber auch Hetze gegen Deutsche da diese quasi als Idioten hingestellt werden.
Es kommt noch besser,sie bezeichnet den Bundestag ALS FEIND(know your enemy-KENNE DEINEN FEIND!)
Glauben sie nicht?


https://archive.vn/LUZiF
Zitat:
„In den Ruinen Sarajevos studierte ich Journalistik und füllte meine Adrenalinsucht durch abenteuerliche Auslandsaufenthalte im exotischen Bonn, Berlin und Potsdam – bei Deutsche Welle, der EMS Journalistenschule und im Bundestag (know your enemy).“

Wie nennt man sowas?Richtig,das darf man nicht sagen…
Zitat 2:
„Ich bin Stipendiatin der Deutschlandstiftung Integration unter Schirmherrschaft von Dr. Angela Merkel, war Stipendiatin der Heinrich-Böll-Stiftung, der Stadt Sarajevo, der Ikre Stiftung und der Konrad-Adenauer-Stiftung (ich war jung und brauchte das Geld).“

Als dank fürs Asyl und Aufnahme,Stipendiat und sonstigem gepampere durch die dummen Deutschen kommt als kein dank sondern Hetze und Geschichtsumschreibung.Und wahrscheinlich sind alle die nicht ihrer Meinung sind Nazis und Rassisten.

Hadmut Danisch schreibt:

„Made in Germany”


Die Behauptung,dass „Made in Germany” Qualität sei, seit „Türken und Yugos in den Fabriken arbeiten”, wie die Dame sich ausdrückt, ist also falsch und frei erfunden.

Das sind aber die Propagandalügen, die dann über ARD und so weiter in die Öffentlichkeit gedrückt werden, und was die Leute, die dann solchen Leuten bevorzugt zuhören, weil sie genau solchen Mist hören wollen, glauben.

Dauert nicht mehr lang, und die Leute halten das für die Wahrheit und reklamieren „Made in Germany” als Qualitätssiegel der Türkei, das die Deutschen schamlos geklaut hätten.

Ein Prinzip, das wir schon von den neuen Medienmachern kennen: Merkel fördert und unterstützt es, Desinformanten und Propagandisten in die Medien zu drücken.

Da hilft dann auch die Tausendunderste Fortbildung nichts mehr, wenn jemand mit Bildung so gar nicht klarkommt. Aber für ARD und Bundestag reicht sowas. Die senden sowas.

Recht hat er,denn viele glauben solchen Mist.

Auch Wikipedia passt dieses mal:
https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichtsrevisionismus
„Im deutschen Sprachraum bezeichnet der Ausdruck eher absichtsvolle und pseudowissenschaftliche Geschichtsfälschungen“

Anti Trump Open Border Aktivist von illegalem Einwanderer getötet

Mal wieder wurde ein Opneb Borders(Offene Grenzen) Aktivist von einem illegalen Einwanderer getötet.Der Illegale fuhr ohne Führerschein und wurde früher schon wegen Gewalttätigkeiten verhaftet.
Trump will genau solche Leute abschieben,der jetzt tote Aktivist nannten ihn dafür Hitler und Rassist.

Illegal alien protected by a ‘sanctuary church’ killed an “open borders” activist

Man who slammed President Trump for ‘racist’ immigration policies killed by illegal immigrant

Man Who Slammed Trump for ‘Racist’ Immigration Policies Killed by Illegal Immigrant

Und da wir schon dabei sind:
Asyl Aktivist in Österreich von seinem „Schützling“ fast umgebracht weil er ihm einen „schlechten Job“ besorgte,danach tötete der Schutzsuchende einen ehemaligen Bauern um an sein Auto zu kommen.
https://www.oe24.at/oesterreich/chronik/oberoesterreich/Afghane-einvernommen-Asyl-Killer-war-tickende-Zeitbombe/402048642

Und hier https://luegenpresse2.wordpress.com/2016/10/16/statistiken-die-politiker-und-presse-immer-wieder-leugnen/ ein paar tausdend Fälle die es ohne Gehirnwäsche nicht gegeben hätte.

Polit Skandal in den Niederlanden -Statistikmanipulation bei Refugees -Minister zurückgetreten

Auch in den Niederlanden versuchte man Verbrechen von Flüchtlingen in den Statistiken verschwinden zu lassen.
Im Gegensatz zu anderen Ländern empörten sich nicht nur die „Rechten“.

„The Telegraaf’s revelation led to angry reactions from the Tweede Kamer, the lower house of Dutch parliament. CDA parliamentarian Madeleine van Toorenburg asked Harbers for clarification, pointing out that the Ministry was previously under fire about a report on crimes around a asylum centers, AD reports.“

„SP parliamentarian Jasper van Dijk called it „painful“ that the Ministry did not immediately release all the figures. „I will call on Harbers about that.The Kamer must have all the information for the correct approach to criminal asylum seekers. “

„PVV MP Sietse Fritsma told AD that „facts are being brushed away“. „This cabinet wants to make people believe that the consequences of the migration are not so bad. “
https://nltimes.nl/2019/05/16/justice-ministry-hiding-serious-crimes-committed-asylum-seekers-report

Weitere Statistiklügen finden sie in dieser Liste mit insgesamt 744 Statistiken:
https://luegenpresse2.wordpress.com/2016/10/16/statistiken-die-politiker-und-presse-immer-wieder-leugnen/

UPDATE:22..5.2019
Mittlerweile ist der Minister für EInwaderung zürückgetreten-ich habe ja gesagt es ist ein Skandal
https://www.welt.de/politik/ausland/article193925831/Niederlande-Minister-tritt-wegen-Streit-ueber-Asyl-Kriminalitaet-zurueck.html

bisher ist es aber der einzige Minister in Europa der wegen solcher Lügen abdankte.

Gruppenvergewaltigung Freiburg-Einziger Deutscher ist nur Passdeutscher

Presse mal wieder beim Lügen erwischt?Was meint ihr?

Nachdem man zuerst von EINEM DEUTSCHEN schrieb lese ich nun-

-Einer von ihnen hat die deutsche Staatsbürgerschaft- :
https://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/Freiburg-Acht-Festnahmen-nach-Gruppenvergewaltigung/story/17621778

Bild schreibt: „hat einen deutschen Pass“:
https://www.bild.de/news/inland/news-inland/massenvergewaltigung-in-freiburg-fielen-bis-zu-15-taeter-ueber-opfer-her-58070666.bild.html
womit alles klar sein dürfte.Welcher Deutsche würde sich auch mit solchen Typen abgeben?

Wer meint das wäre völlig egal soll sich doch mal fragen was wäre wenn Juden einen Staat Judäa gegründet hätten,viele Deutsche dort eingewandert wären und den Pass bekommen hätten,dann Nazis geworden wären und den Holocaust dort veranstaltet hätten.Würde man dann etwa sagen Juden haben Juden umgebracht?

Asylbetrüger?ZDF zeigt selben Mann mit 2 verschiedenen Namen

Anscheinend weiss man beim ZDF auch nicht wie jemand aus Eritrea aussieht…

Leider muss man bei twitter auf „Anzeigen“ drücken um das Bild zu sehen da unliebsame Meldungen als „sensibles Material“ genkennzeichnet werden,von wem auch immer…