220 Millionen für Presseverlage – Merkel-Regierung unterstützt ihr wohlgesonnene Verlage mit Steuergeld — Prawda 2.0

Vor einem Jahr butterte die Merkel-Regierung 100 Millionen Euro Steuergeld in die ihr wohlgesonnenen Tageszeitungen. Dieses Jahr profitieren nun etliche Verlage davon, dass sie sich kontinuierlich bei den Regierenden eingekratzt haben. 25 weitere Wörter

220 Millionen für Presseverlage – Merkel-Regierung unterstützt ihr wohlgesonnene Verlage mit Steuergeld — Jouwatch

„Das RKI, seine Abteilungsleiter und Geschäfte mit PCR–Tests“ — Kein Thema für die Presse! Corona Maskenpflicht

Reitschuster: Das RKI, seine Abteilungsleiter und Geschäfte mit PCR–Tests Meine kritische Nachfrage dazu aus Live-Übertragung von BPK geschnitten Es folgt ein weiteres Zitat von der angegebenen Stelle bei Reitschuster.de, die Hervorhebung geschah durch die Blogredaktion: „Das bedeutet: Ein Unit-Leiter im Robert-Koch-Institut, der für „Laborunterstützung“ zuständig ist, ist gleichzeitig Gesellschafter einer Firma, die mit „Standards für […]

„Das RKI, seine Abteilungsleiter und Geschäfte mit PCR–Tests“ — AAA

Leipzig, 31 Jahre nach der Wende: Schon wieder staatliche Lügen und Hetze gegen friedliche Proteste — corona maskenpflicht

Die grotesk verzerrte öffentliche Darstellung der Leipziger Demonstration und die dadurch befeuerte Debatte über „Konsequenzen“ erfüllen voll ihren Zweck: Die Proteste gegen Freiheitsbeschränkungen geben den Anlass zu noch mehr Freiheitseinschränkungen. Eine derart üble Verhetzung und Kriminalisierung von völlig unpolitischen, aber besorgten Bürger aus sämtlichen gesellschaftlichen Schichten, Berufs- und Altersgruppen durch die eigenen Politiker, wie wir…

Leipzig, 31 Jahre nach der Wende: Schon wieder staatliche Lügen und Hetze gegen friedliche Proteste — Jouwatch

Operation Pressebestechung läuft an: 220 Millionen-Staatshilfe für Printmedien — Zeitungen

So wie der Staat mit Staatshilfen versucht, die vom Lockdown betroffenen Branchen bei Laune zu halten, so versucht er, die Stimmung zu seinen Gunsten auch an anderer Stelle mit Steuergeldern zu sichern: Jetzt steigt Deutschland in die direkte Presseförderung ein: Marode, wirtschaftlich kaum mehr tragfähig, aber linientreue und somit „erhaltungswürdige“ Verlage sollen über mehrere Jahre…

Operation Pressebestechung läuft an: Millionen-Staatshilfen für Printmedien — Jouwatch

Erschreckendes Ausmaß an Zensur – Im Land der öffentlich-rechtlich in Ahnungslosigkeit Gehaltenen – BIDENGATE — ScienceFiles

Als sich Reporter der New York Times auf illegalem Weg Steuererklärungen von Donald Trump verschafft haben, waren die Berichte in Deutschland auf allen ersten Seiten der MS-Medien zu finden. 27 weitere Wörter

Erschreckendes Ausmaß an Zensur – Im Land der öffentlich-rechtlich in Ahnungslosigkeit Gehaltenen – BIDENGATE — ScienceFiles

Warum schweigen Sie? Warum sehen Sie weg? — reitschuster.de Presse ignoriert Polizeigewalt – Corona

Am Sonntag wurde ich in Berlin Augenzeuge massiver Polizeigewalt und Willkür. Ich habe sie dokumentiert. Und mein Video den Kollegen angeboten. Sie schweigen. Berichtigen ihre Fehler nicht. 21 weitere Wörter

Warum schweigen Sie? Warum sehen Sie weg? — reitschuster.de

Dass immer mehr Medien eine devote Haltung gegenüber Bill Gates einnehmen, ist kein Zufall: Er finanziert etliche von ihnen — AAA

Rubikon: Gralshüter des Journalismus Dass immer mehr Medien eine devote Haltung gegenüber Bill Gates einnehmen, ist kein Zufall: der Internet- und Impf-Mogul finanziert etliche von ihnen.

Dass immer mehr Medien eine devote Haltung gegenüber Bill Gates einnehmen, ist kein Zufall: Er finanziert etliche von ihnen — AAA

Lügenpresse erlebt Massaker ihrer Auflagen — AAA

Achgut: Das Auflagen-Massaker Von einem Massaker hinsichtlich der verkauften Auflagen berichtet Horizont, die in Frankfurt erscheinende Fachzeitschrift für Werbung, Medien und Marketing. Im 2. Quartal 2020 purzelten die verkauften Auflagen vieler Blätter im Vergleich zum Vorjahresquartal nur so: … FAZ minus 20 % WELT minus 43 % … Es gibt sie noch, die guten Nachrichten über […]

Nein ihr Deppen niemand ist wegen Trump gestorben und er wollte auch keine Impstoff Firma kaufen!Corona Covid 19 Fake News

Wieder ein Paradebeispiel für NULL RECHERCHE oder bewusste Lüge-sucht es auch aus ihr Lügenjournalisten!

Ja Trump erwähnte Chloroquin als Mittel das gegen Covid19 helfen kann-aber der Tote von dem berichtet wurde trank ein Desinfektionsmittel für Fischteiche!
Kleiner Unterschied würde ich mal sagen.
Manche saufen auch Industriealkohol und sterben,sind daran vielleicht die Sauflieder schuld?

„Erneut nannte der US-Präsident das Malaria Medikament Chloroquin als wirksam. Doch das von ihm bezeichnete „Geschenk Gottes“ ist bisher nicht als Mittel gegen das neuartige Coronavirus zugelassen. Dem amerikanischen Sender NBC
https://www.nbcnews.com/health/health-news/man-dies-after-ingesting-chloroquine-attempt-prevent-coronavirus-n1167166
zu Folge, sei bereits ein Mann durch die Einnahme dieses Präparats gestorben. Seine Frau liegt im Krankenhaus“

https://www.merkur.de/politik/corona-donald-trump-usa-news-praesident-milliarden-hilfspaket-dollar-twitter-washington-pence-zr-13603143.html

FOCUS schreibt im Text zwar wie es wirklich war sugeriert in der Überschrift aber das 2 Menschen daran gestorben sind.

„Deswegen hätte sie sich mit ihrem Mann dazu entschieden, eine kleine Menge der Substanz Chloroquinphosphat, was nicht dem Malaria-Medikament entspricht, gemischt mit Flüssigkeit hinunter zu schlucken.“
https://www.focus.de/politik/ausland/chloroquinphosphat-weil-es-gegen-corona-helfen-sollte-paar-schluckt-chemikalie-mann-stirbt_id_11808460.html

Was kann Trump dafür wenn Leute aus Vorsorge ein Mittel zur Reinigung von Aquarien trinken?

Diesem Mann hat das Medikament jedenfalls geholfen:

Michigan Man with Coronavirus Has Near-Death Experience – Is Saved by Hydroxychloroquine Treatment… Then UNLOADS on Liberal Gov. for Denying Life-Saving Drug to the Sick

Auch musste ich heute wieder lesen das Trump angeblich eine deutsche Firma kaufen wollte(einige trieben es sogar auf die Spitze und schrieben er wolle den Impfstoff nur für die USA allein).Da sieht man wie sehr die Lügen wirken,denn es ist schon seit Tagen bekannt das es eine Presseente war.

„Im Hause Curevac ist nämlich nichts davon bekannt, dass Donald Trump versucht habe, ihr Wissen und ihre Expertise irgendwie wegzukaufen. Auf Twitter gibt CureVac bekannt:

„Um es noch einmal klar zu sagen: CureVac hat von der US-Regierung oder angegliederten Institutionen vor, während oder nach dem Task Force-Meeting im Weißen Haus am 2.März kein Angebot erhalten. CureVac weist alle Anschuldigungen der Presse zurück.“
https://www.achgut.com/artikel/das_maerchen_vom_boesen_trump_und_dem_impfstoff_klau