Wie das ZDF mit Lügen Stimmung für den Lockdown macht — sagt reitschuster.de

„Hohe Akzeptanz für Lockdown: Hatten nie eine Mehrheit für Lockerungen“ titelt das ZDF. Eine Lüge. Denn nur einen Monat zuvor verkündete die gleiche Redaktion, dass es genau diese Mehrheit gibt. 17 weitere Wörter

Wie das ZDF mit Lügen Stimmung für den Lockdown macht — reitschuster.de

Schlecht recherchiert: Tesla-Chef Musk wirft ZDF Meinungsmache vor — Jihad Watch Deutschland

Beim öffentlich-rechtlichen Fernsehen ist man offene Widerrede mittlerweile wohl nicht mehr gewöhnt. Dabei herrscht einseitige Berichterstattung über alle, die nicht der Leitlinie des Staatsfunks entsprechen, nach Ansicht vieler Beobachter deutlich vor. Verkürzte Darstellungen sind an der Tagesordnung. Als sie dies mit Technologie-Mogul Elon Musk probierten, rechneten sie wohl nicht mit dessen gepfeffertem Echo.  Tesla-Gründer Musk […]

Schlecht recherchiert: Tesla-Chef Musk wirft ZDF Meinungsmache vor — Jihad Watch Deutschland

Wie ARD & Co. mit Rundfunkgebühren ein Instagram-Imperium erbaut haben — German Media Watch-Blog

Mit Milliarden aus Rundfunkgebührenbeiträgen haben öffentlich-rechtliche Sender ein Account-Imperium auf Instagram aufgebaut. Sind sie auf der Suche nach den jungen Menschen, die sie nicht über TV erreichen können? Beispiele legen jedoch eine tendenziöse Richtung nahe. Die Öffentlich-Rechtlichen haben sich in den letzten Jahren eine Präsenz an Online-Formaten in den sozialen Netzwerken aufgebaut. Die Reichweite der […]

Wie ARD & Co. mit Rundfunkgebühren ein Instagram-Imperium erbaut haben — German Media Watch-Blog

„Maskenfreie Zone“ bei ZDF-Silvesterparty — reitschuster.de — corona masken maskenpflicht impfung

Mit Riesen-Aufwand feierte das ZDF Silvester, ließ ganze Straßenzüge absperren. Teilweise wurde selbst vor der Kamera Maske getragen. Ganz demonstrativ. Dafür gab es eine „maskenfreie Zone“ hinter den Kulissen. Der Beitrag „Maskenfreie Zone“ bei ZDF-Silvesterparty erschien zuerst auf reitschuster.de. „Maskenfreie Zone“ bei ZDF-Silvesterparty — reitschuster.de

„Maskenfreie Zone“ bei ZDF-Silvesterparty — reitschuster.de — German Media Watch-Blog

Schluss mit den (GEZ-)Zwangsgebühren! – 10 Mrd. Euro sind mehr als genug! | Dr. Rainer Podeswa — ARD ZDF WDR Rundfunkbeitrag

„Sachsen-Anhalt hat endlich das Tor für die lange überfällige, grundlegende Debatte über die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks aufgestoßen. Danke, Magdeburg!“ Mit diesen Worten würdigte der Fraktionsvize und SWR-Rundfunkrat Dr. Rainer Podeswa(MdL) in der Plenardebatte des Stuttgarter Landtags am Freitag die gestoppte Beitragshöhung der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten. „Schon 2003 forderten drei Ministerpräsidenten unter anderem, Personal und Doppelstrukturen…

Schluss mit den (GEZ-)Zwangsgebühren! – 10 Mrd. Euro sind mehr als genug! | Dr. Rainer Podeswa — Jouwatch

Noch mehr Geld für ARD und ZDF [ScienceFiles-Rätsel] — ScienceFiles GEZ TV

Wie wir alle wissen, stürzt die deutsche Welt in ihrem Fundament zusammen, wenn ARD und ZDF nicht mehr 6,9 Milliarden Euro (ARD) bzw. 2,2 Milliarden Euro (ZDF) pro Jahr verbraten könnten, um ein qualitativ hochstehendes, diverses, alle gesellschaftlichen Gruppen abdeckendes und erreichendes Fernseh- und Radioangebot bereitzustellen. Nur weil es ARD und ZDF gibt, ist Deutschland…

Noch mehr Geld für ARD und ZDF [ScienceFiles-Rätsel] — ScienceFiles

Jan Böhmermann kann bei Telegram eure Telefonnummer sehen!

VORSICHT! Jan Dönermann will wohl mal wieder Leute verarschen und in seine Telegram Gruppe locken indem er alle(?) anderen Social Media Kanäle löschte!Dabei scheint es sich um eine Werbeaktion für seine Sendung zu handeln.
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.jan-boehmermann-bei-telegram-boehmermanns-verschwoerungskanal.9befde9d-6dbc-4b60-8751-ed3baa2c3824.html
Würde mich aber mal interessieren wie das mit DSGVO,Datenschutz und Co. aussieht(da der Admin bei Telegram alle Telefonnummern sehen kann wenn man über Kontakte verbunden ist)besonders wenn er dies für seine Sendung im ZDF macht.Was sagen die Anwälte?Kann man eine DSGVO Anfrage an das ZDF stellen?Und nein,ein Unternehmen kann nicht einfach antworten das es keine Daten hat.Da muss man schon ausführlicher antworten.Könnte viel Arbeit werden…Und warum hat er dort kein Impressum?Anscheinend macht er dies ja im Auftrag eines Unternehmens.

“ Denn ihr liefert durch euren Kanalbeitritt jetzt schon mal einen Teil eurer Daten. Als Admin kann man eure Telefonnummer (wenn in Kontakte) und die Gruppen sehen, in denen ihr seid.

Ausserdem zeigt er auf seinem Kanal eine Telefonnummer, an die ihr „Insider-Infos“ einsenden sollt. Tut ihr das, haben sie definitiv eure Nummer, Namen, Adresse, einfach alles! Seit einigen Tagen finden Verhaftungen statt von Leuten, denen Straftaten bei Telegram vorgeworfen werden. Denkt weiter! Sofort raus da oder wollt ihr es wirklich drauf anlegen?“
https://t.me/FakeAlarm/83
Viele weitere Internet Fakes:
https://t.me/s/FakeAlarm

Mehr Überwachung und Bestrafung : ZDF macht mit Corona-Meinungsforschung Stimmung — ScienceFiles

Betrachten Sie bitte die folgende Abbildung. Was lesen Sie heraus? 71% der Befragten im ZDF-Politbarometer sind dafür, wegen vorhandener Missachtung von Corona-Schutzmaßnahmen stärkere Kontrollen durchzuführen und 62% sind dafür, diejenigen die die Regeln nicht eingehalten haben, stärker zu bestrafen. Oder: 71% der Befragten im ZDF-Politbarometer befürworten stärkere Kontrollen und 62% befürworten stärkere Strafen, für den…

Mehr Überwachung und Bestrafung : ZDF macht mit Corona-Meinungsforschung Stimmung — ScienceFiles

So schneidet das ZDF aus normalen, guten und vernünftigen Interviews Propagandafilme — corona covid masken

Am 4.10. hatte das ZDF heute journal den Beitrag „Corona-Skeptiker – Wer steckt hinter den Demos?“ ausgestrahlt. Für diesen Beitrag wurde der Allgemeinmediziner Heinz Huber aus Horb am Neckar „zitiert“. Aus dem 30 minütigen Interview wurde eine „passende“ Minute rausgeschnitten, um auch die Homöopathen in die Schublade „Corona-Leugner“ zu stecken. Wir danken dem ZDF für…

So schneidet das ZDF aus normalen, guten und vernünftigen Interviews Propagandafilme — Jouwatch

Die ARD – eine große Familie — reitschuster.de ARD ZDF CDU

Steiler Aufstieg der Bundestagspräsidenten-Tochter und Innenminister-Gattin bei der ARD. Kritiker sprechen von Vetternwirtschaft – und verweisen auf andere brisante Fälle der Nähe von Politik und Medien. 11 weitere Wörter

Die ARD – eine große Familie — reitschuster.de

Wieder ein Übersetzungsfehler? ZDF belügt erneut seine Konsumenten — ScienceFiles

Qualitätsmedien, wie das ZDF, so wird uns weiszumachen versucht, wollen ihre Konsumenten objektiv informieren, ihnen keinen Bären aufbinden, sie nicht belügen und nicht manipulieren, geschweige denn, indoktrinieren. Gelegentlich, so wird uns erzählt, schlichen sich selbst bei ganz besonders sorgfältigen Qualitätsmedien wie dem ZDF Fehler ein, die jedoch schnell und auf einer eigens dafür vorgesehenen Seite… über […]

Friedliche Demonstranten und Schießereien: Systematische Desinformation vom ZDF — ScienceFiles blm antifa

Gerade haben wir unser Dossier über die Lügen, die beim ZDF Programm werden, veröffentlicht, da können wir bereits die nächste Desinformation, die nächste Auslassung, die nächste Manipulation, die nächste Lüge anfügen: Im Verbatim: “Bei Protesten gegen Rassismus und Polizeigewalt ist es in mehreren US-Städten erneut zu schweren Auseinandersetzungen gekommen. In Austin, Texas, wurde ein Demonstrant… über […]

ZDF hofiert schwarzen Israelhasser, der meint: Es gibt keinen Rassismus gegen Weiße — 1984 – Das Magazin

Oben könnt Ihr ein Protestlied aus der ehemaligen „DDR“ hören. Es heißt „Zehn kleine Negerlein“. Der Screenshot der Schande Es kommt noch besser … Der Journalist… 1.017 weitere Wörter über ZDF hofiert schwarzen Israelhasser, der meint: Es gibt keinen Rassismus gegen Weiße — 1984 – Das Magazin

Angela Merkel doch nicht beliebteste Deutsche!Bei der Aufarbeitung des ZDF-Skandals um „Deutschlands Beste!“ kommen immer mehr Details ans Licht.

„war lediglich die Forsa-Umfrage genutzt worden. Und auch deren Ergebnisse wurden manipuliert, wie das ZDF am Freitag zugeben musste – um den in der Sendung auftretenden Gästen höhere Plätze zukommen zu lassen.“
https://w ww.handelsblatt.com/politik/deutschland/zdf-umfrage-betrug-merkel-doch-nicht-beliebteste-deutsche/10206278.html

Angela Merkel doch nicht beliebteste Deutsche

Zersetzung durch FakeNews: Dokumentation der Lügen des ZDF — ScienceFiles GEZ

Einmal ist Zufall, zweimal ist verdächtig, dreimal ist ein Muster. Sicherlich wird ein Sender wie das ZDF alles daransetzen, dass Fehler vermieden werden. Sicherlich wird ein Sender wie das ZDF alle Hebel in Bewegung setzen, um sicherzustellen, dass keine systematische Verzerrung in seinen Berichten zu sehen ist. 10 weitere Wörter über Zersetzung durch FakeNews: Dokumentation der […]

Reitschuster exklusiv: ZDF manipulierte Bilder der Frankfurter Nacht der Schande! — 1984 – Das Magazin – Randale ACAB GEZ Polizei

„Es soll sich einiges ändern nach der Krawallnacht am Wochenende am Frankfurter Opernplatz, Schluss mit den dort üblichen Freiluftpartys ist dann Freitags und Samstag bereits ab Mitternacht“, sagte der Sprecher (nach zwischenzeitlichem Verschwinden inzwischen, wenn auch verändert, wieder… 210 weitere Wörter über Reitschuster exklusiv: ZDF manipulierte Bilder der Frankfurter Nacht der Schande! — 1984 – Das […]

130 Millionen Tote: ZDF rottet zwei Fünftel der USA aus —Bei Biden angesteckt? ScienceFiles corona covid

Ob hier der Wunsch Vater des Gedankens war? Beim ZDF kann man sich über nichts mehr sicher sein: Haben Sie es gehört: “…bereits über 130 Millionen Menschen sind in den USA nach Infektion mit dem Virus gestorben..” Normalerweise kann man derartigen Unsinn als Versprecher werten. Aber, wenn sich jemand dermaßen eklatant verspricht, dann bemerkt er… über […]

Hat Sarrazin von GENETISCHEM MÜLL gesprochen? Idil Baydar Jilet Ayse Illner

Die selbternannte Komikerin Idil Baydar sagte in der Sendung am 25.6.2020 https://www.zdf.de/politik/maybrit-illner/feindbild-polizei–hass-gewalt-und-machtmissbrauch–sendung-vom-25-juni-2020-100.html
bei Maybritt Illner:
„wenn man von uns als genetischen Müll spricht wie das Herr Sarrazin gemacht hat“.
Glauben sie das?Ich nicht.Wahrscheinlich hat sie das auf einer Linksgrünversifften Seite gelesen.

Noch eine Sicherung:

Brandstifter: ZDF wieder beim Lügen erwischt — Will man zum Rassenhass anstacheln? BLM

Es ist etwas still geworden, um das Wort “Lügenpresse”. Doch nie war es so gerechtfertigt wie heute, da Mainstream-Medien Lügen, Fake News und Beiträge, deren Zweck darin besteht, Konsumenten zu manipulieren, im Stakkato verbreiten. Zwei besonders eklatante Lügen haben wir heute für unsere Leser zusammengestellt. Die erste stammt vom ZDF (die zweite, von der taz,… über […]

ZDF und UN: Lügen und Heucheln in Eintracht — ScienceFiles Klimawandel Afrika

Ihr Mitgefühl mit den Menschen in Afrika wird von öffentlich-rechtlichen Journalisten meist genau dann entdeckt, wenn es sich für die Lüge des menschengemachten Klimawandels instrumentalisieren lässt. Wenn es darum geht, den Windkraft-Müll und den Solar-Dreck nebst dem enthaltenen Gift nach Afrika abzuschieben, hält sich das öffentlich-rechtliche Mitleid in ganz engen Grenzen. Gestern haben wir gezeigt,… über […]

Medien-Frame der Woche: Der „Weltklimarat“ sieht eine Zunahme von Extremwetter-Ereignissen durch den Klimawandel, behauptet das ZDF. Das stimmt so nicht — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie co2 klima

Die wichtigsten Daten darin – abgesehen davon, dass es grundsätzlich um Tote und Unglücke geht – fallen für 2019 eher positiv aus. Die Zahl der Naturkatastrophen-Toten ging stark zurück, von 15 000 im Jahr 2018 auf 9000 im vergangenen Jahr. 843 weitere Wörter über Medien-Frame der Woche: Der „Weltklimarat“ sieht eine Zunahme von Extremwetter-Ereignissen durch den […]

5 Jahre Charlie-Hebdo-Anschlag: Islamistischer Terror ist fürs ZDF ein Resultat von „Streit“ — Jouwatch

Den heutigen fünften Jahrestag der Pariser Terroranschläge auf die Redaktionsräume des französischen Satiremagazins „Charlie Hebdo“ nahm das ZDF zum Anlass für einen 30-jährigen chronologischen „Überblick“, der – so die Überschrift – einen angeblichen „Konflikt um Pressefreiheit, Meinung und Kunst“ beleuchten soll. Im Netz und in der ursprünglichen Version der Überschrift wurde der Beitrag wie folgt… über […]

Überdosis Lack: ZDF erklärt Die Grünen zum Wahlsieger der Brexit-Wahl! — 1984 – Das Magazin – gez propaganda

Schaut Euch bitte mal die Stimmenverteilung an, speziell die Der Grünen (Ihr findet sie ziemlich weit unten): 2,7 Prozent. Hm. Das ist ja nicht so dolle. 243 weitere Wörter über Überdosis Lack: ZDF erklärt Die Grünen zum Wahlsieger der Brexit-Wahl! — 1984 – Das Magazin

Ziviler Ungehorsam -Reichen 20tausend GEZ Verweigerer um das System zu zerstören?Anwalt Rundfunkbeitrag

„Revolution in Deutschland? Das wird nie etwas! Denn wenn diese Deutschen einen Bahnhof stürmen wollen, kaufen die sich noch eine Bahnsteigkarte !“ Dieses Zitat wird Lenin zugeschrieben. Hatte er Recht? Womöglich schon Ist das möglich – können wir ARD und ZDF gemeinsam in die Knie zwingen? Experten sagen: JA, es geht! Top-Medienanwalt Steinhöfel hat eine […] […]

Einschaltquoten-Humbug: 11% ARD, 13% ZDF – 100% daneben — ScienceFiles gez fake news

Einschaltquoten. Ein Wort im Dauergebrauch. Wie so viele Worte im Dauergebrauch, ein Wort, von dem so gut wie niemand weiß, was es eigentlich bedeutet. Wenn, wie wir vor einigen Tagen berichtet haben, die Reichweite der ARD bei 14 bis 49jährigen nur noch rund 5,6% beträgt, dann ist das zunächst einmal wenig. Die Aussage basiert auf… über […]

SPD´ler Kühnert darf UMVOLKUNG sagen- AFDl´er Chrupalla nicht! ZDF Theo Koll GEZ

Der SPD´ler Kevin Kühnert(wie es sich gehört ohne Lehre/Studienabbrecher.Bezeichnet sich als Sozialist)darf das Wort UMVOLKUNG in den Mund nehmen

Dokumentiert: Der Umvolkungstweet von Kevin Kühnert

ohne das es jemanden interessiert.Der AFD´ler Chrupalla darf es nach Ansicht von Theo Koll(Mitglied der Antlantikbrücke https://rundfunk-frei.de/rundfunk-frei_grund_aktiv_zu_werden_manipulation.html )
nicht sagen.

Theo Kolls Sonntags-Propaganda gegen die AfD


Wo ist da der Sinn?
Die Nazis wollten eine Umvolkung-die AFD will es NICHT!Was haben sie daran auszusetzen?

Natürlich darf auch ein selbsternannter „Schlepperkönig“ von Umvolkung reden.
„Es ist soweit, Ihr könnt Euch jetzt das Spaßshirt holen (vorne „Schlepperkönig“, hinten „Team Umvolkung“). Schickt eine Mail an logistik@mission-lifeline.de mit Eurer Adresse, gewünschte Shirtgröße & Tag Eurer Überweisung aufs Konto (https://t.co/7B12M76Crw)!
pic.twitter.com/0AWO4lHIsF
— Claus-Peter Reisch (@ClausReisch) 5. Oktober 2018″
https://www.kath.net/news/65548

Waren sie etwa auch gegen den Antrag von Grünen,SPD,CDU,CSU,FDP vom
23.4.1996?
„I.verurteilt die Politik der chinesischen Behörden, die im Ergebnis gerade auch in bezug auf Tibet zur Zerstörung der Identität führt,insbesondere mittels Ansiedlung und Zuwanderung von Chinesen in großer Zahl…“
„II.fordert die Bundesregierung auf, sich verstärkt dafür einzusetzen,daß
-die chinesische Regierung jede Politik einstellt, welche die Zerstörung der tibetischen Kultur zur Folge haben kann, wie z. B. die planmäßige Ansiedlung von Chinesen…“
„-dem Verlangen des tibetischen Volkes,die tibetische Kultur und Religion zu erhalten,verstärkt Beachtung geschenkt wird…“

Klicke, um auf 1304445.pdf zuzugreifen

Sind sie etwa gegen die
Entschließung der Menschenrechtskommission der Vereinten Nationen vom 17.4.1998?
„Art. 6
Jegliche Praxis oder Politik, die das Ziel oder den Effekt hat, die demographische
Zusammensetzung einer Region, in der eine nationale, ethnische, sprachliche oder
andere Minderheit oder eine autochthone Bevölkerung ansässig ist, zu ändern, sei es durch Vertreibung, Umsiedlung und/oder durch die Sesshaftmachung von Siedlern oder eine Kombination davon, ist rechtswidrig.

Art. 7
Bevölkerungstransfers oder -austausche können nicht durch internationale
Vereinbarungen legalisiert werden… wenn sie grundlegende Bestimmungen der
Menschenrechte oder zwingenden Normen des Völkerrechts verletzen.“
https://www.z-g-v.de/zgv/fakten-und-hintergruende/internationale-dokumente/

Natürlich ist es keine Umvolkung.Bekanntlich gab es ja auch noch niemals so viele Maoris wie heute in Neuseeland.Sie sehen zwar anders aus,sprechen eine andere Sprache,haben eine andere Religion es sind aber Maoris denn sie sind ja ins Land der Maoris eingewandert.
https://www.nzz.ch/international/in-deutschen-staedten-geht-die-mehrheitsgesellschaft-zu-ende-ld.1492568

Und auch das Linke „Correctiv“ darf eine UMVOLKUNG FORDERN.

Aber ist ja nur Satire…denn wie wir wissen ist das Correctiv natürlich nicht für eine Umvolkung,stimmts?

Herr Koll was sagen sie eigentlich zum Ausdruck „Politischer Islam“?
Wird ja gerade benutzt um nicht „der Islam“ zu sagen,in England ist man aber schon ein Extremist WENN MAN ES SAGT!Was nun?Ich hoffe sie haben diesen Ausdruck noch niemals benutzt sonst werden sie beim nächsten England Besuch noch verhaftet.
Wenn sie aber diesen extremistischen Ausdruck nicht benutzt haben gibt es für sie etwa nur „Einen Islam“ wie für Erdogan?

Wie die Briten die „rassistischen Indianer“ überzeugten:

Kontraste, Brisant, Illner, Lanz: Formate, die kaum jemand sehen will – das zeigen interne Daten — ScienceFiles gez ard zdf tv rundfunk

Gestern haben wir uns über ARD-Kontraste geärgert, einen Versuch von Angestellten des RBB, Journalismus zu betreiben, bei dem nicht einmal mehr der Versuch unternommen wird, unbewertete Informationen zu vermitteln, geschweigen denn Fairness walten zu lassen und denen, über die man berichtet, gerecht zu werden und die Katastrophe, die öffentlich-rechtliche, von Gebührenzahlern finanzierte Sendung geworden ist,… über […]

Interne Zahlen zeigen: ARD und ZDF ohne Reichweite – Zwangsgebühren für mediale Ladenhüter — ScienceFiles gez tv fernsehen

ARD und ZDF, das öffentlich-rechtliche Angebot, alle müssen dafür bezahlen, nur wenige wollen es noch sehen. In der Serie „Ideologie“ trifft „Realität“ präsentieren wir heute interne Zahlen eines öffentlich-rechtlichen Senders für ARD und ZDF – Zuschauerzahlen und Marktanteile. Die Zahlen zeigen: Die Reichweite von ARD und ZDF ist begrenzt, so begrenzt, dass man sich fragen… über […]

Horror in Halle: Doku manipuliert – Lug und Trug beim ZDF — Jouwatch FAKE NEWS!

Das Establishment will Migrationskritiker, Patrioten und harmlose Gamer kriminalisieren und mundtot machen. Dazu passend manipulierte das ZDF in einer Dokumentation Bilder vom Live-Stream des Attentats. Das ZDF hat in seiner Berichterstattung zum Amoklauf in Halle (Saale), dem zwei Unschuldige zum Opfer fielen, Bilder manipuliert. Offenbar wollten die Verantwortlichen den Eindruck erwecken, das Live-Video des irren […]

ZDF-Sekretäre für Agitation und Propaganda – Vermeintliche Anti-AFD Kundin ist Grünen Politikerin! 1984

Liebe Leser, haben Sie sich auch schon einmal gewundert, welche vermeintlich zufällig ausgewählten Zeitgenossen in Nachrichtensendungen oder Reportagen zu Wort kommen, wenn es den Journalisten offensichtlich darum geht, 720 weitere Wörter über Meuthen (AfD): ZDF-Sekretäre für Agitation und Propaganda — 1984 – Das Magazin

Amazonas Brände – Lauter FAKE NEWS!Brasilien Bolsonaro Klima Propaganda Regenwald Co2 FFF

1.Brände liegen im Durschnitt der letzten 15 Jahren.
2.Meistens brennt nicht der Wald sondern Felder(in anderen Ländern wird das Feld gepflügt).
3.Verbreitete Fotos sind oft ALTE FOTOS.
4.“Auf Abbildung 3 sehen die Brandstellen allerdings viel weniger bedrohlich aus als auf der niedrig aufgelösten ZDF heute-Karte. Der Grund: Die NASA verwendet in ihrer Anwendung ein Bildbearbeitungsverfahren, das es erlaubt, einzelne Brandstellen selbst bei einer geringen Auflösung noch gut erkennen zu können. Hierbei rücken Brände, die eigentlich recht klein und weit voneinander entfernt sind, optisch dich zusammen und manchmal auch zu einem scheinbar einzigen großen Brand.“ https://www.journalistenwatch.com/2019/08/26/waldbraende-brasilien-wahrheit/
5.Das heisst die Presse hat sie mal wieder belogen.Es scheint eine gezielte Aktion gegen den neuen Präsidenten zu sein oder warum wurde in den letzten Jahren keine solche Panikmache betrieben?In Afrika brennt es noch viel mehr,darüber hört man auch nichts.Komisch,oder?
Die Co2 Steuer die jeder Politiker so gerne einführen würde(da alle Länder Schulden haben muss das Geld ja irgend woher kommen..)spielt sicherlich auch eine Rolle.

Confirmed: Amazon Rain Forest Fires Are Below Average from Last 15 years… And on Agricultural Land That Was Already Cleared

https://earthobservatory.nasa.gov/images/145464/fires-in-brazil

https://www.snopes.com/news/2019/08/23/viral-amazon-fire-photos/

https://www.merkur.de/politik/amazonas-regenwald-kolumbianischer-hilferuf-g7-nationen-wollen-eingreifen-zr-12934865.html

Die Amazonas-Feuer-Hysterie – Orchestrierte Kampagne

Szenen einer unglaublichen Heuchelei – Der brennende Amazonas

Amazonas-Heuchelei Teil II: Ideologische Widerwärtigkeiten

https://www.n-tv.de/politik/politik_person_der_woche/Schlimmster-Urwald-Abfackler-ist-Morales-article21231783.html

Entlarvt: Linke Fake-News-Hetze gegen „rechten Brandstifter Bolsonaro

ZDF-Kinderprogramm wirbt für Kommunismus — quotenqueen

Es steht wirklich auf ZDF „logo!”: „Im Kommunismus gehört allen gleichviel.” Niedlicher geht’s nicht. Der Zielgruppe Kinder sagt das ZDF, Kommunismus, eine gute Sache. Da ist selbst Wikipedia (die deutsche Ausgabe bekannt politisch einseitig) vergleichsweise radikal aufklärerisch. weiter bei Tichys Einblick über ZDF-Kinderprogramm wirbt für Kommunismus — quotenqueen

Festgefahren: Klimamodell trifft Realität – Eisbrecher trifft dickes Eis — trotz Hitzewelle – ScienceFiles

Von einem begeisterten Diablo-Spieler, der als Barbar durch die Welten zieht und alles, was sich in seinem Weg befindet, zur Strecke bringt, erwartet man, dass er dann, wenn er seine virtuelle Welt abschaltet und in die wirkliche Welt zurückkehrt, wieder normal funktioniert und keine Passanten mit wildem Kriegsgeheul und unter versuchter Rolle rückwärts, mit einem… über […]

Beim ZDF wird wieder Klima manipuliert – “Arktische Hitzewelle” — ScienceFiles

Alert, Kanada, Region Nunavut, die am nördlichsten gelegene Siedlung in Kanada. Dpa, ein weiterer Medien-Vertreter, der sich auf dem Klimakriegspfad befindet, hat es gemeldet, das ZDF hat es durchgereicht, an die, die noch lesen wollen: Und für die, die lieber Bildchen sehen wollen: Natürlich ist das ein neuerlicher Beleg dafür, dass wir einen menschengemachten Klimawandel… über […]

ZDF – Mit Rechentricks zur Klimalypse oder: Was wird mit Klimamodellen wie berechnet? — ScienceFiles

Es gibt einen markanten Unterschied zwischen dem, was öffentlich-rechtliche Sender in ihren Fernsehprogrammen verbreiten und dem, was man z.B. auf Facebook lesen kann. Letzteres zielt auf junge Leser, ist in der Regel suggestiv und dient fast ausschließlich dazu, vorhandene politisch korrekte Inhalte zu verbreiten. Journalisten, die hinterfragen, kritisch hinterfragen, die sich überlegen, warum angeblich ein… über […]

Es wird gezündelt: Wie das ZDF seine Leser täuscht — ScienceFiles

In den sozialen Netzwerken, hier auf Facebook, da glaubt man bei öffentlich-rechtlichen Sendern ein besonders naives und den öffentlich-rechtlichen Manipulationen schutzlos ausgeliefertes, weil vornehmlich junges Publikum vor sich zu haben. Hier ist der Ort, so wohl das Kalkül, an dem man Stimmung machen, die eigene Agenda Setting Funktion dahingehend missbrauchen kann, Meldungen so selektiv zu… über […]

ARD Tagesschau behauptet, die Sonne sei nicht für das Klima der Erde verantwortlich! ZDF & AFD behaupten das Gegenteil — rundertischdgf

ARD nennt ihren Bericht „#faktenfinder“. Karl Klarname Schneider 💙® 💙 hat retweetet Markus Roscher-Meinel 🇩🇪‏ @lawyerberlin 2 Markus Roscher-Meinel 🇩🇪 hat tagesschau retweetet: Diese Irren von der #AfD behaupten, dass die Sonne für das Klima verantwortlich sei. Dabei wissen wir alle, dass nur die Schaffung einer Dieselfahrverbotszone für Autos in Seitenstraßen des Hamburger Hafens die […]

ZDF vergleicht christliches Pfingstfest mit einem „Drogentrip“: Welchen Vergleich wird man dort zum Ramadan wagen? — Philosophia Perennis

„Klingt nach Drogentrip, ist aber der Geburtstag der Kirche: Pfingsten“ – so feiert der Infokanal des ZDF unter den Hashtags #Pfingsten #Pfingstwochenende #Kirche das Pfingstfest. Klingt nach Drogentrip, ist aber der Geburtstag der Kirche: Pfingsten 🔥#Pfingsten #Pfingstwochenende #Kirche pic.twitter.com/Y2uzWbj7HW — ZDFinfo (@ZDFinfo) June 9, 2019 Die Anmoderation soll vermutlich hipp sein und eher kirchenferne Kreise […]

Die Irreführungen und Halbwahr­heiten des ZDF-Fernseh­professors Harald Lesch – eine Richtig­stellung aus meteoro­logischer Sicht — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Stefan Kämpfe Das am 14.08.2018 gesendete Interview von Herrn Lesch enthielt aus meteorologischer Sicht zahlreiche Irrungen und Halbwahrheiten, welche einer Klarstellung bedürfen. Es wird nur auf die schlimmsten Fehler eingegangen; die Aussagen des Herrn Lesch sind sinngemäß wiedergegeben. über Die Irreführungen und Halbwahr­heiten des ZDF-Fernseh­professors Harald Lesch – eine Richtig­stellung aus meteoro­logischer Sicht — EIKE – […]

Spontan im Publikum sitzende Schülerin „Clara“ wurde bereits in der Tagesschau als #FridaysForFurture Aktivistin beworben. Zufall oder hat das ZDF schon wieder gecastet?

Rein zufällig durfte sie auch etwas ins Mikro sagen…

Die spontan im Publikum sitzende Schülerin „Clara“ wurde bereits in der Tagesschau als #FridaysForFurture Aktivistin beworben. Zufall oder hat das ZDF schon wieder gecastet? 🧐 #wasmireuropabringt #wiegehtseuropa

Schleichwahlwerbung: Wie ARD und ZDF den Medienstaatsvertrag unterlaufen — ScienceFiles

Paragraph 11 Absatz 2 des derzeit geltenden Medienstaatsvertrags lautet: Damit ist ausgeschlossen, dass öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten offen in ihrem Programm für eine Partei werben. Normalerweise bedarf es keiner Regelungen wie dieser, denn in einem demokratischen Land gehört es zum guten Ton, dass Journalisten, die von fast allen Bürgern über Gebühren finanziert werden, diese Situation nicht dadurch… über […]

EU Politiker,ZDF und Publikum blamieren sich beim Thema Islam! Wahlen

2000 Jahre soll der Islam schon zu Europa gehören so der SPITZENKANDIDAT Frans Timmermans.Weder Herrn Weber noch der Moderatorin fällt anscheinend auf das er absoluten Blödsinn erzählt denn den Islam gibt es erst seit 1400 Jahren wie jeder Dorfdepp weiss,damit haben sie sich also auch blamiert.Das Publikum ebenfalls weil sie klatschten anstatt zu lachen.
Aber das sind genau die Leute die einem etwas vom Islam erzählen wollen.

Das Geschwätz des Frans Timmermans

Video:

2000 Jahre Islam in Europa

http://www.derprophet.info

Kachelmann-Über 90% aller Geschichten zu Wetter und Klima sind falsch oder erfunden

„Wenn man Medien wie Bild, FAZ und “Tagesschau” diese Woche verfolgt hat, steht uns ein weiterer Dürre-Sommer wie im vergangenen Jahr bevor … müssen wir jetzt alle Angst haben?
Nein, alle diese Meldungen sind frei erfunden.“

Kachelmann über Dürre-Warnungen der Medien: “Über 90 Prozent aller Geschichten zu Wetter und Klima sind falsch oder erfunden”

AFD Wähler erschiessen-CDU Wähler sollen blasen-unterstützt vom Staat!Landtagswahl Hessen der Untergang?

Ja so ein Dreck wird indirekt gefördert.Das sind die „neuen Deutschen“ die im Staatssender eine Plattform bekommen.Also da bekommt doch gleich jeder gebildete Ausländer Lust nach Deutschland einzuwandern… (David Berger) Der Twitteraccount „Dora zwitschert“, Experte für Abartiges aus der Subkultur mit Migrationshintergrund, bietet Spannendes zu den Protagonisten eines #GehWählen-Videos, das anlässlich der Hessenwahl am kommenden […]

Molotow Brandanschläge jetzt auch Kunst?Wem bietet das ZDF eine Plattform? Propaganda zur Landtagwahl Hessen

Dora zwitschert schreibt auf twitter:

„Celo und Abdi wurden im @zdf als Beispiel für gelungene Integration vorgestellt. Die Frankfurter Hassrapper rufen im Song „Laid Back“ zu einem Brandanschlag auf Beatrix von Storch auf. In einem #GehWählen Video warnen sie am Sonntag, #AfD zu wählen. 🧐#LtwHessen #Islamismus“

und wenn man nicht vom Molotov-Coktail schmeissen auf Deutsche träumt dann verteilt man anscheinend gerne den Koran(Religion des Friedens-ihr wisst schon):

„Die im @zdf als Beispiel für gelungene Integration vorgestellten Rapper Celo & Abdi nahmen mit dem islamistischen Gefährder Bilal Gümüs an der verbotenen Koranverteilaktion Lies! teil. In einem #GehWählen Video warnen sie vor der Wahl der #AfD am Sonntag. 🧐#Salafisten #LtwHessen“

und da wir schon dabei sind noch mehr vom ZDF:
„Das @ZDF nennt arabische Migranten, die in Kroatien Grenzpolizisten angreifen, #FluchtSuchende. Der Begriff wurde erstmals in einer Publikation der Rosa-Luxemburg-Stiftung verwendet. 🧐#Framing #GEZ https://rlp.rosalux.de/fileadmin/ls_rlp/dokumente/rls_onl_Kuhn_Yilmaz-Guenay_Refugees_Welcome.pdf …“

soso sie suchen also eine Flucht.Mit Neusprech macht man sich halt immer wieder lächerlich und zeigt sein wahres Gesicht.

„Neusprech (englisch Newspeak) heißt die sprachpolitisch umgestaltete Sprache in George Orwells dystopischem Roman 1984. Durch Sprachplanung sollen sprachliche Ausdrucksmöglichkeiten beschränkt
und damit die Freiheit des Denkens aufgehoben werden.
https://de.wikipedia.org/wiki/Neusprech

Die Bosniaken haben von ihren Islamischen Brüdern aber anscheinend auch die Schnauze voll:
https://www.tagesstimme.com/2018/10/22/proteste-in-biha-migranten-brechen-in-haeuser-ein-halten-kindern-messer-an-die-kehle/
https://www.vol.at/zusammenstoesse-zwischen-fluechtlingen-und-bosnischer-polizei/5973251

Asylbetrüger?ZDF zeigt selben Mann mit 2 verschiedenen Namen

Anscheinend weiss man beim ZDF auch nicht wie jemand aus Eritrea aussieht…

Leider muss man bei twitter auf „Anzeigen“ drücken um das Bild zu sehen da unliebsame Meldungen als „sensibles Material“ genkennzeichnet werden,von wem auch immer…

Ein Klima- „Experte“ im GEZ TV!ZDF 3sat

Özden Terli ist das neue Gesicht der ZDF Wettererklärerriege.

Behauptet Terli noch in der „heute“ Sendung beim ZDF, dass dieses Bild (von Bildchen kann man wegen seiner Größe nicht sprechen) die „Temperaturabweichung“ (von was auch immer), aber in jedem Falle „weltweit“ zeige, bezeichnet er in der fast identischen 3SAT Sendung das Bild zeige die „globale Mitteltemperatur„.

Beides gleichzeitig kann es eigentlich nicht sein. Eine Abweichung von einem (ungenannten) Referenzwert ist eben -zumindest in den Naturwissenschaften- etwas anderes als eine Darstellung der Absolutwerte. Und doch ist es dieselbe Grafik.

Lesen sie hier https://www.eike-klima-energie.eu/2018/06/23/klimawandel-ist-bunt-das-zdf-mag-es-gestreift/ den ganzen Artikel.

Das ZDF und die Fake News über die afrikanischen Friedhöfe

Im ZDF kam man diesmal nich tmit der Nazikeule sondern mit der Kolonialkeule.
Angeblich sehen die Friedhöfe der Afrikaner so traurig aus wegen der Ausbeutung durch die Weissen.

Der Blogger Hadmut Danisch war zufälligerweise am selben Ort und hat ganz anderes zu berichten-die Afrikaner dort legen gar keinen Wert auf Grabpflege!

„Der hatte uns da nämlich zu einem Zwischenstopp abgeladen, um uns kulturelle Unterschiede zu zeigen. Er meinte, die Weißen würden ihre Toten mit allem Gedöns bestatten, Gräber pflegen, teure Grabsteine, Friedhofsgärtner und so weiter, und das dann jahrelang besuchen.

Sowas gäbe es bei ihnen nicht. Sie würden den Tod völlig anders betrachten als Weiße und überhaupt nicht damit hadern, ihn anzuerkennen oder jemand im übertragenen Sinne nicht sterben zu lassen.“

http://www.danisch.de/blog/2018/06/16/die-dummen-aspekte-des-zdf/#more-23722

14.Mai kein Geburtstag Israels!Lügenpresse hat mal wieder nicht recherchiert

… zeigen sich am heutigen Jerusalemtag mal wieder in vollem Ausmaß. „Israel feiert Geburtstag“, behauptet das ZDF in seiner Nachrichtensendung von 17 Uhr. Das ist Qualitätsjournalismus! Liebes ZDF, nur weil heute der 14. Mai 2018 nach dem westlichen/christlichen Kalender ist und David Ben-Gurion nach unserem Kalender vor 70 Jahren den Staat Israel ausrief, heißt das […]

via Die Qualitätsmedien und ihre Verblödung — abseits vom mainstream – heplev

FAKE NEWS bei Maybrit Illner und Anne Will über Antisemitismus!

Und dafür verlangt der Staat 8 Milliarden Euro?
Entweder es wurde nicht recherchiert oder es wurde bewusst gelogen.
In der Sendung „Armut, Gewalt, Ausgrenzung – ist Schule längst machtlos dagegen? “ https://www.zdf.de/politik/maybrit-illner/armut-gewalt-ausgrenzung-ist-schule-machtlos-dagegen-sendung-vom-5-april-2018-100.html#xtor=CS5-87
ging es vor allem um Muslimischen Antisemitismus aber es hätte jeder ahnen können was kommt…

Zitat von Maybritt Illner:“..und es ist auch in all unseren Statistiken in aller erster Linie ein deutsch-rechtsradikaler Hintergrund gewesen wenn Juden in Deutschland angegriffen wurden…“ dann kam ein Freudscher Versprecher „dieser muslimische ANTIFASCHISMUS ist neu“…ja das wäre mir auch neu Frau Illner!

Dann schauen wir doch mal was die Statistiken und Juden selber sagen:

Um diesen Widerspruch zu klären, hat die Zeitung „Die Welt“ recherchiert und herausgefunden, dass alle Taten, bei denen ein Täter nicht ermittelt werden kann, in der Statistik Neonazis zugeschrieben werden, es scheint egal zu sein, was die Opfer sagen.
https://www.tagesspiegel.de/politik/martenstein-ueber-antisemitismus-falsche-toleranz-gegenueber-radikalen-muslimen/20734598.html

Einige Anschläge auf jüdische Einrichtungen werden nicht unter Antisemitismus gefasst, wenn eine „Palästina-Verbindung“ besteht.
„Fremdenfeindliche und antisemitische Straftaten werden grundsätzlich immer dann dem Phänomenbereich PMK-Rechts zugeordnet, wenn keine weiteren Spezifika erkennbar sind (z. B. nur der Schriftzug »Juden raus«) und zu denen keine Tatverdächtigen bekannt geworden sind. Damit entsteht möglicherweise ein nach rechts verzerrtes Bild über die Tatmotivation und den Täterkreis.“
https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/fakten-zur-statistik-antisemitische-straftaten/

Deutschland 2017- Antisemitismus Experten vermuten ein „rechts verzerrtes Bild“ über Tatmotivation und Täterkreis – „„Besonders häufig wurden muslimische Personen als Täter angegeben: 48%der verdeckten Andeutungen,62% der Beleidigungen und 81% der körperlichen Angriffe gingen nach dieser Einschätzung von muslimischen Personen aus.““ https://www.welt.de/politik/deutschland/article168436745/Zahl-der-antisemitischen-Delikte-in-Deutschland-steigt.html

Norwegische Studie-Muslime hauptsächlich verantwortlich für Antisemitische Gewalt in Europa https://www.algemeiner.com/2017/07/07/muslim-extremists-are-main-perpetrators-of-antisemitic-violence-in-europe-major-norwegian-academic-study-concludes/

Europa- Im 21. Jahrhundert wurden alle antisemitischen Morde in Europa durch Moslems begangen http://juedischerundschau.de/im-21-jahrhundert-wurden-alle-antisemitischen-morde-in-europa-durch-moslems-begangen-135910655/

Bei der Statistiksuche ist mir aufgefallen das auch bei Anne Will der selbe Mist verbreitet wurde:
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/antisemitismus-zweifel-an-statistik-nehmen-zu/

Und noch etwas zur Statistik:
“ Dietmar Woidke (SPD) räumte dies bei einem Interview auf Inforadio vom RBB am 22.09.2016 ein, als ihm doch tatsächlich die Wahrheit herausrutschte und er wörtlich sagte:

„Also erst mal was zur Statistik. Wir haben in Brandenburg die Statistik bei rechtsextremen Übergriffen geändert. Das heißt bei der Polizei ist erst mal jeder Übergriff, wo nicht erwiesen ist, daß er keine rechtsextreme Motivation hatte, wird in diese Statistik reingezählt.““
quelle:http://www.achgut.com/artikel/maerchenland_brandenburg_verfaelschte_polizeistatistik

Alles klar Frau Illner?

Der einzige der Durchblick hatte war Ahmad Mansour,denn er will keine Täter zu Opfern machen oder die Statistiken verdrehen.Ok,als Deutscher hat man ja auch Angst das die Karriere vorbei sein könnte oder die Antifa einem die Scheiben einwirft,gegen den Kopf tritt oder das Auto abfackelt.Also äussert man sich lieber vorsichtig…

ps:Sie studierte nach dem Abitur an der Friedrich-Engels-Oberschule (heute: Andreas-Oberschule) im Ost-Berliner Bezirk Friedrichshain von 1984 bis 1988 an der Karl-Marx-Universität in Leipzig, Sektion Journalistik.Anschließend arbeitete sie als Sportjournalistin für das Fernsehen der DDR.
quelle:https://de.wikipedia.org/wiki/Maybrit_Illner

FAKE NEWS im ZDF über tote Kinder

Was uns wirklich fasziniert, ist die bei Gutmenschen verbreitete Eigenschaft, die morbide Eigenschaft, Tote zu erfinden. Offensichtlich sind sie der Meinung, ihrer Sache mehr Gewicht und mehr Brownie-Points zuweisen zu können, wenn der vermeintliche Missstand, über den sie sich aufregen, von ihnen phantasievoll vergrößert wird. So sind diejenigen, die angeblich für Schwule agitieren, wirklich ärgerlich…

über Zu wenig Tote: ZDF erfindet ermordete Kinder — ScienceFiles

Markus Lanz blamiert sich mit Bericht über Israel!Ein Fehler nach dem anderen!

Ulrich W. Sahm, Jerusalem, 31. Dezember 2017 ZDF am ersten Weihnachtstag: Mit Markus Lanz im heiligen Land Es ist immer schön zu erfahren, was das deutsche Fernsehen so sieht. Noch spannender, was es alles nicht bemerkt. Besonders interessant wird es, wenn es Dinge behauptet, die sonst keiner wahrnimmt und die meisten Überraschungen bieten sogenannte Reportagen […]

über Wie der Fünfstern in die israelische Flagge kommt – die „Heilige“ Legende des ZDF — abseits vom mainstream – heplev

ZDF blamiert sich vollkommen mit Israel Berichterstattung

Peinlicher gehts wohl nicht mehr.Und dafür 8 Milliarden Rundfunkbeitrag?

7.12.2017 „Von Dirk Maxeiner. Must see von gestern abend ZDF heute 19 Uhr. Bei Minute 04:04 sagt der Sprecher des ZDF: „1993 – ein Bild das um die Welt geht: Palästinenserpräsident Abbas schüttelt die Hand von Israels Präsident Rabin.“ Also erstens war das nicht Abbas, sondern Arafat und zweitens war der Typ kein Präsident, sondern Chef der PLO und drittens war Rabin auch nicht „Präsident“, sondern Premierminister/ Ministerpräsident, also Regierungschef und viertens ist der Rest des Beitrags von ähnlicher Qualität.“
http://www.achgut.com/artikel/fundstueck_arafat_ist_beim_zdf_abbas_und_das_ist_noch_nicht_alles

ZDF – Dunja Hayali glaubt die Wehrmacht existierte in der DDR bis 1989 haha

Die mit Preisen https://de.wikipedia.org/wiki/Dunja_Hayali#Auszeichnungen überhäufte ZDF/GEZ Journalistin DUNJA HAYALI meinte in einer Sendung das die DDR Bürger die 1989 für ein freies Land demonstriert haben es geschafft haben die WEHRMACHT zurückzudrängen…es darf gelacht werden.
Guckst du hier:
https://www.youtube.com/watch?v=k4pA4JI-aSw GELÖSCHT-aber auf fb noch zu sehen.So schnell geben wir nicht auf…

Liebe Dunja die Armee der DDR hies Nationale Volksarmee https://de.wikipedia.org/wiki/Nationale_Volksarmee

Naja aber diese Dame glaubt ja auch das sie als Lesbische Atheistin und Kind von Christen aus dem Orient nichts von der „Friedensreligion“ zu befürchten hat.Warum ihre Eltern die Heimat dann verlassen haben würde ich gerne wisse-,heisst es doch immer“Niemand verlässt gerne die Heimat“.Also woran lags liebe Dunja?

Klimawandel in der Lügenpresse mit Rahmstorf,Dunja Hayali und dem ZDF

Es ist wirklich unglaublich wie den Menschen mit Lügen Angst gemacht wird.Dabei kann jeder nachlesen das sich die Herren selber widersprechen.Den „Journalisten“ fällt das nicht auf,sie glauben jeden Mist der ihnen erzählt wird.

Aber lesen sie selbst:
er Klima(folgen)forscher Stefan Rahmstorf ist jederzeit bemüht, den Kritikern der globalen Erwärmungsthese vorzuwerfen, sie würden wichtige Informationen weglassen. Nun haben wir Rahmstorf erneut dabei erwischt, wie er Dunja Hayali am 10.11.2017 im ZDF-Morgenmagazin mit seinem verkürztem Halbwissen „gefüttert“ hat.

https://www.eike-klima-energie.eu/2017/11/16/wie-rahmstorf-dunjahayali-mit-verkuerzten-informationen-fuettert-morgenmagazin-zdf/

Die Klimareligioten erzählen seit Jahrzehnten das die optimale Durschnittstemperatur für die Erde 15 Grad sei.Nur sagen sie es niemald wenn sie die angeblich ach so heissen Jahre aufzählen,denn die Temperatur ist seit 150 jahren immer unter 15 Grad geblieben!

Diese Leute wissen also das sie sich selber widersprechen aber sie wollen den Leuten Angst machen.Das war übrigens auch die Idee des ach so schlauen Clubs of Rome(ich glaube keine Vorhersage der Herren hat jemals gestimmt).Die sagten nämlich einmal das ein gemeinsamer Feind wie z.b der Klimanwandel nützlich sei.
„“Der gemeinsame Feind der Menschheit ist der Mensch. Auf der Suche nach einem neuen Feind, der uns vereinen könnte, kamen wir auf die Idee, dass Umweltverschmutzung, die Bedrohung durch die globale Erwärmung, Wassermangel, Hungersnöte und ähnliches den Zweck erfüllen würde. “
https://books.google.co.in/books?id=z7pRAwAAQBAJ&lpg=PA387&ots=OmucvKSgkm&dq=club%20of%20rome%20gemeinsamen%20feind&hl=de&pg=PA387#v=onepage&q&f=false

Auch hatte man diese tolle Idee:
„Was wäre, wenn die führenden Politiker weltweit beschließen würden, im Rahmen eines gemeinsamen Plans 20 Jahre lang jedes Jahr fünf Prozent des weltweiten BIP zur Lösung des Klimaproblems zu verwenden?“
https://de.wikipedia.org/wiki/2052._Der_neue_Bericht_an_den_Club_of_Rome
Na kommt ihnen das bekannt vor?

Wenn es den Leuten wirklich um die Umwelt geht warum hat man dann mit dem Geld keine Schutzgebiete geschaffen und Familienplanung in Afrika betrieben?
In Thailand hat man es übrigens in kurzer Zeit mit Hilfe der UN geschafft die Geburten zu reduzieren…im Iran machte es die Regierung selber weil man der Meinung war das man die Rohstoffe besser für den Krieg verwendet als für neue Kinder.Naja ging etwas nach hinten los,die Gebildeten bekommen dort jetzt auch nur noch 1 Kind oder gar keins wenn sie nicht gleich abhauen und die religiöse Unterschicht macht weiter Kinder.Auch keiner rosige Zukunft für das Land.

Lügenpresse XY macht aus Marrokanern Deutsche

In derletzten Sendung Aktenzeichen XY wurden marokkanische Messerstecher und Schläger von fast ausschließlich deutsch aussehenden Schauspielern dargestellt. Beim ZDF ist man offenbar der Meinung, dass man den Bürgern die ungeschönte Wahrheit nicht zumuten kann. Der Fall zeigt ein weiteres Mal, dass die öffentlich-rechtlichen eine schier wahnsinnige Angst davor haben, Ausländerfeindlichkeit zu schüren. Um das zu verhindern, verfälscht man sogar die Wahrheit.

über Aktenzeichen XY – Deutsche Schauspieler für marokkanische Messerstecher? — philosophia perennis

Wird der Rundfunkbeitrag bald abgeschafft?GEZ

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat eine Entscheidung zum Rundfunkbeitrag gefällt, die bahnbrechend sein könnte: Die Richter stellten fest, dass der Rundfunkbeitrag für Hotel- und Gästezimmer nur erhoben werden darf, wenn die Zimmer auch eine Empfangsmöglichkeit bieten. Nur dann sei die Zahlung des zusätzlichen Rundfunkbeitrags mit dem Grundgesetz vereinbar (Az: BVerwG 6 C 32.16). Es ist […]

über Fällt der Rundfunkbeitrag? — Indexexpurgatorius’s Blog

Rundfunkgebühren – AFD Gauland – Hakenkreuz

Bekanntlich sind Hakenkreuze in Deutschland verboten,bei Filmen egal ob Komödie oder Action Film macht man komischerweise eine Ausnahme aber jedes Computerspiel in Deutschland in dem eins vorkam wurde Indiziert,selbst wenn man nur „Nazis“ „ermorden“ konnte.

Und was produzierte „funk“(funk
ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens)?

Ein Computerspiel in dem Gauland laut heise.de einen HAKENKREUZSPRUNG vollführt.
Ach wie lustig die bei funk doch sind!Und natürlich bleibt auch bei den jungen Leuten NAZI hängen…das ist doch der einzige Grund warum ihr dieses miese Spiel gemacht habt.

Hier der heise Artikel:
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Bundesfighter-2-Turbo-Fluechtlingswelle-gegen-Hakenkreuzsprung-3839066.html

Und hier noch paar Infos wie die Leute von funk so ticken:

Warum lügt die Presse so über AFD, Gauland und die „Staatsräson“ bzgl. Israel? Lügenpresse + FAKE NEWS

Zu aller erst das wichtigste falls jemand zu faul zum lesen ist:

Gauland sagte in der FAZ:“Aber wenn tatsächlich die Gefahr besteht, dass Israel von der Landkarte verschwindet und die Juden – jetzt sage ich mal was ganz hartes – ins Meer getrieben werden, dann müssen wir in der Tat an der Seite Israels stehen.“

http://www.faz.net/aktuell/politik/bundestagswahl/alexander-gauland-im-gespraeche-petry-hat-der-partei-in-den-ruecken-gestochen-15216294.html

und das wird natürlich von der Presse meisten verschwiegen.
Und der Linke Vogel vom FEFE Blog https://blog.fefe.de/?ts=a737d619 meint das würde den Wählern der AFD nicht passen.Komisch ich kenn nur Linke die gegen Israel sind,die finden es sogar OK wenn Länder die nicht mal Nachbarn Israels sind das Land mit Raketen bombardieren.

Und um es kurz zu sagen um was es wirklich ging.Gauland meint es sind
NUR LEERE WORTE
der Regierung!Und die Regierung wurde schneller entlarvt als gedacht.
Hier der Beweis http://www.bild.de/politik/inland/israel/bundesregierung-will-sich-nicht-festlegen-ob-sie-israels-existenzrecht-mit-soldaten-verteidigt-53354866.bild.html also GAULAND WILL SOLDATEN SCHICKEN WENN NOT AM MANN IST-DIE REGIERUNG WILL KEINE SCHICKEN!Sonst hätte man ja einfach JA sagen können.

Aber überall wird mit geschickten Formulierungen(die Ausländer gaaaaanz sicher verstehen)zu suggerieren das Gauland sogar das Existensrecht Israel in Frage stellt.
z.b. hier http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/Bundestagswahl-Ticker-+++-Gauland-zieht-Existenzrecht-Israels-als-Teil-der-Staatsraeson-in-Zweifel-1002489831
oder hier: http://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Ich-habe-meine-Haltung-zur-AfD-klar-formuliert-article20058305.html was hat man dem Botschafter da erzählt?

oder hier:https://www.nwzonline.de/interview/interview-existenz-des-staates-israel-anerkennen_a_32,0,4076688428.html

sagt mal schämt ihr euch gar nicht?
Da muss erst mal wieder ein Jude kommen und die AFD verteidigen:
Historiker Dr. Wolffsohn: AfD weder nationalsozialistisch, noch antisemitisch
Natürlich wollte man auch im Staatssender phoenix etwas rausleiern um der AFD eins zu verpassen.Aber es kam anders…
Der PHOENIX- Moderator startet einen letzten Versuch, Wolffsohn wenigstens ein paar negative Dinge über die AfD sagen zu lassen: „Nun sagte Herr Gauland, dass der Schutz von Israel als Staatsraison in Frage gestellt werden soll. Das wird Sie doch schon umtreiben…“

Wolffsohn kühl: „Nein. Da muss man schon den gesamten Zusammenhang kennen und sich erinnern. Als Herr Gauck in Israel war, hat er genau diese Feststellung von Angela Merkel aus 2008 vor dem israelischen Parlament in Frage gestellt. Er sagte, das seien Konsequenzen über die wir nachdenken müssen. Merkels Satz war problematisch. Und Herr Gauland hat nichts anderes gesagt, als Gauck und viele andere auch. Es ist bei Herrn Gauland offenbar etwas anderes als wenn’s Herr Gauck sagt.https://www.journalistenwatch.com/2017/09/27/historiker-dr-wolffsohn-afd-weder-nationalsozialistisch-noch-antisemitisch/

Und in wie vielen Zeitungen haben sie gelesen das Gauck das selbe gesagt hat?Wobei ich von Gauck nicht weiss ob er trotzdem Soldaten schicken wollte wenn es nötig wäre…

Und hier noch ein Kommentar den ich bei tapferimnirgendwo gepostet hatte:
Das sagte er schon mal vor längerer Zeit.Und wer es nicht kapiert hat:
Er hätte auch sagen können:Das ist nur Geschwätz der Regierung!Und das ist es auch.Schicken sie doch mal die deutsche Armee nach Israel um gegen Moslems zu kämpfen.Was denken sie was dann die Moslems hier machen?Letzten Gaza Krieg vergessen?Vergessen wie schnell die Türken Nachts tausende Menschen auf die Strasse brachten beim „Putsch“ in der Türkei und später noch viel mehr?Mehr als sich Deutsche trauen für Sicherheit auf die Strasse zu gehen.

Ich bin auch dafür das Deutschland Israel hilft.Nur sollte man wissen was dann hier passiert…

Achja und wo war eigentlich die Hilfe?Hat Deutschland nicht im 6 Tage Krieg die Waffenlieferungen über Deutschland nach Israel verhindert?Wurde nicht die Deutsch-Französische Panzerabwehrwaffe MILAN an Syrien geliefert-an einen Staat der mit Israel im Kriegzustand war und das unter der SPD Regierung(Ok wer da genau geliefert hat weiss man wohl bis heute nicht-MILAN ist aber eine D-Fr. Enticklung)?Wurden nicht aus Deutschland halbe Fabriken an Feinde Israel geliefert mit denen man Chemische Waffen herstellen kann?Da haben sie ihre STAATRÄSON!

jemand anderes postete:
Aristobulus schreibt:
September 26, 2017 um 2:42 am

Haargenau. Danke für die Erwähnung.

Mehr Détails der absoluten Diskrepanz zwischen Merkels STAATSRÄSON-Bekenntnis und der Realität:

-Merkels Außenministerdarsteller Siggi Pop hat 2017 in Israel lieber mit zwei verlogenen NGOs geredet, als den gewählten und größtenteils respektierten Ministerpräsidenten zu treffen, und dieses Privatisieren mit Linksextremen hat er wirklich als Außenpolitik verkauft.

-Bundespräsident Steinmeier (SPD, diese Partei ist voll unter Merkels Fuchtel) hat 2017 am Grab eines der widerlichsten Terroristenbosse (Arafat) einen deutschen Staatskranz niedergelegt.

-Seit 2013 hat der Merkel-Bundestag beschlossen, dass israelische Prokukte, die von dort stammen, wo laut arabischer Liga keine Juden wohnen dürfen, mit einem gelben Stern gekennzeichnet werden müsen. Das ist Antisemitismus.

-Am 2. Juli 2010 hat der Merkel-Bundestag EINSTIMMIG die israelische Selbstverteidigung gegen Eindringlinge verurteilt, ohne die israelische Seite zuvor angehört zu haben. Da war man von der Idee des Zionistenverbrech‘ so durchdrungen, dass es EINSTIMMIG usf.

-Das deutsche Staatsfernsehen, deren führende Repräsentanten regelmäßig in Merkels Kanzleramt gebrieft werden, lässt keine Gelegenheit aus, um billige Lügen über das israelische Vorgehen gegen den arabischen Terrorismus zu verbreiten (siehe die arte-Affäre um den Dokumentarfilm von Joachim Schröder und Sophie Hafner, und siehe den widerlichen „Faktencheck“ und das Mobbing des Staats-WDR gegen die beiden Dokumentarfilmer und ihren Film).

So sieht die Sache real aus. Merkels Bekenntnis stammt also aus der lauen Luft der Silberzüngigkkeit und des grassierenden Floskelismus

Und ich frage euch Linke und Journalisten.Seit einmal ehrlich.Was denkt ihr wo könnten Jüdische Kinder mit Davidstern ungestört spielen.Bei Gauland in der Hofeinfahrt oder in der Hofeinfahrt in einer „Bereicherten bunten Gegend“ in Berlin?

Ich erinnere auch mal an diese Lügen:
https://luegenpresse2.wordpress.com/2016/06/18/studie-enthemmte-mitte-eher-eine-enthemmte-luege/
„Politologe hält „Mitte“-Studie über Fremdenfeindlichkeit für belanglos
Die Fragen seien häufig suggestiv gestellt, die Untersuchung insgesamt sei von Interessen geleitet und völlig überzeichnet.“
„Die Studie soll keiner lesen, nur die Message glauben
Im Studien-Irrgarten und die Fragebögen fehlen
Agitation als Pseudowissenschaft verkleidet„

Besonders lustig war diese Studie-nur wurde in der Presse etwas völlig anderes suggeriert!
Die Studie „Die Mitte im Umbruch – rechtsextreme Einstellungen in Deutschland 2012„ wurde von der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung verfasst. Während wir in Fernsehberichten zu der Studie Nazi-Aufmärsche zu sehen bekommen, zeigt die Studie jedoch, in welchem Parteispektrum sich die meisten Antisemiten befinden: bei den SPD-Anhängern.

0 % – in Worten NULL PROZENT der „Rechten“ in Ostdeutschland verharmlosen den Nationalsozialismus.
Allerdings muss man erwähnen, dass die Stichprobe der „Rechten“ gerade mal 4 (!) Personen umfasst.

Ja das sind die tollen Studien die uns um die Ohren gehauen werden!

Und hier für die dreckigen Lügner und Hetzer:

DREI Hurrikan-Fake News im ZDF „MORGENMAGAZIN“ am 11.09.2017 Lügenpresse schon am Morgen

Auf EIKE findet man immer wieder schöne FAKE NEWS z.b diese:

Am 11.09.2017 im ZDF „Morgenmagazin“ konnte der so angekündigte „Klimaphysiker“ Anders Levermann (PIK POTSDAM) seine Propaganda mit Hurrikan-Klimawandel-Alarmismus wiedermal vollends unter die TV-Zuschauer bringen, weil Dunja Hayali 1. schlecht vorbereitet war und 2. auch vollends auf der Welle des Hurrikan-Alarmismus „mitgeritten“ ist. Die drei wichtigsten Informationen über die drei Hurrikane Irma, José und Katia waren definitiv FALSCH, was in folgendem Kurz-Video dokumentiert wird:

https://www.eike-klima-energie.eu/2017/09/15/drei-hurrikan-luegen-im-zdf-morgenmagazin-am-11-09-2017/

Vergleich-Deutsches Hetz TV gegen neutrales Schweizer Fernsehen-Was ist denn jetzt Fake News liebe Presse?

Fernsehen in der Schweiz ist teuer. So betragen die Radio- und Fernsehgebühren inzwischen 451,10 Franken pro Jahr. Dies entspricht circa 413 Euro pro Jahr, bzw. 34 Euro pro Monat. Allerdings hat sich das Schweizervolk in einer Volksabstimmung freiwillig dafür entschieden. Die Berichterstattung unterscheidet sich jedoch teilweise erheblich von dem, was den bundesdeutschen Mediennutzern vorgesetzt wird.

über Die Identitären – Der neue Trend zum Konservativen — Bayern ist FREI

Linke bezeichneten Maas als CDU´ler,Nazi und Rassistenpack-Lügenpresse schwieg! Keine Fake News!

Haben sie auch vom Sturm aufs Justizministerium durch die Identitäre Bewegung gehört?Auch von Angreifern wurde in einer Nachrichtensendung gesprochen(kann man bei yt finden)und dass das Justizministerium abgesichert sei und für Maas keine Gefahr drohe…nun wie es wirklich war könnnen sie im folgenden yt Video sehen.

Aber das beste hat die Lügenpresse-die zufällig Aufgrund einer anderen Demo zahlreich anwesend war-natürlich verschwiegen.

Hören sie genau hin.Leider kommt es zu Tonaussetzern gerade als Mass rauskommt.
25:05 Maas kommt raus-man hört eine Linke lachen
25:20 Ihr seid 1 zu 1-CDU und Nazis sind zusammen
25:24 Eine andere Linke:NE SPD-darauf die andere Linke:Ja,auch scheissegal….Gelächter….dann irgendwas über Gesetze…
25:30 Euer Wasser könnt ihr auch behalten…..dann sowas wie(schlecht zu verstehen=“Mordender Staat schiebt ab“ und dann „Rassistenpack“…Maas geht wieder…

Will man mir erzählen das dies keiner der Reporter aufgenommen hat?Wer eine besser Tonaufnahme findet bitte ins Gästebuch schreiben.

Ob das jetzt nach dem Netwerksdurchsetzunggesetz gelöscht werden muss?Man weiß es nicht.

Aber dieser lustige Vorfall hat auch gezeigt das die Linken total von Maa…ehm Hass zerfressen sind,nicht mal wissen wer einer der bekanntesten SPD Politiker ist und alle als Nazis und Rassisten bezeichnen die nicht so denken wie sie.Nun wenn eintritt was diese Damen wollen dann werden sie schon sehen wie es in anderen Ländern abgeht,denn da bringt man den politischen Gegner um,auch wenn er nur einer anderen Partei angehört aber im Grunde das selbe will*.Aber vielleicht wollen sie das ja.Und was würden die mit CDU und SPD Politkern machen?Und was würden diese dann mit ihnen machen?Dank EU/Lissabon Vertrag darf der Staat ja jetzt bei Aufständen töten.

„in den sogenannten Erläuterungen zur Grundrechtecharta steht:
„Eine Tötung wird nicht als Verletzung des Artikels betrachtet,“ wenn es erforderlich ist, „einen Aufruhr oder Aufstand rechtmäßig niederzuschlagen“.

http://www.euaustrittspartei.at/eu-nein-danke/todesstrafe/

Also liebe Linke lasst die Politik lieber bleiben,sucht euch eine sinnvolle Arbeit oder kifft euch einfach die Rübe zu.Nur lasst endlich den normalen Bürger in Ruhe.

*Siehe Südafrika(das modernste Land Afrikas).Mandelas Ehefrau:
Winnie Mandela befürwortete in den 1980er Jahren öffentlich die brutalen Lynchmorde durch Necklacing, deutsch „Halskrausenmethode“.[4] Dabei wird dem Opfer ein mit Benzin getränkter Autoreifen um Hals und Arme gehängt und angezündet. In einer umstrittenen Rede proklamierte Winnie Mandela 1985: With our boxes of matches and our necklaces we shall liberate this country[5] (etwa: „Mit unseren Streichholzschachteln und unseren Halskrausen werden wir dieses Land befreien“).

1988 wurde sie zusammen mit ihrem Mann mit dem Menschenrechtspreis der Vereinten Nationen[6] ausgezeichnet.

Im selben Jahr kam der Verdacht auf, dass sie in Entführungen, Vergewaltigungen, Folterungen und einen Mord der Mitglieder des Mandela United Football Club, die für sie als Leibwächter arbeiteten, verwickelt sein könnte.[7] Im Januar 1989 erfolgte die Anklage. Sie wurde 1991 für schuldig befunden, die Entführung von vier Jugendlichen angeordnet zu haben. Einer der Jungen war von ihrem Leibwächter ermordet und am 6. Januar 1989 auf einem Feld mit Stichverletzungen am Hals gefunden worden. Das oberste Berufungsgericht bestätigte das Urteil am 2. Juni 1993, wandelte die Gefängnisstrafe von fünf Jahren aber in eine Geldstrafe (damals umgerechnet 7.500 DM) um.
https://de.wikipedia.org/wiki/Winnie_Madikizela-Mandela

Ja so sind die Sozialisten schon immer gewesen.Bolschewiki gegen Menschewiki usw.-wer nicht spurte wurde umgebracht.Und ich bin mir sicher so mancher Linke dieser Demo dort würde auch mitmachen,wobei die Weiber dort die Drecksarbeit wohl von anderen machen lassen würden.

ZDF Fake News-Ein polnischer LKW-Fahrer ist in die Menschenmenge gerast

Originally posted on Tapfer im Nirgendwo: Sehr geehrtes Team von ZDF heute, nach dem Anschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt verbreitete ZDF heute folgende Nachricht: “‘Gegen 20 Uhr ereignete sich der Unfall. Ein polnischer Lkw-Fahrer ist in die Menschenmenge gerast.’ (Berliner Feuerwehr)” Der Pressekodex verlangt, dass in der Berichterstattung über Straftaten die Zugehörigkeit des Täters zu…

über Gilt der Pressekodex bei Polen nicht? ZDF haut Fake News raus! — Jihad Watch Deutschland

GEZiefer ARD & ZDF fälschen Lebenslauf des Terroristen von Ansbach — Analyse + Aktion

MMNews: ARD, ZDF schönen Lebenslauf von Ansbach-Bomber Kein Tag ohne krasse Manipulation: In allen Hauptnachrichtensendungen von ARD und ZDF wurde die „Karriere“ des Ansbach-Bombers aus politischen Gründen „geschönt“. …

über GEZiefer ARD & ZDF fälschen Lebenslauf des Terroristen von Ansbach — Analyse + Aktion

Klimatologe:ZDF Spitzenreiter der Lügenpresse

Jaja beim ZDF kann sich das Wetter verhaken,wahrscheinlich glaubt man dort noch das Wolken aus Watte bestehen….

Der Autor möchte zu Beginn die folgenden Zeilen veröffentlichen, die Herr Prof. Kirstein zu den sonderbaren Ausführungen von Frau Horneffer zusammenfasste:

„In der HEUTE-Sendung vom 30.05.2016, 19:00h, versucht die ZDF-Meteorologin Katja Horneffer die die Ursache solch ungewöhnlicher Unwetterereignisse den Zuschauern zu „erklären“. Angeblich – so Frau Horneffer – können sich durch den Klimawandel Tiefdruckgebiete „verhaken“ und dadurch solche Unwetter
auslösen. Welch ein wissenschaftlicher Unsinn !!
Vorausgesetzt es gäbe tatsächlich einen menschengemachten Klimawandel, dann lässt Frau H. das Problem einer „Verhakung“ offen.
In der seriösen Meteorologie spricht man dagegen von Blockierungswetterlagen, die es übrigens auch bei Hochdruckgebieten immer wieder mal gibt.
Offensichtlich ist das ZDF immer sehr schnell dabei mit dem Reizwort „Klimawandel“.
Eine Stunde später gab die ARD im Anschluss an die Tagesschau im Brennpunkt zum selben Thema deutlich mehr sachliche und informativere Informationen zur Ursache bekannt.
Innerhalb des 15-minütigen Brennpunktes fiel nicht ein einziges mal das Wort „Klimawandel“.
Viele Zuschauer fragen sich natürlich, warum diese ideologische Berichterstattung des ZDF in so krassem Widerspruch zur sachlichen Information der ARD steht – und das ist kein Einzelfall, wenn es um das Thema „Klimawandel“ geht.
Für die treue Haltung des ZDF zur Political Correctness gibt es wahrscheinlich Extra-Gelder. Anders kann ich mir als Klimatologe mit 40-jähriger Erfahrung in der Forschung zur Klimavariabilität das nicht erklären.
Wundern Sie sich also nicht, wenn immer mehr Menschen in Deutschland das ZDF als Spitzenreiter der Lügenpresse sehen.
Schönen Gruß an Herrn Kleber, der diesen Kurs des ZDF immer wieder gerne verstärkt.
Prof. Dr. Werner Kirstein
Klimatologe“

Komplett hier:http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/tief-verhakt-sich-zieht-nicht-wegen-des-klimawandels-katja-im-wunderland/

Weiter mit Lügen und Manipulation des Zuschauers geht es hier:
http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/hintergruende-der-unwetter-in-sueddeutschland-vergleich-von-braunsbach-und-niederalfingen/
Die Gründe sind in Braunsbach wie bei unserem Teilort nun folgende:
1) Die Hochebene über dem Taleinschnitt, also über der Horlache selbst wurde zunehmend während der letzten vier Jahrzehnten versiegelt und bebaut, das Wasser läuft schneller auf den Taleinschnitt zu. Und noch eine weitere Sünde: Damit das Regenwasser auf der Hochfläche keinen Schaden anrichten kann, wurden in den dortigen Ortschaften und Ansiedlungen neue und bessere Ableitungen zum Taleinschnitt gelegt.
2) Die Landwirtschaftlichen Flächen auf der Hochfläche wurden zunehmend intensiviert und die Humusbildung verringert, aus den einst das Wasser wie ein Schwamm aufsaugenden Ackerböden entstanden zunehmend Betonackerböden mit geringerer Wasseraufnahme. …

Und da wir schon mal beim Klima in Deutschland sind machen wir mit einer Professorin die anscheinend nur ihre Ideologie durchsetzen will weiter:
http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/eine-professorin-klaert-den-vdi-auf-wie-das-eeg-wirklich-funktioniert/

Weiter gehts mit 12 Lügen von Indoktrinierten Grünen Träumern:
http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/bockmist-quiz-die-aufloesung/

und damit auf sowas in Zukunft niemand mehr kommt will man in Portland umliebsame Meinungen in Schulbüchenr gleich verbieten:
http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/verbannung-von-buechern-zum-klimawandel/

ZDF Journalist:Es gibt Anweisungen von oben

Und wieder kommt ein Journalist aus der Deckung:

“ Der Journalist und Publizist Wolfgang Herles, der jahrelang für das ZDF in leitenden Positionen tätig war, hat konstatiert, dass es im Sender „Anweisungen von oben“ gebe.

„Auch im ZDF sagt der Chefredakteur, `Freunde, wir müssen so berichten, dass es Europa und dem Gemeinwohl dient`. Und da muss er in Klammer gar nicht mehr dazu sagen, `wie es der Frau Merkel gefällt`“, so Herles am Freitag im „Deutschlandfunk“.

Solche Anweisungen habe es auch früher schon gegeben. „Es gab eine schriftliche Anweisung, dass das ZDF der Herstellung der Einheit Deutschlands zu dienen habe. Wir durften damals nichts Negatives über die neuen Bundesländer sagen – heute darf man nichts Negatives über die Flüchtlinge sagen – das ist Regierungsjournalismus“.

Zitat aus dem DLF-Interview:

Wolfgang Herles (ab 27:43): “Wir haben ja das Problem, dass – jetzt spreche ich wieder überwiegend vom Öffentlich-Rechtlichen – dass wir eine Regierungsnähe haben. Nicht nur dadurch, dass überwiegend so kommentiert wird, wie es der Großen Koalition entspricht, dem Meinungsspektrum, sondern auch dadurch, dass wir vollkommen der Agenda auf den Leim gehen, die die Politik vorgibt. Das heißt, die Themen, über die berichtet wird, werden von der Regierung vorgegeben. Es gibt aber viele Themen, die wären wichtiger, als das, was die Regierung – die natürlich auch ablenken will von dem was nicht passiert, aber das, was nicht passiert, ist oft wichtiger als das, was passiert – wichtiger als die Symbolpolitik, die betrieben wird…”

Moderator Floto wird es unangenehm und er will an Tilo Jung weitergeben: “Tilo Jung…”

Wolfgang Herles (lässt sich nicht stoppen): “Also wir gehen der Agenda auf den Leim. Und es gibt tatsächlich, das muss ich jetzt an der Stelle doch nochmal sagen, weil es ja in der öffentlichen Diskussion ist, es gibt tatsächlich Anweisungen von oben. Auch im ZDF sagt der Chefredakteur: Freunde, wir müssen so berichten, dass es Europa und dem Gemeinwohl dient und da braucht er in Klammern gar nicht mehr dazusagen, wie es der Frau Merkel gefällt. Solche Anweisungen gibt es. Die gab es auch zu meiner Zeit. Es gab eine schriftliche Anweisung, dass das ZDF der Herstellung der Einheit Deutschlands zu dienen habe und das ist was anderes, als zu berichten, was ist. Wir durften damals nichts Negatives über die neuen Bundesländer sagen. Heute darf man nichts Negatives über die Flüchtlinge sagen. Das ist Regierungsjournalismus und das führt dazu, das Leute das Vertrauen in uns verlieren. Das ist der Skandal.”

Wolfgang Herles war in den 1980er Jahren stellvertretender Hauptredaktionsleiter Innenpolitik beim ZDF und Leiter des Bonner Hauptstadtstudios. In den letzten Jahren engagiert er sich beim ZDF im Bereich von Kultursendungen.

Zuvor schon ähnliche Vorwürfe gegen WDR:“
quelle:
http://www.mmnews.de/index.php/politik/64289-zdf-journalist-es-gibt-anweisungen-von-oben

Die Russen wollen die deutschen Medien diskreditieren

Die Lakaien der Altparteien drehen total am Rad.Erst sollte das Wort Lügenpresse von den Nazis erfunden sein obwohl es schon mindestens 1841 in Gebrauch war und jetzt soll Russland für das Wort verantwortlich sein.

Quelle: Die Russen wollen die deutschen Medien diskreditieren

Die Lüge von den Sexattacken auf der Wiesn/Oktoberfest

Einige kranke selbsthassende Frauen und Journalisten verwiesen nach den Sexattacken im Köln,Hamburg,Bielefeld etc. das es ja auf dem Oktoberfest viel mehr Vergewaltigungen gäbe.
Als Beweis führten sie einen Lügenartikel der Sozialistischen TAZ ohne Quellenangaben an.

DIE FAZ schreibt:

Sexuelle Übergriffe Lügenzahl vom Oktoberfest

Im Netz kursiert eine Zahl, die das Geschehen an Silvester in Köln relativieren soll: die vermeintliche Dunkelziffer von Vergewaltigungen auf dem Oktoberfest. Man hört sie auch bei ARD und ZDF. Wieso überprüft das dort keiner?

Gottfried Schicht von der Pressestelle des Polizeipräsidiums München verneint. Er verneint deutlich. Er verneint, was seit Tagen im Zusammenhang mit den gewalttätigen Übergriffen von Köln im Netz verbreitet wird: Dass es auf dem Oktoberfest jedes Jahr zehn Vergewaltigungen gäbe, und die Dunkelziffer bei zweihundert Taten liege. Das Netz hat die Zahlen aus einem Artikel der „taz“ des Jahres 2009, der keine Quellen angibt, und nicht aus der Statistik der Polizei. 2008 kam es den Behörden zufolge zu vier Vergewaltigungen, 2009 zu sechs, vorletztes Jahr zu zwei und dieses Jahr zum Glück nur zu einer versuchten Tat. Nein, sagt Schicht, das könne er wirklich ausschließen, die Zahlen zehn und zweihundert seien definitiv falsch.
Quelle:http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/die-uebergriffe-in-koeln-und-falsche-zahlen-von-der-wiesn-14004617.html

Ausserdem werden viele Taten auf dem Oktoberfest von Ausländern begangen aber auch das verschweigt man natürlich.
z.b.
http://www.focus.de/regional/muenchen/oktoberfest/dunkle-seite-der-wiesn-schlafende-koreanerin-wurde-zweimal-sexuell-missbraucht_id_4987377.html

Brutal: Münchner (19) nach der Wiesn vergewaltigt

München – Ein 19 Jahre alter Münchner wurde am Montag auf dem Heimweg von der Wiesn brutal überfallen und vergewaltigt. Zwei Italiener missbrauchten den jungen Mann.
http://www.oktoberfest-live.de/wiesn/brutal-muenchner-19-nach-wiesn-vergewaltigt-ol-947600.html

Nun ob das ethnische Italiener waren werden wir dank unserer freien Presse wohl nie erfahren.

Mehr Fälle von Sexuellen Belästigungen,Vergewaltigungen,Statistiken etc. finden sie hier:
http://homment.com/kriminalstatistiken2016

ZDF Clown befürwortet Gewalt gegen Demonstranten

Der unlustige ZDF Clown über den ich hier schon vor einigen Tagen schrieb befürwortet Gewalt gegen Demonstranten.
Bin zwar kein Anwalt aber ist das nicht strafbar?Was wäre wohl wenn dort sagen wir eine Volksgruppe demonstriert hätte und er hätte das selbe gesagt?Das wäre doch Aufruf zum Rassenhass oder etwa nicht?

Soviel zum UNABHÄNGIGEN GEZ TV.Ach ne war ja alles nur ein Witz-ist klar!Genauso wie damals vor 80 Jahren als die Jecken in Kölle Ju…an Galgen lustig fanden,nicht wahr Herr Clown?Kann es sein das sie damals belustigt im Volksempfänger darüber berichtet hätten?Kann das sein?Nein sie gaaaaanz sicher nicht!

Quelle:

Ralf KABELKA outet sich als Symphatisant gewalttätiger #Linksextremisten. DAS IST MIT DEM AUFTRAG EINER ÖFFENTLICH-RECHTLICHEN SENDEANSTALT, DIE ÜBER ZWANGSGEBÜHREN FINANZIERT WIRD, NICHT ZU VEREINBAREN. Überzeugen Sie sich selbst:

Als Teilnehmer war ich am 7. November 2015 auf der #AfD Demonstration gegen die Asylpolitik der Bundesregierung in #Berlin. Ein Freund hat uns jetzt einen Ausschnitt aus dem Beitrag der ZDF heute-show geschickt, der das Gespräch zwischen mir und Ralf #Kabelka zeigt. Herzlichen Dank an die Filmerin Lena Bravdova.

Hier der Link auf den kompletten Beitrag, in dem noch mehr fragwürdige Äußerungen drin sind, welche anständige Bürger und Steuerzahler als massive Verhöhnung empfinden müssen.

http://www.zdf.de/ZDFmediathek#/beitrag/video/2601978/Kabelkas-Lügenclown

Und auch DIE WELT ist mit im Verbund der Diffamierung Ein unsäglicher Artikel, der dem Anspruch dieser von mir geschätzten Zeitung so nicht gerecht wird. Was hat die Chefredaktion bloß geritten, sowas zu veröffentlichen?
http://www.welt.de/vermischtes/article148809560/Kabelka-oder-die-AfD-Wer-ist-hier-der-Clown.html#disqus_thread

Und da wir gerade beim ZDF sind-da wollte man im Kinderfernsehen den Kindern eintrichtern das quasi wir Schuld an den Terroristen sind!
http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/das_zdf_klaert_die_juengsten_auf

aber wie es öfters ist ruderte man schnell zurück und entfernte den Baitrag aus dem Internet:
http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/das_zdf_zwei_vor_eins_zurueck

Das ZDF: Zwei vor, eins zurück

Kaum haben BILD und FAZ eine Geschichte aufgegriffen, die gestern auf der achse stand, hat das ZDF den Beitrag über die Ursachen des Terrors in Paris aus der Mediathek entfernt. (Sie finden ihn noch hier.) Was da ausgerechnet im Kinderprogramm geboten wurde, ist vorher keinem der vielen ZDF-Kommissare aufgefallen. Wir wollen ihnen zugute halten, dass sie lieber RTL2 schauen als das eigene Programm. Allerdings, der nicht minder bescheuerte Beitrag über “die Gruppe” Boko Haram, deren Treiben mit dem Islam “nichts zu tun” hat, ist noch immer online. Und das ist auch gut so. Auf dem Lerchenberg hat man nämlich mit Journalismus “nichts zu tun” und pflegt lieber die hauseigene verlogene “Fehlerkultur”.

Und für diesen Mist müssen wir zahlen ob wir wollen oder nicht!Dabei könnte man das heutzutage ganz einfach mit einer Karte lösen die man in den Receiver steckt.Wers sehen will kann bezahlen,wer nicht der nicht.Aber man hat wohl Angst ein paar Milliarden weniger einzunehmen.

Udate:22.11.15
achgut.com bzw.Donner&Doria ist man der selben Meinung wie ich:
http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/der_neue_volkssport_afd_provozieren

http://donnerunddoria.welt.de/2015/11/21/der-neue-volkssport-afd-provozieren/#more-1735

Das ZDF findet es richtig, wenn die Parteianhänger “ein paar auf die Fresse” kriegen. Ist doch nur Satire.

„Da hinten sind welche, die sind gewalttätig und intolerant, weil sie euch ein paar auf die Fresse hauen wollen“. Ohne Unterbrechung und ungebeten fügte Kabelka nun aber hinzu: „Und ich finde, die Jungs haben Recht“. Nachzuhören etwa bei Minute 34:40 im Heute-Show-Beitrag.

Politiker log uns an!Presse machte mit

Kommt zwar von unseren Politikern würde also besser zu Lügenpolitikern passen und nicht zu „Lügenpresse“ aber es wurde von der Presse auch überall so verbreitet ohne mal selber zu überlegen und zu recherchieren.Ja da müsst ihr euch nicht wundern wenn die Auflagen fallen.Berichte übernehmen kann jeder,da muss man kein Journalist für sein.Und dann jammert ihr rum wenn ihr Arbeitslos werdet?

Das Liberale Magazin CITIZENTIMES hat die Lüge und Manipulation des Bürgers aufgedeckt:
16.11.2015
„Offener Brief an Bundesinnenminister Thomas de Maizière zum BKA-Lagebild

In der Pressemitteilung zum BKA-Lagebild lassen Sie sich wie folgt zitieren:

Insgesamt zeigen uns die derzeit verfügbaren Tendenzaussagen, dass Flüchtlinge im Durchschnitt genauso wenig oder oft straffällig werden wie Vergleichsgruppen der hiesigen Bevölkerung.“

Ich halte diese Formulierung aus mehreren Gründen für problematisch. Einerseits wäre es angemessener, davon zu sprechen, dass Flüchtlinge tatverdächtig werden. Denn Straffälligkeit wird ja erst durch ein abgeschlossenes Gerichtsverfahren festgestellt, nicht aber durch die von Ihnen zu Berechnung herangezogenen polizeilichen Ermittlungsverfahren.

Andererseits ist Ihre Formulierung deshalb problematisch, weil sie mehrere Lesarten zulässt:

Flüchtlinge werden ebenso tatverdächtig, wie Deutsche.
Flüchtlinge werden ebenso tatverdächtig, wie die gesamte hiesige Bevölkerung.
Flüchtlinge werden ebenso tatverdächtig, wie die hier lebenden Nicht-Deutschen gleicher Nationalitäten.

Viele Medien in Deutschland haben Ihre Pressemitteilung im Sinne der ersten Lesart interpretiert, wie man den Schlagzeilen der wichtigsten überregionalen Zeitungen und Zeitschriften entnehmen kann:

Der Spiegel: „BKA-Analyse: Flüchtlinge genauso kriminell wie Deutsche“
Die Welt: „Flüchtlinge ebenso selten straffällig wie Deutsche“
Frankfurter Allgemeine Zeitung: „BKA-Lagebild: Flüchtlinge sind nicht krimineller als Deutsche“
Süddeutsche Zeitung: „BKA: Flüchtlinge sind eher Opfer als Täter“

Ich nehme aber an, dass Ihr Ministerium bzw. das BKA als Vergleichsgruppen für Flüchtlinge eben jene Personenkreise heranzieht, die hinsichtlich des hier relevanten Kriteriums der Herkunft bzw. Nationalität vergleichbar sind. Wenn meine Annahme richtig ist, bedeutet Ihre Aussage in der Pressemitteilung also:

Flüchtlinge aus Syrien werden ebenso häufig tatverdächtig, wie bereits hier lebende Menschen mit syrischer Staatsbürgerschaft; usw. usw.“

Trifft diese Lesart Ihrer Aussage zu, gibt es einen riesigen Unterschied hinsichtlich der gesellschaftlichen Bedeutung. Denn Nicht-Deutsche werden erheblich öfter tatverdächtig, als Deutsche.

Wenn aber die in 2014 eingereisten Flüchtlinge untersucht werden sollen, können als Vergleichsgruppen nur die nicht-deutschen Tatverdächtigen gleicher Nationalitäten des Vorjahres herangezogen werden. Denn sonst würden die gleichen Personenkreise mit sich selbst verglichen.

Ich habe also der PKS 2013 die Tatverdächtigen Deutschen und Nicht-Deutschen entnommen. Dabei habe ich mich auf die Herkunftsländer konzentriert, aus denen derzeit eine starke Zuwanderung erfolgt, vorausgesetzt die Tatverdächtigen der Nationalitäten waren in der PKS 2013 überhaupt ausgewiesen.

In einem zweiten Schritt habe ich die Bevölkerungszahlen des Statistischen Bundesamtes mit den Tatverdächtigen ins Verhältnis gesetzt, um den Anteil der Tatverdächtigen an der jeweiligen Bevölkerungsgruppe zu berechnen. Dafür war es außerdem notwendig, die nicht-deutschen Tatverdächtigen herauszurechnen, die sich nicht legal in Deutschland aufhielten bzw. einreisten. Denn diese Personen können ja nicht in der Bevölkerungsstatistik auftauchen. 1 Das Ergebnis zeigt die folgende Tabelle:

Da diese Statistiken aus Ihrem Hause stammen, gehe ich davon aus, dass Sie und Ihre Mitarbeiter ohne Einschränkung davon wissen. Und diese Statistiken zeigen, dass Nicht-Deutsche aus den derzeit besonders relevanten Herkunftsländern doppelt bis fünfmal so oft tatverdächtig werden, wie Deutsche.“
usw.

Lesen sie den ganzen Artikel hier: http://www.citizentimes.eu/2015/11/16/kriminalitaet-fluechtlinge/

und was konnte man am 19.11.2015 lesen?
„HANNOVER. Wird die Zahl der von Asylbewerbern begangenen Straftaten von der Polizei geschönt? Zu diesem Schluß kommt ein Artikel, der am Donnerstag in der in mehreren Regionalzeitungen der Madsack-Mediengruppe erschienen ist.

„Es wird nicht gelogen, nichts vertuscht, aber es werden ganz bewußt Dinge weggelassen. Das ist das Problem“, beklagt ein Kriminalbeamter in dem Bericht. Für das Verfassen der Polizeiberichte gebe es die Anweisung, „unseren Interpretationsspielraum so zu nutzen, damit der zivile Frieden gewahrt bleibt“.

Zu viele schlechte Nachrichten aus den Asylunterkünften könnten dazu führen, daß die Stimmung kippe und „rechten Schreihälsen“ in die Karten spielen, befürchten die Beamten.

Die Anweisung gelte auch für die Erstellung der polizeilichen Kriminalstatistik. Im Innenministerium würde die Ansicht vertreten, der Bevölkerung könne die Erkenntnis nicht zugemutet werden, daß die Statistik eine Häufung sexueller Gewalt und schwerer Körperverletzungen in und um Flüchtlingszentren bestätige. Deswegen würden „Statistikfilter ein wenig anders gesetzt“, einige Zahlen würden verspätet geliefert und es würde „kaschiert, weggedrückt und umbenannt“.“

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/es-wird-kaschiert-weggedrueckt-und-umbenannt/

http://m.haz.de/Nachrichten/Politik/Deutschland-Welt/Fluechtlingskriminalitaet-Ist-die-Gewalt-Statistik-geschoent

Auch hier wurde also bestätigt dass das was uns die Regierung erzählt eine glatte Lüge ist!

Glaubt ihr dafür wurdet ihr gewählt?Damit ihr uns Lügen erzählt?
Ihr habt geschworen dem deutschen Volk zu dienen,was zählt euer Schwur überhaupt noch?Schämt ihr euch nicht?Oder lacht ihr euch nur über das dumme Volk kaputt?

PARIS-Presse verschweigt Jüdischen Zusammenhang!

Terror in Paris: Was die Deutsche und die internationale Medien verschweigen…
Warum in Bataclan ( LePoint: http://www.lepoint.fr/societe/le-bataclan-une-cible-regulierement-visee-14-11-2015-1981544_23.php )

***
Die Französische Ausgabe von Le Point veröffentlicht einen Kommentar zu den Terroranschlägen in Paris, mit dem Hinweis, dass das Theater Bataclan, ein seit Jahren traditionelles Ziel für die antizionistischen/antiisraelische Gruppen.

Le Point weist darauf hin, dass der Grund für diese Angriffe – jüdischen Eigentümer Bataclan.

Dazu kommt noch, dass in diesem Theater jüdischen Organisationen regelmäßig ihre Konferenzen abhalten, zusätzlich gab es Veranstalltungen, um Spenden für die israelische Grenzpolizei MAGAV zu sammeln.

Das Rockband Eagles of Death Metal, war in diesem Sommer auf der Tour in Israel, erinnert Le Point .

Zu Errinerung, am Abend vom 13. November führten die Terroristen mehrere Angriffe in der Hauptstadt Frankreichs. Terrorakte wurden im Theater Bataclan, im Stadion “ Stade de France“, in Restaurants „Petit Cambodge“ und Le Carillon und einigen anderen Orten. Mehr als 153 Menschen getötet wurden.

here an english translation:
… … Bataclan theater has for years been the target of anti-Zionist groups as its Jewish owners often put on pro-Israel events.

… … member of the extremist group Army of Islam, who told French security services in 2011 that, “We had planned an attack against the Bataclan because its owners are Jews.”

The Eagles of Death Metal, … … …, played in Tel Aviv’s Barby club in July.

http://www.timesofisrael.com/liveblog_entry/french-mag-bataclan-an-islamist-target-due-to-jewish-owners/

Update:

Anlässe jüdischer Organisationen: Das Bataclan im Jahr 2008. Bild: Wikipedia/Céline
Das Bataclan könnte auch darum zum Ziel der Attentäter geworden sein, weil die Konzerthalle am Boulevard Voltaire jüdischen Besitzern gehört und dort regelmässig Anlässe jüdischer Organisationen stattfinden. Dies berichtet «Le Point». «Wir planten einen Anschlag auf das Bataclan, weil die Eigentümer Juden sind» – dieser Satz soll der französischen Wochenzeitschrift zufolge 2011 in einem Verhör von Terrorverdächtigen gefallen sein.
Anschlagsplan der «Dschaisch al-Islam»
«Le Point» beruft sich auf Polizeiquellen. Der französische Inlandgeheimdienst «Direction centrale du renseignement intérieur» (DCRI) habe damals Mitglieder der «Dschaisch al-Islam» (Armee des Islam) verhört. Sieben Mitglieder dieses al-Kaida-Ablegers im Gazastreifen waren zwei Jahre zuvor in Kairo nach einem Anschlag auf eine Gruppe französischer Gymnasiasten vom ägyptischen Staatssicherheitsdienst verhaftet worden. Bei dem Anschlag war die 17-jährige Cécile Vannier ums Leben gekommen, 24 weitere Personen wurden verletzt.
Laut einem Bericht des «Figaro» vom Februar 2011 war es das «Dschaisch al-Islam»-Mitglied Farouk Ben Abbes, der den ägyptischen Behörden gestand, einen Anschlag auf das Bataclan geplant zu haben. Der Belgier Ben Abbes hat gemäss dem französischen Portal Leparisien.fr Verbindungen zu salafistischen Kreisen. Die «Dschaisch al-Islam» hat sich inzwischen, wie im September 2015 bekannt wurde, dem Islamischen Staat angeschlossen.
«Das nächste Mal kommen wir nicht zum Reden»
Schon 2007 und 2008 soll es wiederholt Drohungen mehr oder weniger radikaler Gruppierungen gegeben haben. Anlass der Drohungen: Die jährlich stattfindende Gala der jüdischen Organisation Migdal zur Unterstützung der israelischen Grenzpolizei Magav.
Im Dezember 2008 bedrohte eine Gruppe von rund zehn mit Palästinensertüchern maskierten Jugendlichen in einem Video die Leitung der Konzerthalle:
————–
Und haben sie davon letzte Woche was gehört?
„Bei einer Routinekontrolle hatten die Fahnder einen VW Golf gestoppt, der auf der A8 zwischen Salzburg und München unterwegs war. Fahrer des Wagens war ein 51-jähriger Mann aus Montenegro. Unter der Motorhaube fanden die Beamten zwei Pistolen und eine Handgranate. Die Polizisten holten daraufhin Experten vom Landeskriminalamt dazu. Die fanden bei einer genauen Durchsuchung des Autos acht Kalashnikow-Gewehre mit Munition, mehrere Pistolen, zwei Handgranaten und 200 Gramm Sprengstoff in verschiedenen Verstecken.“
also ich nicht.Aber man verschweigt solche Sachen lieber denn dann könnte vielleicht noch jemand die Überwachung der Grenzen fordern und das ist ja ganz böse…
—Update 15.11.15
Was für kranke Gestalten es unter den Journalisten gibt sieht man an diesem Artikel im Tagesspiegel:
Da wird über die Band die dem Terror entkommen ist hergefallen als ob das irgendetwas mit dem Grund der Terroristen zu tun hätte.Vielleicht bedauert der Journalist sogar das sie nicht umgebracht wurden,denn der Sänger ist ein Kommunistenhasser und das geht ja überhaupt nicht,nicht wahr?
….

ZDF schickt als Clown verkleideten Reporter zur AFD Demo

So sieht also die Unabhängige Presse in Deutschland aus.

Da schickt das ZDF zur AFD Demo einen als Clown verkleideten Journalisten um die Demo-die nur fordert das BRD und EU Gesetze und die Genfer Konvention eingehalten wird-lächerlich zu machen.

Man merkt wohl das die NAZI Keule nichts mehr bringt.So wie man es überall versucht,selbst bei Arabern:

Natürlich findet es das ZDF nicht lächerlich wenn die Grünen eine Abschaffung von Gas-ÖL-Kohle-Atomkraftwerken fordern denn wie wir alle wissen wächst der Strom an Bäumen…

Pirincci wehrt sich erfolgreich

Neues zum Fall Pirincci-https://luegenpresse2.wordpress.com/2015/10/28/kn-gibt-luege-ueber-akif-pirincci-zu/

Pirincci wehrt sich erfolgreich

Gemeinsam mit dem bekannten Rechtsanwalt Joachim Steinhöfel wehrt sich der oppositionelle Schriftsteller Akif Pirincci erfolgreich gegen eine mediale Hetzkampagne, mit der der Autor durch Verbreitung eines sinnentstellten KZ-Zitats zum Schweigen gebracht und seiner beruflichen Existenz beraubt werden sollte (QQ berichtete). Reihenweise müssen jetzt Zeitungen, Nachrichtenmagazine und Fernsehsender ihre Verleumdungen kleinlaut zurücknehmen:

Die Reaktionen der betroffenen Medien fallen höchst unterschiedlich aus. So soll der NDR seine Berichterstattung korrigiert und um Entschuldigung gebeten haben, die Leipziger Volkszeitung und die Hannoversche Allgemeine veröffentlichten Widerrufe. Das ZDF soll dagegen eine Unterlassungserklärung abgegeben haben, während die Zeit online eine Richtigstellung veröffentlichte und Spiegel Online sich korrigierte. (Quelle) http://meedia.de/2015/11/05/nach-umstrittener-pegida-rede-pirincci-erwirkt-einstweilige-verfuegung-gegen-b-z/

Die BZ weigerte sich bisher, die Lügen richtig zu stellen und kassierte jetzt eine einstweilige Verfügung. Interessant dürfte auch sein, wie sich Pirinccis Verlage jetzt positionieren, die nach Lautwerden der falschen Anschuldigungen unverzüglich die Bücher des Autors aus dem Vertrieb nahmen.“

Quelle: Pirincci wehrt sich erfolgreich

Wie Medien manipulieren – Band 1

Hier eine Buchempfehlung:
„ARD&Co Wie Medien manipulieren – Band 1

In diesem ersten Band in der Reihe ARD & Co. beschreiben 17 Autoren und Autorinnen in verschiedenen Beiträgen Beispiele und Strukturen von zielgerichteter Informationsvermittlung und Manipulationen aus den letzten Jahren, darunter der Ukraine-Konflikt, Griechenland, Russland, Syrien, Frauenrechte, Uranmunition, Iran, Kaukasus-Krieg, Kosovo, Irak.

Wieder einmal wurde dem geneigten Fernsehpublikum eines dieser gehässigen Bilder Wladimir Putins geboten, weitab von einer auch nur halbwegs sachlichinformativen Berichterstattung. Aber solche Schäbigkeiten finden sich fast täglich in unseren Presseerzeugnissen und in zahlreichen anderen Fernsehsendungen, sogar in dem viel gesehenen ZDF-heute-journal. Moderiert von Claus Kleber wurde uns beispielsweise am 9. Februar 2015 zuerst ein brennendes Haus in Donezk gezeigt, dann eine weinende Frau und verzweifelte Menschen vor den Trümmern ihrer Existenz, danach rollte ein Panzer der Separatisten ins Bild, als ob sie ihre eigenen Häuser zerstörten, ihre Städte in Grund und Boden bombten.
Wolfgang Bittner

Die Darstellung des Krieges in Syrien wird in den deutschen Medien fast ausschließlich aus Sicht der „Opposition“ gespiegelt, die sich im Ausland befindet, anonym äußert oder bewaffneten Gruppen angehört. Twitter-Meldungen des selbsternannten IS finden mehr Aufmerksamkeit als eine Erklärung des syrischen Außenministeriums. Und sollten doch Äußerungen der Regierung verbreitet werden, geschieht das selten in der gebotenen Neutralität. Stattdessen sind diffamierende Untertöne und verächtliche Charakterisierungen an der Tagesordnung.
Karin Leukefeld“

quelle:
http://selbrundverlag.de/ard-co/