Ich wünschte Deutschland wäre im 2 Weltkrieg vollständig zerbombt worden.Ehemalige Landessprecherin der Grünen Jugend!

“ Ich wünschte, Deutschland wäre im Zweiten Weltkrieg vollständig zerbombt worden. Dieses Land verdient keine Existenzberechtigung.“
Ja das hat Miene Waziri auf twitter geschrieben!

Ist sie nicht ein richtiges Goldstück?
Stellen sie sich mal vor ein Deutscher hätte das von einem anderen Land geschrieben.Würde die Presse dann auch schweigen?
Alle Sinne beisammen hat diese Waziri aber anscheinend nicht,denn in welches Land wären ihre Elten denn geflohen wenn es kein Deutschland mehr gäbe?Und am nächsten Tag heulen solche Menschen rum das kein Mensch mit klarem Verstand sie leiden kann.


„Die ehemalige Landessprecherin der Grünen Jugend Schleswig-Holstein, Miene Waziri, vorgestern bei Twitter. Natürlich hat sie den Tweet schnell gelöscht. Während hier ganz offen die totale Auslöschung eines ganzen Landes und seiner Menschen favorisiert wird, prüfen die (gefügig gemachten) VS-Ämter, ob die AfD beobachtet werden sollte.“

http://www.mesop.de/mesopotamia-news-forcierte-integration-afghanischstaemmige-miene-waziri-sprecherin-der-gruenen-jugend-wuenscht-sich-vollstaendig-von-deutschen-bereinigtes-kolonialterrain/
https://archive.vn/4yozP

zufällig passt auch das hier zum kranken Mann Europas(Deutschland):
„Es mag Sie vielleicht überraschen, aber ich bin eine Volksverräterin. Ich liebe und fördere den Volkstod, beglückwünsche Polen für das erlangte Gebiet und die Tschech/innen für die verdiente Ruhe vor den Sudetendeutschen.“ – Christin Löchner (Die Linke)
http://www.mesop.de/mesopotamia-news-submission-als-oedipales-problem-ethnomasochismus/

nun,dort steht ja was aus D. geworden wäre.In Polen und Tscheschien sind Moslems aber nicht gerade willkommen.Was jetzt Frau Waziri?

Ist das eigentlich nicht psychischer Terror gegen Deutsche?
Und wissen diese Damen eigtl. das dies schon an Genozid grenzt?
Hört sich vielleicht komisch an aber lesen sie die UN Definition dazu!

„Nach Artikel II ver­ste­ht man darunter, die an ein­er nationalen, eth­nis­chen, ras­sis­chen oder religiösen Gruppe began­genen Hand­lun­gen:

a.Tötung von Mit­gliedern der Gruppe;
oder
b.Verur­sachung von schw­erem kör­per­lichem oder seel­is­chem Schaden an Mit­gliedern der Gruppe;“

Es macht sich also schon jemand des Völk­er­mordes schuldig, der lediglich beab­sichtigt, also den Vor­satz hat, eine Men­schen­gruppe zu ver­nicht­en.

Let­z­tendlich braucht man für die Straf­barkeit das “Ziel” nicht erre­icht zu haben.

https://www.voelkermordkonvention.de/voelkermord-eine-definition-9158/

UPDATE:
Hier noch ein paar Screenshots von Frau Waziri:

http://archive.ph/saK0P

https://pbs.twimg.com/media/DvmEK6EWwAAyeG4.jpg:large

Und da wir schon mal bem Wahnsinn in Deutschland sind:
Polizisten erzählten:
5 Ägypter verprügeln 1 Ägypter vor einer Moschee,Dienststelle sagt den Polizisten sie sollen es dem Staatschutz melden da es ein rassistisches Motiv geben könnte,denn die 5 Täter hatten einen deutschen Pass.

Frau meldet sexuellen Übergriff:Polizei fragt nach der Hautfarbe des Täters-Frau meint das dürfe man nicht fragen,das wäre egal.(Ist es dann nich auch diskriminierend von einen Mann zu reden?)
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/kriminelle-migranten-was-sagen-polizisten-und-wie-ist-das-einzuschaetzen-a-1237348.html

Advertisements

Linker Terror gegen Andersdenkende-Spendenaufruf für behinderte Frau

Übernommen von:
https://www.journalistenwatch.com/2018/09/05/linke-terrorangriff-auto/

Am Montag war Simone mit ihrem Wagen in Duisburg, um an der Solidaritätskundgebung von PEGIDA NRW für Chemnitz teilzunehmen.

Vorbildlich stellte sie ihren Wagen auf einen Parkplatz an der Hauptstraße gegenüber vom HBF ab. Ständige Spaziergänger, haufenweise Polizei und hell leuchtende Straßenlaternen gaben ihr das Gefühl, dass der Wagen sicher vor Übergriffen sei.

Doch sie hat nicht mit der Skrupellosigkeit der Antifa gerechnet.

Nach Zeugenaussagen waren es zwei in schwarz gekleidete Jugendliche, allerhöchstens 18 Jahre alt, die sich kurz vor dem Auto das Gesicht vermummten, auf den Wagen zu rannten und ihn mit einem Ziegelstein malträtierten.

Die ganze Aktion dauerte nur wenige Sekunden, dann war der Wagen ein wirtschaftlicher Totalschaden!

Die Frontscheibe wurde eingeschlagen, der Spiegel abgebrochen und das Seitenfenster zerstört.

Simone trifft der Verlust des Wagens besonders hart. Sie ist seit letztem Jahr krank geschrieben, weil sie an der Wirbelsäule operiert wurde, mehrfache Krankenhausaufenthalte und Rehamaßnahmen ließen nicht zu, dass sie momentan in ihrem Job weiter arbeitet.

Auf das Auto ist sie aber dringendst angewiesen. Sie muss damit zu Ärzten, zu ihren Rehastunden usw. usf.

Von daher brauchen wir dringend Eure Hilfe!

Wir haben uns um die Reparatur des Wagens gekümmert. Er wird jetzt für gerade einmal 250 Euro fertig gemacht.

Bitte helft uns, diese 250 Euro aufzubringen.(Hinweis im Kommentarbereich von jouwatch war das eine Werkstatt nur die Teile berechnet,sonst wäre es viel teurer)

Strafen wir Simone nicht dafür ab, dass sie sich getraut hat, Gesicht zu zeigen und für ihr Land auf die Straße zu gehen.

Es ist nicht wichtig, was Ihr leisten könnt, um zu helfen.

Wichtig ist nur, dass wir Simone helfen.

Ob 1 Euro, 2, 5 oder 10. Seid bitte mit dem dabei, was Ihr leisten könnt, ohne dass es Euch weh tut.

Die Iban-Nummer ist:

IBAN DE18 42260001 0280833700

Gebt als Zahlungsgrund bitte an: Corsa

ps:Dank unserer Politiker wird seit der IBAN Einführung der Namen nicht mehr mit der Kontonummer abgeglichen-man kann eintragen was man will.
Gebt einfach Simone Simone ein.
——————————————————————————

Ein anderer erschreckender Fall der den Linken Zeitgeist aufzeigt:

Antifa schlägt Linken blutig – Presse schweigt

In den USA brachte ein Linker eine US Flagge mit zu einer Demo weil er zeigen wollte das die „Rechte“ kein Monopol auf den Patriotismus hat.Nur wusste die vermummte Antifa nicht das er ein Linker ist und schlug ihm sogleich den Kopf blutig.
https://www.thegatewaypundit.com/2018/08/man-who-was-clubbed-by-antifa-for-carrying-an-american-flag-was-actually-a-leftist/

Darüber wird natürlich nicht berichtet in den Massenmedien.Nun stellen sie sich mal vor es wären Republikaner gewesen die einen R. blutig geschlagen hätten…

Presse macht aus importiertem Linken Terror „Rechten Terror“

Obwohl die Linken Kurden(YPG/PKK Symphatisanten) Terror gegen türkische Einrichtungen sogar angekündigt haben fällt den Medien natürlich nichts besseres ein als dies „Rechten“ in die Schuhe zu schieben.

In ähnlicher Weise manipulierte heute auch in den viertelstündlichen Nachrichten „Bayern aktuell“ und der Deutschlandfunk. Das Motto, der Zweck heiligt die Mittel. Du hast retweetet Beatrix von Storch‏Verifizierter Account @Beatrix_vStorch Liebe @zeitonline , kurdischer Terror gegen Türken ist also „rechte Gewalt“? #MussManNichtLügenpresseNennenAberManKann

über Desinformation, „Qualitäsmedien“ schämen sich nicht! — rundertischdgf

Süsse Lügen im BR bei quer über Syrien

Ich muss sagen das ich mir die Sendung gerne angucke weil man da auch so manchen Skandal aufdeckt z.b. Tonnweise Müll im Wald und alle wollten es unter den Tisch kehren etc.

Aber was musste ich da gestern am 25.1.2018 hören.
https://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/quer/180115-sendung-quer100.html

Deutsche Milan Raketen gegen Deutsche Panzer in Syrien wollten man uns da erzählen.Es ging natürlich um die Türkische Invasion in Syrien um die YPG zu bekämpfen.

Deutschland hat zwar Panzer an die Türkei geliefert(warum heisst es eigentlich immer deutsche Panzer wenn ein Türke der einen deutschen Pass bekommen hat genauso Deutsch ist wie ein Enkel des Kaisers laut Presse?)und Milan Raketen an die Kurden.
Aber erstens waren das die Kurden IM IRAK Herr Süß!
Und zweitens waren es die Peshmerga!Die Peshmerga dort unterstehen dem Herrn Barzani der ein Feind der YPG und der PKK ist.Barzani erlaubt seit Jahren der Türkei die PKK in seinem Gebiet zu bekämpfen.
Sie Herr Süß haben es aber so dargestellt als ob die YPG mit Milan Raketen aus Deutschland ausgestattet wurde!8 Milliarden Rundfunkbeitrag im Jahr und keinem fällt das auf?Was für eine Qualitätspresse!Naja was will man von unseren deutschen Journalisten erwarten die 3 Jahre brauchten um zu verstehen das Aleviten keine Alawiten sind.

ps:Die YPG Kurden könnten aber trotzdem MILAN Panzerabwehrraketen haben und zwar vom Assad.Denn diese Deutsche-Französischen Waffen wurden in der Zeit als SPD Kanzler Helmut Schmidt an der Regierung war an Syrien geliefert und das nach dem Krieg Syriens gegen Israel,muss man sich mal vorstellen!Wer jetzt geliefert hat,ob Deutschland oder Frankreich das hat man damals verschwiegen…vermutlich werden sie aber die neuen amerikanischen Waffen benutzen die man ihnen Tonnenweise geliefert hat.

ZDF blamiert sich vollkommen mit Israel Berichterstattung

Peinlicher gehts wohl nicht mehr.Und dafür 8 Milliarden Rundfunkbeitrag?

7.12.2017 „Von Dirk Maxeiner. Must see von gestern abend ZDF heute 19 Uhr. Bei Minute 04:04 sagt der Sprecher des ZDF: „1993 – ein Bild das um die Welt geht: Palästinenserpräsident Abbas schüttelt die Hand von Israels Präsident Rabin.“ Also erstens war das nicht Abbas, sondern Arafat und zweitens war der Typ kein Präsident, sondern Chef der PLO und drittens war Rabin auch nicht „Präsident“, sondern Premierminister/ Ministerpräsident, also Regierungschef und viertens ist der Rest des Beitrags von ähnlicher Qualität.“
http://www.achgut.com/artikel/fundstueck_arafat_ist_beim_zdf_abbas_und_das_ist_noch_nicht_alles

Jerusalem – Moslems haben den Koran falsch verstanden

Immer wieder hört man „Moslems haben den Koran falsch verstanden“,diesmal stimmt es sogar!

Schauen wir mal in den Koran was der bzgl. des Landes Israel sagt.

„Scheich Ahmed Aladoan von Amman betonte in diesen Tagen in aller Öffentlichkeit, dass Israel laut der islamischen Schrift den Juden gehört. Er bezieht sich in seiner Facebook-Äusserung auf den 21. Vers der Surah 5 Al-Ma’ida .

Sure 5,20-21: „Und damals als Mose zu seinen Leuten(Juden)sagte: Leute! Gedenket der Gnade, die Gott euch erwiesen hat: Damals als er Propheten unter euch auftreten liess und euch zu Königen machte und euch gab, was er sonst keinem von den Menschen in aller Welt gegeben hat. Leute! Tretet ein in das Heilige Land, dass Gott euch bestimmt hat, und kehrt nicht gleich wieder um, so dass ihr letzten Endes den Schaden Habt!“„

Weiter schrieb er zu Sure 26 Vers 59, dass das Land den Juden vererbt sei.

Sure 26,59: „Und wir gaben es den Kindern Israels(Juden) zum Erbe.“

Ahmed Aladoan kritisiert arabische Ansprüche, weil, so der Scheich weiter: «Allah ist der Beschützer der Kinder Israels».

Schon im Jahr 2013 schrieb Ali Salim auf Gatestone:

Die Kinder Israels werden im Koran unzählige Male als das auserwählte Volk erwähnt – so in der 2. Sure (al-baqara, die Kuh), Vers 47: „O Ihr Kinder Israel, gedenket Meiner Gnade, mit der Ich euch begnadete, und, dass Ich euch vor aller Welt bevorzugte.“ Sie werden als Erben des Heiligen Landes bezeichnet, womit – folgt man allen islamischen Kommentatoren – Jerusalem und das umliegende Land gemeint ist.

Das Heilige Land wurde den Kindern Israels zurückgegeben – ganz nach dem Korandekret und Mohammeds Prophezeiung: „Und wir sprachen (…) zu den Kindern Israels: ‚Bewohnet das Land, und wenn die Verheissung des jenseits eintrifft, dann werden Wir euch herzubringen in buntem Haufen‘“ (Sure 17, al-isra, die Nachtfahrt, Vers 104). Deshalb stellt die Verleugnung der Beziehung zwischen den Kindern Israels und Jerusalem eine Verletzung von Allahs Willen dar und ignoriert seine Prophezeiung. Den Kindern Israels das Recht auf Jerusalem zu verweigern, ist ausserdem Ketzerei, da die islamische Doktrin (wie oben erwähnt) die Stadt eindeutig mit dem Land gleichsetzt.“
Quelle:https://www.obrist-impulse.net/israel-gehoert-nach-dem-koran-den-juden/

„Khalil Mohammed ist Professor für Religion an der US-amerikanischen Universität von San Diego. Nach seinen Forschungen belegt der Koran, dass das Land Israel nur den Juden zusteht – einschliesslich der Stadt Jerusalem.

Die Besetzung der Stadt und die Errichtung einer Moschee auf dem Tempelplatz waren Dinge, die der Koran nicht erlaubt.

Aber wir können auf den heiligen Plätzen anderer monotheistischer Religionen nicht einfach Moscheen errichten. Darum finde ich, dass der Felsendom nie hätte gebaut werden dürfen. Auch wenn die Tradition Anderes behauptet: Der Felsendom wurde von Abdel Malik erbaut, nicht von Omar.*
Quelle:http://www.jesus.ch/magazin/international/asien/131705-religionswissenschaftler_laut_koran_gehoert_israel_den_juden.html

Jor­da­ni­scher Scheich: Es gibt kein Pa­läs­tina im Ko­ran
Al­lah hat Is­rael den Ju­den gegeben
http://www.zum-leben.de/aktuelles/v/a/jordanischer-scheich-es-gibt-kein-palaestina-im-koran/


8 weitere Fakten:
https://heplev.wordpress.com/2017/12/10/acht-punkte-zu-jerusalem/

1. Kein anderes Volk oder Staat hat Jerusalem jemals als Hauptstadt betrachtet, nur die Juden.

2. Die Stadt ist seit mehr als 3.000 Jahren mit den Juden verbunden. In der antiken Geschichte haben alles Nationen des Auslands das anerkannt.

3. Diese jüdische Verbindung ist eine historische, religiöse, kulturelle und rechtliche. Es gibt in der Bibel ein Gebot in die Stadt zu pilgern.

4. Die Stadt war nie geteilt – außer unter einer illegalen jordanischen Besatzung (über die sich merkwürdigerweise niemand wirklich beschwerte) und dann auch nur 19 Jahre lang. Eine „arabisches Ostjerusalem“ ist eine Erfindung.

5. Trotz des Verlustes der politischen Unabhängigkeit haben Juden immer entweder in der Stadt gelebt, wann immer möglich, trotz Erlassen, die eine solche Anwesenheit verboten, oder sie zumindest besucht.

6.Seit 1860 war die Mehrheit der jüdischen Bevölkerung(wieder)jüdisch.

7. Jede Facette des jüdischen Lebens, jede zentrale Veranstaltung ist mit Jerusalem verbunden, von Hochzeiten bis zu Pessah-Sederessen.

8. Selbst der berüchtigte Internationalisierungsplan in der Teilungsempfehlung von 1947 legte fest, dass nach zehn Jahren eine Volksabstimmung stattfinden würde, damit die Bevölkerung der Stadt entscheiden konnte, ob sie zum arabischen oder zum jüdischen Staat gehören wollte.

Der Witz ist auch das sogar die meisten Moslems den Felsendom(den mit der goldenen Kuppel aus der Neuzeit)für die Al-Aqsa Moschee halten.Der Felsendom ist aber nicht mal eine Moschee,die Moschee steht dort oben in einer Ecke.Ich hatte hier schon mal über die Iranische Blamage geschrieben,den die inszenierten eine Befreiung Al-Aqsas,trugen aber den Felsendom herum haha…

Hier https://tangsir2569.wordpress.com/2010/11/10/wem-gehort-das-land-israel/ findet ihr einen grosse Sammlung zur Geschichte des Landes.Auch Araber werden zitiert.Und was denkt ihr,sagen sie über Palästina?

Russland verbreitete Fake Fotos!

Russland verbreitete ein Fotos eines PC Spiels und 3 alte Fotos aus Libyen und dem Irak als Beweis das die USA den IS unterstützt haben.

Wie kann man so frech sein und glauben das fällt keinem auf?Hat da noch ein alter Stalingradkämpfer die Befehle gegeben,oder wie?Wirklich eine peinliche Aktion.

Ich frage mich auch immer warum so wenige Fotos veröffentlicht werden.Machen die Satelliten nicht tausende Fotos?

Aber es stimmt immer wieder:Im Krieg stirbt die Wahrheit zuerst.

https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/60791-nach-fake-foto-blamage-moskau-haelt-an-vorwurf-fest/

Wie Linke über den Terror in Las Vegas denken…

1.Es war ein Country Konzert also waren es vermutlich Trump Unterstützer…Ich will jeden Trump Unterstützer tot sehen…
http://www.thegatewaypundit.com/2017/10/sick-liberal-cheers-vegas-massacre-victims-probably-trump-supporters/

2.CBS Mitarbeiterin(früher anscheinend bei MTV) hat keine Mitgefühl mit den Toten in Las Vegas da Country Fans oft Republikaner sind…
http://www.thegatewaypundit.com/2017/10/boom-cbs-exec-fired-saying-vegas-victims-dont-deserve-sympathy-country-music-fans-often-republican/

3.Politiker der „Demokraten“ will nicht am Moment der Stille für die Toten in Las Vegas teilnehmen…
http://www.thegatewaypundit.com/2017/10/left-dem-lawmaker-refuses-participate-moment-silence-vegas-victims/

derweil im Nachbarland Kanada:
Trudeau(gegen den vor kurzem ermittelt wurde weil ihm ein Moslem & Milliardär einen Urlaub spendierte) verschweigt den Islam Hintergrund des Attentäters mit IS Flagge und preist die „Diversität“.
http://www.thegatewaypundit.com/2017/10/canadian-pm-trudeau-praises-diversity-wont-mention-radical-islam-latest-islamist-attack-video/

Und was sagen Studien zur „Diversität“?
60 wissenschaftliche Studien beweisen:

Diversity + Proximity = War
Vielfalt + Nähe = Krieg

Diversity + Proximity = War: The Reference List
http://www.truthjustice.net/politics/diversity-proximity-war-the-reference-list
Übersetzung http://1nselpresse.blogspot.in/2017/02/vielfalt-nahe-krieg-hier-die-beweisliste.html/

Immer mehr Zensur bei google?

Anscheinend darf man gewisse Wörter nicht mehr verwenden um Werbung zu machen schreibt Spencer von jihadwatch aus den USA.

„Jeder, der mit Marketing zu tun hat, weiß, dass Google im Prinzip das Internet gehört. Jeder, der die Seite Jihad Watch von Robert Spencer kennt, auf der er die täglichen Grausamkeiten des islamischen Terrorismus postet, weiß, dass dies auf Artikeln beruht, die auf der ganzen Welt in den Mainstream Medien veröffentlicht wurden und die Robert Spencer zusammengetragen hat. Darum ist diese Seite ganz sicher keine Hass-Seite. Niemals hat Robert Spencer zu Hass oder Intoleranz aufgerufen. Es ist eher so, dass er der Öffentlichkeit eine Art Service anbietet, er will Unwissende über die steigende Gefahr des islamischen Terrorismus informieren.“

weiter gehts hier: https://de.europenews.dk/Google-zensiert-Werbung-mit-bestimmten-Schlagworten-139554.html

ps:Mir ist bei youtube auch schon aufgefallen das Videos die Moslem,Terror etc. beinhalten viel schneller gelöscht oder auf ab 18 gesetzt werden als früher.Machmal ist ein Video auch nur noch für einen selbst sichtbar.Machmal werden auch Videos die nur Pressemeldungen enthalten gelöscht.Also nur TEXT!Es gibt also keine Gewalt,keine Nackten;Nichts!
Bald gibts wohl nur noch Katzenvideos Islam- und Genderpropaganda.

Daher empfehle ich eine andere Suchmaschine. zb. https://startpage.com die benutzen wohl auch google Ergebisse,sollen aber nichts speichern.

Oder https://duckduckgo.com die sollen auch keine Daten speichern.
https://de.wikipedia.org/wiki/DuckDuckGo
„DuckDuckGo betont, dass anstelle der meistgesuchten die besten Suchergebnisse angezeigt würden, wobei die Suchergebnisse aus über 400 individuellen Quellen wie Wikipedia, aber auch anderen Suchmaschinen wie Bing, Yahoo, Yandex oder Yummly entstammen“