Hanau-Vater Rathjen wachte angeblich vom Blaulicht der Polizei auf + Hetze bei Trauerfeier gegen Deutsche

Gottfried Curio erzählt neues aus derSondersitzung des Innenausschusses zur Mordtat in Hanau.

Der Vater ist angeblich vom Blauchlicht aufgewacht-ist also von 3 Schüssen nicht aufgewacht?Und keiner stellt sich die Frage wie das sein kann?Was ist das für eine Polizei?Was für Journalisten?Was für Politiker?

Und auf der sogenannten Trauerfeier wurde gegen Deutsche gehetzt.Könne sie sich das bei einer Christlichen Trauerfeier vorstellen?

„Nennt Eure Kinder beim Namen: Nazischweine und Missgeburten!“

Deutsche sollen in Shisha Bars gehen und ihre Ausweise niederlegen sonst wären sie keine Deutschen.Ausserdem sollen sie lernen türkische Namen auszusprechen(sollte es D. vielleicht so machen wie die Türkei was Namen angeht?)und ihre Geschichte lernen(ob die Dame weiss das die meisten Türken überhaupt nicht von Turkvölkern abstammen?).
Dann kommt der Spruch(etwa aus Anakara bekommen?)das man sich nicht in politische Auseinandersetzungen im Ausland einmischen solle,was man auf einer Trauerfeier eben so sagt,nicht wahr?Oder war das eher politische Stimmungsmache?

Statistiken zu Morden finden sie hier:
https://luegenpresse2.wordpress.com/2016/10/16/statistiken-die-politiker-und-presse-immer-wieder-leugnen/
Vor wem muss man statistisch gesehen also mehr Angst haben?

Hier übrigens noch jemand der ähnlich wie Rathjen denkt.Hält die Dame diesen Mann auch nicht für verrückt?

„Ich bin ein Überwachungsopfer english Targeted Indivudal vom deutschen BND und dem CIA. Ich werde 24/7 gequält und gefoltert. Mein Leben ist die reinste Hölle geworden.
Ich bin auch Opfer von Remote Neural Monitoring also 24/7 Gedankenpolizei und küstlicher Telepathie“ haben wir übrigens noch jemanden der ähnlich wie Rathjen denkt.
Anarchistischer Wahrheitskämpfer 2
https://www.youtube.com/channel/UC4VhHZApQ9l_wrtqXs3INcQ/about

Muslimischer Bruder von SPD Politikerin fragt ob das Massaker in Hanau eine Geheimdiensoperation war-Tobias Rathjen Terror Zeuge Video

Yavuz Özuguz( Seine Schwester ist die Bundestagsabgeordnete Aydan Özoğuz die von 2013 bis 2018 Beauftragte der Bundesregierung für Migration,Flüchtlinge und Integration war.) fragt im Muslim Forum
„War das Massaker von Hanau eine Geheimdienstoperation?“ und zweifelt offenbar an dem Tathergang.

http://www.muslim-markt-forum.de/t1859f2-War-das-Massaker-von-Hanau-eine-Geheimdienstoperation.html
http://archive.ph/0o6TU

am Ende seines Artikels kommt er zu dem Schluss:
Zitat:
„Auf Muslime in diesem Land kommen jeden Tag schwerere Zeiten zu! Das wird so lange weitergehen,bis das verbrecherische kapitalistische USraelische System zusammengebrochen ist.Danach wird es aber ein Fest aller Völker geben!“

Hat er Recht oder leidet er auch an Verfolgungswahn?Was denken sie?

Dann postete er noch ein Video eines türkischen Senders im dem ein Zeuge sagen soll das der Täter den er sah nicht mit dem in der Presse identisch sei.
Wer kann türkisch und es übersetzen?

5 Jahre Charlie-Hebdo-Anschlag: Islamistischer Terror ist fürs ZDF ein Resultat von „Streit“ — Jouwatch

Den heutigen fünften Jahrestag der Pariser Terroranschläge auf die Redaktionsräume des französischen Satiremagazins „Charlie Hebdo“ nahm das ZDF zum Anlass für einen 30-jährigen chronologischen „Überblick“, der – so die Überschrift – einen angeblichen „Konflikt um Pressefreiheit, Meinung und Kunst“ beleuchten soll. Im Netz und in der ursprünglichen Version der Überschrift wurde der Beitrag wie folgt… über […]

Neue Doku. über den Tod Europas – ‘Killing Europe’ by Michael Hansen

‘KILLING EUROPE” This comprehensive hour-long documentary about how Muslim immigration is destroying Europe is an absolute must-see

Wer englisch nicht so gut beherrscht kann es sich von youtube automatisch übersetzen lassen.Unten auf das Zahnrad klicken und die Sprache wählen in die übersetzt werden soll.
Zuvor auf das Rechteck neben dem Zahnrad klicken,dann sieht man den englischen Text.
Funktioniert nicht 100% aber meistens ganz gut.

Terror in London-Wurde Allahu Akbar rausgeschnitten?Usman Khan 8 Jahre vorzeitig entlassen!

Eine interessante Entdeckung gibt es auf dem vladtepesblog zu sehen.
Bei der Attacke in London wurde offensichtlich etwas vom Ton rausgeschnitten,was das wohl sein könnte?

The latest on the Islamic Jihad attack at London Bridge

Sehr interessant ist auch das der Täter Usman Khan zunächst zu einer zeitlich nicht begrenzten Gefängnisstrafe verurteilt wurde die aber später auf 16 Jahre reduziert wurde!
London-Attentäter: verurteilter Terrorist, der acht Jahre früher aus Haft entlassen wurde

Der Muslimische Bürgermeister von London meint übrigens:
Sadiq Khan-Londoner Bürgermeister:Terrorattacken gehören zum Alltag einer Großstadt
https://deutsch.rt.com/newsticker/48103-londoner-burgermeister-terrorattacken-gehoren-zum/

Hannover: Angriff auf 70-Jährigen AfD-Politiker mit Steinwurf und Versuch ihn mit Messer zu verletzen -mit BILD!— Jihad Watch Deutschland

Freitagnachmittag (17.05.2019) hat ein bislang unbekannter Mann ein 70-jähriges AfD-Mitglied an der Empelder Straße im Stadtteil Badenstedt angegriffen und dabei leicht verletzt.Bisherigen Erkenntnissen zufolge hatte sich der Senior gegen 16:15 Uhr mit einem weiteren Parteimitglied (44) an der Empelder Straße in Höhe eines Sonderpostenmarkts aufgehalten und Wahlplakate an Laternen aufgehängt. Dabei näherte sich der Unbekannte […] […]

DIE LINKE Politikerin:Ansiedlung von Arabern ist völkerrechtswidrig!Flüchtlinge Refugees Wahl Kurden Syrien Türkei

Sie sind Europäer oder Deutscher?
Sie haben sich zu früh gefreut!

Natürlich bezeichnete Sevim Dagdelen von DIE LINKE(Rechtsnachfolger der PDS/SED https://www.welt.de/politik/article3649188/Die-Linke-Wir-sind-Rechtsnachfolgerin-der-SED.html )
nicht die Ansiedlung von Arabern in Europa oder Deutschland als völkerrechtswidrig sondern in ihrem mehrheitlich arabischen Heimatland!
Genauer gesagt von Arabern die Syrien wegem dem Krieg verlassen haben.Seit wann ist es völkerrechtswidrig in sein Heimatland zurückzukehren?
Ist es nicht genau andersrum?Ist es etwa erlaubt Syrern die Rückkehr nach Syrien zu verweigern?
Wenn sie Deutscher sind dann fragen sie dies doch mal die Abgeordnete Sevim Dagdelen.

Anscheinend will diese Frau ein rein kurdisches Gebiet für Kurden oder wie soll man so eine Aussage verstehen?.Wovor hat diese Frau Angst?Ich dachte die meisten Moslems sind friedlich und es zählt allein der Pass?Sollen diese Araber etwa in der Türkei festgehalten werden?Sollen sie nach Europa umgesiedelt werden?Nach Deutschland?Frau Dagdelen,sind sie dafür oder dagegen?Auf ihre Antwort bin ich sehr gespannt.

Hier bei UNTER DEN LINDEN vom 21.10.2019 ab Minute 23:08

https://www.phoenix.de/sendungen/gespraeche/unter-den-linden/trumps-und-erdogans-120-stunden-deal—die-waffenruhe-vor-dem-sturm-a-1293535.html

Automatische Untertitel von youtube-deshalb sind ein paar Fehler drin:
sevim1sevim2sevim3sevim4sevim5

Frau Dagdelen,hier für sei ein paar Daten zur „Zusammensetzung der Bevölkerung“ in Europa um die sie sich ja hoffentlich auch Sorgen machen:
2018- Migrantenkinder unter 6 Jahren=41% https://www.welt.de/politik/deutschland/article198942039/Selbst-bei-Nullzuwanderung-wuerde-der-Migrationsanteil-steigen.html (Ausländer in Gemeinschaftsunterkünften werden seit 2017 nicht mehr mitgezählt-ein Schelm wer böses dabei denkt)

Österreich 2017- Anzahl der Moslems hat sich in 10 Jahren verdoppelt https://diepresse.com/home/panorama/religion/5263601/Zahl-der-Muslime-in-Oesterreich-seit-2001-verdoppelt

Dänemark:Ole Hasselbalch is a professor of law at Aarhus University, Denmark.
Dänen 2065 vermutlich in der Minderheit.“will become a minority sometime around the year 2065″:
https://www.gatestoneinstitute.org/13876/denmark-collapse

Nur-Schweizer bald in der Minderheit: https://www.weltwoche.ch/ausgaben/2019-2/artikel/helden-der-gegenwart-die-weltwoche-ausgabe-2-2019.html

Schweden:PEW Research Center sagt:
„Schweden übertrifft in dieser Prognose Deutschland und wird 2050 31 Prozent Muslime an seiner Wohnbevölkerung haben.“
https://www.nzz.ch/feuilleton/willkommenskultur-islam-und-muslime-in-europa-wie-weiter-ld.1493390

England:
Geburten von „nicht in England geborenen Müttern“ von 2002 bis 2013 um 75% gestiegen.
250000 neue Einwanderer jedes Jahr.
Deshalb werden 418000 neue Plätze für Schüler im nächsten Jahrzehnt nötig sein.
https://www.breitbart.com/europe/2019/07/12/migrant-baby-boom-english-schools-need-418000-extra-places/

mehr Infos hier:
https://luegenpresse2.wordpress.com/2016/10/16/statistiken-die-politiker-und-presse-immer-wieder-leugnen/

Anti Trump Open Border Aktivist von illegalem Einwanderer getötet

Mal wieder wurde ein Opneb Borders(Offene Grenzen) Aktivist von einem illegalen Einwanderer getötet.Der Illegale fuhr ohne Führerschein und wurde früher schon wegen Gewalttätigkeiten verhaftet.
Trump will genau solche Leute abschieben,der jetzt tote Aktivist nannten ihn dafür Hitler und Rassist.

Illegal alien protected by a ‘sanctuary church’ killed an “open borders” activist

Man who slammed President Trump for ‘racist’ immigration policies killed by illegal immigrant

Man Who Slammed Trump for ‘Racist’ Immigration Policies Killed by Illegal Immigrant

Und da wir schon dabei sind:
Asyl Aktivist in Österreich von seinem „Schützling“ fast umgebracht weil er ihm einen „schlechten Job“ besorgte,danach tötete der Schutzsuchende einen ehemaligen Bauern um an sein Auto zu kommen.
https://www.oe24.at/oesterreich/chronik/oberoesterreich/Afghane-einvernommen-Asyl-Killer-war-tickende-Zeitbombe/402048642

Und hier https://luegenpresse2.wordpress.com/2016/10/16/statistiken-die-politiker-und-presse-immer-wieder-leugnen/ ein paar tausdend Fälle die es ohne Gehirnwäsche nicht gegeben hätte.

Jetzt amtlich: Hitlergruß-Provokateur in Chemnitz ein Linker + Spielzeug bei Rechtxtremisten beschlagnahmt

Das Bild des obigen Mannes mit Hitlergruß bei einer Demo in Chemnitz im August letzten Jahres ging mit tatkräftiger Unterstützung unserer gleichgeschalteten, rotversifften Medien um die Welt und sollte einen Rechtsradikalen im bösen Osten zeigen, was dem Ruf der Stadt schwer schadete. Auch die Kanzlerin entblödete sich damals nicht, in die Diskussion einzugreifen. Jetzt kam […] […]