Indiens „COVID-Ausbruch“ – Presse wieder beim Lügen erwischt! masken lockdown impfen

http://www.conservo.wordpress.com Übersetzt von von CC Meir *). Original: hier. Soll nach Horror-Stories über das ferne Brasilien jetzt Indien herhalten, um die Corona-PANIKdemie am Kochen zu halten und die Impf-Bereitschaft zu fördern ? Mainstream-Medien erwecken den Eindruck, halb Indien könnte zum Pandemie-Opfer werden ! Was ist dran an den Katastrophen-Berichten ? Der Autor Colin Todhunter hält […]

Indiens „COVID-Ausbruch“ – Realität versus Hysterie und Angst — Conservo

Britischer Außenminister zu Corona-PCR-Test: „Hohe Falschpositiv-Rate ist Herausforderung“- 93% der Testergebnisse falsch! Covid Maskenpflicht Impfung

Die britische Regierung scheint sich betreffs ihrer Corona-Politik nicht mehr homogen gleichzuschalten, wie es noch vor einigen Monaten der Fall war. Die PCR-Test-Strategie ist,hinsichtlich ihrer Ineffizienz einigen Regierungsvertretern übel aufgestoßen, wohingegen andere diese immer noch als akkurat ausgeben. Die Rede ist von Groß-Britanniens Gesundheitsminister, Matt Hancock und Außenminister, Dominic Raab. Ersterer ist jüngst während eines […]

Britischer Außenminister zu Corona-PCR-Test: „Hohe Falschpositiv-Rate ist Herausforderung“- 93% der Testergebnisse falsch! (Video) — orbisnjus

Die tägliche Täuschung: Das RKI zählt am Gesetz vorbei! Corona Maskenpflicht Covid Sars-Cov2

255.366 Fälle sind es zum Beispiel am 10. September 2020, darunter angeblich (so wörtlich) „9.341 Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19-Erkrankungen“. Diese Zahlen sind falsch. 1.636 weitere Wörter

Die tägliche Täuschung: Das RKI zählt am Gesetz vorbei — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Corona: Weitere Belege dafür das der Covid-19-PCR-Test inakkurat ist.333 Labore erhielten NUR POSITIVE ERGEBNISSE!!! covid impfung maskenpflicht


Desweiteren hat das online Portal Off-Guardian in Erfahrung gebracht, dass die Charite in Berlin zähneknirschend eingestehen musste, dass sie keine gereinigten Viruspartikel verwendet.

So lassen sich auch merkwürdige Corona-Nachrichten erklären, deren Inhalte zumindest stutzig machen sollten. Wie etwa das hunderte Labore im US-Bundesstaat Florida jüngst angegeben haben, dass alle temporären Corona-Testergebnisse positiv ausgefallen seien. Also ausschließlich positive Covid-Fälle festgestellt worden sein wollen. Zu hundert Prozent, nicht ein negatives Ergebnis bei über 3500 Tests. Die Wahrscheinlichkeit das bei ein oder zwei Laboreinrichtungen alle Testergebnisse positiv ausfallen, ist durchaus gegeben, doch bei 333 Laboratorien eher weniger, beziehungsweise gar nicht. Es ist schier unmöglich, dass es bei diesen Testverfahren mit rechten Dingen zugeht.

Die Centers for Disease Control addiert für jeden “bestätigten” Corona-Fall, einfach 16 dazu.

Wie etwa die 91 Passagiere, die mit einem frischen negativen Covid-Test im Gepäck in Katar an Bord gingen, beim Zielflughafen in Athen Griechenland, abermalig einem Test unterzogen wurden, nur diesmal mitgeteilt bekamen das zwölf von ihnen laut PCR infiziert seien. Woraufhin alle in Quarantäne mussten, die positiven für 14 Tage, die negativ getesteten 7 Tage.

Oder die Story von den 61 argentinischen Fischern, die bevor sie an Bord ihres Kutters gingen zwei Wochen in Quarantäne verweilten und negativ auf Covid-19 getestet wurden. Nach 35 Tagen in der Antarktis, sozusagen am Arsch der Welt und völlig isoliert, sollen 57 bei der Rückkehr nach Argentinien positiv auf Covid-19 getestet worden sein. Woraufhin ein Rätselraten der argentinischen Gesundheitsbehörden begann, um zu verstehen wie sich die Fischer angesteckt haben sollen. Angesichts der Tatsache das diese 35 Tage abgeschnitten von der Außenwelt in der Antarktis unterwegs und zuvor in Quarantäne waren und negativ getestet wurden. Tricky!

Haben Sie womöglich von der Kanadierin gehört, die nach eigenen Angaben innerhalb von 50 Tagen ganze acht mal positiv auf Corona getestet worden sein soll. Trotz Genesung. Manche vermeintlichen Covid-19 Patienten sollen gar 70 Tage nach der Genesung, wieder positiv auf Corona getestet worden sein.

weiter geht es hier:

Corona-Krise: Weitere Belege dafür das der Covid-19-PCR-Test inakkurat ist

Nein ihr Deppen niemand ist wegen Trump gestorben und er wollte auch keine Impstoff Firma kaufen!Corona Covid 19 Fake News

Wieder ein Paradebeispiel für NULL RECHERCHE oder bewusste Lüge-sucht es auch aus ihr Lügenjournalisten!

Ja Trump erwähnte Chloroquin als Mittel das gegen Covid19 helfen kann-aber der Tote von dem berichtet wurde trank ein Desinfektionsmittel für Fischteiche!
Kleiner Unterschied würde ich mal sagen.
Manche saufen auch Industriealkohol und sterben,sind daran vielleicht die Sauflieder schuld?

„Erneut nannte der US-Präsident das Malaria Medikament Chloroquin als wirksam. Doch das von ihm bezeichnete „Geschenk Gottes“ ist bisher nicht als Mittel gegen das neuartige Coronavirus zugelassen. Dem amerikanischen Sender NBC
https://www.nbcnews.com/health/health-news/man-dies-after-ingesting-chloroquine-attempt-prevent-coronavirus-n1167166
zu Folge, sei bereits ein Mann durch die Einnahme dieses Präparats gestorben. Seine Frau liegt im Krankenhaus“

https://www.merkur.de/politik/corona-donald-trump-usa-news-praesident-milliarden-hilfspaket-dollar-twitter-washington-pence-zr-13603143.html

FOCUS schreibt im Text zwar wie es wirklich war sugeriert in der Überschrift aber das 2 Menschen daran gestorben sind.

„Deswegen hätte sie sich mit ihrem Mann dazu entschieden, eine kleine Menge der Substanz Chloroquinphosphat, was nicht dem Malaria-Medikament entspricht, gemischt mit Flüssigkeit hinunter zu schlucken.“
https://www.focus.de/politik/ausland/chloroquinphosphat-weil-es-gegen-corona-helfen-sollte-paar-schluckt-chemikalie-mann-stirbt_id_11808460.html

Was kann Trump dafür wenn Leute aus Vorsorge ein Mittel zur Reinigung von Aquarien trinken?

Diesem Mann hat das Medikament jedenfalls geholfen:

Michigan Man with Coronavirus Has Near-Death Experience – Is Saved by Hydroxychloroquine Treatment… Then UNLOADS on Liberal Gov. for Denying Life-Saving Drug to the Sick

Auch musste ich heute wieder lesen das Trump angeblich eine deutsche Firma kaufen wollte(einige trieben es sogar auf die Spitze und schrieben er wolle den Impfstoff nur für die USA allein).Da sieht man wie sehr die Lügen wirken,denn es ist schon seit Tagen bekannt das es eine Presseente war.

„Im Hause Curevac ist nämlich nichts davon bekannt, dass Donald Trump versucht habe, ihr Wissen und ihre Expertise irgendwie wegzukaufen. Auf Twitter gibt CureVac bekannt:

„Um es noch einmal klar zu sagen: CureVac hat von der US-Regierung oder angegliederten Institutionen vor, während oder nach dem Task Force-Meeting im Weißen Haus am 2.März kein Angebot erhalten. CureVac weist alle Anschuldigungen der Presse zurück.“
https://www.achgut.com/artikel/das_maerchen_vom_boesen_trump_und_dem_impfstoff_klau

Wie das Thüringer Bildungsministerium Schüler und Lehrer gefährdet – Aus der Reihe: COVID-19 UNKENNTNIS — ScienceFiles corona coronavirus linke wahl

Ein Leser hat uns auf falsche und gefährliche Informationen aufmerksam gemacht, die das Thüringer Ministerium für Bildung usw. auf seiner Webseite verbreitet: “Coronavirus und Krankheit COVID-19 Informationen für Schulen, Kitas und Heimaufsicht/Erzieherische Hilfen Stand: 13. März 2020, 10:30 Uhr” Das Ministerium hat mit Helmut Holter, den ehemaligen Produktionsleiter beim VEB Betonleichtbaukombinat Dresden/VEB Beton Nord Milmersdorf… über […]

Die Lesbos-Lüge: SPIEGEL, STERN, ZEIT u.v.a.m. erfinden AfD-Politiker, der mit mir von „Linken“ gejagt wurde — 1984 – Das Magazin flesch kirchner

Da wir uns auf die Berichterstattung der „Premiumpresse“ nicht mehr verlassen können, habe ich mich am letzten Donnerstag mit meinem Kameramann Stefan Bauer und einem AfD-Politiker …, nee, Moment, nicht mit einem AfD-Politiker, sondern mit einem deutsch/griechischen Dolmetscher für den… 1.330 weitere Wörter über Die Lesbos-Lüge: SPIEGEL, STERN, ZEIT u.v.a.m. erfinden AfD-Politiker, der mit mir von […]