In Schweden gibts nur noch Lebewesen

Da man in Schweden nicht Rassistisch sein will verpixelt man dort nicht nur die Fotos sondern hellt die Pixel auch noch auf damit niemand darauf kommen könnte das es sich nicht um einen Weissen handeln könnte(das selbe macht man auch mal mit Latinos in den USA aber ohne Pixel).

Und die Polizei in Stockholm bekam Anweisung fremdes Aussehen und Nationalität von mutmaßlichen Verbrechern nicht mehr bekannt zu geben.

“ “Swedish police will no longer be able to give descriptions of alleged criminals for fear of being seen as racist.

According to an internal letter, police in capital city Stockholm are instructed to refrain from describing suspects’ race and nationality, according to news website Speisa.

Local newspaper Svenska Dagbadet reported it had seen the letter, which it said outlined how officers should now notify the public of crimes.”“
Quelle:http://10news.dk/?p=2233#comment-12309 (Seite eines dänischen Psychologen)

Ein brauner Vergewaltiger wird dann wahrscheinlich nur noch als Lebewesen beschrieben,denn wenn man einen Mann sucht würde das ja auch Männer diskriminieren oder?
Auch müsste die Polizei dann auch Frauen kontrollieren-denn sonst wäre es eine Diskriminierung aufgrund des Geschlechts.

Eigentlich müsste man auch Tiere in Betracht ziehen nach Meinung der Speziesisten
https://de.wikipedia.org/wiki/Speziesismus
„Speziesismus (aus Spezies und -ismus) bezeichnet die moralische Diskriminierung von Individuen ausschließlich aufgrund ihrer Artzugehörigkeit. “

Ja Schweden ihr macht alles richtig um unterzugehen!Fast wie Deutschland,England,Frankreich…danach wird das Paradies auf Erden entstehen!Schweden u akbar!

Presse berichtet wieder nur die halbe Wahrheit

Die Presse berichtet das es auch in Schweden zu Sexattacken kam(wer sich auch nur ein bisschen mit Schweden auskennt weiss das es dort eine regelrechte Vergewaltigungsepedimie gibt)
z.b. hier
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/schweden-polizei-vertuschte-sexuelle-uebergriffe-a-1071528.html
hier
http://www.focus.de/politik/ausland/schwedens-schwedische-polizei-vertuschte-sexuelle-uebergriffe-im-jahr-2015_id_5203470.html
oder hier
http://www.n-tv.de/politik/Schweden-vertuschte-sexuelle-Uebergriffe-article16745341.html

nur leider verschweigt die Presse das auch die Presse in Schweden nicht berichten wollte.
So unterrichtete ein Psychologe eine bekannte Journalistin und angebliche Femenistin die zuerst auch sehr interessiert an der Story war bis sie hörte das…die Täter alle Ausländer waren.
Auch schreibt die Presse hier von jungen Männern ohne zu erwähnen das bis vor kurzem jeder ohne Papiere der nicht auf den ersten Blick wie über 40 Jahre alt aussah sagen konnte er sei Minderjährig und es einfach so hingenommen wurde.

Hier die ganze Story:

Sharia Compliant Swedish Media COVERED-UP Muslim Migrant Sex Attacks for Months @hanne_kjoller @dagensnyheter #depraved