PUTINS PALAST – Montenegrinischer Adler – Prager Bibliothek – Computerbilder – Rohbau!

Schon vor 10 Jahren ging dieser „Palast“ durch die Presse.Aber Putin hat wohl die Architekten des Berliner Flughafens eingestellt,denn nach 10 Jahren ist der angebliche Palast immer noch nicht fertig.Er ist im ROHBAU!
Jeder der keine Brille braucht sieht das in dem Propagandavideo COMPUTERGRAFIKEN gezeigt wurden!
Dabei haben die Trottel(die Macher der Bilder und die Journalisten)nicht mal gemerkt das die goldenen Adler in den Grafiken dort Montenegrinische Adler sind!
Ausserdem wurde die PRAGER BIBLIOTHEK gezeigt-wahrscheinlich hat die Putin importiert,richtig ihr Presseschmierer?

Schauen sie sich das Video an:

Wie gesagt der Palast war schon vor 10 Jahren Thema in der Presse.Wurden etwa alle Journalisten ausgetauscht?Wollt ihr uns erzählen das sich keiner erinnert hat?

Dieses Video wird wieder Millionen Menschen zeigen das die Presse lügt!

Widerliche Auschwitz Lüge über Höcke!Linke Propaganda & Zersetzung Thüringen AFD Flügel VFS

Ich bin kein Höcke Fan und finde auch nicht das er ein guter Redner ist aber mit welchen Lügen man jetzt versucht ihn zu „Zersetzen“ https://de.wikipedia.org/wiki/Zersetzung_(Ministerium_f%C3%BCr_Staatssicherheit) ist wirklich unglaublich.

Aus dem Wort „ausgeschwitzt“ konstruiert man ein Auschwitz Wortspiel.Lächerlicher und widerlicher im Bezug auf die politische Auseinandersetzung geht es nicht.
Aber was will man von Menschen erwarten die in Schokoladenkeksen mit dem Namen AFRIKA Rassismus sehen https://www.welt.de/wirtschaft/article206457863/Bahlsen-Rassismus-Vorwurf-Erregung-ueber-Keks-Afrika.html oder in PUMA Schuhen Adolf Hitler erkennen https://www.mopo.de/news/panorama/sehen-sie-ihn–kunden-blicken-von-oben-auf-ihre-schuhe-und-erkennen-einen-massenmoerder-36372838 ?

1.Das Treffen war nicht geheim.
2.Er hat nicht mal ausschwitzen gesagt sondern ausGEschwitzt und das war wohl eine späte rethorische Antwort auf die Aussage des ehemaligen Präsidenten des Bundesverbands der Deutschen Industrie Heinrich Weiss der sagte-ZITAT:
„Die Rechten muss die AfD wieder ausschwitzen, um mittelfristig erfolgreich zu bleiben.“ https://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-prominente-mittelstaendler-finanzieren-rechtspopulisten-a-997243.html http://archive.ph/9qM7d zumindest wird Höcke daher die Idee gehabt haben.
Aber vielleicht hätt er er ja wie Laschet“bis aufs Messer bekämpfen“
sagen sollen,dann hätte es niemanden gestört.Zumindest nicht wenn er in der CDU wäre. https://twitter.com/ShakRiet/status/1183056073491701762

3.Peinlicherweise ist auch der der konservative Fritzblog darauf reingefallen https://juergenfritz.com/2020/03/15/hoecke-will-kritiker-ausschwitzen/.
Die Höcke Höcke Rufe sind übrigens dazugeschnitten.Achsten sie bei Sekunden 18 auf die Fahne.Sie sehen das sie die Fahne ganz plötzlich verändert…

Aber so macht man es immer.Die Wörter verdrehen und einen Skandal inzenieren wo es keinen gibt.Oder wollte man etwa Helmut Schmidt aus der SPD werfen?
https://homment.com/afd_hoecke_denkmal_der_schande

Warum dürfen andere „jagen“
https://luegenpresse2.wordpress.com/2017/09/29/alle-duerfen-jagen-nur-der-afd-gauland-nicht-doppelmoral-der-luegenpresse/

andere das Wort „entartet“ benutzen?
https://luegenpresse2.wordpress.com/2015/10/25/entartung-im-bayerischen-rundfunk/

oder Judas sagen?
https://luegenpresse2.wordpress.com/2019/11/03/judaslohn-nur-fuer-westernhagen-erlaubt-aber-nicht-fuer-afd-brandner-udo-lindenberg-doppelmoral-1984/

Heuchelei in der Causa Brandner (AfD): Wer das Wort „Judaslohn“ sonst noch so nutzte

Auch die Heinrich Böll Stiftung hat wohl keim Problem mit Ausschwitzen:

http://archive.ph/wip/n3z9s

Natürlich handelt es sich auch um ein Fake Profil das dieses Video verbreitet hat:
„Gerade gesehen, dass das angebliche AfD-Mitglied, welches erfolgreich dieses Video hier an mehr als 800.000 Zuschauer lanciert und skandalisiert hat, das Profilbild der Vorsitzenden des Repulican National Commitee, Ronna Romney McDaniel, gestohlen hat. Ein offensichtlicher Fake “

Staatsfunk vom Wählerwillen beeindruckt — quotenqueen BBC Zwangsgebühren

Es sei interessant zu sehen, die BBC bestreite zwar nachdrücklich eine „institutionelle Befangenheit, trotz zahlreicher Beweise des Gegenteils…aber jetzt sei Boris Johnson an der Macht und die 5-Mrd. Pfund-Subvention des aufgeblähten Unternehmens sei akut gefährdet. Vielleicht sei die politische Fragestunde des Senders deswegen plötzlich ausgeglichener und höflicher gegenüber konservativen Gästen.“ Bericht bei Tichys Einblick über Staatsfunk […]

Fake News im ARD… — German Media Watch-Blog

Im gestrigen prodschihadistischen Propagandafilm „Lea Tsemel, Anwältin“, den der deutsche öffentlich-rechtliche Sender ARD ausgestrahlt hat, wurden sehr viele unwahre Angaben gemacht. Hier ist ein besonders krasses Beispiel… Folgende Behauptung wurde aufgestellt: „Seit 1967 dehnt Israel sein Staatsgebiet um das Dreifache aus.“ Ist das wirklich so? Trifft diese Behauptung zu? Das israelische Kernland hat eine Fläche […] […]