Chef des DJV blamiert sich beim verbreiten von Fake News über RT Deutsch

DJV Chef ist gegen eine Rundfunklizenz für RT und meint die erzählen oft Märchen,viel fällt ihm aber nicht ein ausser der Fall Lisa-damit hat er sich aber blamiert und musste zurückrudern.
https://deutsch.rt.com/meinung/82519-chef-journalisten-verband-djv-blamiert-sich-fake-news-gegen-rt/

Interview des „Chefs“
https://www.heise.de/tp/features/RT-Deutsch-ist-kein-journalistisches-Informationsmedium-4274024.html

Und was das „Märchen Lisa“ angeht:
Ismet S.24 Jahre alt wegen schwerem Missbrauch und Herstellung kinderpornografischer Schriften verurteilt.
https://www.welt.de/vermischtes/article165740965/Der-Fall-zeigt-Lisa-ist-ein-Missbrauchsopfer.html
https://www.stern.de/panorama/stern-crime/fall-lisa–24-jaehriger-wegen-schwerem-missbrauch-verurteilt-7503432.html

Ja die Geschichte ist etwas anders als Lisa erzählt hat,aber was ändert das?
Es hätte auch so ausgehen können:
„Girl A hatte Probleme im Elternhaus und in der Schule, wenig Geld, eine Affinität zu Alkohol und fiel auf die Freundlichkeit herein. Sie wurde ab 2008, wie mindestens 46 andere Mädchen über mehrere Jahre zwischen Familien von Sabir Ahmed und seinen Freunden herumgereicht und systematisch, häufig mehrmals täglich von mehreren Männern missbraucht. “
https://de.wikipedia.org/wiki/Girl_A

oder so:
“ Nicht wenige verliebten sich dann auch in ihren vermeintlichen Retter. Tolle Partys mit dem Konsum von Rauschmitteln und ein vermeintlich unbeschwertes Leben folgten. Wenn der Zeitpunkt gekommen war, wurden die Mädchen dann an den Geschlechtsverkehr mit wechselnden Partnern im Rauschzustand herangeführt oder nicht selten auch brutal „eingeritten“. “
https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/ex-polizist-enthuellt-wie-die-polizei-prostitution-drogen-und-waffenhandel-foerdert-auf-weisung-der-politik-a2765370.html

oder so:
„Loverboys sind Zuhälter mit Don-Juan-Allüren, die meist selbst noch Teenager sind und minderjährige Mädchen im Alter ab 11 Jahren in die Prostitution zwingen. Loverboys sprechen von der großen Liebe, machen großzügige Geschenke, schleichen sich im Freundeskreis ein, suchen sich ihre Opfer vor Schulen, in der Nähe von Jugendtreffs oder im Web.“
http://www.no-loverboys.de/loverboys/wer-ist-ein-loverboy/

Advertisements

Immenser Rufschaden für „telepolis“? Wenn ARD-Reporter ver.di-Funktionäre werden

Fürs Archiv:
Jemand schrieb über die Gehälter des ÖR. https://www.heise.de/tp/features/Update-ARD-Durchschnittliche-Monatsverguetung-von-9-400-EUR-hoeher-als-bei-DAX-Konzernen-4260410.html
Jemand beschwerte sich.
Er flog raus.
https://philosophia-perennis.com/2019/01/16/immenser-rufschaden-fuer-telepolis-wenn-ard-reporter-ver-di-funktionaere-werden/

ps:Kleiner Hinweise zur Stellungnahme von heise im 1 Link oben.
„Auch nach der zwischenzeitlich erfolgten Aktualisierung des Beitrags entspricht dieser nicht den journalistischen Qualitätsanforderungen von Heise Medien.“
Da muss man doch herzlich lachen.Schauen sie sich mal ein paar Beiträge an,diverse Autoren werden dort von den Forenteilnehmern regelrecht zerrissen.Aber wahrscheinlich täuscht sich die Masse nur…

Die Namen jener, die Claas Relotius hochjubelten, werden getilgt! Götz Aly

jouwatch berichtet:
„Götz Aly, renommierter Historiker und Politikwissenschaftler, stellte in der Berliner Zeitung laut die Frage, wer es eigentlich war, der Claas Relotius mit Preisen überhäufte und warum sich diese Persönlichkeiten nun in Schweigen hüllen.“

„Doch ausgerechnet der Absatz, der die Namen der Juroren beinhaltet, sei laut Perlentaucher aus mutmaßlich kollegialer Rücksichtnahme nicht veröffentlicht worden.“
https://www.journalistenwatch.com/2019/01/14/die-namen-relotius/

Der Fall R. dürfte ja jedem bekannt sein,falls nicht:
https://de.wikipedia.org/wiki/Claas_Relotius
https://en.wikipedia.org/wiki/Claas_Relotius

Freistaat Bayern bezuschusste Preisverleihung an Relotius mit 50.000 Euro
https://www.journalistenwatch.com/2019/01/18/freistaat-bayern-preisverleihung/

Der Bürger wurde mal wieder belogen!

Ich frage mich sowieso wer diesen Mist geglaubt hat.

Wie viel Flüchtlinge arbeiten wirklich?
Das wichtigste:Wer 1(EINE!)Stunde in der Woche arbeitet gilt nicht als Arbeitslos,natürlich auch alle die in Massnahmen sind.
UND-es wird nirgends gezählt wie viele Flüchtlinge arbeiten,das hat sich deutsche Regierung einfach so zusammengereimt!Und die Presse hat den Mist ohne nachzufragen verbreitet.

mehr Infos hier:
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/regierung-in-erklaerungsnot-viele-zuwanderer-in-beschaeftigung/

Rustikal-Manipulation: Belügen durch Auslassen bei der ARD — ScienceFiles

Wir könnten täglichen einen, wenn nicht mehrere Beiträge darüber schreiben, wie in öffentlich-rechtlichen Medien manipuliert, Stimmung gemacht, die Öffentlichkeit belogen wird (aber dazu fehlt uns die Zeit und das Geld). 36 weitere Wörter über Rustikal-Manipulation: Belügen durch Auslassen bei der ARD — ScienceFiles

Nationalisten wollen das Ausländerwahlrecht einführen!?-UN Migrationspakt-Belgien N-VA

Wie die meisten sicherlich mitbekommen haben bezeichnet die Lügenpresse die Belgische Parte N-VA als „Nationalistisch.
Der Linke Blogger FEFE der gegen Verschwörungstheoretiker ankämpft nennt sie sogar eine Rechtsaussenpartei:
„Sun Dec 9 2018 Belgiens Regierung zerbricht am Migrationspakt. Wobei „Regierung“ vielleicht ein zu starkes Wort ist. Das war eine Koalition u.a. mit einer Rechtsaußen-Partei, die die Unabhängigkeit Flanderns anstrebt. Das war kein stabiles Gebilde.“ https://blog.fefe.de/

Nun schauen wir uns diese „Nationalisten“ mal näher an.
Die N-VA ist Mitglied der Europapartei EFA:
https://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ische_Freie_Allianz
„2007 wurden die Grundsätze der EFA in der Bilbao-Deklaration erweitert. Diese enthält:
verbesserte Einbürgerungsmöglichkeiten für Migranten bzw. Wahlrecht für Migranten.

Nationalisten wollen heutzutage also Wahlrecht für Ausländer durchsetzen.Muss man jetzt nur noch den Ausländern erzählen.Wenn die dann wohl wählen werden?
Könnte mal wieder nach hinten losgehen liebe Lügenpresse.

UPDATE 19.1.2019
Politiker der N-VA soll „Humanitäre Visa vrkauft haben:
https://www.journalistenwatch.com/2019/01/18/handel-papieren-belgischer/

Dänisches TV über die Islamisierung des Westens – UN Migrationspakt – Flüchlingspakt

Video aus dem Dänischen Fernsehen von 2014 mit englischen Untertiteln:

UPDATE MAY 2018: New EU Declaration to increase Migration:
https://ec.europa.eu/home-affairs/sites/homeaffairs/files/20180503_declaration-and-action-plan-marrakesh_en.pdf

Also:EU: How to Stop Mass-migration from Africa? Bring Everyone to Europe!
by Judith Bergman
May 25, 2018
https://www.gatestoneinstitute.org/12363/europe-africa-immigration

Interview with debater and author Gertrud Galster. Made by Media1.dk, Copenhagen, Denmark, 2014. All credits goes to ©Medie1.dk
All shown documents are available as PDF downloads here:
1. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/medea/
http://archive.is/sMXJQ
2. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/antisemi-rapport-2003-forward/ http://archive.fo/rrzEN
3. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/antisemi-rapport-2003/ http://archive.is/lCOsC
4. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/antisemi-rapport-2003-information/
http://archive.fo/3h677
5. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/antisemi-rapport-2003-politiken/
http://archive.fo/9x5ch
6. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/wiki-union/
http://archive.fo/PRZMJ
7. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/information-2005/
http://archive.fo/mNXgW
8. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/barcelona-20th/
http://archive.fo/UMzLQ
9. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/olaf-g-hansen-speech/
http://archive.fo/sstco
10. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/bogmarkedet-2006/
http://archive.fo/CS5jk
11. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/images-of-me-2006/
http://archive.fo/bUmOV
12. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/globalnyt-2007/
http://archive.fo/fMhNl
13. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/barcelona-declaration-95/
http://archive.fo/9dAEP

The EU elites corporations – all with ties to larger elite groupings – are constantly depending on large amount of competitive oil and fuel delivery (for machinery, factories, transport, infrastructure, aviation, seafarers etc.). To meet these demands on competitive market conditions they need to be in good standing with the Arabs since Russia and China are not preferential partners. At the same time the Arabs put a lot of their investments into EU which the EU companies barely would be without. In return the Arabs demand favorable conditions for their people – which means Muslims – and Islamization of Europe. The whole hidden agenda is covered up in excuses about stability, development and integration which especially is culturally emphasized. That is in fact a smart move to achieve sympathy in the population – particularly among lefties. However, the numbers don’t lie. Virtually none of the official aims has been reached or achieved significant improvements (because it’s all fake excuses). Only big corporations seems to have benefited while the Islamization is rapidly expanding and dividing the population.

Wer glaubt das dies alles mit dem UN Migrationspakt nichts zu tun hat der soll es ruhig weiter glauben.

Vera Lengsfeld zum Pakt:
https://vera-lengsfeld.de/2018/11/26/initiator-und-unterstuetzer-der-petition-gegen-den-migrationspakt-appellieren-an-union-und-spd/

Die Petition:
https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2018/_11/_01/Petition_85565.nc.$$$.a.u.html

More Petitions from other countries:
http://barenakedislam.com/2018/12/05/theres-still-time-to-sign-a-petition-demanding-your-country-not-sign-onto-un-global-migration-pact/

Wie Regierung und Tagesschau den Migrationspakt schönlügen — Auch Israel lehnt ihn ab! Lügenpresse Lückenpresse

Merkel ist sauer. Maas nicht minder. Die Unterzeichnung des UN-Migrationspaktes in Marrakesch kann nun nicht mehr still, leise und klammheimlich über die Bühne gehen. Zuviele haben innerhalb weniger Wochen dank sozialer Medien Wind davon bekommen. Zuviele haben den Braten gerochen. Der Pakt von Marrakesch soll zwar nur eine Willensbekundung sein, beschwichtigen Regierungskreise. Aber clevere Anwälte […] […]

Asylbetrüger?ZDF zeigt selben Mann mit 2 verschiedenen Namen

Anscheinend weiss man beim ZDF auch nicht wie jemand aus Eritrea aussieht…

Leider muss man bei twitter auf „Anzeigen“ drücken um das Bild zu sehen da unliebsame Meldungen als „sensibles Material“ genkennzeichnet werden,von wem auch immer…