Terrorismus: Grüne Justizministerin rechtfertigt vorzeitige Entlassung des „Wien-Terroristen“ — Terror

Unzensuriert: Terrorismus Grüne Justizministerin Zadić rechtfertigt vorzeitige Entlassung des „Wien-Terroristen“ In den Rechtfertigungsmodus hat die grüne Justizministerin Alma Zadić in Sachen vorzeitiger Entlassung des islamistischen Terroristen Kujtim F. umgeschaltet. Sie verteidigte die Entscheidung der Justizbehörden, Kujtim F. am 5. Dezember 2019 …… weiterlesen

Terrorismus: Grüne Justizministerin rechtfertigt vorzeitige Entlassung des „Wien-Terroristen“ — AAA

Attentäter von Wien war VERURTEILT weil er sich dem IS anschliessen wollte! TERROR Terrorist

Ich hatte es mir schon gedacht das es mal wieder ein Vorbestrafter war,das er aber schon verurteilt war weil er sich der Terrororganisation IS anschliessen wollte hätte ich nicht gedacht,denn man würde ja davon ausgehen das so ein Mensch abgeschoben wird.Er wurde aber VORZEITIG entlassen.
Was ist das für ein Staat der nicht mal solche Leute abschiebt sondern ihnen noch Sozialhilfe gibt?Da es ein Doppelstaatler aus Nordmazedonien ist wäre eine Abschiebung kein Problem gewesen.
https://orf.at/stories/3187806/
https://www.derstandard.de/story/2000102034763/terrorprozess-in-ein-rattenloch-statt-in-den-gottesstaat

mehr Infos bald hier beim EX-Islamisten Irfan Peci:
https://t.me/s/Islamistenjaeger

Und die 2 Helden von Wien sind offenbar Anhänger der türkischen Grauen Wölfe(Die Macron in Frankreich verbieten will!)

Langsam bekommen die Linken & Liberalen Angst vor den Geistern die sie gewähren liessen-Appell gegen Kontaktschuld und Absagekultur

https://jungefreiheit.de/kultur/gesellschaft/2020/publizisten-kontaktschuld/ Publizisten beklagen Kontaktschuld und Herdendenken (1.9.): BERLIN. Mehrere Wissenschaftler, Künstler und Publizisten haben sich für ein Ende der sogenannten Cancel-Culture ausgesprochen. „Wir fordern sämtliche Veranstalter, Multiplikatoren oder Plattformbetreiber auf, dem Druck auf sie standzuhalten und nicht die Lautstarken darüber entscheiden zu lassen, ob eine Veranstaltung stattfindet oder nicht“, heißt es in einem „Appell für […] […]

Neue Video-Sequenz zu „Ibizagate“ belegt: Hier waren kriminelle linke Journalisten am Werk — Jouwatch HC Strache FPÖ

Es war eine dieser üblichen miesen linken Coups, die einen unliebsamen Politiker zu Fall brachten. Im Sommer des Jahres 2017 wurde ein Video der Öffentlichkeit zugespielt, das heimlich auf Ibiza gedreht worden war und als „Ibiza-Gate“ in die Geschichte der österreichischen Politik einging. Es zeigt den damaligen FPÖ-Parteichef Heinz-Christian Strache, der gemeinsam mit Johann Gudenus… über […]

Türkischstämmiger sozialdemokratischer Politiker wegen Zuhälterei verhaftet — Jihad Watch Deutschland spö övp fpö vorzeigemigrant

In Niederösterreich wurde ein hoher Funktionär der Sozialistischen Jugend vorübergehend festgenommen. Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft lautet auf Zuhälterei. Der Jungpolitiker mit türkischen Wurzeln ist kein Unbekannter. Jahrelang hielt er die Öffentlichkeit mit dubiosen Rassismus-Geschichten auf Trab. Dabei inszenierte er sich mit ideenreichen Erzählungen stets als Opfer. So würden die Jugendlichen in seiner Gemeinde im Wald […] […]

Linke Zensoren in Hochform: Nach Sellner hat es jetzt Ein Prozent erwischt — Jouwatch

Kurz vor den Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen war das zu erwarten. Die linksradikalen Zensoren drehen mächtig an der Zensurschraube. Kritik und politischer Widerstand muss ausgelöscht werden – zumindest in den Sozialen Netzwerken. Nachdem man [weiter lesen] über Linke Zensoren in Hochform: Nach Sellner hat es jetzt Ein Prozent erwischt — Jouwatch

Ihr wollt einen grossen Skandal ? Hier ist einer: Die SPD- und SPÖ-Kooperation mit islamischen Terroristen — Das Wischnewski-Protokoll — Jihad Watch Deutschland

Wer sich noch darüber wundert, weshalb ISIS-Terroristen u.a. das SPD Parteibuch besitzen hier eine mögliche Antwort darauf: Auch die Geschichte der hier behandelten Zusammenkunft zwischen palästinensischen Terroristen und westlichen Regierungsvertretern am 24. November 1977 begann mit einem höchst vertraulichen Anruf aus Wien. Über das Treffen in der österreichischen Bundeshauptstadt selbst fertigte ein enger Mitarbeiter von […]

ZDF+ORF SONNE HEIZTE ERDE AUF! – fridays for future Co2 Greta Thunberg Klima

Na sowas!Und wir dachten doch immer es sei das böse Co2(Pflanzennahrung)!

Was jetzt liebe Greta Thunberg Jünger?Lügt das ZDF etwa?


Die Natur explodiert durch hohe Sonnenaktivität

Um das Jahr 1000 weist die Sonne ihre höchste Aktivität seit 300 Jahren auf und beginnt, die Erde wieder aufzuheizen.“
https://www.zdf.de/dokumentation/terra-x/klima-macht-geschichte-2-108.html

Sicherung: http://archive.fo/pdNIb

Hier das selbe vom ORF ausgestrahlt:

Lügt also auch der ORF?

Ok,hören wir auf mit dem Spass denn jeder der sein Hirn benutzen kann weiss das die Sonne für die Temperatur auf der Eede verantwortlich ist.Vor 100 Jahren hätte man wohl jeden in die Irrenanstalt gesteckt der rumgelaufen wäre mit der Behauptung das die Sonne keinen Einfluss(oder kaum)auf die Temperatur hat wie es die angeblichen „Klimforscher“ in ihren Modellen behaupten.

Und hier ein Beispiel was passiert wenn Irre Ideologen am Werk sind:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/windkraftanlagen-toeten-im-sommer-taeglich-milliarden-insekten-a-1259462.html
Von Vögeln und Fledermäusen ganz zu schweigen…

Jetzt kommen natürlich die Grünklugen und sagen das wären ja gar nicht so viele,owohl sich die selben Leute vorher noch darüber beschwert haben das es kaum noch Insekten gibt.Ja was denn nun?

Noch ein Beispiel wie durch Manipualtion Angst vor dem „Klimawandel“ erzeugt wird:
https://vera-lengsfeld.de/2019/03/28/so-werden-wir-von-den-qualitaetsmedien-manipuliert/

JIHAD – GUT ODER BÖSE? Österreich und Deutschland sind unterschiedlicher Meinung!Vorsicht Knastgefahr

In Österreich ist man anscheinend der Meinung das der Jihad etwas schlechtes ist,denn ein Mann wurde dort verurteilt nur weil er schrieb“ „Für jedes österreichische Baby werden sechs muslimische Jihadisten geboren.““
https://www.msn.com/de-at/nachrichten/chronik/muslimisches-neujahrsbaby-pensionist-nach-hassposting-verurteilt/ar-BBUCWXo

In Anbetracht von 1,57 Milliarden Moslems dürfte der Mann doch gar nicht so falsch liegen.

Die deutsche Regierung in Form der Bundeszentrale für politische Bildung meint aber:
„Zugleich bezeichne Dschihad das zu den muslimischen Grundpflichten gehörende Streben, nach dem islamischen Glauben zu leben; als Beispiel wird der „große Dschihad“ angeführt, der sich auf die religiöse und ethische Pflicht zur Selbstbeherrschung und Selbstvervollkommnung beziehe. “
http://www.bpb.de/politik/extremismus/islamismus/210988/dschihad-zwischen-frieden-und-gewalt

Also wo soll denn da eine Herabwürdigung sein lieber Österreichischer Richter?Wollen sie damit etwa sagen das eine muslimische Grundpflicht etwas schlechtes ist?

Und was mich noch interessiert-hätte Deutschland dem Verurteilten politisches Asyl gegeben?

Erdogan:Unsere Grenze beginnt vor WIEN!!!Wie lange wird es noch EU Beihilfen für die Türkei geben?

Auf http://www.mesop.de/mesopotamia-news-der-kreuzzuegler-der-muslimisierung-europas/ gefunden:
Erdogans Rede in Izmir: “Unsere Grenze startet nicht von Izmir. Unsere Grenze beginnt von Wien bis zu den Küsten der Adria, nach Ostturkistan (China’s Uigurenregion) und nach Norden des Schwarzen Meeres.”

Erdogan Izmir rally speech for his party convention on Jan.5, 2019

Das Video ist von:
Nordic Monitor is a news web site and tracking site that is run by the Stockholm-based Nordic Research and Monitoring Network. It covers religious, ideological and ethnic extremist movements and radical groups, with a special focus on Turkey. https://www.nordicmonitor.com

Videobeschreibung bei youtube:
Turkish president Recep Tayyip Erdogan has said the borders of Turkish province in his heart starts from Vienna, Adriatic Sea, Eastern Turkistan, China’s the Xinjiang Uyghur Autonomous Region and the north of Black Sea. Speaking to his faithful followers in Turkey’s western province Izmir on Saturday, he said the borders of Izmir province is so vast and deep in his heart that they cannot be restricted to physical borders. “For us the borders of Izmir province starts from Vienna, Adriatic Sea, Eastern Turkistan and the north of Black Sea”’ he remarked. “We see Izmir as the heart of not only Turkey but also this geography in our heart”, he emphasized, adding to that “the pulse that is being beating in this [convention] hall is the pulse of this geography”.

Und es ist nicht das erste mal das Erdogan von einer grösseren Türkei träumt:
https://www.blick.ch/news/ausland/karte-sorgt-fuer-aufruhr-will-erdogan-das-osmanische-reich-wieder-errichten-id8605875.html

https://www.mena-watch.com/scheitern-erdogans-neo-osmanischen-traeume-an-der-wirtschaftskrise/
„‚Wir müssen überall dort sein, wo unsere Ahnen einst waren‘, erklärte [Erdogan] im November 2012.

Die EU wird aber weiterhin Geld an Erdogan überweisen,die Nato wird keine Konsequenzen ziehen und die hälfte Zyperns wird weiterhin besetzt bleiben,wetten?