Soll ein Mord vertuscht werden?Vater klagt Polizei und Presse an

Auf Facebook macht sich ein Vater Gedanken über den Tod seiner 28-jährigen Tochter. Zwei Jahre ist es her, dass seine Tochter Isabella tot aufgefunden wurde. „Selbstmord“, so die Polizei, doch Karl-Heinz Hulin glaubt nicht an die offizielle Version und vermutet einen einen gewaltsamen Tod.
https://www.journalistenwatch.com/2018/06/13/angeblicher-selbstmord-vater/

Brief des Vaters:

Am 09.06.2016, also vor nun zwei Jahren, wurde unsere Tochter, Isabelle Kellenberger (28), zunächst ohne Identität, nur mit Slip und BH in Überlingen-Goldbach am Ufer des Bodensees, in 30cm tiefem Wasser tot aufgefunden! Sämtliche Klamotten, Ausweis, Handy, Geldbeutel – alles fehlte! Polizei, Kripo, Wasserschutzpolizei, Feuerwehr, Rotes Kreuz, Notarzt, alles war da, nur die lokale Presse hat nichts mitbekommen und wurde angeblich nicht informiert.
Warum? Diese Frage beschäftigt uns bis heute!
Die anwesende Kripo bescheinigt der unbekannten Toten einen Nasenbeinbruch sowie eine unklare/unbekannte Todesart und regt weitere Ermittlungen an.
Man weiß nicht, wer die Tote ist!
Warum informiert niemand die Presse, um die Identität der Toten über die Zeitung evtl. zu klären?
Auch der leichenbeschauende Arzt bescheinigt eine unklare/unbekannte Todesursache/-art!
Ein Tag später wird vom Staatsanwalt eine Obduktion der anonymen Leiche beantragt, mit der Anmerkung: „da eine Straftat nicht ausgeschlossen werden kann“!!!
Aber warum informiert niemand die Presse?
Man weiß zu diesem Zeitpunkt doch nicht, wer die unbekannte Tote ist?
Was danach begann, ist ein fortwährender Albtraum – bis heute…!
In die unendliche und tiefe Trauer mischt sich heute aber immer mehr Hass!
Hass auf Polizei, lokale Medien und anderen Personen, über teilweise pietätloses, arrogantes, unwürdiges, widerliches, beschämendes Verhalten!
Schon die Behauptung, unsere Tochter hätte sich umgebracht, trotz anderer vorhandener Fakten, stellte sich später als falsch heraus!
Gründe für einen Suizid sollten sein, psychische Probleme, problematische Fernbeziehung und das Sternzeichen Waage! Das wurde später alles widerlegt, außer dem Sternzeichen!
Kurz zuvor werde ich von der Kripo aufgesucht, Sonntagnacht! Lassen sie ihre Frau schlafen, sagen sie! Ich denke noch, dann kann das nicht so schlimm sein. Dann reden diese von einem Unfall oder einem Tötungsdelikt und ich stehe da und soll das nun meiner Frau, den Geschwistern und Freund beibringen? Isabelle tot! Unfall oder getötet? Ein Albtraum beginnt!
Aber warum wurde uns dieser Suizid versucht einzureden?
Darüber lasse ich Euch mal selber spekulieren!
Isabelle soll sich also in 15 cm tiefem Wasser selbst ertränkt haben, vorher ausgezogen und ohne Klamotten dort hingelaufen sein, klar! Seltsam nur, dass man kein Wasser in der Lunge gefunden und bis heute nichts von der Bekleidung gefunden hat! Die Bekleidung und alles liege im See, sagt die Kripo! Dumm nur, dass bei der angeblichen großen „Polizeitaucherübung“ einige Zeit später nichts gefunden wurde und sich ihr Handy noch bis zum 24.06.2016, 3 Wochen nach ihrem Tod, noch ins Netz einwählte!?
Und warum wurde uns das Ergebnis der Obduktion vorenthalten?
Es gebe Blutungen im Kopf, im Stirn- und Schläfenbereich, die von stumpfer Gewalt gegen den Kopf beidseits herrühren sowie streifige Einblutungen im oberen und unteren Drittel des Halses! „Die Obduktion habe keine weiteren Erkenntnisse erbracht“, sagt mir die Kripo!? Sind das keine Erkenntnisse?
Auch die Tatsache, dass ich einige Tage später selber die Redaktion des Südkuriers bzw. der Schwäbischen Zeitung über diesen seltsamen Todesfall informiert habe, diese aber 3 Monate brauchten, um erstmals darüber zu berichten, macht mich fassungslos. Warum?
Vielleicht hätte man noch Zeugen finden können, war das nicht gewollt?
Und warum erteilt mir die Kripo am nächsten Tag darauf ein Presseverbot?
„Ich solle mich von den Medien fernhalten, nicht mehr darauf antworten!“ Warum, frage ich mich?
Erst ein TV-Bericht in Sat1 – 3 Monate später – veranlasste die Zeitungen, darüber zu berichten!
So wurde wertvolle Zeit verschwendet, warum?
Schadet das dem Tourismus in Überlingen, der Landesgartenschau 2020, oder liegt das an dem keine 5 Gehminuten entfernten Asylantenheim in Goldbach? Spekuliert selbst!
Warum schließt die Polizei einfach nach 6 Wochen die Akte, ohne uns zu benachrichtigen?
Übrigens … mit dem Vermerk „unklare Todesart“, nicht Suizid!
Das ist doch ungeheuerlich! Haben wir kein Recht, so etwas zu erfahren??? Was sollen wir davon halten?
Fassungslos macht mich auch der Umstand, dass mir der Südkurier, die lokale Zeitung hier, zunächst Hilfe angeboten hatte. Als diese dann aber mitbekommen hatte, dass ich eine Einladung über eine Freund zur AfD nach Sigmaringen bekommen habe, spielen sich diese als Moralapostel auf! Eine unabhängige Zeitung?
Dort treffe ich neben Frau Dr. Alice Weidel noch weitere hochrangige Bundes- und Landtagsabgeordnete und diese hören mir und unserem Problem fast 2 Stunden lang zu!
Die nehmen das ernst! Wir waren sehr erstaunt, dass hatte bisher, außer beim Auftritt im „Nachtcafe“ im Februar 2017 beim SWR, noch niemand gemacht!
Der Südkurier, obwohl anwesend, berichtet über diese Veranstaltung „selbstverständlich nicht“! Über die AfD wird nicht berichtet, auch wenn es den ganzen Abend eigentlich um den Tod unserer Tochter, Isabelle Kellenberger, gegangen ist.
Werte Verantwortliche des Südkuriers, es ist schlimm, ein Kind unter solchen Umständen zu verlieren, aber noch schlimmer ist dieser Informationsmangel! Bedenkt, Informationen werden von der Staatsanwaltschaft der Presse gegenüber mitgeteilt, die hinterbliebenen Eltern haben aber kein Recht auf Information. Deshalb benötigen wir mehr denn je die Hilfe der Zeitungen. Werdet dem bitte gerecht! Ich war selber erstaunt darüber, kein Informationsrecht zu haben!
Heute steht für mich fest, es ist bei den Ermittlungen und auch drumherum sehr viel schief gelaufen. Isabelle hatte das Leben noch vor sich, hatte noch so viele Pläne. Jetzt ist sie tot!

ps:Teilt den Kommentar bitte auf facebook falls ihr ein Konto habt und natürlich auch auf wordpress etc.-manchmal bewirkt es etwas.So wurde in Österreiche eine Ermittlung wieder aufgenommen bei der „Fachkräfte“ einen Ö. fast ermordet haben und ihn dann über einen Zaun warfen wo ihn niemand sehen konnte;nachdem sich auf facebook tausende Menschen berechtigter Weise empörten.

Advertisements

Religion mal wieder verschwiegen – Lückenpresse!

Ein Moslem aus Indien hat seinr Tochter den Hals durchgeschnitten.Die Britische Presse schreibt aber nur Inder.Bei Indien denkt erst mal jeder an Hindus.Also was wollte man damit bezwecken?
http://barenakedislam.com/2018/06/10/uk-daily-mails-misleading-headline-attempts-to-hide-the-fact-that-the-man-who-slit-his-4-year-old-daughters-throat-is-a-devout-muslim/

Und noch ein Fall.
Ich glaube auch hier wurde über den bösen Kopftuchrunterreisser in Kanada berichtet.
Raten sie mal wie der Täter heisst?Sayid Ahmed Abdullahi!
Die Kanadische Presse aber schreibt sie wisse nichts von seiner Religion.Nun gut es kann natürlich auch sein das es ein Ex-Moslem ist.Natürlich gibt es auch Christliche Araber/Perser etc. aber die nennen ihr Kind sicherlich nicht Ahmed.
http://barenakedislam.com/2018/06/08/canadian-media-report-that-a-man-tried-to-yank-the-islamic-headbags-hijabs-off-3-muslim-women-but-fail-to-tell-you-the-most-important-point/

Gemeinschaftsstandards von Facebook juristisch unwirksam – rebloggt

Erstmals hat ein deutsches Gericht die Gemeinschaftsstandards von Facebook gänzlich verworfen und dem Löschen und Sperren dort den rechtlichen Boden entzogen. Auf Antrag der Rechtsanwaltskanzlei REPGOW, die über 120 Opfer von Facebook-Zensur vertritt, verbot das LG Mosbach Facebook die erneute Löschung eines Beitrages (Beschluss vom 01.06.2018 – 1 O 108/18). Anlass der Sperre war ein…

via Gemeinschaftsstandards von Facebook juristisch unwirksam — Philosophia Perennis

Presse macht aus Verbrechern Migranten!

Lesen sie den Artikel und sie wissen was sie von Presseberichten zu halten haben.

Trump sprach von einer der gefährlichsten Gangs(Mädchen müssen sich vergewaltigen lassen wenn sie Mitglied sein wollen,zum Morden benutzen sie gerne Macheten weil Kugeln nicht so brutal sind)überhaupt und in diesem Zusammenhang sagte er:»Sie würden nicht glauben, wie böse diese Leute sind. Es sind keine Leute. Es sind Tiere.«
Und was machte die Presse daraus?Sie stellte es so dar als ob er alle Migranten gemeint hätte!

quelle:
https://www.journalistenwatch.com/2018/05/20/wie-leitmedien-mit-einer-luege-boese-stimmung-gegen-trump-machen/

Kommunalwahl Schleswig-Holstein 2018 – Das Kopftuch und die FDP…

Das eher Linke Portal heise.de/telepolis berichtet über den Wahlkampf der FDP in Schleswig-Holstein:

„Die Kandidatur einer orthodoxen Muslimin für die FDP offenbart enge Verbindung fundamental-islamischer Netzwerke mit Politik und Behörden“
https://www.heise.de/tp/features/Die-Neumuensteraner-Fundamentalismus-Connection-4038097.html

Bin mal gespannt wieviele Stimmen diese Dame der FDP einbringt.Was denken sie?Ich denke die Nordmänner werden weiter schlafen…Mutti wirds schon richten!

Klima – Daten­manipulation um 1,4°C!!!Welche Zeitung hat über diesen „Klimawandel“ berichtet???

Die Datenmanipulationen bei der NOAA sind sogar noch viel schlimmer als wir bisher dachten: Während des vorigen Jahrhunderts wurde die „globale Erwärmung“ in den USA um bis zu 1,4°C* übertrieben!

Lesen sie hier die ganze Schweinerei:
https://www.eike-klima-energie.eu/2018/03/28/noaa-datenmanipulation-um-14c-schlimmer-kann-wissenschaft-nicht-degenerieren/

Linke beschmierten Denkmal von Nazigegner – Lückenpresse schwieg mal wieder

Katholiken,Prostestanten und Atheisten demonstrierten für das Leben.
https://charismatismus.wordpress.com/2018/03/17/erfolgreicher-polizeigeschuetzter-gebetszug-fuers-leben-bei-eisig-windiger-kaelte/
Die Antwort von Antifa,Die Linke und SPD(jedenfalls waren dort Fahnen dieser Org. zu sehen)fiel nichts besseres ein als die Demo mit Krach etc. zu stören.Zuvor wurde ein Denkmal des Nazigegners Clemens August Graf von Galen beschmiert.
Aus Wikipedia:
„Bereits sein Fastenhirtenbrief 1934 wurde vom Gauleiter als vom Hass gegen den Nationalsozialismus diktiert eingeschätzt.[48] Nach den drei Predigten forderte der Gauleiter in Berlin dringend die Verhaftung des Bischofs. Martin Bormann, Stabsleiter bei Hitlers Stellvertreter Rudolf Heß, erwog, von Galen hängen zu lassen. Joseph Goebbels sprach sich dafür aus, keine katholischen Märtyrer während des Krieges zu schaffen und die Beseitigung von Galens auf die Zeit „nach dem Endsieg“ zu verschieben, da er Unruhen im Münsterland befürchtete.[49]“

Was geht in diesen Leute vor das sie friedlichen Christen auflauern?Was ist so so schlimm daran wenn jemand meint das man nicht abtreiben soll weil das Leben schon entstanden ist?Leider habe ich den Link zu einem Linken Professor-oder was auch immer er ist-der meinte das man auch „Rückwirkend Abtreiben“ könne.Gemeint ist damit die tötung von Neugeborenen!!!

Ein Demoteilnehmer berichtet:
„Dort befand sich eine Gruppe von gut zwei Dutzend jungen Leuten, die sportlich gekleidet, teilweise vermummt und eindeutig Teilnehmer der vorigen Gegendemonstration gewesen waren. Sie hatten sich offensichtlich um die Ecke positioniert, um mich dort abzufangen. Ich bin mir sicher, dass ich im Falle ihres Erfolges im Krankenhaus gelandet wäre. “
https://charismatismus.wordpress.com/2018/03/30/kreuze-gebetszug-fuer-das-leben-in-muenster-meine-bedrohlichen-erfahrungen/

Lesen sie den Bericht denn auch die Münsteraner Kirchen haben ihre Glaubensbrüder verraten,lieber sprechen sie dort über Co2 und Dieselverbot.
Ich bin mir sicher hätte der christliche Flüchtling der in diese Linksgrüne Kirche flüchtete um Hilfe gebeten hätte man ihn zur Ruhe aufgefordert und aus der Kirche geworfen.Hat Jesus nicht vor solchen Pfaffen gewarnt?

„Matthäus 7,15: “Hütet euch vor den falschen Propheten: Sie kommen zu euch wie (harmlose) Schafe, in Wirklichkeit aber sind sie reißende Wölfe.”“
https://www.jesuschristformuslims.com/de/botschaft-des-tages-hutet-euch-vor-den-falschen-propheten-im-schafspelz/

Diesen Link habe ich zufällg gefunden,aber er passt zu den falschen Propheten.Denn diese demonstrieren lieber mit Moslems als mit Christen.

Zensurfreie Medienplattform von Hagen Grell geplant! – Teilt es und helft ihm!

Der bekannte youtuber und Blogger Hagen Grell plant eine zensursichere Medienplattform da die bekannten Medienunternehmen bekanntlich immer schneller und öfter zensieren,blocken,manipulieren(Suchergebnisse werden nach hintern verschoben,es wird gelöscht man selber merkt es aber nicht etc.)ohne einem zu sagen warum.Schaltet man einen Anwalt ein ist es plötzlich ganz schnell wieder da…daran sieht man ja das ohne Grund gelöscht wird.

15000 Euro eigenes Geld hat er schon selber reingesteckt.
50000 Euro will er bis zum 1 Mai zusammenkriegen,über 6000 Euro wurden schon gespendet.

Unter anderem soll es eine tägliche alternative Tagesschau geben.

Mehr Infos hier:
http://hagengrell.de/wp/2018/03/13/freihoch3-gruendung-unserer-freien-medienplattform/

http://hagengrell.de/wp/2018/03/13/ich-fange-etwas-neues-an/

Presse macht aus importiertem Linken Terror „Rechten Terror“

Obwohl die Linken Kurden(YPG/PKK Symphatisanten) Terror gegen türkische Einrichtungen sogar angekündigt haben fällt den Medien natürlich nichts besseres ein als dies „Rechten“ in die Schuhe zu schieben.

In ähnlicher Weise manipulierte heute auch in den viertelstündlichen Nachrichten „Bayern aktuell“ und der Deutschlandfunk. Das Motto, der Zweck heiligt die Mittel. Du hast retweetet Beatrix von Storch‏Verifizierter Account @Beatrix_vStorch Liebe @zeitonline , kurdischer Terror gegen Türken ist also „rechte Gewalt“? #MussManNichtLügenpresseNennenAberManKann

über Desinformation, „Qualitäsmedien“ schämen sich nicht! — rundertischdgf

Führen Internetgiganten Krieg gegen das Bürgertum? Linke Zensur?

In den letzten Wochen haben laut gatewaypundit(ein sehr grosser Blog in den USA mit Zugang zum Weissen Haus)google und facebook jede Menger Konservativer Seiten/Kanäle gelöscht.

Und ja,sogar Seiten von Juden wie z.b. Pamela Geller werden gelöscht oder in den Suchergebnissen heruntergestuft etc.
Bei den Linken gilt wohl der alte Spruch:Und willst du nicht meiner Meinung sein schlag ich dir den Sch…ein.

Schauen sie sich die Liste an:
http://www.thegatewaypundit.com/2018/03/conservative-pufascism-in-action-here-is-the-tech-giant-purge-list-of-prominent-conservative-websitesrge-list/

ps:Der Witz ist das der Weltbürger Zuckerberg um sein Anwesen auf Hawai eine riesige Mauer gezogen hat.Aber wer für Grenzschutz ist ist böse…
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/facebook-chef-zuckerberg-will-einheimische-auf-hawaii-vertreiben-a-1130851.html

http://www.manager-magazin.de/unternehmen/it/mark-zuckerbergs-aerger-auf-hawaii-a-1100405.html