Köthen-Friedlicher Deutscher erschlagen-Reaktion der Linken-der Bruder war ein Rechtsextremist!+Augenzeugenbericht

Das Opfer in Köthen hatte einen Herzschrittmacher und hat laut Freunden noch nie jemandem etwas zu leide getan.Er wollte einen Streit zwischen 3 Afghanen schlichten die sich darum stritten wer das Mädchen(das dort dabei stand)geschwängert hat.Wer es nicht weiss-Kinder mit Deutschen zu machen ist der schnellste Weg zur Aufenthaltsgenehmigung.
Laut Zeugen sollen sie gegen seinen Kopf getreten haben.
https://www.mdr.de/sachsen-anhalt/dessau/bitterfeld/koethen-mann-gewaltsam-ums-leben-gekommen100.html (laut MDR ist er nur zu Tode gekommen)
https://www.volksstimme.de/sachsen-anhalt/nach-todesfall-aufgeheizte-stimmung-am-spielplatz-in-koethen

Die Reaktion einiger Zeitungen und der Linken_
https://twitter.com/hashtag/k%C3%B6then?f=tweets&vertical=news&src=hash
Der Bruder ist ein Rechtsextremist.
Einige Linke haben auch schon aus dem Opfer einen Rechtsextremisten gemacht wie bei Daniel H. geschehen.

Der Bürgermeister rät von einem Trauermarsch ab.
köthen
Hier ist er 2016 gemeinsam mit der Staatssekretärin,Asylanten und Teddybär zu sehen.
https://bit.ly/2O2PQfK
Im letzten Satz liest man das es Proteste gegen die Asylanten gegeben hatte.Aber mal wieder wollte man auf die Bürger nicht hören.

Ein offensichtlich am Stockholmsyndrom leidender macht sich derweil Sorgen um Ausländer-das dort ein Ausländer von Deutschen ermordet wurde habe ich allerdings noch nicht gehört.
koethen

Ein Linker freut sich das er an einem Herzinfarkt gestorben ist.Das er gerade jetzt nach den Schlägen gestorben ist,ist natürlich reiner Zufall.
kranker_linker
Sie werden es nicht glauben es wurden aber schonn Totschläger freigesprochen weil Richter dieser Argumentation folgten.Da hatte einer im Gehirn eine Vorerkrankung und starb daran,hatte also nichts damit zu tun das er durch die Schläge mit dem Kopf auf die Strasse aufschlug.Ist das gesunder Menschenverstand?

Weitere Linke Gutmenschen:

fck
klausmaria
herzinfarkt

Die 2 Afghanen sollen schon POLIZEIBEKANNT SEIN,einer sollte eigentlich schon abgeschoben sein.
https://www.mz-web.de/koethen/nach-toedlichem-streit-in-koethen-update–was-wir-wissen—und-was-nicht-31238966
————————-
Linken Politiker:

Den Original tweet hat er anscheinend gelöscht aber hier ist eine Sicherung: http://archive.is/UBraP

AUGENZEUGENBERICHT:
Der erste Link ist schon gelöscht.
Hier eine andere Quelle: https://soundcloud.com/user-94131055/kothen

Und hier erzählt ein Reporter was ihm die SCHWANGERE FREUNDIN(also das Mädchen um das es ging)eines Afghanen erzählt hat.

12.9.18
Dritte Augenzeugin

Ohne Fehler gehts anscheinend nie,denn später bei 44:30 verwechselt der gute Mann anscheinend Thügida mit Pegida.Wirklich peinlich!Und ausserdem Rufschädigung.Pegida hat nichts mit Thügia zu tun,genauso wie mit vielen anderen gidas.Das interessiert die Journalisten aber so gut wie nie.

ps:Warum hat man bei Daniel Hillig keine Infos über die Todesursache rausgegeben jetzt aber schon am nächsten Tag???
—————————————————————————-
10.9.18
Noch ein weiterer erschreckender Fall-und ich erinnere mich an ähnliche Fälle in denen Fachkräfte ihre SCHWANGERE FREUNDIN umbringen wollten.

„Mordversuch an 17-jähriger schwangerer Ex-Freundin – Staatsanwaltschaft teilt mit: Alle Täter haben Migrationshintergrund“
https://freie-presse.net/mordversuch-ex-freundin-staatsanwaltschaft/

Und noch ein schlimmer Fall.Da verliert man den Glauben…
Auch hier wurde ein Deutscher von einem Flüchtling erschlagen:

Advertisements

In Deutschland gibt es keinen Wahlbetrug!?

Diesmal CDU:
„Vor Gericht wurden 299 Fälle von Urkundenfälschung, 150 Fälle von Wahlfälschung und zehn Fälle von versuchter Wahlfälschung verhandelt.“
ich glaube dieses mal ist es das erste mal das jemand in den Knast muss.
quelle:http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/stendal/urteil-briefwahl-manipulation-stendal-erwartet-100.html

aber nicht vergessen lieber Michel:
https://luegenpresse2.wordpress.com/2016/03/03/eine-wahl-zu-beobachten-ist-jetzt-schon-rechtsradikalaltparteien-drehen-langsam-durch/

seht euch die Liste mal an,danach glaubt keiner mehr an faire Wahlen!Und der grösste Witz ist das es eine Wahlwiederholung nur gibt wenn sich die Sitze verändern würden!Ja so haben Gerichte immer wieder entschieden.Also ein bisschen fälschen macht nichts, denkt man sich wohl…

MDR wirft auf SPD-Wunsch kritischen Film aus Mediathek

„In dem zensierten Film wurde die Unterwanderung der Leipziger SPD durch eine Gruppe mutmaßlicher Islamisten thematisiert. Im MDR heiße es, Wille habe sich dem Druck der Partei gebeugt, berichtete der „Spiegel“. Der Leipziger SPD-Chef Michael Clobes hatte dem MDR Desinformation vorgeworfen. Der Beitrag schildert, wie Kader des muslimischen Predigers Fethullah Gülen versuchen, Einfluss auf die Jusos in Leipzig zu nehmen. Die Gülen-Bewegung gibt sich moderat, Aussteiger berichten aber von sektenähnlichen Strukturen.“

http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/politik/detail/-/specific/MDR-wirft-auf-SPD-Wunsch-kritischen-Film-aus-Mediathek-1717479450

und da wir gerade bei der SPD sind:
Der baden-württembergische Finanzminister Nils Schmid zeigt Zähne in Richtung AfD: Er will im Wahlkampf in Baden-Württemberg nicht mit Politikern der Partei diskutieren.

Schmids(Nils Schmid SPD) “Berührungsängste” und seine moralischen Ansprüche müssen neueren Datums sein! Er hat sich schon mit ganz anderen eingelassen!

Den Auftritt seiner Ehefrau bei den “Grauen Wölfen” scheint ihn nicht gestört zu haben:
http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.graue-woelfe-auftritt-bei-extremisten-bringt-spd-in-erklaerungszwang.d9ff17eb-9a15-42dd-a605-d629598ff6d5.html

Auch sonst ist Nils Schmid nicht zimperlich: Er trat mehrfach in den Medien der Gülen-Bewegung auf, die im Fokus des Verfassungsschutzes steht. Die Beziehungen von Nils Schmid zur Gülen-Bewegung sind nun nicht mehr zu übersehen:
https://quotenqueen.wordpress.com/2011/03/26/schmid-und-die-gulen-bewegung/

Und nun auf einmal will der Minister Berührungsängste haben? Die Parteifreunde des Ministers gehen Schulter an Schulter mit Linksextremen auf die Straße:

Maas Seit’ an Seit’ mit der Antifa


Im Königreich Saudi-Arabien, das hemmungslos und willkürlich Todesurteile vollstreckt und den Nährboden des islamistischen Terrors bereitet, geht der Minister hofieren:
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/in-den-beziehungen-zu-den-saudis-kennt-geld-keine-moral-13935855.html

Herr Schmid, fassen Sie erst einmal an Ihre eigene Nase, was Verachtung von Meinungsfreiheit und Demokratie betrifft. Sie sind kaum glaubwürdig, wenn Sie diesbezügliche Ansprüche vortragen!

https://wertkonservativesuedwest.wordpress.com/2016/01/10/der-baden-wuerttembergischen-finanzministers-nils-schmid-und-sein-umgang/