Doku Klimawandel – Menschen zwischen Wissen und Glauben — Co2 Klima – Grüne Lügen

Ist das Klima so einfach zu beeinflussen, wie es uns von Politik und Medien immer wieder präsentiert wird? Vielen Menschen reicht die vorgekaute Meinung einschlägiger Lobbyisten völlig aus, anderen wiederum erscheint diese Thematik zu komplex, um sich selbst gründlich damit auseinanderzusetzen. Der Autor Prof. Dr. Werner Kirstein, ein erfahrener Klimatologe und Physiker, hat sich seit […]

Doku Klimawandel – Menschen zwischen Wissen und Glauben — German Media Watch-Blog

2020: Wind ist “wichtigste” und unzuverlässigste Stromquelle – ARD-Jubeltext demontiert — Klima Co2 Propaganda Wahlen

Wie schön es für Ideologen doch ist, wenn die Wirklichkeit zur Ideologie zu passen scheint. Wie hart es dagegen sein muss, wenn die schöne Traumwelt, die die Wirklichkeit der Ideologie angepasst hat, in sich zusammenfällt. Die Jubelmeldung der ARD-tagesschau in aller Kürze: “Wind ist wichtigste Stromquelle […] Nicht die Kohlekraftwerke haben im vergangenen Jahr den…

2020: Wind ist “wichtigste” und unzuverlässigste Stromquelle – ARD-Jubeltext demontiert — ScienceFiles

Die Weltttemperaturen folgen nicht dem CO2 –- Fakten beweisen: CO2-Emissionen sind bedeutungslos — klima klimawandel wahl

EIKE: Die Weltttemperaturen folgen nicht dem CO2– Fakten beweisen: CO2-Emissionen sind bedeutungslos von Dipl.-Geologe Prof. Dr. Friedrich-Karl Ewert (EIKE)Die offizielle Klimapolitik hat das Ziel ‚unsere’ CO2-Emissionen zu begrenzen, um dadurch eine die Erderwärmung zu vermeiden, denn CO2 soll angeblich den Treibhauseffekt verstärken. Das Modell vom anthropogen verursachten Klimawandel beruht auf Klimasimulationen. Beweise fehlen, die Fakten […]

Die Weltttemperaturen folgen nicht dem CO2 –- Fakten beweisen: CO2-Emissionen sind bedeutungslos — AAA

Globale Temperatur um mindestens 40% übertrieben: Klimamodelle des IPCC sind statistischer Schrott [neue Studie] — co2 klima wahlen

So deutlich wie wir das in der Überschrift formuliert haben, schreibt Nicola Scafetta es nicht, aber deutlich genug: “The result has obvious consequences also for the models’ warming expectations for the 21st century because, to make these models consistent with our proposed adjusted temperature record, their projected warming should be reduced by about 40% for…

Globale Temperatur um mindestens 40% übertrieben: Klimamodelle des IPCC sind statistischer Schrott [neue Studie] — ScienceFiles

LINKE und GRÜNE wollen Einfamilienhäuser verbieten!Bürger haben die WAHL – Landtagswahl 2021!

Linken-Chef Bernd Riexinger unterstützt den Vorstoß von Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter gegen den Bau von weiteren Einfamilienhäusern. Dazu erklärt die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag, Dr. Alice Weidel (siehe Foto): Die grüne Verbotspartei hat wieder zugeschlagen und die Betonsozialisten sind sofort begeistert. Das Einfamilienhaus im Grünen ist der Traum der hart arbeitenden Mittelschicht in unserem […]

AfD gegen rotgrünen Angriff auf das Eigenheim — CHRISTLICHES FORUM

Mit Ihren GEZ-Gebühren: Film über Klima-Gretel kommt in die Kinos — Jouwatch fff klimawandel

Die Endvermarktung der einstigen Klimaheiligen Greta Thunberg hat begonnen. Bereits ab Mitte Oktober kann ihre Fangemeinde – oder das was davon übrig geblieben ist – ihr Klima-Idol auf der Kinoleinwand bewundern. Die wundersame Geschichte rund um die autistische Lichtgestalt Greta erzählt die Produktions- und Vertriebsfirma „Dogwoof“. Co-finanziert wurde das Greta-Filmchen von der ARD. Mit den… über […]

Klima: Kälter, nicht wärmer – Solares Minimum hat Versorgungsprobleme im Schlepptau [Neue Studie] — Klimapartei FFF Die Grünen Co2

Während Politiker hektisch versuchen, ihre Klimakrisen-Hysterie auszuleben und so schnell wie möglich die Weichen dafür zu stellen, dass die Strompreise weiter steigen und Energiewende-Profiteure weiterhin viel Geld verdienen, sind Wissenschaftler bereits im Solaren Minimum angekommen. Es besteht kein Zweifel: Wir leben seit Anfang 2020 in einem Solaren Minimum, das bis zum Jahre 2053 anhalten soll.… über […]

Missbrauch von Ressourcen: Wie die Tagesschau Propaganda für FFF macht — ScienceFiles greta co2 ard

Er avanciert zum meistzitierten Journalisten auf ScienceFiles: kein anderer als Kai Gniffke. Kai Gniffke verdanken wir einen Einblick in die Funktionsweise der ARD-tagesschau, in die Grundsätze und Kriterien, die die tägliche Auswahl von Beiträgen anleiten. Damit die ARD-tagesschau ein Thema aufgreife, müsse es von (1) gesellschaftlicher, (2) nationaler oder (3) internationaler Relevanz seien, und (4)… über […]

Die Fälscher-Fabrik der NASA: Das GISS fälscht die Daten schon wieder! — EIKE – klima co2 greta fff klimawandel

Aber jetzt ist diese Periode aus klimatischer Sicht zu einer Peinlichkeit für die Wissenschaftler geworden, welche die AGW-Theorie beschwören. Damals waren die CO2-Konzentrationen in der Atmosphäre viel niedriger, so dass es nach ihrer Theorie hätte kühler sein müssen als heute. 244 weitere Wörter über Die Fälscher-Fabrik der NASA: Das GISS fälscht die Daten schon wieder! — […]

Klimawandel durch Datenmanipulation? (Eine Nuss für Faktenmörder) — ScienceFiles co2 klima fff greta

Die Klimamodelle, auf denen das IPCC (Intergovernmental Panel on Climate Change) seine Katastrophen-Szenarien gründet, weichen immer stärker von den Beobachtungsdaten ab. Roy Spencer hat darauf hingewiesen. Wir haben vor einigen Tagen darüber berichtet: Dargestellt ist die Abweichung der beiden neuesten Generationen von Klimamodellen (CMIP5 und CMIP6) von den Beobachtungsdaten, also den gemessenen Temperaturen. Schon im… über […]

Der deutsche „Kohleausstieg“ und „dämliche“ Pressegedanken (dpa) — EIKE – co2 klima strom fff greta

Am Freitag dem 3. Juli 2020 (NICHT einem Freitag dem 13. !!) stimmte der Deutsche Bundestag und der Deutsche Bundesrat in Berlin, zwei zentralen Gesetzen mehrheitlich zu, die damit den deutschen „Kohleausstieg bis spätestens 2038“ gesetzlich regeln sollen. 1.648 weitere Wörter über Der deutsche „Kohleausstieg“ und „dämliche“ Pressegedanken (dpa) — EIKE – Europäisches Institut für Klima […]

Beim Diesel treten die Messlügen offen zutage — Auto Euro 5 Fahrverbot – co2 klima feinstaub

In Stuttgart werden neue Verbotsschilder für Dieselfahrzeuge montiert. »Diesel (außer Lieferverkehr) erst ab Euro 6/VI frei« steht darauf. Damit geht in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart der Krieg gegen das Auto in seine nächste Runde. Seit dem 1. Juli gilt auch für neue Diesel mit der Abgasnorm Euro 5 ein flächendeckendes Fahrverbot. Bisher fehlen noch die… […]

Führender Klimaaktivist entschuldigt sich für Panikmache II — EIKE – co2 klima klimawandel erderwärmung

»Im Namen der Umweltschützer in aller Welt möchte ich mich formell für die Klimaangst entschuldigen, die wir in den letzten 30 Jahren geschaffen haben.«Kein Witz, sondern bemerkenswerte Worte eines einstigen führenden Propagandisten des menschengemachten Klimawandels. 998 weitere Wörter über Führender Klimaaktivist entschuldigt sich für Panikmache II — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Neuer Klima-Zustands­bericht: Keine gefährliche Erwärmung! — EIKE – co2 greta fff klimawandel

Mit 1,3 Milliarden Menschen – einem Sechstel der Weltbevölkerung – spielt Indien eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der Zukunft des Pariser Abkommens. Klima-Alarmisten vertrauten darauf, dass das Land bei den Bemühungen zur Bekämpfung der „gefährlichen globalen Erwärmung“ mit an Bord ist. 817 weitere Wörter über Neuer Klima-Zustands­bericht: Keine gefährliche Erwärmung! — EIKE – Europäisches Institut […]

Führender Klima-Aktivist entschuldigt sich für Verbreitung von Klima-Hysterie — co2 klimawandel fff greta

Erleben wir derzeit einen Umbruch, eine Rückbesinnung auf Vernunft und Fakten? Man könnte den Eindruck gewinnen. Irrationalismen und die Linke scheinen im Panikmodus und verschießen derzeit alles, was sie an Munition finden können. Das geht nun soweit, dass man in Berlin bei der taz gegen männliche Bäume vorgehen will und in London bei der BBC… über […]

Corona-Krise zeigt: Diesel ist nicht der große Luftverschmutzer — Tichys Einblick — German Media Watch-Blog fff klima

Eigentlich sollten deutsche Städte jetzt Luftkurorte sein. Praktisch kaum noch Verkehr, vor allem keine Dieselfahrzeuge, die auch nach Aussagen des Abmahnvereines »Deutsche Umwelthilfe e.V.« für Tausende von vorzeitigen Toten sorgen.Der Beitrag Corona-Krise zeigt: Diesel ist nicht der große Luftverschmutzer erschien zuerst auf Tichys Einblick. über Corona-Krise zeigt: Diesel ist nicht der große Luftverschmutzer — Tichys Einblick […]

European Space Agency entlarvt Mainstream-Medien, ARD und ZDF, als Fake News Schleudern — ScienceFiles co2 greta fff grüne fake news

Wer erinnert sich noch an die Feuer im Amazonasbecken? Wochenlang hatten Mainstream-Medien und Politdarsteller einen Höhepunkt nach dem nächsten in ihrem Bemühen, die Brände zum einen dem Brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro, zum anderem dem angeblich von Menschen gemachten Klimawandel zur Last zu legen. Wir haben damals schon mit einer Reihe von Beiträgen dagegen gehalten, darunter:… über […]

Wie „grünes“ Großkapital und linke Journalisten gemeinsame Sache machen – Teil 4: Die Eiferer-Zucht — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie – Hamburg Wahlen

Wenn es einen Begriff gibt, der im Zusammenhang mit deutschem Journalismus als das „süße Gift der schleichenden Radikalisierung“ bezeichnet werden kann, dann ist es das Wort „Haltungsjournalismus“. 2.179 weitere Wörter über Wie „grünes“ Großkapital und linke Journalisten gemeinsame Sache machen – Teil 4: Die Eiferer-Zucht — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Kampf um’s Eis: dpa will Grönland Gletscher unbedingt schmelzen – FAKE NEWS per Faktenchecker — ScienceFiles co2 klimwandel fff greta

Ausgerechnet eine Meldung der Seite “Happy News” hat am 28. Januar den Groll der miesepetrigsten unter den dpa-Wichtel, die von sich behaupten, sie würden Fakten checken, erregt: “Grönlands größter Gletscher wächst plötzlich“, so hatte die Happy Times gemeldet. 24 weitere Wörter über Kampf um’s Eis: dpa will Grönland Gletscher unbedingt schmelzen – FAKE NEWS per Faktenchecker […]

Temperaturen in Südamerika folgten vor allem dem Strahlungsantrieb — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie co2 greta thunberg fff klima

Ihre Studie, kürzlich erschienen bei „Quaternary Science Reviews“, kommt zu dem Schluss, dass die Klimaveränderungen in der Zeitskala von Jahrhunderten vor allem von Schwankungen der solaren Strahlung verursacht wurden. 221 weitere Wörter über Temperaturen in Südamerika folgten vor allem dem Strahlungsantrieb — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Antarktis schmilzt, Wahnsinn grassiert bei der Tagesschau – Fakten gegen Hysterie — ScienceFiles co2 klima greta fff

“Wärmster Tag in Antarktis“, so lautet die gestrige Schlagzeile der Tagesschau, mit der sich die Redaktion an gleichlautende Meldungen, die man auch bei Medien vom Schlage Guardian und BBC lesen konnte, angehängt hat. Wenn es darum geht, Klima-Hysterie zu schüren, dann ist kein Mittel idiotisch genug. Und natürlich ist der wärmste Tag, der in “Base… über […]

Fridays For Future Pressesprecherin packt aus über Zensur & Unterwanderung — Jouwatch klima co2 greta

Auch Sina, eine ehemalige Pressesprecherin von #FridaysForFuture, packt aus! Sina (14) war als Pressesprecherin bei Fridays For Future in einer Stadt in Nordrhein-Westfalen aktiv. Im Interview berichtet sie von sektenartiger Kontrolle, Zensur, Anfeindungen und linksextremer Unterwanderung. 25 weitere Wörter über Fridays For Future Pressesprecherin packt aus über Zensur & Unterwanderung — Jouwatch

Der „97%“-Konsens: Eine kurze Geschichte des Wissenschaftsbetruges — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie Co2 Fake News Klima Klimawandel FFF

In der Wissenschaft ist es unüblich, Studien mit Umfragen durchzuführen, in der lediglich die Meinung von Publizisten zu einem Sachverhalt abgefragt wird. Man stelle sich vor, ein Biomediziner fragt 20 Onkologen, was sie denken, wie wichtig das Protein x bei der Krebsentstehung sei. 108 weitere Wörter über Der „97%“-Konsens: Eine kurze Geschichte des Wissenschaftsbetruges — EIKE […]

„Klima-Holocaust“ — abseits vom mainstream – heplev co2 klimwandel greta

Auf twitter wird – mal wieder – der Holocaust missbraucht. Es spricht Bände über die Jugend-Klima-Bewegung, wie hier mit der Schoah umgegangen wird. „Klima-Holocaust“ (Teil 2 des Threats) – das ist Holocaust-Revisionismus ohne Ende. über „Klima-Holocaust“ — abseits vom mainstream – heplev

Die Tagesschau will sogar eine CO2 freie Welt -also den Tod allen Lebens!— rundertischdgf

Haben wir es in der Politik und den „Qualitätsmedien“ nur noch mit Deppen zu tun? Mal abgesehen von dem Stuß, den Merkel in #Davos abgesondert hat. Den absoluten Vogel schießt die @tagesschau ab. Genau hinhören!👇🏼👇🏼👇🏼👇🏼👇🏼„Es ist eine der Kernfragen von Davos,WIE KANN DER WANDEL ZU EINER CO2 👉🏼F R E I E N👈🏼❗️❗️WELT GELINGEN“. Habt […] […]

Klimawandel fällt aus – Gletscher hat es sich anders überlegt — ScienceFiles co2 klima greta

“Computermodelle sagen vorher, dass die Gletscher in diesem Nationalpark bis 2020 verschwunden sein werden”. So lautete der Text, den die verantwortlichen Hysteriker im Glacier Nationalpark in Montana ihren Besuchern zugemutet haben. Museen und Nationalparks sind bekanntermaßen die Tummelplätze der halb-Intellektuellen, die ihre Position dazu missbrauchen, andere belehren zu wollen. Sie nennen dies einen pädagogischen Ansatz,… über […]

ZDF und UN: Lügen und Heucheln in Eintracht — ScienceFiles Klimawandel Afrika

Ihr Mitgefühl mit den Menschen in Afrika wird von öffentlich-rechtlichen Journalisten meist genau dann entdeckt, wenn es sich für die Lüge des menschengemachten Klimawandels instrumentalisieren lässt. Wenn es darum geht, den Windkraft-Müll und den Solar-Dreck nebst dem enthaltenen Gift nach Afrika abzuschieben, hält sich das öffentlich-rechtliche Mitleid in ganz engen Grenzen. Gestern haben wir gezeigt,… über […]

Meinungsterror: Springer-Verlag stoppt klimaskeptisches Buch — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie co2 klima klimwandel

Heute kam z.B. diese Mail herein. Lieber Herr Limburg,wenn Sie mögen, dürfen Sie anhängendes Ereignis gerne bei EIKE veröffentlichen:Wie weit die Ausgrenzung von unbequemen Meinungen in Deutschland schon geht, ergibt sich aus meiner soeben gemachten Erfahrung: 760 weitere Wörter über Meinungsterror: Springer-Verlag stoppt klimaskeptisches Buch — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Klimaforschung oder Agendawissenschaft? 0,075 Grad mehr soll ein Problem sein?— EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Die Temperatur in 2.000 Metern Tiefe habe im vergangenen Jahr um 0,075 Grad über den 30-jährigen Mittel von 1981 bis 2010 gelegen, heißt es in der Zusammenfassung der vom Chinesen Cheng Lijing vom Institut für Atmosphärenphysik der Chinesischen Akademie der Wissenschaften als Lead-Author verantworteten Arbeit. 451 weitere Wörter über Klimaforschung oder Agendawissenschaft? — EIKE – Europäisches […]

Medien-Frame der Woche: Der „Weltklimarat“ sieht eine Zunahme von Extremwetter-Ereignissen durch den Klimawandel, behauptet das ZDF. Das stimmt so nicht — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie co2 klima

Die wichtigsten Daten darin – abgesehen davon, dass es grundsätzlich um Tote und Unglücke geht – fallen für 2019 eher positiv aus. Die Zahl der Naturkatastrophen-Toten ging stark zurück, von 15 000 im Jahr 2018 auf 9000 im vergangenen Jahr. 843 weitere Wörter über Medien-Frame der Woche: Der „Weltklimarat“ sieht eine Zunahme von Extremwetter-Ereignissen durch den […]

Falsche Vorhersagen ohne Ende: 42:0 für Klimawandelskeptiker — Jouwatch klima klimawandel co2 greta

Hurra, wir leben noch! Seit rund 50 Jahren arbeiten sich „Experten“ an der Erderwärmung ab – mit den dazugehörigen Horrorszenarien. Noch 2004 hieß es aus dem Pentagon, 2020 würde die Welt untergegangen sein. Europäische Großstädte überflutet, Großbritannien in eisiger sibirische Kälte erstarrt. Atomkonflikte, Megadürren, Hungersnöte und weit verbreitete Unruhen würden weltweit ausbrechen. Nicht eine einzige… über […]

dpa-Wichtel-Challenge: schon kleine Mengen CO2 können Klima beeinflussen – wirklich? — ScienceFiles klimawandel propaganda

Man muss, angesichts des Blödsinns, den angebliche Faktenchecker von sich geben, zweimal lesen, um sich zu vergewissern, dass man gerade richtig gelesen hat. Noch vor Weihnachten haben die dpa-Wichtel dafür gesorgt, dass der Zweifel an der menschlichen Ursache der Veränderung des Klimas auf Facebook weiterhin unterdrückt werden kann: Mit dieser Meldung arbeiten sich die dpa-Wichtel… über […]

Überführt: Wie Klimaalarmisten Daten fälschen [dpa-Wichtel Challenge] — ScienceFiles co2 klima klimawandel

Die höchsten Temperaturen seit es Wetteraufzeichnungen gibt. Das dünnste Eisschild in der Arktis, seit die Dicke gemessen wird. Der Nordpol ist in wenigen Jahren eisfrei. Der Meeresspiegel steigt. Küstenstädte sind bald unter Wasser. Das ist ein Teil der Katastrophenmeldungen, die sich Klimaalarmisten ausdenken, um Angst und Panik zu verbreiten. Angst und Panik sind das Geschäft… über […]

Greta-Demonstration in Madrid: Teilnehmerzahlen 97% zu hoch angegeben? — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie co2 cop25 greta thunberg

von AR Göhring Nach Greta Thunbergs Ankunft in Madrid gab es in der spanischen Hauptstadt eine angeblich 500.000 Teilnehmer umfassende noch nie dagewesene Riesendemonstration für Klimaschutz. Die Bundespolizei spricht aber nur von etwa 15.000 (!) Demonstranten. über Greta-Demonstration in Madrid: Teilnehmerzahlen 97% zu hoch angegeben? — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Der Klimawahnsinn gefährdet die Lebensgrundlagen von Milliarden Menschen — ScienceFiles co2 klima cop25 greta thunberg

Der Klimawahnsinn der letzten Monate zusammengefasst: Der Individualverkehr ist eine Quelle von CO2. Der Individualverkehr muss eingeschränkt werden. Der Individualtourismus mit Luxuslinern oder Billigflug ist eine Quelle von CO2. Der Individualtourismus muss eingeschränkt werden. Der individuelle Verbrauch von Strom und Energie basiert zu großen Teilen nach wie vor auf fossilen Brennstoffen. Fossile Brennstoffe müssen durch… über […]

Professor:Glauben sie nichts was in den Zeitungen …geschrieben steht! Klima Klimawandel Co2 Greta Cop25

Glauben sie nicht?
Dann sehen sie sich den Vortrag von Prof. Dr. Jörn Thiede (Geomar Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel) an der Universität Konstanz an.

Zeittakt von Eiszeiten: Was steht uns bevor?

Bürger stellen an Abgeordnete und Regierung 16 Fragen zum Klimawandel – bitte unterzeichnen — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie – co2 klima fff greta

Worum geht’s? Aufgrund eines behaupteten Klimanotstandes sollen neue Gesetze erlassen werden. Diese schreiben uns unsere Art zu leben vor, haben nachteilige Umweltfolgen und können zur Deindustrialisierung Deutschlands führen. 738 weitere Wörter über Bürger stellen an Abgeordnete und Regierung 16 Fragen zum Klimawandel – bitte unterzeichnen — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Ein Einblick in das Ausmaß des Klimabetrugs — ScienceFiles klimawandel co2 cop25 greta thunberg

Man sagt nicht nur Irren nach, z.B. solchen, die unter Verfolgungswahn leben, dass sie durch die Fähigkeit ausgezeichnet sind, sich selbst zu immer neuen Höhen der Hysterie aufzuschaukeln, was natürlich, sozialpsychologisch betrachtet, mit der Notwendigkeit von immer extremeren Formen der Befriedigung eines abartigen Bedürfnisses einhergeht. Letztlich enden solche Episoden oder Eskapaden entweder in der Sicherheitsverwahrung… über […]

Ex-Verfassungsrichter warnt: Angela Merkel errichtet kommunistische Öko-Diktatur — quotenqueen co2 klimawandel greta thunberg

Hans-Jürgen Papier, der frühere Präsident des Bupndesverfassungsgerichts und lange Zeit der höchste Richter in Deutschland, warnt in Bezug auf die aktuellen olitischen Entwicklungen und den kriminellen Umtrieben von Kanzler-Darstellerin Angela Merkel und ihren Jüngern vor einer »Öko-Diktatur«. Dem Rechtsstaat attestiert der Top-Jurist totales »Versagen«. Mehr bei anonymousnnews … über Ex-Verfassungsrichter warnt: Angela Merkel errichtet kommunistische Öko-Diktatur […]

Gemeinnütziges Umweltinstitut München e.V. bedroht NH Hotel wegen EIKE-Tagung — Bayern ist FREI co2 klimawandel greta

Dr. Hauke Doerk droht im Namen des gemeinnützigen „Umweltinstitut München e.V.“ und des finanzstarken und militanten Breiten Bündnisses „München muss handeln“ dem NH Hotel München Ost empfindlichen Schaden für den Fall an, dass es seinen vertraglichen Pflichten gegenüber einem Klima-Institut festhält, welches die Axt an Menschenrechte und Demokratie und sonstiges Allerheiligstes legt, indem es Zweifel […] […]

„Katastrophe auf Raten“: Spiegel verkündet eine neue Eiszeit — ScienceFiles co2 klima greta klimawandel

Klimaalarmismus ist ein Spiel mit der Angst. Es bedarf der vorgefertigten Bausteine, z.B.: Immer mehr Naturkatastrophen; Misserenten; Dürrekatastrophe; Artensterben; Hungersnot; Steigende Meeresspiegel; Überschwemmung und vieles mehr. 33 weitere Wörter über „Katastrophe auf Raten“: Spiegel verkündet eine neue Eiszeit — ScienceFiles

Klimanotstand ist Wissenschaftsnotstand: 11.258 Namen, die als Wissenschaftler ausgegeben werden, wollen Sozialismus durchsetzen — ScienceFiles Co2 Klima Greta

Der deutsche Blätterwald rauscht mit der letzten Böe der Klimahysterie. Den Herolden des nahenden Untergangs geht langsam die Luft aus, schon weil sich die Erde einfach nicht so verhält, wie es die Klima-Alarmisten gerne hätten. 24 weitere Wörter über Klimanotstand ist Wissenschaftsnotstand: 11.258 Namen, die als Wissenschaftler ausgegeben werden, wollen Sozialismus durchsetzen — ScienceFiles

Klimawandel-Hoax implodiert: Alle Klimawandel-Fakten auf einen Blick — ScienceFiles – co2 fridays for future greta

Das Irish Climate Science Forum (ICSF), eine Vereinigung unabhängiger Wissenschaftler, hat etwas sehr Wichtiges getan: Ein Kompendium zusammengestellt. Konzentriert auf 36 Seiten kann sich jeder, der sich für den Klimawandel und den angeblich menschlichen Einfluss darauf interessiert, ein Bild vom aktuellen Stand der Wissenschaft machen. Das Bild, das er dabei gewinnt, ist ein anderes als… über […]

Presse:Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED + Riesen STRAFSTEUER auf AUTOS! Thüringen Ramelow Wahl Landtagswahl FFF

Seit 2009 bekannt.
https://www.welt.de/politik/article3649188/Die-Linke-Wir-sind-Rechtsnachfolgerin-der-SED.html

Und wie viele Thüringer wissen es?Wie kenn es sein das so viele wieder die Bolschewisten(Mehrheitler-Nicht zu verwechselm mit „Wir sind mehr“)wählen wollen?Erinnert ihr euch nicht mehr an Bitterfeld?An die Löcher in den Dächern?An die 6 Milliarden verschwundenes DDR Vermögen?

Ob das im https://www.wahl-o-mat.de/thueringen2019/ berücksichtigt ist?Ich schätze nicht.

Schon seit 2013 geplant!
https://www.derwesten.de/auto/neuwagen-duerfen-ab-2020-nur-noch-vier-liter-verbrauchen-id8114469.html Für jeden Liter mehr soll es eine Strafzahlung von 2500 EURO geben!
Für die meisten wird das Auto also fast doppelt so teuer werden!Und die Altparteien haben NICHTS dagegen gemacht,NICHTS!

Im Gegenteil:
„In Brüssel wird – letztes Jahr bereits im Bundestag durchgewunken – ein Gesetz vorbereitet, das praktisch das Ende des Verbrennungsmotors einleitet. “

„Die Regelung gilt ab 2021 und sieht zunächst eine Verbrauchsgrenze von 3.6 l pro 100 km vor. Für jeden Liter, den ein Neufahrzeug drüber liegt, wird eine Strafzahlung von 2.500 Euro fällig. Bei einem Opel Astra mit einem 100 kw Motor beläuft sich diese Strafzahlung beispielsweise auf insgesamt 10.000 Euro, die der Hersteller pro Fahrzeug dann an die EU entrichten muss. Dass sich damit der Kaufpreis eines solchen Fahrzeugs um diesen Betrag erhöht, versteht sich von selbst. Das neue Gesetz sieht zudem vor, die Verbrauchsgrenze sukzessive zu reduzieren, bis sie Ende der 2020er Jahre bei 2,4 Liter liegt, was natürlich die Strafzahlungen und somit den Neupreis der Fahrzeuge immer weiter erhöht, da es unmöglich ist, alltagstaugliche Autos mit einem derart niedrigen Verbrauch zu bauen.“

Schon in zwei Jahren: Der Anfang vom Ende des Verbrennungsmotors

Das heisst die Deutschen werden demnächst für ein Auto länger sparen müssen als man in der DDR auf ein Auto warten musste!Wer Geld hat kann weiterhin(dann auf freien Autobahnen)mit seinem Bonzenauto zum Bioladen fahren.Also Politiker und Co2 Gewinnler:
„Climate Bonds Initiative – 10 Billionen Dollar Klima-Anleihen“
“ Finanziers sind unter anderem die Rockefeller Foundation (Stichwort: Club of Rome), die Bank of America, die Bloomberg Philantropies Foundation und die Moore Foundation des Intel-Mitbegründers.“
„Angemessene und sichere Renditen verspricht sich die Initiative von diesen Klima-Anleihen, die attraktiver sein sollen als normale Anleihen. Die besondere Attraktivität wird wodurch erreicht? – durch staatliche Garantien und politische Risikoversicherungen für diese Anleihen“
heisst:
Gewinne privatisieren – Risiken sozialisieren
unbedingt lesen!

Klima: Die gekaufte Rebellion

Hinter der Linken Öko Bewegung stehen also KAPITALISTEN!Und die Linken merken es nicht.Genau so wie beim Import von neuen Arbeitssklaven(Bei 50 Millionen Arbeitslosen in Europa!)wollen oder können sie den Zusammenhang nicht sehen.
Ob die Forderung der Grünen nach Freigabe von Drogen da ein Zufall ist?Man weiss es nicht…

Viel Spass in der UDSSR 2.0.
Die Überwachung ist auf jeden Fall schon mal besser.Aber die Menschen wollen es ja anscheinend so.

Presse enttarnt den Klimamodell-Schwachsinn!Sonnenaktivität fehlt beim europäischen Klimamodell!1 Modell sagt es wird warm-das andere sagt es wird kalt!!!co2 fff greta klima klimwandel

Eigentlich würde allein dieser Satz reichen:
„Sonnenaktivität fehlt beim europäischen Klimamodell“
https://www.focus.de/wissen/klima/verschiedene-klimamodelle-im-vergleich-blockierende-wetterlage-meteorologe-erklaert-warum-arktische-kaelte-im-neuen-jahr-droht_id_11270077.html

Aber um es den Klimadeppen noch besser zu erklären:
Die UV Einstrahlung schwankt zwischen 6 und 10%!Das soll keinen Einfluss haben aber 0,01% mehr Co2 soll eine Erwärumg auslösen.Ja wenn überhaupt 0,01% Co2 nicht 0,04% denn 0,03% war es laut Wissenschaft(wer hat damals so genau gemessen?)vor ca. 160 Jahren.

Liebe Greta Jünger jetzt habe ich noch eine Rechenaufgabe für auch.Wieviel Prozent Co2 mehr hat dann vor 160 Jahren angeblich eine Erwärmung ausgelöst?

Und da wir gerade dabei sind:
Wer steckt hinter der Klimwandelangst?
Es geht um 10000 MILLIARDEN!!!!!!!!!!Ja 10 BILLIONEN Dollar!

Klima: Die gekaufte Rebellion


„Angemessene und sichere Renditen verspricht sich die Initiative von diesen Klima-Anleihen, die attraktiver sein sollen als normale Anleihen. Die besondere Attraktivität wird wodurch erreicht? – durch staatliche Garantien und politische Risikoversicherungen für diese Anleihen.“

Windräder: Stillstand ist der typische Betriebszustand – Winddaten gefälscht — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie — Climate- Science.press fff co2

Stillstand ist die typische Situation eines Windrades in Baden-Württemberg. Das, was jeder beim Vorbeifahren an Windkraftanlagen im Süden Deutschlands häufig sieht, ist kein subjektiver Eindruck, sondern erweist sich als Normalfall. Denn: Windräder stehen im Durchschnitt drei Monate still oder trudeln nur gemütlich vor sich hin und liefern fast keinen Strom. Das ist das ernüchternde Ergebnis,… […]

In Trümmern: Neues Papier zerstört Klimamodelle und CO2-Hoax vollständig — ScienceFiles fff co2 klima greta

Zusammenfassung : Klimawandelmodelle können die Erdtemperatur nicht vorhersagen. Alle Berechnungen der Temperaturentwicklung sind falsch. Alle Aussagen, die über den Einfluss von CO2 auf das Klima gemacht werden, sind damit bedeutungslos. 30 weitere Wörter über In Trümmern: Neues Paper zerstört Klimamodelle und CO2-Hoax vollständig — ScienceFiles

Entlarvt: Linke Fake-News-Hetze gegen „rechten Brandstifter Bolsonaro — Jouwatch fff co2 brasilien regenwald

Die Linken missbrauchen bekanntlich jeden Anlass, um ihre Hetze gegen Andersdenkende zu verbreiten. Bei den Waldbränden im Amazonasgebiet ist das mal wieder der Fall. Auf Facebook hat der Mathematiker Peter Mersch nun ein paar Fakten [weiter lesen] über Entlarvt: Linke Fake-News-Hetze gegen „rechten Brandstifter Bolsonaro — Jouwatch Zusatz: Auch n-tv berichtet: https://www.n-tv.de/politik/politik_person_der_woche/Schlimmster-Urwald-Abfackler-ist-Morales-article21231783.html

Amazonas Brände – Lauter FAKE NEWS!Brasilien Bolsonaro Klima Propaganda Regenwald Co2 FFF

1.Brände liegen im Durschnitt der letzten 15 Jahren.
2.Meistens brennt nicht der Wald sondern Felder(in anderen Ländern wird das Feld gepflügt).
3.Verbreitete Fotos sind oft ALTE FOTOS.
4.“Auf Abbildung 3 sehen die Brandstellen allerdings viel weniger bedrohlich aus als auf der niedrig aufgelösten ZDF heute-Karte. Der Grund: Die NASA verwendet in ihrer Anwendung ein Bildbearbeitungsverfahren, das es erlaubt, einzelne Brandstellen selbst bei einer geringen Auflösung noch gut erkennen zu können. Hierbei rücken Brände, die eigentlich recht klein und weit voneinander entfernt sind, optisch dich zusammen und manchmal auch zu einem scheinbar einzigen großen Brand.“ https://www.journalistenwatch.com/2019/08/26/waldbraende-brasilien-wahrheit/
5.Das heisst die Presse hat sie mal wieder belogen.Es scheint eine gezielte Aktion gegen den neuen Präsidenten zu sein oder warum wurde in den letzten Jahren keine solche Panikmache betrieben?In Afrika brennt es noch viel mehr,darüber hört man auch nichts.Komisch,oder?
Die Co2 Steuer die jeder Politiker so gerne einführen würde(da alle Länder Schulden haben muss das Geld ja irgend woher kommen..)spielt sicherlich auch eine Rolle.

Confirmed: Amazon Rain Forest Fires Are Below Average from Last 15 years… And on Agricultural Land That Was Already Cleared

https://earthobservatory.nasa.gov/images/145464/fires-in-brazil

https://www.snopes.com/news/2019/08/23/viral-amazon-fire-photos/

https://www.merkur.de/politik/amazonas-regenwald-kolumbianischer-hilferuf-g7-nationen-wollen-eingreifen-zr-12934865.html

Die Amazonas-Feuer-Hysterie – Orchestrierte Kampagne

Szenen einer unglaublichen Heuchelei – Der brennende Amazonas

Amazonas-Heuchelei Teil II: Ideologische Widerwärtigkeiten

https://www.n-tv.de/politik/politik_person_der_woche/Schlimmster-Urwald-Abfackler-ist-Morales-article21231783.html

Entlarvt: Linke Fake-News-Hetze gegen „rechten Brandstifter Bolsonaro

Die Amazonas-Feuer-Hysterie – Orchestrierte Kampagne — ScienceFiles brasilien bolsonaro klima co2

„Seit Wochen brennt der Amazonas Regenwald: Es sind auch unserer Feuer“, schreibt die Berliner Morgenpost. „Feuer gehört nicht in das Amazonasgebiet“, so befindet Inforadio. „Die Lunge der Welt brennt“, abermals in der Berliner Morgenpost. Das sind nur einige Beispiele für die Hysterie, die derzeit wieder in deutschen Medien grassiert. Wo Medien voranschreiten, dürfen Politiker natürlich… über […]

Gretas verlogener Segeltrip: Mehr CO2 als sechs Transatlantikflüge — Jouwatch greta thunberg co2 fff

Plymouth – Was für eine lächerliche Show – und, wie die meisten demonstrativen Veranstaltungen mit Vorbildcharakter, in Wahrheit das genaue Gegenteil dessen, wofür sie werben: Der Törn von Greta Thunberg über den Atlantik, den die [weiter lesen] über Gretas verlogener Segeltrip: Mehr CO2 als sechs Transatlantikflüge — Jouwatch

„Wetter Online“ löscht beschissenen deutschen Hitzerekord — Freie Presse Rottweil fff greta co2 klimawandel

Rottweil / Lingen / Grünes Reich. „Wetter Online“ hat den herbei beschissenen deutschen Hitzerekord einer unbrauchbaren Wetterstation in Lingen von unglaublichen 42,6 Grad Celsius vom 25.Juli 2019 gelöscht, den die staatlich bezahlten Propagandisten des Deutschen Wetterdiensts“ aber nach wie vor anerkennen, um den Glauben an den „Klimawandel“ nicht zu beschädigen. Im Wortlaut: über „Wetter Online“ löscht […]

Linke ändern Seite von Patrick Crusius- von Demokrat zu Republikaner!Walmart Schießerei USA El Paso Texas Ökoterrorist

Patrick Crusio war auf der Seite Mylife als registrierter Demokraten Wähler gelistet.
Nach der Tat wurde die Seite schnell umgeschrieben.Plötzlich wurde aus ihm ein registrierter Republikaner.Wer das wohl war?

Leftists Change Shooter Patrick Crusius’s MyLife Page after Saturday Shooting from Democrat to Republican — Page Created After Shooting!

In seinem Manifest

El Paso Walmart Shooter Patrick Crusius Admits in Manifesto That he Chose a Gun-Free Zone for Obvious Reasons

macht er beide Parteien verantwortlich ausserdem hat er Angst vor der Zukunft weil sein Traumjob „Automatisiert“ werden wird,das Wasser durch Ölbohrungen und Landwirtschaft verseucht wird,durch Konsum massenweise Plastik und Elektroabfall entsteht der nicht recycelt wird,Boden verloren geht weil die Städte immer weiter wachsen,Bäume abgeholz werden.
Er glaubt das der Grossteil der Amerikaner ihren Lebensstil nicht ändern wird und die Regierung nichts dagegen tun wird weil sie von der Industrie gekauft sind.
Der logische Schritt sei also die Bevölkerung der USA zu reduzieren.
patrick crusius manifest

Ausserdem wählte er gezielt eine Waffenfrei Zone.

Bin gespannt wie oft das in den Medien erwähnt werden wird.
Besonders die Bevökerungsreduktion wurden in der letzten Zeit immer wieder von Linken propagiert.

Du willst den Klimawandel stoppen? Dann bekomm keine Kinder!

https://www.welt.de/wissenschaft/article166578816/Wie-jeder-Einzelne-den-Klimawandel-bremsen-kann.html

https://www.waz.de/politik/klima-studie-warum-babys-die-groessten-klima-killer-sind-id211289147.html

https://www.buzzfeednews.com/article/ashsanders/birth-strike-no-kids-climate-change-population

https://www.cnn.com/2019/06/05/health/birthstrike-climate-change-scn-intl/

https://www.theguardian.com/lifeandstyle/2019/mar/12/birthstrikers-meet-the-women-who-refuse-to-have-children-until-climate-change-ends
——-
Der andere Amokläufer Connor Betts wurde innerhalb 1 Minute von der Polizei erschossen und war auch registrierter Demokrat.Offenbar Metal Fan und Atheist.

Ohio Board of Elections Website Shows Mass Shooter Connor Betts a Registered Democrat

Pech für Klima-Alarmisten: Hitzerekord basierte auf Messfehler — Jouwatch co2 fff klimwandel

Offenbach/Main – Da flippt sogar der Wetterfrosch aus: Die von deutschen Klima-Hysterikern begeistert verbreitete Meldung, vom deutsche Allzeit-Temperaturrekord von 42,6 Grad – letzte Woche angeblich in Lingen gemessen – ist unbrauchbar. Die Messung war fehlerhaft, [weiter lesen] über Pech für Klima-Alarmisten: Hitzerekord basierte auf Messfehler — Jouwatch

Glaubt Annalena Baerbock an Kobolde? die grünen energiewende klima co2 fff greta thunberg

Ja bei den Grünen wimmelt es nur so von Experten.
Ein Cem Özdemir glaubt das Stromverbrauch in Gigabyte gemessen wird

Jürgen Trittin glaubte das die Energiewende-
Zitat: „Es bleibt dabei,dass die Förderung erneuerbarer Energien einen durchschnittlichen Haushalt nur rund 1 Euro im Monat kostet“
nur 1 Euro pro Monat kosten würde
https://www.welt.de/wirtschaft/article158668152/Energiewende-kostet-die-Buerger-520-000-000-000-Euro-erstmal.html

und Annalena glaubt nicht nur dass der Strom im Netz gespeichert wird-
Zitat:
„Und natürlich gibt es Schwankungen. Das ist vollkommen klar. An Tagen wie diesen, wo es grau ist, da haben wir natürlich viel weniger erneuerbare Energien.Deswegen haben wir Speicher.Deswegen fungiert das Netz als Speicher. Und das ist alles ausgerechnet. Ich habe irgendwie keine wirkliche Lust, mir gerade mit den politischen Akteuren, die das besser wissen, zu sagen, das kann nicht funktionieren.“

Annalena Baerbock und die Dunkelflaute. Das Stromnetz fungiert als Speicher, dass ist alles ausgerechnet!

sondern anscheinend auch das man Kobolde als Rohstoffe für Elektroautos verwendet.
Hören sie ab Minute 10 hin.
2 mal sagt sie Kobold oder Kobolt.Mir ist nur bekannt das Kobalt für viele Elekrogeräte benötigt wird.
Ich finde es unerträglich das man hier Lebewesen für den Klimawandel opfern will.Kobolde haben auch ein Recht zu leben!

Hier noch mehr Visionen der Grünen Klimaexperten:

Wenn es noch eines Beweises bedurft hätte, dass diese Spitzenleute der Grünen nicht die Bohne von Ahnung von dem haben, wovon sie ständig reden, hier wird er geliefert. „9 Gt/Kopf Emission in Deutschland“(Und niemandem in der „Expertenrunde“ fiel der Unsinn mit dem Faktor 1.000.000.000 auf!), „Energie-Verbrauch zur Mittagszeit von ungefähr 80 GB“ statt 80 GW Leistung zur Deckung des Stromverbrauches und zum Schluss Hofreiters Toni, immerhin einer der Spitzenleute mit akademischem Abschluss und Promotion in Biologie will noch, „noch das 2 % Ziel“ schaffen.

https://www.eike-klima-energie.eu/2018/12/18/annalena-baerbock-in-deutschland-emittiert-jeder-buerger-9-gigatonnen-co2/?fbclid=IwAR0dySyGbgEoW4pAPNy3UreP63lspgN6AnTfHKT69YNjCoh_8qSBiD3vT-M

Und so mancher Grüner hält Kinder wohl für Erwachsene.
https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2019-07/eugh-urteil-urheberrechte-presse-berichterstattung-volker-beck

https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/eugh-urteil-c51617-volker-beck-urheberrecht-zitat-spiegel-online/

Bei den Grünen gibts aber immer was zu erzählen,man könnte ewig weiter machen und da ich schon dabei bin:

Nachdem sich die Grünen als Friedenspartei gerierten(was einige nicht davon abhielt Symphatien für Terroristen zu zeigen)führten sie Deutschland nicht nur in den Völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen Jugoslawien ohne UN Mandat sondern fordern in Gestalt des außenpolitischen Sprechers der Grünen-Bundestagsfraktion,Omid Nouripour jetzt auch noch einen Bundeswehreinsatz im Persischen Golf!
https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/omid-nouripour-offen-fuer-bundeswehreinsatz-am-persischen-golf-16307473.html

Hier sehen sie den Standort des Temperaturrekordes – am NATO Flughafen Geilenkirchen! co2 fff klimwandel greta

Bis 1881 gehen die Messungen zurück scrheibt die verblödete Presse ohne zu erwähnen das damals keine Wetterstation auf einem Flughafen stand.Und wieviel % der Menschen denken an so etwas?
Ausserdem zeigen digitale Messgeräte eine höhere Temperatur an als alte Thermometer.Wird bei den „Rekorden“ natürlich auch nicht erwähnt.

Hier http://wetterstationen.meteomedia.de/?map=Nordrhein-Westfalen&station=105000
finden sich die genauen Daten des Standortes:
Breite: 50.96°
Länge: 6.04°
Höhe: 76 m

man gebe 50.96° 6.04° bei google Maps oder einem anderen anbieter ein und schalte auf Satelliteansicht um

https://www.google.com/maps/place/50%C2%B057’36.0%22N+6%C2%B002’24.0%22E/@50.9591308,6.0382163,406m/data=!3m1!1e3!4m5!3m4!1s0x0:0x0!8m2!3d50.96!4d6.04

und sieht das die Wetterstation sehr wahrscheinlich neben einem Betonfeld steht auf dem die Flugzeuge mit den Düsen zur Wetterstation parken.Wenn diese die Düsen dort warmlaufen lassen,testen oder zur Flugbahn rollen kann man sich denken das die Daten für den Arsch sind.
Welcher Idiot hat die dort aufstellen lassen?Übrigens ist das nicht die einzige Wetterstation die im Strahl von Flugzeugdüsen steht!

Schauen sie sich auch mal dieses Video an.

Der NASA Typ der 1971 vor einer Eiszeit warnte warnt heute vor eine Heisszeit.
Seine Formel zur damaligen Berechnung wollte er nicht rausgeben,als er sie dann doch rausgab und man Fehler entdeckte meinte er es wäre manipuliert worden…
Unterschwellig macht er immer Werbung für Atomkraft.

Auch Helmut Schmidt kam die Idee das Co2 zu verteufeln um die Atomkraft den Menschen schmackhaft zu machen.
Immer wieder stösst man zufällig auf die Atomlobby wenn man sich mit dem Klimwandel beschäftigt.Zufall?
Auch Greta Thunberg hat ja schon die Atomkraft als Lösung vorgeschlagen…

ps:Tichys Einblick schrieb gerade über die „Monetarisierung“ des Klimwahns.

„Ökoworld besteht aus einer Finanzanlagevermittlungsgesellschaft in Deutschland und einer Kapitalanlagegesellschaft in Luxemburg, die Öko-Investmentfonds auflegt. Einer der Fonds wird seit neuestem wie folgt beworben:“

Bestätigt: Fridays for future wird monetarisiert

Die seltsame Erwärmung der Schweiz in den Daten der NASA — ScienceFiles – Klima

Manipuliert die NASA Klimadaten? Wir haben einen Leser, einen Ingenieur, gebeten, die Probe aufs Exempel zu machen. Ben Palmer hat dazu für Daten von MetoSwiss und GISS / NASA, die dieselbe Messstation betreffen, untersucht, wie sich die entsprechenden Daten, die nach allem, was man über Messung so weiß, identisch sein müssten, wenn sie dieselbe Station… über […]

Festgefahren: Klimamodell trifft Realität – Eisbrecher trifft dickes Eis — trotz Hitzewelle – ScienceFiles

Von einem begeisterten Diablo-Spieler, der als Barbar durch die Welten zieht und alles, was sich in seinem Weg befindet, zur Strecke bringt, erwartet man, dass er dann, wenn er seine virtuelle Welt abschaltet und in die wirkliche Welt zurückkehrt, wieder normal funktioniert und keine Passanten mit wildem Kriegsgeheul und unter versuchter Rolle rückwärts, mit einem… über […]

Beim ZDF wird wieder Klima manipuliert – “Arktische Hitzewelle” — ScienceFiles

Alert, Kanada, Region Nunavut, die am nördlichsten gelegene Siedlung in Kanada. Dpa, ein weiterer Medien-Vertreter, der sich auf dem Klimakriegspfad befindet, hat es gemeldet, das ZDF hat es durchgereicht, an die, die noch lesen wollen: Und für die, die lieber Bildchen sehen wollen: Natürlich ist das ein neuerlicher Beleg dafür, dass wir einen menschengemachten Klimawandel… über […]

Der nächste Klima-Mythos fällt: Es gibt keinen 97%-Konsens zum menschengemachten Klimawandel — ScienceFiles

Lassen wir zunächst die Qualitäts-Leader der Qualitätspresse zu Wort kommen. „Oft wird behauptet, es gäbe große Uneinigkeit darüber, ob der Klimawandel stattfindet und ob er auch menschengemacht ist. 31 weitere Wörter über Der nächste Klima-Mythos fällt: Es gibt keinen 97%-Konsens zum menschengemachten Klimawandel — ScienceFiles

Wie die Klimawandel-Mafia Geschichte umschreibt. ARD: Fairbourne in Wales — ScienceFiles

Dürfen wir vorstellen: Fairbourne. Fairbourne liegt an der höchsten Stelle gerade einmal 10 Feet, also rund 3 Meter über dem Meeresspiegel. Das gut 1000 Einwohner zählende Dorf liegt im Norden von Wales, ein paar Kilometer hinter Aberystwyth, ein paar weitere vor Dolgelau in Gwynedd und an der irischen See. 9 weitere Wörter über Wie die Klimawandel-Mafia […]

ZDF – Mit Rechentricks zur Klimalypse oder: Was wird mit Klimamodellen wie berechnet? — ScienceFiles

Es gibt einen markanten Unterschied zwischen dem, was öffentlich-rechtliche Sender in ihren Fernsehprogrammen verbreiten und dem, was man z.B. auf Facebook lesen kann. Letzteres zielt auf junge Leser, ist in der Regel suggestiv und dient fast ausschließlich dazu, vorhandene politisch korrekte Inhalte zu verbreiten. Journalisten, die hinterfragen, kritisch hinterfragen, die sich überlegen, warum angeblich ein… über […]

REZO mit Klimanlage im Zimmer?Co2 Klima Fridays for Future

Rezo antwortete Massengeschmack.tv-aber nur nachdem er die Fragen zuvor bekommen hatte.
Als er sich die Ausreden ausdachte(Porsche und Co. sind keine Doppelmoral wenn man für Klimschutz ist-wobei mir nicht klar ist wie man einen statistischen Mittelwert schützen kann)hat er wohl seine mobile Klimaanlage im Hintergrund vergessen.Es könnte natürlich auch ein Klimaschutzgerät sein aber ich bin mir ziemlich sicher das es eine Klimaanlage ist.Zudem soll es sich noch um eine ziemlich schlechte handelne schrieb jemand in den Kommentaren.
Da ich „Klimaleugner“ bin halte ich es aber ohne Klimaanlage aus so wie Milliarden anderer Menschen auch und habe deshalb von solchen Geräten keine Ahnung.

Hier zu sehen:

Und nochmal für dich REZO:
IPCC(auch als Weltklimarat bezeichnet)auf den sich alle berufen sagt selbst:
In climate research and modelling we should recognize, that we are dealing with a coupled non-linear chaotic system, and therefore that the long-term prediction of future climate states is not possible.

Übersetzung:
In der Klimaforschung und -modellierung müssen wir erkennen, daß wir es mit einem gekoppelten nichtlinearen chaotischen System zu tun haben, und daß daher eine langfristige Vorhersage zukünftiger Klimazustände nicht möglich ist.

Übersetzung und Hervorhebung von Andreas Kreuzmann
Quelle: IPCC, Third Assessment Report, 2001, Section 14.2.2.2, S.774

http://www.klimaskeptiker.info/index.php?seite=erwaermung.php

Soll auch hier zu finden sein:

Klicke, um auf WGI_TAR_full_report.pdf zuzugreifen

Hier sagt auch Stefan Rahmstorf bei 4:42 das langfristige Vorhersagen(in Wahrheit sind es nur Modelle/Vermutungen) nicht möglich sind,danach zitiert der Physiker und Comedian Vince Ebert oben genanntes IPCC Zitat beim 3Sat Festival.

IPCC/Weltklimarat sagt:daß eine langfristige Vorhersage zukünftiger Klimazustände nicht möglich ist. – #FridaysForFuture Co2 Klima

Liebe Friday for Future Demonstranten,ihr müsst auch das Kleingedruckte lesen!

IPCC(auch als Weltklimarat bezeichnet)auf den sich alle berufen sagt selbst:
In climate research and modelling we should recognize, that we are dealing with a coupled non-linear chaotic system, and therefore that the long-term prediction of future climate states is not possible.

Übersetzung:
In der Klimaforschung und -modellierung müssen wir erkennen, daß wir es mit einem gekoppelten nichtlinearen chaotischen System zu tun haben, und daß daher eine langfristige Vorhersage zukünftiger Klimazustände nicht möglich ist.

Übersetzung und Hervorhebung von Andreas Kreuzmann
Quelle: IPCC, Third Assessment Report, 2001, Section 14.2.2.2, S.774

http://www.klimaskeptiker.info/index.php?seite=erwaermung.php

Soll auch hier zu finden sein:

Klicke, um auf WGI_TAR_full_report.pdf zuzugreifen

Es geht um eine Co2 Steuer weil alle Länder überschuldet sind,also muss irgendwoher Geld kommen.

ARD Tagesschau behauptet, die Sonne sei nicht für das Klima der Erde verantwortlich! ZDF & AFD behaupten das Gegenteil — rundertischdgf

ARD nennt ihren Bericht „#faktenfinder“. Karl Klarname Schneider 💙® 💙 hat retweetet Markus Roscher-Meinel 🇩🇪‏ @lawyerberlin 2 Markus Roscher-Meinel 🇩🇪 hat tagesschau retweetet: Diese Irren von der #AfD behaupten, dass die Sonne für das Klima verantwortlich sei. Dabei wissen wir alle, dass nur die Schaffung einer Dieselfahrverbotszone für Autos in Seitenstraßen des Hamburger Hafens die […]

Öffentliche Anhörung zu Thema „Welternährung und Klimawandel“ auf Anordnung Ramsauers nicht aufgezeichnet — Jouwatch

Die Öffentliche Anhörung im Bundestag am Mittwoch im Ausschuss für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung unter Vorsitz von Peter Ramsauer (CDU/CSU) zum Thema „Welternährung und Klimawandel“ wurde – entgegen aller sonstigen Gepflogenheiten – auf Anordnung des Vorsitzenden Ramsauer nicht [weiter lesen] über Öffentliche Anhörung zu Thema „Welternährung und Klimawandel“ auf Anordnung Ramsauers nicht aufgezeichnet — Jouwatch

Bilderberger hatten grossen Einfluss auf SPRINGER Vorstand bzgl. des Klimawandels-sagt er selbst!co2

Hören sie selbst was Mathias Döpfner(Vorstands­vorsitzender Axel Springer SE)
https://de.wikipedia.org/wiki/Axel_Springer_SE
sagt.

Die Axel Springer SE ist eine der größten Verlagsgruppen in Europa,der Vorstandvositzende hört beim Treffen der Bilderberger vom Klimawandel und sagt das einen einen grossen Einfluss auf ihn hatte.
Ob das jetzt einen Einfluss auf die Berichterstattung hatte darüber können wir nur spekulieren.

„Das ehemalige Mitglied des Steering Committees, George C. McGhee, sagte dem Biographen von Prinz Bernhard über die Kompetenzen der Teilnehmer der Bilderberg-Konferenzen: „Ich glaube, sie können sagen, dass die Römischen Verträge, welche den Gemeinsamen Markt einleiteten, auf diesen Tagungen geboren wurden.“ “
https://de.wikipedia.org/wiki/Bilderberg-Konferenz#Geheimhaltung

Wenn dort jetzt vom gefährlichen Klimanwandel gesprochen wird das sicherlich nichts „einleiten“,oder?Na gut vielleicht eine Co2 Steuer die der Arbeiter bezahlen darf…

Ob Herr Döpfner dort auch folgendes gehört hat?Was denken sie?
IPCC(auch als Weltklimarat bezeichnet)sagt selbst:
In climate research and modelling we should recognize, that we are dealing with a coupled non-linear chaotic system, and therefore that the long-term prediction of future climate states is not possible.

Übersetzung:
In der Klimaforschung und -modellierung müssen wir erkennen, daß wir es mit einem gekoppelten nichtlinearen chaotischen System zu tun haben, und daß daher eine langfristige Vorhersage zukünftiger Klimazustände nicht möglich ist.

Übersetzung und Hervorhebung von Andreas Kreuzmann
Quelle: IPCC, Third Assessment Report, 2001, Section 14.2.2.2, S.774

http://www.klimaskeptiker.info/index.php?seite=erwaermung.php

Soll auch hier zu finden sein:

Klicke, um auf WGI_TAR_full_report.pdf zuzugreifen


ps:Der paypal Chef soll auch dagewesen sein.Ob es bald wieder vermehrt Kontokündigungen für unliebsame Blogger/youtuber geben wird?Man weiss es nicht…noch nicht.

Wie CO2-neutral war Rezos Trip auf die Malediven? — Philosophia Perennis

Unser Tweet des Tages kommt von Harald Becker, u.a. von dem bekannten Blogger Don Alphonso retweetet: YouTuber Rezo, der unter anderem wegen seiner Kritik an der Klimapolitik in die Schlagzeilen gekommen ist, machte letzten Sommer auf den Malediven Urlaub. Was mehr als 60.000 seiner Instagram-Fans ganz toll fanden. View this post on Instagram Hier tauche […] […]

Wie die FAZ bereits mit der Überschrift manipuliert: Der AfD Abgeordnete sagt Umweltschutz, die FAZ macht daraus Klimaschutz! — rundertischdgf

Wahrscheinlich will die FAZ mit dieser Überschrift die Wähler der AfD verunsichern, nach dem Motto, schau her, jetzt springen sie auch auf den Zug der Klimarettung. Umwelt- und Heimatschutz ist aber genau das Gegenteil von Klimahysterie. AfD-Fraktionsvize: Thema Klimaschutz stärker besetzen Bei dieser Heimat- und Umweltzerstörung spielt die AfD ganz bestimmt nicht mit. AfD Kreisverband […] […]

Die Irreführungen und Halbwahr­heiten des ZDF-Fernseh­professors Harald Lesch – eine Richtig­stellung aus meteoro­logischer Sicht — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Stefan Kämpfe Das am 14.08.2018 gesendete Interview von Herrn Lesch enthielt aus meteorologischer Sicht zahlreiche Irrungen und Halbwahrheiten, welche einer Klarstellung bedürfen. Es wird nur auf die schlimmsten Fehler eingegangen; die Aussagen des Herrn Lesch sind sinngemäß wiedergegeben. über Die Irreführungen und Halbwahr­heiten des ZDF-Fernseh­professors Harald Lesch – eine Richtig­stellung aus meteoro­logischer Sicht — EIKE – […]

Dirk Müller – „One World“: Darum ist den Eliten das Klima plötzlich so wichtig!co2 propaganda greta

Ob ihr es glaubt oder nicht,das selbe habe ich mir letztens auch gedacht.
Einige Politiker etc. haben ja schon öfter angedeutet das sie eine Krise brauchen damit sie ihre Ziele durchsetzen können.Nebenbei kann man natürlich neue Steuern erheben…

Das dies nur Angstmacherei ist beweist nur ein Satz des IPCC auf den sich alle immer berufen:
IPCC(auch als Weltklimarat bezeichnet)sagt selbst:
In climate research and modelling we should recognize, that we are dealing with a coupled non-linear chaotic system, and therefore that the long-term prediction of future climate states is not possible.

Übersetzung:
In der Klimaforschung und -modellierung müssen wir erkennen, daß wir es mit einem gekoppelten nichtlinearen chaotischen System zu tun haben, und daß daher eine langfristige Vorhersage zukünftiger Klimazustände nicht möglich ist.

Übersetzung und Hervorhebung von Andreas Kreuzmann
Quelle: IPCC, Third Assessment Report, 2001, Section 14.2.2.2, S.774

http://www.klimaskeptiker.info/index.php?seite=erwaermung.php

Soll auch hier zu finden sein:

Klicke, um auf WGI_TAR_full_report.pdf zuzugreifen

@Rezo IPCC sagt:Das Klima kann NICHT BERECHNET werden!Grüne Lügen EU Wahl youtube Video Propaganda

Lieber Rezo,du hast viel gelesen(falls du es wirklich gemacht hast)aber nicht verstanden was Prognosen und Modelle sind.Bis zum Zusammenbruch des Kommunismus hat dir jeder Ökonom im Dienste der UDSSR wissenschaftlich bewiesen das der Sozialismus nicht nur funktioniert sondern sogar besser als die Marktwirtschaft ist.

Es hätte aber genügt wenn du einen Satz der als Gottgleich angesehenen Organisation IPCC(die sich selber als politische Org. sieht) gelesen hättest:


In climate research and modelling we should recognize, that we are dealing with a coupled non-linear chaotic system, and therefore that the long-term prediction of future climate states is not possible.

Übersetzung:
In der Klimaforschung und -modellierung müssen wir erkennen, daß wir es mit einem gekoppelten nichtlinearen chaotischen System zu tun haben, und daß daher eine langfristige Vorhersage zukünftiger Klimazustände nicht möglich ist.

Übersetzung und Hervorhebung von Andreas Kreuzmann
Quelle: IPCC, Third Assessment Report, 2001, Section 14.2.2.2,
S.774

http://www.klimaskeptiker.info/index.php?seite=erwaermung.php

Und erinnere dich mal an deine Grundschulzeit,was hast du da hoffentlich gelernt(falls sie es noch erwähnen)?
Wir kommen quasi gerade aus einer kleinen Eiszeit!Wer hat die Eiszeit verursacht?Und was passiert logischerweise wenn sie aufhört?
Richtig es wird erst mal wärmer.

Du könntest dich auch mal über die Temperaturfälschungen informieren,die abgebauten Wetterstationen,Wetterstationen die falsch aufgestellt sind,die nach 3 Jahren absolut falsche Werte liefern,die tollen Klimamodelle von denen noch kein einziges gestimmt hat,die lächerlichen Vorhersagen des Club of Rome(Greta hat fam. Verbindungen)von denen bisher auch keine gestimmt hat.

https://luegenpresse2.wordpress.com/2019/03/16/fridays-for-future-forscher_hitzewellen-wurden-wegmanipuliertco2_klimakollaps_klima/

Das [australische] Bureau of Meteorology hat den Temperaturverlauf in Australien auf diese Weise zum zweiten Mal innerhalb von nur sechs Jahren manipuliert – womit es in der offiziellen ACORN-SAT-Temperaturaufzeichnung die Rate der Erwärmung zwischen Version 1 und der neuen Version 2 um 23 Prozent hat zunehmen lassen.

Wie geht Klimatricksen im TV? — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie — Propaganda

Der sympathische TerraX-Moderator Dirk Steffens saß einmal bei Markus Lanz in der Gesprächsrunde und betätigte sich dort als Klimalügner (wenn wir „Klimaleugner“ sind, sind solche Leute analog Klimalügner). 714 weitere Wörter über Wie geht Klimatricksen im TV? — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

IHK-Gutachten bestätigt AfD – Deutschland misst Stickoxide strenger als nötig › Jouwatch — Diesel Fahrverbote EU

Ein Rechtsgutachten des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) stellt fest, dass Deutschlands Städte und Gemeinden bei der Messung von Stickoxiden weit über die rechtlichen Vorgaben der Europäischen Union hinausgehen. Dirk Spaniel, verkehrspolitischer Sprecher der AfD-Fraktion [weiter lesen] über IHK-Gutachten bestätigt AfD – Deutschland misst Stickoxide strenger als nötig › Jouwatch —

SPD-Frau Barley kennt den Unterschied zw. Rauch und Dampf nicht — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie — EU Wahlen

Helmut Kuntz Europawahl und Klimadialog-Veranstaltung fast gleichzeitig. Unvermeidbar, dass alle etablierten Parteien versuchen, sich beim Schützen des Klimas zu übertreffen. Sogar die CSU, früher noch ab und zu ein kleiner Garant von Vernunft, ist inzwischen konsequent auf diesen „Zug“ aufgesprungen. Viele Verfechter des Klimaschutzes wissen sicher nicht, um was es dabei wirklich geht, aber eines […]

In diesem Tagesspiegel-Interview stecken 70 Tonnen Fake — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

von Alexander Wendt In jedem Steak „stecken 70 Liter Erdöl“, behauptet der Vize-Chef des Potsdamer Klima-Instituts. Die Behauptung ist schreiender Blödsinn. Und noch längst nicht das Ende der alternativen Fakten über In diesem Tagesspiegel-Interview stecken 70 Tonnen Fake — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Kachelmann-Über 90% aller Geschichten zu Wetter und Klima sind falsch oder erfunden

„Wenn man Medien wie Bild, FAZ und “Tagesschau” diese Woche verfolgt hat, steht uns ein weiterer Dürre-Sommer wie im vergangenen Jahr bevor … müssen wir jetzt alle Angst haben?
Nein, alle diese Meldungen sind frei erfunden.“

Kachelmann über Dürre-Warnungen der Medien: “Über 90 Prozent aller Geschichten zu Wetter und Klima sind falsch oder erfunden”

Fridays for Future fremdgesteuert? – Co2 Klimawandel Schülerdemo Klimanotstand

1.“Doch was für ein Verein ist das denn und wie kommt diese „Freundschaft“ zwischen Fridays for Future und Plant-for-the-Planet zustande? Vertretungsberechtigter Vorstand und Inhaltlich Verantwortlicher der Website von Plant-for-the-Planet ist ein Herr Frithjof Finkbeiner. Und jetzt wird es interessant. Frithjof Finkbeiner ist ein Forstwirt und Unternehmer, Jahrgang 1962, der Vater von Felix Finkbeiner, der 2007, im Alter von neun Jahren, Plant-for-the-Planet gründete. Frithjof Finkbeiner ist noch etwas anderes. Er ist der stellvertretende Präsident der Deutschen Gesellschaft Club of Rome. Diese ist ein Think & Do Tank, der 1978 in Hamburg gegründet wurde, ein Ableger des 1968 gegründeten Club of Rome.

Kapitalismusfeindlicher, internationaler Geldadel, der sich ständig mit falschen Prognosen hervortut, Wasser predigt und Wein trinkt
Fridays for Future: Wer in Wahrheit dahinter steckt

2.“Diese erhellende Erklärung finden wir auf der Internetseite climatestrike.net, deren Macher am Globalen Jugend-Gipfel 2015 mitwirkten. Dort also, vor über drei Jahren, wurde die Idee des „Fridays for Future“ ausgeheckt oder sagen wir lieber: weiterentwickelt. Die tatsächlichen Drahtzieher sind keine Jugendlichen, sondern ganz sicher Erwachsene aus zweifelhaften globalistischen Netzwerken. Denn das Global Youth Summit wird von der Plant-for-the-Planet Foundation organisiert und dahinter verbergen sich globalistische Denkfabriken wie der Rockefeller-Verein „Club of Rome“ und die „German Marshall Plan Foundation“. “
http://presseluegenclub.blogspot.com/2019/03/fridays-for-volksverdummung-wie-der.html

3.“Die scheinbar spontanen Demonstrationen von Schülern am Freitag sind nicht ganz so spontan: Im Hintergrund zieht die „Plant-for-the-Future-Foundation“ die Fäden; sie kassiert und verfügt eigenmächtig über die Spendengelder, die die Schüler einwerben. “

Bestätigt: Fridays for future finanziell fremdgesteuert

4.Polizei gibt nicht bekannt wer hinter der Anmeldung steht-bei anderen Demos war das nie ein Problem.

Wer hinter Fridays for Future steckt

5.“ Der Mann war Unternehmer, machte unter anderem in Baustoffen und Immobilien und beschloss dann, die Weltrettung zum Unternehmenszweck zu machen. “
https://www.achgut.com/artikel/greta_die_selbe_masche_ein_neues_kind

6. „Wortmarke „Fridays for Future“ beim Markenamt angemeldet“
„von besonderem Interesse ist Klasse 36, sie umfaßt: Versicherungswesen, Finanzwesen, Geldgeschäfte, Immobilienwesen.“

Die Marke „Fridays for Future“ und neue Ungereimtheiten


„Nur „um Missbrauch vorzubeugen“, sei die Markenanmeldung erfolgt, so die sehr knappe Antwort von Fridays for future auf TE-Anfrage.“
Hinweis-was TE anscheinend nicht weisss,eine Markenanmeldung auf Verdacht gilt nicht,mann muss die Marke in der jeweiligen Klasse auch nutzen!
https://www.fuer-gruender.de/wissen/unternehmen-gruenden/schutzrechte/markenanmeldung/

7. „Am 27. November 2018 kündigte We Don’t Have Time eine Aktienemission an und nutzte Greta Thunberg elfmal im Werbeprospekt für den Börsengang, wie der deutsche Journalist Hecking zuerst im Spiegel vom 6. Februar thematisierte.“

Greta Thunberg, We don`t have Time, Ingmar Rentzhog und der Club of Rome

Die Linke Politiker macht Sachsen schlecht! – Co2 Klimawandel Greta fridays for future Propaganda

Unglaublich was der Herr verbreitet und wohl auch noch denkt das er damit durchkommt.

„Auf kaum einem Gebiet gedeihen die Fake News so gut wie in der Klima-Politik. Wer zusammen mit Greta das Gute fühlt, darf praktisch alles behaupten“

„Stößt keine Region der Welt pro Kopf so viel Kohlendioxid aus wie Sachsen? Das behauptete gerade ein Landtagsabgeordneter der Linkspartei. Es handelt sich um groben Unfug – und gleichzeitig um ein Symptom.“
https://www.publicomag.com/2019/03/faktenstreik-fuer-mehr-panik/

ZDF+ORF SONNE HEIZTE ERDE AUF! – fridays for future Co2 Greta Thunberg Klima

Na sowas!Und wir dachten doch immer es sei das böse Co2(Pflanzennahrung)!

Was jetzt liebe Greta Thunberg Jünger?Lügt das ZDF etwa?


Die Natur explodiert durch hohe Sonnenaktivität

Um das Jahr 1000 weist die Sonne ihre höchste Aktivität seit 300 Jahren auf und beginnt, die Erde wieder aufzuheizen.“
https://www.zdf.de/dokumentation/terra-x/klima-macht-geschichte-2-108.html

Sicherung: http://archive.fo/pdNIb

Hier das selbe vom ORF ausgestrahlt:

Lügt also auch der ORF?

Ok,hören wir auf mit dem Spass denn jeder der sein Hirn benutzen kann weiss das die Sonne für die Temperatur auf der Eede verantwortlich ist.Vor 100 Jahren hätte man wohl jeden in die Irrenanstalt gesteckt der rumgelaufen wäre mit der Behauptung das die Sonne keinen Einfluss(oder kaum)auf die Temperatur hat wie es die angeblichen „Klimforscher“ in ihren Modellen behaupten.

Und hier ein Beispiel was passiert wenn Irre Ideologen am Werk sind:
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/windkraftanlagen-toeten-im-sommer-taeglich-milliarden-insekten-a-1259462.html
Von Vögeln und Fledermäusen ganz zu schweigen…

Jetzt kommen natürlich die Grünklugen und sagen das wären ja gar nicht so viele,owohl sich die selben Leute vorher noch darüber beschwert haben das es kaum noch Insekten gibt.Ja was denn nun?

Noch ein Beispiel wie durch Manipualtion Angst vor dem „Klimawandel“ erzeugt wird:
https://vera-lengsfeld.de/2019/03/28/so-werden-wir-von-den-qualitaetsmedien-manipuliert/

Google löscht Ex-Präsidenten von Greenpeace Kanada nachdem er… 1984

Na was denken sie warum?

Dr. More tweeted this out on Saturday.

Oh my! @Google has removed my photo and name from the „Founders of @Greenpeace“. It was still there 2 days ago but now I am erased. Tech Tyranny!!
1st image a few days ago screen shot.
2nd image this morning.
Both were Googled „Who are the founders of Greenpeace“ pic.twitter.com/W0fHWmLMtl

— Patrick Moore (@EcoSenseNow) March 16, 2019

https://www.thegatewaypundit.com/2019/03/google-deletes-dr-patrick-moore-from-greenpeace-founders-list-following-president-trumps-praise/

Nachbarn können Deutschlands Strom nicht mehr ersetzen — quotenqueen – Landtagswahl bald im Dunkeln?

Die Bundesregierung vertraut darauf, dass Deutschland in Zeiten ohne Wind und Sonne Elektrizität von den Nachbarländern importieren kann. Eine riskante Fehleinschätzung zeigt eine neue Studie: Kaum ein Nachbar hat noch Kraftwerkskapazitäten übrig. weiter bei WELT via Nachbarn können Deutschlands Strom nicht mehr ersetzen — quotenqueen

Klima – Daten­manipulation um 1,4°C!!!Welche Zeitung hat über diesen „Klimawandel“ berichtet???

Die Datenmanipulationen bei der NOAA sind sogar noch viel schlimmer als wir bisher dachten: Während des vorigen Jahrhunderts wurde die „globale Erwärmung“ in den USA um bis zu 1,4°C* übertrieben!

Lesen sie hier die ganze Schweinerei:
https://www.eike-klima-energie.eu/2018/03/28/noaa-datenmanipulation-um-14c-schlimmer-kann-wissenschaft-nicht-degenerieren/

Stromnetz jetzt auf DDR NIVEAU! Grüne Energie = CHAOS!

Wer in der DDR lebte und einen Wecker mit Netzstecker hatte kann sich noch erinnern.Durch die Stromschwankungen ging der Wecker sehr oft nach.
https://de.wikipedia.org/wiki/Synchronuhr

Dank unserer gelobten Kanzlerin und der hochgelobten Energiewende sind wir nurn wieder da angelangt wo die DDR aufgehört hat.Die Wecker gehen wieder nach(je nach Bauart-falls gleich wieder sie ein Oberschlauer Grüner meint das stimme nicht)!

Früher wurde ein paar mal im Jahr ins Stromnetz eingegriffen,jetzt ist es ein paar tausend mal dank sogenannter „Grüner Energie“!Und wenn der Strom zu teuer ist der zugekauft werden muss zögern es die Händler natürlich heraus.

„Der Schweizer Versorger Swissgrid beziffert am 1.3.2018 die aufgelaufene Abweichung der Netzzeit gegenüber der gesetzlichen Zeit auf mehr als 5 Minuten.“
Quelle:
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Zeit-Synchronisation-per-Stromnetz-Energieknappheit-laesst-Uhren-nachgehen-3984126.html

Ob es diese Nachricht auch in die Tagesschau schafft?Was denken sie?

KLIMADATEN schon wieder MANIPULIERT! Co2 Klima Klimaerwärmung Fake

EIKE berichtet/übersetzt:

NOAA erneut ertappt: Datenmani­pulation, diesmal mit der Elimi­nierung einer Rekord-Kältewelle

Die National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) ist wieder einmal dabei ertappt worden, die „globale Erwärmung“ zu übertreiben, indem man Temperatur-Rohdaten entsprechend manipuliert hat.

Dieses Mal waren die Daten betroffen, welche die jüngste Rekord-Kältewelle im Nordosten der USA belegen. Die NOAA möchte diese Kältewelle aus der Historie entfernen.

Lesen sie hier https://www.eike-klima-energie.eu/2018/02/25/noaa-erneut-ertappt-datenmanipulation-diesmal-mit-der-eliminierung-einer-rekord-kaeltewelle/ weiter.

Und wieder wird unsere Presse darüber schweigen.

Klima-Wissenschaft jetzt auch schon Hate Speech?

Obama administration has granted status akin to a government branch to GFTM+RW (Google, Facebook, Twitter, Microsoft, Reddit, and Wikimedia Foundation) and a few other corporations.

über Climate Skeptic Censorship by Google, Twitter, and Microsoft LinkedIn — Watts Up With That?

Klimawandel in der Lügenpresse mit Rahmstorf,Dunja Hayali und dem ZDF

Es ist wirklich unglaublich wie den Menschen mit Lügen Angst gemacht wird.Dabei kann jeder nachlesen das sich die Herren selber widersprechen.Den „Journalisten“ fällt das nicht auf,sie glauben jeden Mist der ihnen erzählt wird.

Aber lesen sie selbst:
er Klima(folgen)forscher Stefan Rahmstorf ist jederzeit bemüht, den Kritikern der globalen Erwärmungsthese vorzuwerfen, sie würden wichtige Informationen weglassen. Nun haben wir Rahmstorf erneut dabei erwischt, wie er Dunja Hayali am 10.11.2017 im ZDF-Morgenmagazin mit seinem verkürztem Halbwissen „gefüttert“ hat.

https://www.eike-klima-energie.eu/2017/11/16/wie-rahmstorf-dunjahayali-mit-verkuerzten-informationen-fuettert-morgenmagazin-zdf/

Die Klimareligioten erzählen seit Jahrzehnten das die optimale Durschnittstemperatur für die Erde 15 Grad sei.Nur sagen sie es niemald wenn sie die angeblich ach so heissen Jahre aufzählen,denn die Temperatur ist seit 150 jahren immer unter 15 Grad geblieben!

Diese Leute wissen also das sie sich selber widersprechen aber sie wollen den Leuten Angst machen.Das war übrigens auch die Idee des ach so schlauen Clubs of Rome(ich glaube keine Vorhersage der Herren hat jemals gestimmt).Die sagten nämlich einmal das ein gemeinsamer Feind wie z.b der Klimanwandel nützlich sei.
„“Der gemeinsame Feind der Menschheit ist der Mensch. Auf der Suche nach einem neuen Feind, der uns vereinen könnte, kamen wir auf die Idee, dass Umweltverschmutzung, die Bedrohung durch die globale Erwärmung, Wassermangel, Hungersnöte und ähnliches den Zweck erfüllen würde. “
https://books.google.co.in/books?id=z7pRAwAAQBAJ&lpg=PA387&ots=OmucvKSgkm&dq=club%20of%20rome%20gemeinsamen%20feind&hl=de&pg=PA387#v=onepage&q&f=false

Auch hatte man diese tolle Idee:
„Was wäre, wenn die führenden Politiker weltweit beschließen würden, im Rahmen eines gemeinsamen Plans 20 Jahre lang jedes Jahr fünf Prozent des weltweiten BIP zur Lösung des Klimaproblems zu verwenden?“
https://de.wikipedia.org/wiki/2052._Der_neue_Bericht_an_den_Club_of_Rome
Na kommt ihnen das bekannt vor?

Wenn es den Leuten wirklich um die Umwelt geht warum hat man dann mit dem Geld keine Schutzgebiete geschaffen und Familienplanung in Afrika betrieben?
In Thailand hat man es übrigens in kurzer Zeit mit Hilfe der UN geschafft die Geburten zu reduzieren…im Iran machte es die Regierung selber weil man der Meinung war das man die Rohstoffe besser für den Krieg verwendet als für neue Kinder.Naja ging etwas nach hinten los,die Gebildeten bekommen dort jetzt auch nur noch 1 Kind oder gar keins wenn sie nicht gleich abhauen und die religiöse Unterschicht macht weiter Kinder.Auch keiner rosige Zukunft für das Land.

Klimadaten verändert um Erwärmung vorzutäuschen…Klimawandel Fake News

Schon älter aber trotzdem 99,9% der Menschen in D. unbekannt.Und deswegen werden heute die Grünen auch wieder in die Parlamente in Deutschland und Österreich gewählt werden.
Mit der Angst vor Erwärmung ködern sie ihre Wähler.Dabei waren Warmzeiten immer Zeiten von Hochkulturen.Wird es kälter,regnet es weniger und es kommt zu Hungerkatastrophen.Sollte eigtl. jeder wissen…

Aber lesen sie wie die Daten bei das NASA verändert wurden….

Und aus diesen öffentlich zugängigen Daten hat Ewert eine eher unglaubliche Entdeckung gemacht: Zwischen den Jahren 2010 und 2012 wurden die seit 1881 gemessenen Temperaturen massiv im Nachhinein verändert, so dass sich vor allem für den Zeitraum ab 1950 eine deutliche Klimaerwärmung ergibt, die es vorher so nicht gab.

http://www.achgut.com/artikel/sind_die_klimadaten_manipuliert

DREI Hurrikan-Fake News im ZDF „MORGENMAGAZIN“ am 11.09.2017 Lügenpresse schon am Morgen

Auf EIKE findet man immer wieder schöne FAKE NEWS z.b diese:

Am 11.09.2017 im ZDF „Morgenmagazin“ konnte der so angekündigte „Klimaphysiker“ Anders Levermann (PIK POTSDAM) seine Propaganda mit Hurrikan-Klimawandel-Alarmismus wiedermal vollends unter die TV-Zuschauer bringen, weil Dunja Hayali 1. schlecht vorbereitet war und 2. auch vollends auf der Welle des Hurrikan-Alarmismus „mitgeritten“ ist. Die drei wichtigsten Informationen über die drei Hurrikane Irma, José und Katia waren definitiv FALSCH, was in folgendem Kurz-Video dokumentiert wird:

https://www.eike-klima-energie.eu/2017/09/15/drei-hurrikan-luegen-im-zdf-morgenmagazin-am-11-09-2017/

Wissenschaftsmagazin fällt auf zusammengewürfelten „Klimawandel Penis“ Computertext rein!EU Parlament genauso lächerlich!

Was man von den „Sozialwissenschaftlern“ und ihren Veröffentlichungen halten kann sieht man an diesem Scherz.
Da wurde ein Text ohne Sinn einfach von einem Computer generiert und dem Magazin fällt es nicht nur nicht auf,sie finden es auch noch toll!Das Magazin wirbt sogar damit das es die Texte überprüft!

z.b. „Einer der Peer Reviewer lobte die vermeintliche Erkenntnis, dass der Penis der „konzeptuelle Einfluss hinter einem großen Teil des Klimawandels“ sei, als „gut fundiert“, der andere sprach von einer „herausragenden“ Arbeit.“

Lesen sie hier weiter:https://www.heise.de/tp/features/Konzeptueller-Penis-als-Ursache-fuer-den-Klimawandel-3721747.html
————–

Im EU PARLAMENT geht es derweil so zu und das ist kein Scherz!
„Entschließung des Europäischen Parlaments vom 20. April 2012: Frauen und Klimawandel

Anbei extrem gekürzte Auszüge der 10-seitigen Erklärung.
Begründungen

[1] Das Europäische Parlament
-unter Hinweis auf den Beschluss 36/CP.7 der Vertragsparteien des UNFCCC zur Verbesserung der Teilhabe der Frauen bei der Vertretung von Parteien in Organen … über Klimaänderungen (UNFCCC) … eingesetzt wurden …,
A. in der Erwägung, dass der Klimawandel nicht geschlechtsneutral ist …
E. in der Erwägung, dass der Klimawandel die Ungleichheiten noch verschärfen wird und die Gefahr besteht, dass die Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels sich auch negativ auf die Gleichstellung der Geschlechter und die Rechte der Frau auswirken dürften, wenn der Diskriminierung aufgrund des Geschlechts nicht von Anfang an Rechnung getragen wird …
F. in der Erwägung, dass es ohne eine wirkliche Gleichstellung der Geschlechter keine Klimagerechtigkeit geben wird …
M. in der Erwägung, dass zwischen 75 und 80 % der 27 Millionen Flüchtlinge weltweit Frauen und Kinder sind …
N. in der Erwägung, dass der Anteil der Frauen, der an politischen Entscheidungsprozessen und insbesondere an Verhandlungen über den Klimawandel teilnimmt, immer noch unzureichend ist …
Maßnahmen zur Gendergerechtigkeit beim Klimakampf

[1] 2. … fordert die Kommission und den Rat auf, den Gender-Aspekt in jede Phase der Klimapolitik einfließen zu lassen und zu integrieren …
3. fordert die Kommission und die Mitgliedstaaten auf, auf allen Ebenen … Ziele bei der Gleichstellung der Geschlechter und bei der Geschlechtergerechtigkeit … den Grundsätzen der Geschlechtergleichstellung Rechnung tragen müssen …
6. … begrüßt, dass es bei den Gesprächen auf hochrangiger Ebene über den Klimawandel eine zunehmende Sensibilisierung für den Gender-Aspekt des Klimawandels gibt … Verhandlungen über den Klimawandel, zum Beispiel durch die Einführung einer 40 %+Quote für die Delegationen …
7. … weist die Kommission und die Mitgliedstaaten auf seine Entschließung zur Klimakonferenz in Durban (COP 17) hin und fordert sie auf, ihre Zusage, „sich bei der Finanzierung aller Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels für eine mindestens 40prozentige Vertretung von Frauen in allen maßgeblichen Gremien einzusetzen“…
11. fordert einen „Klimafreundlichkeitsindikator“ (alternativ zum BNE), um zu beobachten, wie Wachstum, Konsumverhalten und Lebensstil den Klimawandel beeinflussen
Ausmaßminderung

[1] 26. fordert die Kommission und die künftigen Vorsitze des Rates der Europäischen Union auf, eine Studie durchführen zu lassen, die sich insbesondere mit geschlechtsspezifischen Fragen bei Emissionsminderungsmaßnahmen befasst …
31. weist erneut darauf hin, dass die Verhinderung des gefährlichen Klimawandels und die Begrenzung der Erwärmung … notwendig und unabdingbar ist, wenn dramatische negative Folgen für Frauen und andere anfällige Gruppen vermieden werden sollen …
33. fordert die Kommission und die Mitgliedstaaten auf, Indikatoren zu entwickeln, mit denen die Auswirkungen von Projekten und Programmen auf die Gleichstellung der Geschlechter bewertet und Gender Budgeting in der Klimapolitik gefördert werden, …
34. fordert die Kommission und die Mitgliedstaaten auf, Instrumente und Leitlinien für die genderspezifische Analyse von Emissionsminderungsmaßnahmen und -programmen … zu entwickeln; “

Lesen sie hier weiter:
https://www.eike-klima-energie.eu/2017/05/23/der-wichtige-genderaspekt-beim-klimawandel/

Büro­kraten manipu­lieren Klima-Statistiken, um Politik zu beein­flussen sagt ein ehemaliges Miglied der OBAMA Regierung

Na wer hätte das gedacht?

„Unterstaatssekretär Steven Koonin im Energieministerium sagte dem Wall Street Journal, dass Funktionäre innerhalb der Regierung von Präsident Barack Obama wissenschaftliche Daten verfälscht haben, um die öffentliche Meinung zu manipulieren.

Was man zu den Presseerklärungen bzgl. Klimadaten und Klima-Analysen sagen kann ist, dass sie irreführend, manchmal einfach falsch waren“, sagte Koonin unter Verweis auf Elemente innerhalb der Obama-Regierung, welche für die Manipulation von Klimadaten verantwortlich waren.“

Ganzer Text hier:https://www.eike-klima-energie.eu/2017/05/04/ehemaliger-obama-funktionaer-buerokraten-manipulieren-klima-statistiken-um-politik-zu-beeinflussen/

Bedeutende Studie zur globalen Erwärmung, die zum Pariser Klimaabkommen mit Milliardenzusagen führte, basiert auf manipulierten Zahlen

Wie die Staatschefs der Welt mit Hilfe manipulierter Zahlen zur globalen Erwärmung dazu verführt wurden, Milliarden zu investieren. Von David Rose für http://www.DailyMail.co.uk, 4. Februar 2017

Die Mail on Sunday enthüllt heute erstaunliche Beweise, wonach die weltweit führende Organisation für Klimazahlen voreilig einen bedeutenden Aufsatz veröffentlichte, in dem die Klimaerwärmung übertrieben wird und mit dem das historische Pariser Abkommen zum Klimawandel beeinflusst werden sollte.

Lesen sie hier weiter:
http://1nselpresse.blogspot.hk/2017/02/bedeutende-studie-zur-globalen.html

Straubinger Tagblatt: Lokalausgaben Landauer Zeitung und Dingolfinger Anzeiger verdrehen die Wahrheit über AfD Veranstaltungen

rundertischdgf

Die Lokalredaktionen berichten immer noch falsch über eine Veranstaltung mit der AfD Chefin Petry in Landau. Die gesamte Versammlung wurde aufgezeichnet und ins Netz gestellt. Wenn man sich das so ansieht, muß man die Berichte der Landauer Zeitung als Falschdarstellung bewerten . Der örtliche Bundestagsabgeordnete und Parlamentarischer Staatssekretär Pronold, SPD, spielt dabei eine besonders unrühmliche Rolle. Erklärt er jetzt Landauer Jugendliche zu Helden, weil sie die AfD Parteivorsitzende mit Fakten und Argumenten in öffentlicher Diskussion auseinandergenommen haben. Das Gegenteil war der Fall. Großzügig lädt er sie jetzt nach Berlin ein, um ihnen seine Sicht der Demokratie zu erklären. Die sieht dann so aus, daß er als Redner Bestandteil einer Kundgebung gegen die AfD war. Diese Gegendemo bestand, sichtbar für jeden Deggendorfer, hauptsächlich aus SED Nachfolgern , Deutschlandhassern und gewaltbereiter Antifa (die teilweise vermummt und schwarz gekleidet waren).Solch ein Politikertyp ist kein Demokrat, auch wenn er zur Regierung Merkel gehört.

PronoldsHeldengegenAfD2362016Dingolfinger Anzeiger und…

Ursprünglichen Post anzeigen 4 weitere Wörter

Wenn man den Menschengemachten Klimawandel für die Flut in Paris verantwortlich machen will sollte man sich dieses Foto mal ansehen

From the “they should put this picture in the Louvre” department: Recent over-the-top wailings from the usual suspects have been blaming current climate change for the flooding in Paris. We already demonstrated how one statue and high watermarks tell the story, but this one from Kristine Mitchell and Julien Knez is even better. More than 100 years […]

über When it comes to blaming modern climate change for the recent flooding in Paris, this picture says a thousand words — Watts Up With That?

Klimatologe:ZDF Spitzenreiter der Lügenpresse

Jaja beim ZDF kann sich das Wetter verhaken,wahrscheinlich glaubt man dort noch das Wolken aus Watte bestehen….

Der Autor möchte zu Beginn die folgenden Zeilen veröffentlichen, die Herr Prof. Kirstein zu den sonderbaren Ausführungen von Frau Horneffer zusammenfasste:

„In der HEUTE-Sendung vom 30.05.2016, 19:00h, versucht die ZDF-Meteorologin Katja Horneffer die die Ursache solch ungewöhnlicher Unwetterereignisse den Zuschauern zu „erklären“. Angeblich – so Frau Horneffer – können sich durch den Klimawandel Tiefdruckgebiete „verhaken“ und dadurch solche Unwetter
auslösen. Welch ein wissenschaftlicher Unsinn !!
Vorausgesetzt es gäbe tatsächlich einen menschengemachten Klimawandel, dann lässt Frau H. das Problem einer „Verhakung“ offen.
In der seriösen Meteorologie spricht man dagegen von Blockierungswetterlagen, die es übrigens auch bei Hochdruckgebieten immer wieder mal gibt.
Offensichtlich ist das ZDF immer sehr schnell dabei mit dem Reizwort „Klimawandel“.
Eine Stunde später gab die ARD im Anschluss an die Tagesschau im Brennpunkt zum selben Thema deutlich mehr sachliche und informativere Informationen zur Ursache bekannt.
Innerhalb des 15-minütigen Brennpunktes fiel nicht ein einziges mal das Wort „Klimawandel“.
Viele Zuschauer fragen sich natürlich, warum diese ideologische Berichterstattung des ZDF in so krassem Widerspruch zur sachlichen Information der ARD steht – und das ist kein Einzelfall, wenn es um das Thema „Klimawandel“ geht.
Für die treue Haltung des ZDF zur Political Correctness gibt es wahrscheinlich Extra-Gelder. Anders kann ich mir als Klimatologe mit 40-jähriger Erfahrung in der Forschung zur Klimavariabilität das nicht erklären.
Wundern Sie sich also nicht, wenn immer mehr Menschen in Deutschland das ZDF als Spitzenreiter der Lügenpresse sehen.
Schönen Gruß an Herrn Kleber, der diesen Kurs des ZDF immer wieder gerne verstärkt.
Prof. Dr. Werner Kirstein
Klimatologe“

Komplett hier:http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/tief-verhakt-sich-zieht-nicht-wegen-des-klimawandels-katja-im-wunderland/

Weiter mit Lügen und Manipulation des Zuschauers geht es hier:
http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/hintergruende-der-unwetter-in-sueddeutschland-vergleich-von-braunsbach-und-niederalfingen/
Die Gründe sind in Braunsbach wie bei unserem Teilort nun folgende:
1) Die Hochebene über dem Taleinschnitt, also über der Horlache selbst wurde zunehmend während der letzten vier Jahrzehnten versiegelt und bebaut, das Wasser läuft schneller auf den Taleinschnitt zu. Und noch eine weitere Sünde: Damit das Regenwasser auf der Hochfläche keinen Schaden anrichten kann, wurden in den dortigen Ortschaften und Ansiedlungen neue und bessere Ableitungen zum Taleinschnitt gelegt.
2) Die Landwirtschaftlichen Flächen auf der Hochfläche wurden zunehmend intensiviert und die Humusbildung verringert, aus den einst das Wasser wie ein Schwamm aufsaugenden Ackerböden entstanden zunehmend Betonackerböden mit geringerer Wasseraufnahme. …

Und da wir schon mal beim Klima in Deutschland sind machen wir mit einer Professorin die anscheinend nur ihre Ideologie durchsetzen will weiter:
http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/eine-professorin-klaert-den-vdi-auf-wie-das-eeg-wirklich-funktioniert/

Weiter gehts mit 12 Lügen von Indoktrinierten Grünen Träumern:
http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/bockmist-quiz-die-aufloesung/

und damit auf sowas in Zukunft niemand mehr kommt will man in Portland umliebsame Meinungen in Schulbüchenr gleich verbieten:
http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/verbannung-von-buechern-zum-klimawandel/

Beim WDR kann anscheinend jeder Energieexperte werden

Da ich schon gerade beim WDR bin hier noch etwas zum WDR.

WDR bezeichnet den Journalisten Döschner der Journalistik und Geschichte studiert hat und sonst nichts als Energieexperten:
„Studiogast: Jürgen Döschner, WDR/ARD-Energieexperte“
siehe hier ganz unten:
http://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/tagesgespraech/sechsundzwanzigster-april-108.html

Was macht diesen Herren zum Experten?
Wikipedia sagt zu diesem „Experten“
Döschner unterstützt die Energiewende hin zu einer klimaschonenden Energiewirtschaft auf der Basis erneuerbarer Energien.[1]

Wiederholt kritisierte Döschner öffentlich die Öl- und Gas-Konzerne und die großen Stromversorger für deren Preispolitik und für ihr Verhalten in der Energiewende.[6][7][8]
Kontroverse

Im August 2015 befürwortete Döschner in einem Kommentar eine Protestaktion von Anti-Kohle-Aktivisten im Braunkohletagebau Garzweiler. Darin schrieb er u.a.: „Die Proteste […] mögen nicht immer legal gewesen sein, aber sie sind angesichts der Ignoranz von Geld und Macht und angesichts der Bedrohung, die es abzuwehren gilt, völlig legitim.“
https://de.wikipedia.org/wiki/J%C3%BCrgen_D%C3%B6schner

Für mich sieht das eher nach einem verblendeten Träumer aus als nach einem Experten.Ein Experte ist für mich jemand der alles Objektiv betrachtet und nicht jemand der alles ablehnt was nicht seinem Weltbild entspricht.

Er will also nur noch erneuerbare Energien.Nun was machen wir denn wenn es keine seltenen Erden/Rohstoffe mehr gibt die für Solarzellen und Magnete für Windkraftanlagen und natürlich massenweise Batterien
gebraucht werden?Was ist dann mit „Erneuerbar“?ps:Natürlich wird es sie immer geben nur der Abbau wird immer teuerer werden.
Zudem werden durch den Abbau in China ganze Landstriche radioaktiv verseucht(Chemie kommt noch dazu)da die seltenen Erden in radioaktivem Gestein liegen.

„Denn das Schürfen und Abtrennen der Seltenen Erden verursacht massive Probleme: Neben der Zerstörung ganzer Landschaften durch riesige Tagebaue und entsprechende Abraumhalden muss Energie für das Zermahlen der Gesteinsbrocken bereit gestellt werden – was in China vor allem durch klimaschädliche Kohlekraftwerke passiert. Das Trennen und Anreichern verbraucht große Mengen an Wasser und Chemikalien, übrig bleiben giftige Schlämme. So ist das Reservoir der größten chinesischen Mine Bayan Obo in der inneren Mongolei auf elf Quadratkilometer angeschwollen. Wie die meisten bekannten Lagerstätten enthält auch Bayan Obo radioaktive Substanzen, die zusammen mit Schwermetallen aus dem Reservoir, dem Abraum und der offenen Grube mit dem Wind verteilt werden. Entsprechend häufen sich in der Region Fälle von Lungenkrebs und anderen Erkrankungen.“

Die Chinesen sollen also an Krebs sterben damit wir „Erneuerbaren“ Zufallsstrom haben.
Was sagen sie dazu Herr Experte?

Zu den tollen Solarzellen sei dies bemerkt:
Die Gefahrstoffdatenbank der Länder (GDL) charakterisiert Cadmium sogar als „sehr giftig“, „gewässergefährdend“ und „karzinogen“, das heißt krebsauslösend. Zudem könne der Stoff bei Menschen die Fortpflanzungsfunktionen beeinträchtigen und zu Erbgutschäden und vorgeburtlichen Entwicklungsschäden führen.
http://www.welt.de/wirtschaft/article7660982/Streit-um-giftiges-Cadmium-spaltet-Solarindustrie.html

Ja das wird lustig wenn in 30 Jahren ein Mann Betriebe aus dem Osten die Dinger für 10 Euro Stundenlohn abbauen und dann in den Wald werfen wie es schon heute mit Bauschutt gemacht wird.Glauben sie nicht?Was meinen sie wer angeheuert wird für teure Asbest arbeiten?
Da wird jemand aus Bulgarien genommen der ein Abbruch Gewerbe angemeldet hat nur damit er im Land bleiben kann,100 Euro verdienst reichen damit der Rest der Familie Hartz4 erhält.Diese Leute wissen nicht mal was Asbest ist und können nicht mal eine Rechung schreiben was schon daran scheitern würde das sie nur Kyrillische Buchstaben kennen-wenn überhaupt.Denen wird dann ein Vertrag vorgelegt im den steh das sie fpr die Entsorgung zuständig sind.So einfach ist das heute.

Natürlich reicht auch maal ein dicker Hagel oder ein Hausbrand damit die Solarzellen zerspringen,die Feuerwehr freut sich auch immer.

Nagut das waren die alten Solarzellen wird der Herr Experte sagen.Die neuen enthalten kein Cadmium und Co2 muss eingespart werden weil es böse ist.
Nun schauen wir mal wie die neuen Hergestellt werden(viel Chemie braucht man trotzdem):
Ein Treibhausgas der Superlative macht Karriere: Stickstofftrifluorid ist 17.200 Mal so schädlich wie Kohlendioxid – es wird bei der Produktion von Fernsehern und Solarzellen freigesetzt.

Als eines der drei stärksten Treibhausgase ist NF3 17.200 mal schädlicher als Kohlendioxid (CO2). Der Ausstoß hat auch deshalb zugenommen, weil die Substanz als Ersatzstoff für verbotene Fluorkohlenstoff-Verbindungen verwendet wird. Neben der hohen Klimaschädlichkeit kommt erschwerend hinzu, dass NF3 nur sehr langsam abgebaut wird. Die Verweildauer in der Atmosphäre beträgt 740 Jahre.
http://www.welt.de/wissenschaft/umwelt/article112352699/Ein-monstroeser-Klimakiller-legt-rasant-zu.html

Außerdem emittiert die Photovoltaik-Industrie Treibhausgase wie z. B. Hexafluorethan (C2F6), Nitrogentrifluorid (NF3), und Schwefelhexafluorid (SF6). Diese drei Treibhausgase sind dem Zwischenstaatlichen Ausschuss für Klimaänderungen IPCC zufolge 10 000 bis 23 000 Mal klimaschädlicher als CO2. Es zeigt sich jetzt, dass die Solarzellenindustrie einer der größten Treibhausgasemittoren überhaupt ist.
http://future.arte.tv/de/das-solar-marchen-0

“ Der Abbau des SF6-Gases in der Atmosphäre durch energiereiche UV-Strahlung der Sonne dauert ca. 3.200 Jahre.“
https://de.wikipedia.org/wiki/Schwefelhexafluorid#Chemische_Eigenschaften

„Hexafluorethan besitzt ein Treibhauspotenzial von 9200 und ein Ozonabbaupotential von 0“
https://de.wikipedia.org/wiki/Hexafluorethan

Was sagt der Experte wohl dazu?

Aus der Migrantensteuer wird die Klimaschutzsteuer-Presse merkt nichts

Erinnern wir uns mal zuerst an unsere geliebte Generalmajorin ähm Bundeskanzlerin:
„„Definitiv“Kanzlerin gibt ihr Wort: Keine Steuererhöhungen wegen Flüchtlingskrise
11.10.2015“
http://www.focus.de/politik/deutschland/definitiv-kanzlerin-gibt-ihr-wort-keine-steuererhoehungen-wegen-fluechtlingskrise_id_5005973.html

Schäuble lies schon mehr durchblicken:
10.10 2015 „Laut „SZ“ würden derzeit informelle Gespräche zur Einführung einer Art europäischem Flüchtlings-Soli geführt. Das sei am Rande der Jahrestagung des Internationalen Währungsfonds am Donnerstag in Lima bekannt geworden. Die Idee dazu stamme von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble.

Schäuble wollte den Bericht weder bestätigen noch dementieren. Der CDU-Politiker räumte aber bei einem internationalen Finanztreffen in Peru ein, dass zusätzliche europäische Finanzmittel erforderlich seien, um EU-Staaten mit Außengrenzen bei der Grenzsicherung zu unterstützen und in den Herkunftsländern der Flüchtlinge die Lebensbedingungen zu verbessern.“
http://www.n-tv.de/politik/Europa-denkt-ueber-Fluechtlings-Soli-nach-article16111891.html

21.1.2016 “ In einem Interview schlug Schäuble außerdem vor, EU-Länder könnten die Mineralölsteuer erhöhen, um die Flüchtlingskrise zu finanzieren. “
http://www.n-tv.de/Spezial/davos/Schaeuble-Wird-sehr-viel-teurer-als-gedacht-article16821851.html
16.1.2016
„Wer bezahlt die Flüchtlingskrise? Finanzminister Schäuble schlägt nun vor, einen Aufschlag pro Liter Benzin zu erheben.“
„Nach den sexuellen Übergriffen und der Gewalt in der Silvesternacht in Köln hat Schäuble außerdem die Möglichkeit zum Einsatz der Bundeswehr im Inneren gefordert.“Kostet natürlich auch was…
http://www.n-tv.de/politik/Schaeuble-schlaegt-Benzin-Sonderabgabe-vor-article16781586.html

Wie durch ein Wunder verwandelt sich die Migrationssteuer in eine Klimaschutzsteuer,dabei ist der grösste Teil der Benzinkosten sowieso pro Liter festgelegt!
„Wie setzt sich der Spritpreis zusammen? Bei einem Benzinpreis von 1,20 Euro je Liter entfallen 85 Cent oder 71 Prozent auf Steuern und Abgaben. Der Einkaufspreis macht 31 Cent oder 26 Prozent aus, der Rest sind Kosten und Gewinn.“
http://www.autobild.de/artikel/benzinpreis-auf-talfahrt-8554291.html

3.5.2016 „Höhere Abgaben für Klimaschutz?Benzin und Heizöl sollen teurer werden
Von Judith Görs
Wegen des historisch niedrigen Ölpreises sind Kraft- und Heizstoffe derzeit günstig wie selten: Doch die Freude darüber könnte bei den Verbrauchern bald schwinden. Um den Klimaschutz zu stärken, will die Regierung an der Steuerschraube drehen. “
http://www.n-tv.de/wirtschaft/Benzin-und-Heizoel-sollen-teurer-werden-article17614661.html

Und n-tv ist nichts aufgefallen?Soll das Journalismus sein?

Der FOCUS hatte da schon eine VOrahnung und kommentierte so:
1.2.2016

Die EU gibt Wolfgang Schäuble Rückendeckung für seine Benzinsteuer-Pläne. Michael Haberland meint: Die Autofahrer werden schon einmal darauf vorbereitet, dass die Mehrfachbelastung durch Steuern und Abgaben weiter steigt. Und müssten sich dagegen wehren.

Seit Monaten wird darüber geredet, wie man am besten die Flüchtlingskrise in den Griff bekommt. Um neue Geldquellen dafür aufzutun, preschte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble nun mit der Idee einer zusätzlichen Benzin-Steuer vor . Zwar ruderte die CDU sofort zurück. Aber wer weiß schon, was nach den (auch für die Bundesregierung wichtigen) Landtagswahlen im März noch gilt – zumal der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Valdis Dombrovskis, den Schäuble-Vorstoß ausdrücklich gelobt hat. Vom Tisch ist da also noch gar nichts.

Das heißt: Obwohl die Steuerquellen sprudeln wie noch nie, werden Autofahrer und Bürger schon einmal rein vorsorglich auf neue Belastungen eingestellt. Das soll die Lösung sein?

http://www.focus.de/auto/experten/haberland/immer-neue-steuern-auf-benzin-und-diesel-melkkuh-der-nation-eu-gibt-schaeuble-rueckendeckung-bei-benzinsteuer_id_5218256.html