Focus berichtet:Tagesschau“ und „Tagesthemen“: ARD räumt falsches Flüchtlingsbild ein+Günther Jauch&Anja Rescke

Oh mal wieder gibt die ARD zu Bilder zu manipulieren so wie sie schon im Ukraine Konflikt tat(sich aber trotzdem noch rausreden wollte).Aber nimm ja nie das Wort Lügenpresse in den Mund sonst bist du ein ganz schlimmer Bengel!
http://www.focus.de/kultur/medien/tagesschau-und-tagesthemen-ard-raeumt-falsches-fluechtlingsbild-ein_id_5001222.html

Und da wir gerade bei der ARD sind gestern durfte eine gewisse Frau Reschke https://de.wikipedia.org/wiki/Anja_Reschke unwidersprochen in der ARD bei Güther Jauch lügen und wollte dem Michel am Volksempfän…ähm TV erzählen das es bei Ausländern keine höher Vergewaltigungsrate gäbe obwohl diese etwa 3 mal höher liegt(ohne Doppelpassler und Eingebürgerte versteht sich).
Wer zum Teufel soll glauben das sie die wahren Zahlen nicht kennt?Auch von Vergewaltigungen in Flüchtlingsheimen wollte sie nichts wissen obwohl dies gerade in den vergangenen Wochen durch die Presse ging.
z.b.
„Die Situation in der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge (HEAE) in Gießen und ihren Außenstellen spitze sich insbesondere für Frauen und Mädchen weiter zu. Es gebe »zahlreiche Vergewaltigungen« und sexuelle Übergriffe; zunehmend werde auch von Zwangsprostitution berichtet. Das schreiben der Paritätische, Pro Familia, der Hessische Frauenrat sowie die Landesarbeitsgemeinschaft hessischer Frauenbüros.“
http://www.giessener-allgemeine.de/Home/Stadt/Uebersicht/Artikel,-Zwangsprostitution-in-der-HEAE-_arid,594005_regid,1_puid,1_pageid,113.html

http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Lokales/Kreis-Lippe/Detmold/2069675-13-jaehriges-Maedchen-aus-Asien-von-Landsmann-missbraucht-Verdaechtiger-in-U-Haft-Polizei-aeussert-sich-nach-Berichterstattung-Im-Fluechtlingsheim-vergewaltigt-Oeffentlichkeit-soll-nichts-erfahren

„Vor allem bei Frauen und allein reisenden Kindern und Jugendlichen gebe es viele Fälle von massiven Übergriffen. „Hier lässt sich das wahre Ausmaß der Gewalt nur schätzen, weil Frauen und Kinder oft aus Angst keine Anzeige erstatten. Da geht es auch um Missbrauch und Vergewaltigung“, sagte Wendt(t Rainer Wendt,Vorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), nach dessen Worten die meisten Gewalttaten innerhalb der muslimischen Gruppen stattfänden.“
http://www.pnp.de/nachrichten/politik/1821864_Knallharte-kriminelle-Strukturen-in-Fluechtlingsheimen.html

Aber Frau Rescke weiss vomn alledem nichts?Für wie blöd halten sie das Volk eigentlich?Bezeichnend auch das kein Politiker Einspruch erhob.
Hier das Video zu Günther Jauch:

und noch was zu unserem Günther von metropolico:
Aber Jauch kann noch besser. Denn tatsächlich ist es eine Lachnummer, wenn er erklärt, niemand in der ARD schreibe ihm etwas vor. Ganz anderes wurde berichtet, als der bald anstehende Weggang Jauchs von der ARD Schlagzeilen machte. So berichtete der Spiegel, Jauch gebe seine Talkrunde unter anderem deshalb auf, da ihm die beständige Einmischung des Senders in seine Gästeauswahl entnervt habe. Demnach hätte Jauch schon im April 2014 dem Sender mit Kündigung gedroht. Grund: Die beständigen Einmischungen des NDR in seine Sendung. Unabhängige Jauch-Sendung? Da kann man doch nur schmunzeln – und muss dennoch dafür zahlen.
quelle:
http://www.metropolico.org/2015/10/19/jauch-kumpanei-als-ausgewogenheit/