ZDF blamiert sich vollkommen mit Israel Berichterstattung

Peinlicher gehts wohl nicht mehr.Und dafür 8 Milliarden Rundfunkbeitrag?

7.12.2017 „Von Dirk Maxeiner. Must see von gestern abend ZDF heute 19 Uhr. Bei Minute 04:04 sagt der Sprecher des ZDF: „1993 – ein Bild das um die Welt geht: Palästinenserpräsident Abbas schüttelt die Hand von Israels Präsident Rabin.“ Also erstens war das nicht Abbas, sondern Arafat und zweitens war der Typ kein Präsident, sondern Chef der PLO und drittens war Rabin auch nicht „Präsident“, sondern Premierminister/ Ministerpräsident, also Regierungschef und viertens ist der Rest des Beitrags von ähnlicher Qualität.“
http://www.achgut.com/artikel/fundstueck_arafat_ist_beim_zdf_abbas_und_das_ist_noch_nicht_alles

Advertisements

Klimawandel in der Lügenpresse mit Rahmstorf,Dunja Hayali und dem ZDF

Es ist wirklich unglaublich wie den Menschen mit Lügen Angst gemacht wird.Dabei kann jeder nachlesen das sich die Herren selber widersprechen.Den „Journalisten“ fällt das nicht auf,sie glauben jeden Mist der ihnen erzählt wird.

Aber lesen sie selbst:
er Klima(folgen)forscher Stefan Rahmstorf ist jederzeit bemüht, den Kritikern der globalen Erwärmungsthese vorzuwerfen, sie würden wichtige Informationen weglassen. Nun haben wir Rahmstorf erneut dabei erwischt, wie er Dunja Hayali am 10.11.2017 im ZDF-Morgenmagazin mit seinem verkürztem Halbwissen „gefüttert“ hat.

https://www.eike-klima-energie.eu/2017/11/16/wie-rahmstorf-dunjahayali-mit-verkuerzten-informationen-fuettert-morgenmagazin-zdf/

Die Klimareligioten erzählen seit Jahrzehnten das die optimale Durschnittstemperatur für die Erde 15 Grad sei.Nur sagen sie es niemald wenn sie die angeblich ach so heissen Jahre aufzählen,denn die Temperatur ist seit 150 jahren immer unter 15 Grad geblieben!

Diese Leute wissen also das sie sich selber widersprechen aber sie wollen den Leuten Angst machen.Das war übrigens auch die Idee des ach so schlauen Clubs of Rome(ich glaube keine Vorhersage der Herren hat jemals gestimmt).Die sagten nämlich einmal das ein gemeinsamer Feind wie z.b der Klimanwandel nützlich sei.
„“Der gemeinsame Feind der Menschheit ist der Mensch. Auf der Suche nach einem neuen Feind, der uns vereinen könnte, kamen wir auf die Idee, dass Umweltverschmutzung, die Bedrohung durch die globale Erwärmung, Wassermangel, Hungersnöte und ähnliches den Zweck erfüllen würde. “
https://books.google.co.in/books?id=z7pRAwAAQBAJ&lpg=PA387&ots=OmucvKSgkm&dq=club%20of%20rome%20gemeinsamen%20feind&hl=de&pg=PA387#v=onepage&q&f=false

Auch hatte man diese tolle Idee:
„Was wäre, wenn die führenden Politiker weltweit beschließen würden, im Rahmen eines gemeinsamen Plans 20 Jahre lang jedes Jahr fünf Prozent des weltweiten BIP zur Lösung des Klimaproblems zu verwenden?“
https://de.wikipedia.org/wiki/2052._Der_neue_Bericht_an_den_Club_of_Rome
Na kommt ihnen das bekannt vor?

Wenn es den Leuten wirklich um die Umwelt geht warum hat man dann mit dem Geld keine Schutzgebiete geschaffen und Familienplanung in Afrika betrieben?
In Thailand hat man es übrigens in kurzer Zeit mit Hilfe der UN geschafft die Geburten zu reduzieren…im Iran machte es die Regierung selber weil man der Meinung war das man die Rohstoffe besser für den Krieg verwendet als für neue Kinder.Naja ging etwas nach hinten los,die Gebildeten bekommen dort jetzt auch nur noch 1 Kind oder gar keins wenn sie nicht gleich abhauen und die religiöse Unterschicht macht weiter Kinder.Auch keiner rosige Zukunft für das Land.

Rundfunkgebühren – AFD Gauland – Hakenkreuz

Bekanntlich sind Hakenkreuze in Deutschland verboten,bei Filmen egal ob Komödie oder Action Film macht man komischerweise eine Ausnahme aber jedes Computerspiel in Deutschland in dem eins vorkam wurde Indiziert,selbst wenn man nur „Nazis“ „ermorden“ konnte.

Und was produzierte „funk“(funk
ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens)?

Ein Computerspiel in dem Gauland laut heise.de einen HAKENKREUZSPRUNG vollführt.
Ach wie lustig die bei funk doch sind!Und natürlich bleibt auch bei den jungen Leuten NAZI hängen…das ist doch der einzige Grund warum ihr dieses miese Spiel gemacht habt.

Hier der heise Artikel:
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Bundesfighter-2-Turbo-Fluechtlingswelle-gegen-Hakenkreuzsprung-3839066.html

Und hier noch paar Infos wie die Leute von funk so ticken:

Alle dürfen entsorgen nur der AFD Gauland nicht – Doppelmoral der Lügenpresse die 2te

Hier eine schöne Zusammenfassung des Deutsch-Polnisch-Juden Henryk M. Broder:

„Was ist an dem Wunsch, jemanden entsorgen zu wollen, volksverhetzend? Stellt Frau Özoguz das Volk dar?

Und warum greift er erst jetzt ein? Liest er nur seine eigenen Texte und hat deswegen diese übersehen?

„Natürlich gibt es korrupte Abgeordnete und Lobbyisten, aber die halten sich meist nicht lange in Brüssel und werden entsorgt.“  Hier

„Eigentlich ist es aber für Parteien ein Segen, ausgebrannte oder unfähige Mitglieder diskret in der Wirtschaft entsorgen zu dürfen.“ Hier

„Entsorgt in Brüssel – Günther Oettingers Ernennung trägt klassischen Züge Merkel’scher Problementsorgung.“ Hier

„Wir entsorgen in der EU lieber unsere politische B-Prominenz.“ Hier

„In Schröder-Manier haben die Grünen ihre Skandalfigur ruck, zuck entsorgt.“ Hier

„Sanft entsorgt“ Hier

„Zurück bleibt das Bild einer Partei, die einen ihrer Genossen notfalls ohne Skrupel entsorgt  – ähnlich wie in der US-Serie „House Of Cards.“ Hier

„Die Merkel will aber nicht, dass die entsorgt werden. Weil sie sich dann gleich selbst entsorgen müsste. Immerhin hat sie ja auch schon den toxischen Stoiber, Kohl und Merz entsorgt. Und den Koch fast auchDie Grünen wollen gerne die Künast und den Trittin entsorgen.“ Hier

„Nach der Grünen-Urwahl zeigt sich SPD-Chef Sigmar Gabriel zuversichtlich für einen Regierungswechsel im kommenden Jahr. Es gebe jetzt das gemeinsame Ziel von SPD und Grünen, nicht nur die Regierung Merkel abzulösen, sondern ‚rückstandsfrei zu entsorgen‘, sagte Gabriel am Montag in Berlin. Er sei sicher, ‚dass wir gute Chancen haben, das zu schaffen‘.“ Hier

kompletter Artikel hier:

http://www.achgut.com/artikel/die_entsorgte_nation

 

Werden beim WDR Köpfe rollen?WDR:Die AFD ist die einzige Partei die eine Mehrwertsteuersenkung fordert!

Ja sie haben es wirklich gesagt.Aber das ist noch nicht alles.In der Sendung wurde auch gesagt die Vorschläge der CDU,SPD,Grünen Linken wie Einkommenssteuer senken oder den Grundfreibetrag zu erhöhen helfen Familien mit kleinem und mittlerem Einkommen nicht!
Auch das DIW(Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung)bestätigte dies!

Ausserdem sagt das DIW das man die Mwst. senken muss wenn man ärmeren Haushalte entlasten will.
Weiter heisst es im Beitrag: „Aber vielleicht ist es ihnen(den Altparteien) gar nicht so ernst damit untere und mittlere Einkommen zu entlasten,denn das DIW hat herausgefunden das Menschen mit niedrigeren Einkommen entweder gar nicht oder aber die AFD wählen…“

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/markt/video-mehrwertsteuer-senken-100.html

Die Altparteien sind sicherlich vor Wut rot angelaufen.Da reden
sie auf jeder Veranstaltung davon das sie den ärmeren und dem Mittelstand helfen wollen und ein paar Tage vor der Wahl entlarvt es ausgerechnet der WDR als Lüge.

Vielleicht kürzen sie dem Chef auch das Gehalt.Wünschenswert wäre es!
https://rottweil.wordpress.com/2017/09/22/wdr-chef-e-399-000-gehalt/

ps:Leider hat der WDR vergessen zu erwähnen das die AFD auch den Rundfunkbeitrag(früher GEZ genannt)abschaffen will.
Und wo das Geld hinfliesst decken IMP & DOrian auf.Ganz ohne Geld vom Arbeiter.

Es ist wirklich unglaublich wen die Sender mit dem Geld finanzieren(Steuern darf an ja nicht sagen hab ich mal gelesen).

Hier noch ein Artikel eines anderen Bloggers über die Steuersenkungspläne von Linken und FDP.Kurz gesagt:Wählerverarschung!
https://bayernistfrei.com/2017/09/22/linke-fdp-steuern/

Gehört Österreich schon wieder zu Deutschland?

Man könnte es annehmen.Der Staatssender ORF berichtet genau wie unsere Staatssender.Alles toll,weiter so!

„Im Brennpunkt

Sendung: Im Brennpunkt – „Merkel, die Krisenkanzlerin“. Allein der Titel der Sendung „ Die Krisenkanzlerin“ ließ mich vermuten, dass die Krisen angesprochen würden, die Merkel verursacht hat – Energiekrise, Griechenlandkrise und Flüchtlingskrise. Falsch gedacht, es war eine Jubelsendung, die den Eindruck vermitteln sollte, Merkel würde Krisen bewältigen.“

weiter hier: http://www.orf-watch.at/Kritik/2017/09/1324

Wahlkampf im ÖR nur Show? Soll Merkel vor unangenehmen Fragen geschützt werden?

Fundsache auf Facebook: ZDF und ARD nennen ihre Wahlkampfschauen mit den Kanzlerkandidaten Klartext und Wahlarena. In Wirklichkeit überlassen sie nichts dem Zufall. Ausgesuchtes Publikum, ausgesuchte Fragesteller mit gelenkten Fragen. Das, was hier die Morgenpost aufdeckte, ist aber an Frechheit kaum noch zu überbieten. Aber warum berichtet über diese Trickersei nur diese eine Zeitung. Wo ist […]

über ZDF Klartext: Soll Merkel vor echten Fragen der Bürger geschützt werden? — rundertischdgf

Fake News auch über Lebensschützer

Selbst über Lebenschützer verbreitet die Lügenpresse Fake News.Mann kann sich natürlich darüber streiten ob es in der Regel nicht erlaubt sein sollte,aber hier geht man wieder wie gegen jeden politschen Gegner vor.Lügen,verdrehen,falsche Zahlen liefern.

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Schutz trächtiger Rinder mehr wert als Schutz ungeborener Kinder laut Weltgesundheitsorganisation werden weltweit etwa 40 Millionen Kinder jährlich im Mutterleib getötet („abgetrieben“). Zu Recht setzten sich Tierschützer dafür ein, daß hochträchtige Rinder nicht zum Schlachten gebracht werden dürften. Diesen Aufschrei wünscht man sich auch für den Schutz ungeborener Kinder. Conservo hat […]

über Medienmanipulation – das x. Beispiel: „Protest von Abtreibungs-Befürwortern“ — Conservo