NGO die mit Muslimbruderschaft verbandelt ist, veröffentlicht EU-finanzierten Bericht zur Terrorismusbekämpfung — islam moslems terror koran

Lesezeit: 10 Minuten Eine Gruppe namens European Network Against Racism (ENAR) hat am 29. März einen Bericht vorgestellt, in dem sie europäische Gesetze und Richtlinien zur Terrorismusbekämpfung sowie die von EU-Mitgliedsstaaten praktizierte Präventionsarbeit gegen radikal-islamischen Terrorismus für „Islamophobie“ und Rassismus mitverantwortlich macht. Zudem fordert sie eine drastische Beschränkung der Terrorismusbekämpfung. Niemand solle mehr als „Gefährder“… NGO […]

NGO die mit Muslimbruderschaft verbandelt ist, veröffentlicht EU-finanzierten Bericht zur Terrorismusbekämpfung — Audiatur-Online — German Media Watch-Blog

EU bereitet Einwanderung von bis zu 500 Millionen Afrikanern vor — PRO ASYL Gruppen wurden befragt ob sie das gut finden…

Mindestens 70 Millionen, manche Studien sprechen sogar von bis zu 500 Millionen Afrikaner sollen nach einem EU-Geheimplan nach Europa einwandern und nach einem Verteilungsschlüssel auf die Mitgliedsländer aufgeteilt werden. Hauptlast tragen Österreich und Deutschland Wer wie viele Einwanderer dann zwangsweise bekommt, soll nach Bevölkerungszahl und Wirtschaftskraft berechnet werden. Dass nach diesem Schlüssel wieder die Bundesrepublik […]

EU bereitet Einwanderung von bis zu 500 Millionen Afrikanern vor — Jihad Watch Deutschland

Erste vollständige Impffolgen-Zusammenstellung: >2.500 Tote nach Impfung mit BNT162b2/Comirnaty: Nebenwirkungen füllen 124 Seiten

Damit Sie wissen, worauf Sie sich einlassen. Bei der University of Uppsala wird eine Datenbank geführt, in der ALLE unerwünschten Nebenwirkungen gesammelt werden, die sich als Reaktion auf bestimmte Medikamente einstellen. Wir haben die LANGE, die sehr lange Liste der Nebenwirkungen auf eine Impfung mit BNT162b2/Cominarty, dem Impfstoff von Pfizer/Biontech, zusammengestellt und dabei unseren Browser…

Erste vollständige Impffolgen-Zusammenstellung: >2.500 Tote nach Impfung mit BNT162b2/Comirnaty: Nebenwirkungen füllen 124 Seiten ! — ScienceFiles

EU Datenbank: bisher 1724 gemeldete Todesfälle nach Impfungen — Deutsche haben die WAHL – Landtagswahl!

+>

Die Corona Impfstoffe, die derzeit in Verwendung sind von BioNTech/Pfizer, Moderna und AstraZeneca, verursachen erheblich mehr Nebenwirkungen und Todesfälle als das bisher jemals bei einem Impfstoff der Fall war. 37 weitere Wörter

EU Datenbank: bisher 1724 gemeldete Todesfälle nach Impfungen —

In einer Metaanalyse fand die ECDC keinen Zusatznutzen von FFP2 Masken für die Bevölkerung! virus corona lockdown

Auf https://www.heise.de/hintergrund/Kommentar-FFP2-Masken-ECDC-sieht-keinen-Zusatznutzen-aber-warum-5059896.html wird berichtet:
„Kürzlich kam nun auch das Europäische Zentrum für Krankheitsprävention und -kontrolle (ECDC) zu dem Schluss, dass FFP2-Masken für die breite Bevölkerung keinen ausreichenden Zusatznutzen gegen das neue Coronavirus böten. Damit habe auch eine Tragepflicht keine Grundlage. Am 15. Februar veröffentlichte die ECDC eine entsprechend aktualisierte Empfehlung zum Maskentragen.
Es fehlt an aussagekräftigen Studien

Eine systematische Prüfung der Studienlage habe ergeben, dass nur eine einzige Untersuchung den Einsatz von FFP2-Masken in der Bevölkerung mit ausreichend guter Methodologie unter die Lupe genommen habe – in dem Fall ging es um die Auswirkung auf die Grippeausbreitung. „Die Studie hat keinerlei Vorteile für das Tragen von FFP2-Masken gegenüber medizinischen Masken gezeigt“, sagt der auf Infektionskrankheiten und klinische Epidemiologie spezialisierte Arzt Diamantis Plachouras von der ECDC. „

Botschaftseröffnung in Jerusalem: EU droht Kosovo erneut — EU antisemitischer als Moslemstaat?

Brüssel erinnerte Pristina daran, dass sich alle EU-Botschaften in Tel Aviv befinden und ein Alleingang den Beitritt des Landes zur Union beeinträchtigen könnte. Die Europäische Union warnte den Kosovo am Dienstag, dass seine Entscheidung, die demnächst eröffnete Botschaft in Israel in der Hauptstadt des Landes, Jerusalem, anzusiedeln, Auswirkungen auf seinen Beitritt zum supranationalen Block haben […]

Botschaftseröffnung in Jerusalem: EU droht Kosovo erneut — German Media Watch-Blog

EU-Gesundheitsbehörde ECDC: FFP2 Masken nicht empfehlenswert — corona covid virus lockdown

Ende 2020 tauchten die FFP2 Masken plötzlich auf wie eine finstere Wolke aus den Ideenstuben von Bayerns Söder, gefolgt von Österreichs Kurz. Als Begründung war angesichts stark rückläufiger Fallzahlen die Gefahr durch Varianten des Virus aus Boris Johnsons Hut gezaubert worden. Dabei kommen Mutationen bei allen Viren laufend vor, ohne dass sie deshalb gefährlicher wurden. […]

EU-Gesundheitsbehörde ECDC: FFP2 Masken nicht empfehlenswert —

Schäbige Israel-Berichterstattung von CNN, BBC, CBS führt zu Beschuldigungen von “ethnischer Säuberung” — EU finanziert Bau illegaler Siedlungen!

Gidon Ben-Zvi, 9. November 2020 Globale Nachrichtenorganisationen haben fast gleichförmig über die Verurteilung des Abrisses „eines großen Teils einer palästinensischen Gemeinde in der Westbank, die 73 Menschen, darunter 41 Kinder, obdachlos machte“ berichtet. Mit Vereinnahmung des palästinensischen Narrativs haben CNN, BBC und CBS sowie weitere Medien und ihresgleichen eine allem Anschein nach von einer Agenda […]

Schäbige Israel-Berichterstattung von CNN, BBC, CBS führt zu Beschuldigungen von “ethnischer Säuberung” — Medien BackSpin

Kommen Uploadfilter jetzt doch? — Was geschieht mit alten Webseiten?Zensur leichtgemacht…

Schaut man sich Statements zu Uploadfiltern zur Zeit der Proteste an, findet man eigentlich keine Befürworter. SPD und Union hatten sich schon im Koalitionsvertrag ziemlich weit aus dem Fenster gelehnt. Wörtlich: „Eine Verpflichtung von Plattformen zum Einsatz von Uploadfiltern, um von Nutzern hochgeladene Inhalte nach urheberrechtsverletzenden Inhalten zu filtern, lehnen wir als unverhältnismäßig ab.“ Auch […]

Kommen Uploadfilter jetzt doch? — Deutsche Presse

EU schenkt Erdogan weiteres Druckmittel! Gas Turkish Stream Pipeline – trump usa kommunalwahl bayern

Hat die EU eigentlich noch was zu sagen wenn der grosse Bruder USA hustet?Trump versucht das beste für sein Volk rauszuholen,was macht die EU?Nichts!
Warum lassen sie sich erpressen?USA droht mit Sanktionen,na und?Was braucht die EU unbedingt aus den USA?Nichts!Trump will nur sein teures Öl und Gas loswerden,dabei musste die USA vor kurzem noch selber aus Russland importieren.

heise.de berichtet:
Brüsseler Anlandeverbot in Bulgarien führte dazu,dass Erdoğan ein weiteres Druckmittel hat

Weil die Pipeline in der Türkei anlandet, hat mit ihr nicht nur die russische, sondern auch die türkische Staatsführung ein Druckmittel, das sie gegen EU-Länder einsetzen kann.

https://www.heise.de/tp/features/Katz-und-Maus-Spiel-um-Nord-Stream-2-4677836.html

Türke: „Flüchtlinge“ werden zum Jihad aufgerufen! – Ibrahim Seven klärt auf über Syrien, Erdogan, Muslimbrüder — Jouwatch cdu linke fdp spd afd

Ibrahim Seven, Zeitzeuge und Experte zum Themenkomplex Neo-Osmanischer Imperialismus, Erdogan, die Mutter aller islam(isti)schen Terrororganisationen (Al Qaida, Al Nusra, usw.) und die Ausrufung des Jihads durch die türkische Religionsbehörde Diyanet in der letzten Februarwoche 2020 in der größten Moschee der Türkei! über „Flüchtlinge“ werden zum Jihad aufgerufen! – Ibrahim Seven klärt auf über Syrien, Erdogan, Muslimbrüder […]

Ob die ARD berichten wird?Erdogan öffnet die Gefängnisse damit sie in der EU Asyl beantragen!Integrationsgipfel CDU SPD FDP GRÜNEN AFD LINKE MERKEL

Der Imam des Friedens berichtet:
Erdogan releases 400+ criminals from prison on the condition that they go to the border and apply for asylum in Europe. The police dropped them off and told them to walk straight ahead. One of them narrates the story:

—-

FDPler Ali Utlu berichtet:
@AliCologne
Rechtsradikale Türken jagen Syrer. Mit Absicht um noch mehr Flüchtlinge an die Grenzen zu pushen, weil weniger Flüchtlinge nach Europa wollen als er für seine Erpressung braucht. Die MHP (Nazi Partei) stellt dafür seine grauen Wölfe zur Verfügung als Koalitionspartner der AKP.

—-
Terrorist berichtet sebst:
Er ist auf dem Weg nach Deutschland…
a terrorist from Al-Qaeda affiliated group says on his FB profile that he arrived in Greece and he’s on his way to Germany. #Syria #Idlib #Turkey @PolizeiBerlin_I

http://archive.ph/8YYhg

Ist aber nichts neues:

Fast jeder 4. Richter am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte ist eng mit Soros verbunden — finger’s blog — uwerolandgross EU Europa NGO´s

Eine Studie behauptet, dass fast ein Viertel der Richter am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte enge Verbindungen zu NGOs von Soros haben und trotzdem über Fälle entscheiden, in die Soros-NGOs verwickelt sind. Wie immer, wenn ich über Studien berichte, schaue ich mir die Studie auch an und vor allem interessiert mich, wer sie in Auftrag gegeben […]

Dr. Norbert van Handel : „Europa soll schwarz werden“ — „Grundrechte von Menschen afrikanischer Abstammung in Europa“ haben sie es mitbekommen?

World Economy (Hervorhebungen durch die Blogredaktion): Dr. Norbert van Handel : „Europa soll schwarz werden“ Von Dr. Norbert van Handel Von großen Teilen der Öffentlichkeit weitestgehend unbemerkt, hat das EU Parlament mit einer Entschließung zu den „Grundrechten von Menschen afrikanischer Abstammung in Europa“ umfangreiche Sonderrechte für afrikanische Einwanderer beschlossen. Hand in Hand damit wird einer […]

Gefahr in Verzug: kritische Stimmen wie ScienceFiles sollen unterdrückt werden — ScienceFiles

Es ist 5 vor 12. Und wie wir seit kurzem wissen: Es gibt nun auch einen dpa-Faktenchecker. Faktenchecker, das sind die neuen Hohepriester einer neuen Religion, die für sich in Anspruch nehmen, trotz unbekannter Kompetenz, unbekannten Fähigkeiten, unbekannter Ausbildung und vor allem, unbekannter Intelligenz festlegen zu können, was richtig und falsch ist. Wie wir aus… über […]

Neue Doku. über den Tod Europas – ‘Killing Europe’ by Michael Hansen

‘KILLING EUROPE” This comprehensive hour-long documentary about how Muslim immigration is destroying Europe is an absolute must-see

Wer englisch nicht so gut beherrscht kann es sich von youtube automatisch übersetzen lassen.Unten auf das Zahnrad klicken und die Sprache wählen in die übersetzt werden soll.
Zuvor auf das Rechteck neben dem Zahnrad klicken,dann sieht man den englischen Text.
Funktioniert nicht 100% aber meistens ganz gut.

Presse:Die Linke – Wir sind Rechtsnachfolgerin der SED + Riesen STRAFSTEUER auf AUTOS! Thüringen Ramelow Wahl Landtagswahl FFF

Seit 2009 bekannt.
https://www.welt.de/politik/article3649188/Die-Linke-Wir-sind-Rechtsnachfolgerin-der-SED.html

Und wie viele Thüringer wissen es?Wie kenn es sein das so viele wieder die Bolschewisten(Mehrheitler-Nicht zu verwechselm mit „Wir sind mehr“)wählen wollen?Erinnert ihr euch nicht mehr an Bitterfeld?An die Löcher in den Dächern?An die 6 Milliarden verschwundenes DDR Vermögen?

Ob das im https://www.wahl-o-mat.de/thueringen2019/ berücksichtigt ist?Ich schätze nicht.

Schon seit 2013 geplant!
https://www.derwesten.de/auto/neuwagen-duerfen-ab-2020-nur-noch-vier-liter-verbrauchen-id8114469.html Für jeden Liter mehr soll es eine Strafzahlung von 2500 EURO geben!
Für die meisten wird das Auto also fast doppelt so teuer werden!Und die Altparteien haben NICHTS dagegen gemacht,NICHTS!

Im Gegenteil:
„In Brüssel wird – letztes Jahr bereits im Bundestag durchgewunken – ein Gesetz vorbereitet, das praktisch das Ende des Verbrennungsmotors einleitet. “

„Die Regelung gilt ab 2021 und sieht zunächst eine Verbrauchsgrenze von 3.6 l pro 100 km vor. Für jeden Liter, den ein Neufahrzeug drüber liegt, wird eine Strafzahlung von 2.500 Euro fällig. Bei einem Opel Astra mit einem 100 kw Motor beläuft sich diese Strafzahlung beispielsweise auf insgesamt 10.000 Euro, die der Hersteller pro Fahrzeug dann an die EU entrichten muss. Dass sich damit der Kaufpreis eines solchen Fahrzeugs um diesen Betrag erhöht, versteht sich von selbst. Das neue Gesetz sieht zudem vor, die Verbrauchsgrenze sukzessive zu reduzieren, bis sie Ende der 2020er Jahre bei 2,4 Liter liegt, was natürlich die Strafzahlungen und somit den Neupreis der Fahrzeuge immer weiter erhöht, da es unmöglich ist, alltagstaugliche Autos mit einem derart niedrigen Verbrauch zu bauen.“

Schon in zwei Jahren: Der Anfang vom Ende des Verbrennungsmotors

Das heisst die Deutschen werden demnächst für ein Auto länger sparen müssen als man in der DDR auf ein Auto warten musste!Wer Geld hat kann weiterhin(dann auf freien Autobahnen)mit seinem Bonzenauto zum Bioladen fahren.Also Politiker und Co2 Gewinnler:
„Climate Bonds Initiative – 10 Billionen Dollar Klima-Anleihen“
“ Finanziers sind unter anderem die Rockefeller Foundation (Stichwort: Club of Rome), die Bank of America, die Bloomberg Philantropies Foundation und die Moore Foundation des Intel-Mitbegründers.“
„Angemessene und sichere Renditen verspricht sich die Initiative von diesen Klima-Anleihen, die attraktiver sein sollen als normale Anleihen. Die besondere Attraktivität wird wodurch erreicht? – durch staatliche Garantien und politische Risikoversicherungen für diese Anleihen“
heisst:
Gewinne privatisieren – Risiken sozialisieren
unbedingt lesen!

Klima: Die gekaufte Rebellion

Hinter der Linken Öko Bewegung stehen also KAPITALISTEN!Und die Linken merken es nicht.Genau so wie beim Import von neuen Arbeitssklaven(Bei 50 Millionen Arbeitslosen in Europa!)wollen oder können sie den Zusammenhang nicht sehen.
Ob die Forderung der Grünen nach Freigabe von Drogen da ein Zufall ist?Man weiss es nicht…

Viel Spass in der UDSSR 2.0.
Die Überwachung ist auf jeden Fall schon mal besser.Aber die Menschen wollen es ja anscheinend so.

Familienministerium definiert Familie: Kein Vater, keine Mutter, keine Kinder — Demo für Alle

Kann man so überhaupt gute Familienpolitik machen? In einem Tweet offenbart das Bundesfamilienministerium eine Vorstellung von Familie, die uns in höchste Alarmbereitschaft versetzen sollte. Auf dem neuen „Regenbogenportal“ des Familienministeriums wird Lehrern empfohlen, in Formularen die Begriffe „Vater“ und „Mutter“ durch „Elternteil 1 und 2“ zu ersetzen. Auf Twitter kritisierte die DemoFürAlle diese Aufforderung und… über […]

Diese Liste würde die Wahlen gefährden!EU Bremen Baden-Württemberg Hamburg Brandenburg Rheinland-Pfalz

Diese Liste mit
747 Kriminalstatistiken + diverse Verbrechenskarten,Karten mit Vergewaltigungen,sexuellen Belästigungen etc. + diverse Listen mit tausenden Einzelfällen aus Deutschland,Österreich und der Schweiz sowie facebook und twitter Seiten mit Einzelfällen + Listen mit Bränden in Asylheimen + Listen mit Massenschlägereien,Exhibitionisten,Schwimmbadgrapschern,Messerattacken,
Grundlose Attacken,Sexuelle Belästigungen +
No Go Zonen in Bonn,Deutschland,Frankreich,Schweden,West Europa,Weltweit + Heiratsschwindler + Liste mit Morden/Mordversuchen durch Flüchtlinge + Straftaten und nicht natürliche Todesfälle in Asylunterkünften in Sachsen + Meldungen über Islamischen Terrorismus + Sozialhilfebetrug + Angriffe auf Polizisten + Karten von Rockergangs in NRW sowie Standorte der Osmanen Germania + 60 Studien über das Zusammenleben verschiedener Völker + eine Liste mit mehr als 32000 Weltweiten Terrorattacken.
Die Listen etc. beruhen auf Polizei und Pressemeldungen.
https://luegenpresse2.wordpress.com/2016/10/16/statistiken-die-politiker-und-presse-immer-wieder-leugnen/

würde das Wahlergebniss massiv verändern.Aber die Leute sind zu faul es zu verbreiten und in den Niederlanden blieben gleich 65% der ehemaligen Geert Wilders Wähler zu Hause und die Sozialdemkraten gewannen.

Wahlem an 6 Mai 2019:
26. Mai alle Bundesländer Europäisches Parlament 5 Jahre
26. Mai Bremen Bürgerschaft (Landtag), Stadtbürgerschaft und Beiräte
(Bremen), Stadtverordnetenversammlung (Bremerhaven) 4 Jahre
26. Mai Baden-Württemberg Kreistage, Gemeinderäte, Bezirksbeiräte, Ortschaftsräte,
Regionalversammlung (Stuttgart) 5 Jahre
26. Mai Brandenburg Kreistage, Stadtverordnetenversammlungen,
Gemeindevertretungen, Ortsbeiräte 5 Jahre
26. Mai Hamburg Bezirksversammlungen 5 Jahre
26. Mai Mecklenburg-Vorpommern Kreistage, Stadtvertretungen, Gemeindevertretungen 5 Jahre
26. Mai Rheinland-Pfalz Kreistage, Gemeinderäte, Verbandsgemeinderäte,
Ortsbeiräte, Bezirkstag (Pfalz) 5 Jahre
26. Mai Saarland Kreistage, Stadträte, Gemeinderäte, Regionalversammlungen,
Ortsräte 5 Jahre
26. Mai Sachsen Kreistage, Stadträte, Gemeinderäte, Ortschaftsräte 5 Jahre
26. Mai Sachsen-Anhalt Kreistage, Stadträte, Gemeinderäte, Verbandsgemeinderäte,
Ortschaftsräte 5 Jahre
26. Mai Thüringen Kreistage, Stadträte, Gemeinderäte 5 Jahre

Verbrechensraten in Deutschland 2014
Kriminalstatistik/Verbrechensraten in Deutschland 2014

Niederlande – 65% der Geert Wilders PVV Wähler blieben bei der EU Wahl zu Hause!Trotz Justizskandal!

In den Niederlanden wurde schon gewählt(weiss der Teufel warum)und 65% der Geert Wilders Wähler blieben zu Hause!Der höchste Wert aller Parteien.
Es ist also nicht so das die meisten Stimmen für die neue Einwanderungskritische Partei FvD von der PVV kamen wie die Medien suggerieren.Nur 21% ehemaliger PVV Wähler wählten diesmal eine andere Partei.
Wie der hohe Wert der Nichtwähler zustande kam kann ich mir nicht erklären,oder gehen die PVV Wähler alle hart arbeiten und waren zu müde um zur Wahl zu gehen?

Und die Sozialdemokraten erreichten auch noch den höchsten Wert-obwohl sich ihr Spitzenkandidat kurz zuvor im TV blamierte als er sagte das der Islam seit 2000 Jahren zu Europa gehört(es gibt ihn erst seit 1400 Jahren!).

Ausserdem gab es noch einen Skandal(auch kurz vor der Wahl)über versteckte schwere Verbrechen in der Statistik über „Flüchtlinge“ wobei der Minister sogar zurücktreten musste.
Sehr merkwürdig finde ich.
Wird der Rest Europas auch so faul sein?

EU ELECTIONS-Netherlands
„65% percent of our PVV-voters stayed home at the EP-elections yesterday – the highest number of any party. Not many of them voted for another party as the press reported – but stayed at home. “

EU Parlament gibt zu:EU wird Schwarz! – Wahlen – Elections

Man kann natürlich dafür oder dagegen sein oder es ist einem einfach egal.
Aber sagt nicht ihr hättet es nicht gewusst!

„In einer, von eben jenem „Parlament“ bezahlten, Facebookanzeige wird ein schwarzes Paar mit einem schwarzen Kleinkind abgebildet, dazu der Satz „wähle deine Zukunft““

Europaparlament wirbt mit schwarzer Familie für die „Zukunft“

Der EU-Kommissar für Migration, Inneres und Bürgerschaft/EU-Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos:
„In den nächsten zwei Jahrzehnten werden mehr als 70 Millionen Migranten nötig sein.“
https://www.sn.at/politik/weltpolitik/eu-kommissar-brauchen-ueber-70-mio-migranten-in-20-jahren-1917877

Wer es gut findet soll aber nie wieder Indianer,Aborigines oder Maori erwähnen die zur Minderheit im eigenen Land geworden sind,von Aramäern und Assyrern spricht sowieso niemand mehr.

https://www.faz.net/aktuell/politik/europaeische-union/eu-afrika-gipfel-gaddafi-fuenf-milliarden-oder-europa-wird-schwarz-1589757.html

Farage fordert Untersuchung von Soros-Wahlkampfgeld — JFB – EU – Wahlen – Brexit Party

(Deutschland-Kurier, 22.05.2019) Mit seiner Brexit-Partei hat Nigel Farage die vielleicht erfolgreichste politische Parteigründung aller Zeiten hingelegt. Bezüglich der EU-Wahl führt die erst dieses Jahr gegründete Partei bereits in sämtlichen Umfragen in Großbritannien. Nach einer vom 8. bis 10. Mai durchgeführten Online-Umfrage kam die Brexit-Partei sogar auf 34 Prozent und wäre damit stärker als Labour und […]

EU Politiker,ZDF und Publikum blamieren sich beim Thema Islam! Wahlen

2000 Jahre soll der Islam schon zu Europa gehören so der SPITZENKANDIDAT Frans Timmermans.Weder Herrn Weber noch der Moderatorin fällt anscheinend auf das er absoluten Blödsinn erzählt denn den Islam gibt es erst seit 1400 Jahren wie jeder Dorfdepp weiss,damit haben sie sich also auch blamiert.Das Publikum ebenfalls weil sie klatschten anstatt zu lachen.
Aber das sind genau die Leute die einem etwas vom Islam erzählen wollen.

Das Geschwätz des Frans Timmermans

Video:

2000 Jahre Islam in Europa

http://www.derprophet.info

Drachenlord ein Journalist?Artikel 13_DSGVO_NETZDG_BLM_Rundfunklizenz_EU Wahl

Wenn es stimmt was Rainer Winkler(auch als Drachenlord bekannt)sagt dann wirft ihm die BLM( Bayerische Landeszentrale für neue Medien)vor das er eine „journalistisch redaktionelle Tätigkeit“ mit seinen sinnlosen Videos betreibt.
Damit hätte die BLM bestätigt das der Journalismus in Deutschland zur totalen Kloake verkommen ist.Sobald du etwas sagst bist du quasi schon Journalist!

Sehen sie sich dieses journalistische Machwerk aus Altschauberg 8 an:

Und natürlich soll er jetzt für eine Rundfunklizenz zahlen.Ja die braucht man jetzt in Deutschlan wenn man 500 Zuschschauer erreiche KANN,ja die Betonung liegt auf KANN,nicht hat!

Verstehen sie jetzt worum es vor allem in Deutschland geht?
1.Impressumspflicht(Richtige Adresse,Telefonnummer und email Adresse sind Pflicht!Int. in anderen Ländern kaum jemanden).

2.Dann kam NetzDG(=SPD),ein sinnloses Gesetz da illegales sowieso verboten ist und gelöscht werden muss.Um Strafen zu entgehen wird jetz aber vorsorglich gelöscht,so z.b DIE VERFASSUNG DER USA!

3.DSGVO(mutmasslich auf Grünem Mist in Brüssel gewachsen)-jeder kann jederzeit von fast jedem der sich im Internet bewegt verlangen das er Auskunft darüber gibt welche Digitalen Daten(Auch Fotos,Video)er von einem hat,und man darf jederzeit verlangen das ALLE DIGITALEN Daten gelöscht werden.Fotografen,Vereine freuen sich!

4.Artikel 13-Uploadfilter.Das ein Uploadfilter nicht zwischen Satire,Dokumentation oder Raubkopie unterscheiden kann ist klar.Und es wird sofort alles gelöscht sobald das Programm auch nur einen Bruchteil erkennt.Kleine Firmen können sich die Programme/Überwachung nicht leisten.

5.Artikel 11-Schon vergessen? https://www.giga.de/extra/internet/specials/artikel-13-der-eu-droht-das-ende-des-internets-das-wir-kennen/
Selbst Zitate sind damit schon fast unmöglich.

Jetzt zieht man gegen die CDU zu Felde-nur eins habt ihr vergessen.Alleine kann die CDU NICHTS in Brüssel ausrichten,GAR NICHTS!
Alleine konnte die SPD beim NetzDG nichts ausrichten,GAR NICHTS!
Alleine konnten der Grüne nichts ausrichten,GAR NICHTS!
So schwer zu verstehen?Alle Altparteien machen mit.
Dazu solltet ihr aber noch eins wissen,in Brüssel können die Parteien eigentlich nicht machen,NICHTS!

Was fragt ihr euch?Das ist doch Schwachsinn.
Lest selbt werte Freunde:
https://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ische_Kommission#Amtierende_Kommission
Die Gesetze liegen in der Hand der KOMMISSARE(jedwede ähnlickeit mit der UDSSR ist rein zufällig).Die hat zwar niemand von euch gewählt trotzdem haben sie
„das alleinige Initiativrecht im EU-Gesetzgebungsverfahren“!
„Insbesondere besitzt sie im Bereich der Legislative der EU das alleinige Initiativrecht, das heißt, nur sie kann den formalen Vorschlag zu einem EU-Rechtsakt machen“ Zitate von Wikipedia

Die Politker die dort sitzen können praktisch nur JA oder Nein sagen wenn die Kommission ihnen etwas vorlegt.

Aber 80% der Bevölkerung finden die EU ja toll,also bekommen sie immer mehr davon und stürzen sich auf den CDU Mann Axel Voss der alleine NICHTS,GAR NICHTS machen kann.

Und warum habt ihr das noch nicht in den Nachrichten gelesen?Glaubt ihr kein einziger Journalist weiss das?Kann natürlich sein,nur wäre das genauso schlimm.

https://savetheinternet.info/demos

Das Sytem ist das Problem!

danisch.de ist noch etwas SERH WICHTIGS aufgefallen:
„Im Ergebnis würgt das kleine Webseiten wie mein Blog – und damit die Meinungsfreiheit – ab, weil das Blog den Aufwand für solche Filter nicht tragen kann. Und das selbst dann, wenn man niemals irgendwelche fremden Werke publiziert hat. Schon weil der Text so dämlich geschrieben ist, nämlich von der gierigen Lobby. Betroffene hat man nicht gefragt“
http://www.danisch.de/blog/2019/03/14/meine-stellungnahme-zu-uploadfiltern-artikel-13-der-urheberrechtsreform/

Erdogan:Unsere Grenze beginnt vor WIEN!!!Wie lange wird es noch EU Beihilfen für die Türkei geben?

Auf http://www.mesop.de/mesopotamia-news-der-kreuzzuegler-der-muslimisierung-europas/ gefunden:
Erdogans Rede in Izmir: “Unsere Grenze startet nicht von Izmir. Unsere Grenze beginnt von Wien bis zu den Küsten der Adria, nach Ostturkistan (China’s Uigurenregion) und nach Norden des Schwarzen Meeres.”

Erdogan Izmir rally speech for his party convention on Jan.5, 2019

Das Video ist von:
Nordic Monitor is a news web site and tracking site that is run by the Stockholm-based Nordic Research and Monitoring Network. It covers religious, ideological and ethnic extremist movements and radical groups, with a special focus on Turkey. https://www.nordicmonitor.com

Videobeschreibung bei youtube:
Turkish president Recep Tayyip Erdogan has said the borders of Turkish province in his heart starts from Vienna, Adriatic Sea, Eastern Turkistan, China’s the Xinjiang Uyghur Autonomous Region and the north of Black Sea. Speaking to his faithful followers in Turkey’s western province Izmir on Saturday, he said the borders of Izmir province is so vast and deep in his heart that they cannot be restricted to physical borders. “For us the borders of Izmir province starts from Vienna, Adriatic Sea, Eastern Turkistan and the north of Black Sea”’ he remarked. “We see Izmir as the heart of not only Turkey but also this geography in our heart”, he emphasized, adding to that “the pulse that is being beating in this [convention] hall is the pulse of this geography”.

Und es ist nicht das erste mal das Erdogan von einer grösseren Türkei träumt:
https://www.blick.ch/news/ausland/karte-sorgt-fuer-aufruhr-will-erdogan-das-osmanische-reich-wieder-errichten-id8605875.html

https://www.mena-watch.com/scheitern-erdogans-neo-osmanischen-traeume-an-der-wirtschaftskrise/
„‚Wir müssen überall dort sein, wo unsere Ahnen einst waren‘, erklärte [Erdogan] im November 2012.

Die EU wird aber weiterhin Geld an Erdogan überweisen,die Nato wird keine Konsequenzen ziehen und die hälfte Zyperns wird weiterhin besetzt bleiben,wetten?

Nationalisten wollen das Ausländerwahlrecht einführen!?-UN Migrationspakt-Belgien N-VA

Wie die meisten sicherlich mitbekommen haben bezeichnet die Lügenpresse die Belgische Parte N-VA als „Nationalistisch.
Der Linke Blogger FEFE der gegen Verschwörungstheoretiker ankämpft nennt sie sogar eine Rechtsaussenpartei:
„Sun Dec 9 2018 Belgiens Regierung zerbricht am Migrationspakt. Wobei „Regierung“ vielleicht ein zu starkes Wort ist. Das war eine Koalition u.a. mit einer Rechtsaußen-Partei, die die Unabhängigkeit Flanderns anstrebt. Das war kein stabiles Gebilde.“ https://blog.fefe.de/

Nun schauen wir uns diese „Nationalisten“ mal näher an.
Die N-VA ist Mitglied der Europapartei EFA:
https://de.wikipedia.org/wiki/Europ%C3%A4ische_Freie_Allianz
„2007 wurden die Grundsätze der EFA in der Bilbao-Deklaration erweitert. Diese enthält:
verbesserte Einbürgerungsmöglichkeiten für Migranten bzw. Wahlrecht für Migranten.

Nationalisten wollen heutzutage also Wahlrecht für Ausländer durchsetzen.Muss man jetzt nur noch den Ausländern erzählen.Wenn die dann wohl wählen werden?
Könnte mal wieder nach hinten losgehen liebe Lügenpresse.

UPDATE 19.1.2019
Politiker der N-VA soll „Humanitäre Visa vrkauft haben:
https://www.journalistenwatch.com/2019/01/18/handel-papieren-belgischer/

Erste ZENSUR des Blogs – wegen UN Migrationspakt? – Gilet Jaunes – Gelbwesten

Meinen letzten Blogbeitrag kann man nicht in allen Ländern sehen!

ZENSUR von dänischem TV Bericht in dem es darum geht warum die Islamisierung Europas zugelassen wird!

Hier eine Sicherung:
https://web.archive.org/web/20181207205228/https://luegenpresse2.wordpress.com/2018/12/07/daenisches-tv-ueber-die-islamisierung-des-westens-un-migrationspakt-fluechlingspakt/
dort müsste es jeder lesen können.Dauert nur etwas länger bis die Seite geladen ist.

Dies ist der erste Blogartikel bei dem ich eine Blockade bemerkte.

Mit einem VPN Programm im sichersten Modus habe ich bei folgenden Ländern eine Blockade des Beitrags festellen können:
Schweiz
Niederlande
Grossbritannien
Frankreich
Canada-North York Ontario
USA-Atlanta Georgia

diese Standort blockieren nicht:
Norwegen
Rumänien
Deutschland
USA-Los Angeles
USA-Miami
Canada-Burnaby British Columbia
Hong Kong

sehr komisch finde ich das die Schweiz und NL diesen Beitrag blockieren da beide Länder ja angeblich eine sehr hohe Meinungsfreiheit und einen strengen Datenschutz haben.

Wer eine Blockade bemerkt schreibt es bitte in den Kommentarbereich.

Dänisches TV über die Islamisierung des Westens – UN Migrationspakt – Flüchlingspakt

Video aus dem Dänischen Fernsehen von 2014 mit englischen Untertiteln:

UPDATE MAY 2018: New EU Declaration to increase Migration:

Klicke, um auf 20180503_declaration-and-action-plan-marrakesh_en.pdf zuzugreifen

Also:EU: How to Stop Mass-migration from Africa? Bring Everyone to Europe!
by Judith Bergman
May 25, 2018
https://www.gatestoneinstitute.org/12363/europe-africa-immigration

Interview with debater and author Gertrud Galster. Made by Media1.dk, Copenhagen, Denmark, 2014. All credits goes to ©Medie1.dk
All shown documents are available as PDF downloads here:
1. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/medea/
http://archive.is/sMXJQ
2. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/antisemi-rapport-2003-forward/ http://archive.fo/rrzEN
3. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/antisemi-rapport-2003/ http://archive.is/lCOsC
4. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/antisemi-rapport-2003-information/
http://archive.fo/3h677
5. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/antisemi-rapport-2003-politiken/
http://archive.fo/9x5ch
6. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/wiki-union/
http://archive.fo/PRZMJ
7. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/information-2005/
http://archive.fo/mNXgW
8. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/barcelona-20th/
http://archive.fo/UMzLQ
9. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/olaf-g-hansen-speech/
http://archive.fo/sstco
10. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/bogmarkedet-2006/
http://archive.fo/CS5jk
11. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/images-of-me-2006/
http://archive.fo/bUmOV
12. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/globalnyt-2007/
http://archive.fo/fMhNl
13. https://www.pdf-archive.com/2017/02/22/barcelona-declaration-95/
http://archive.fo/9dAEP

The EU elites corporations – all with ties to larger elite groupings – are constantly depending on large amount of competitive oil and fuel delivery (for machinery, factories, transport, infrastructure, aviation, seafarers etc.). To meet these demands on competitive market conditions they need to be in good standing with the Arabs since Russia and China are not preferential partners. At the same time the Arabs put a lot of their investments into EU which the EU companies barely would be without. In return the Arabs demand favorable conditions for their people – which means Muslims – and Islamization of Europe. The whole hidden agenda is covered up in excuses about stability, development and integration which especially is culturally emphasized. That is in fact a smart move to achieve sympathy in the population – particularly among lefties. However, the numbers don’t lie. Virtually none of the official aims has been reached or achieved significant improvements (because it’s all fake excuses). Only big corporations seems to have benefited while the Islamization is rapidly expanding and dividing the population.

Wer glaubt das dies alles mit dem UN Migrationspakt nichts zu tun hat der soll es ruhig weiter glauben.

Vera Lengsfeld zum Pakt:
https://vera-lengsfeld.de/2018/11/26/initiator-und-unterstuetzer-der-petition-gegen-den-migrationspakt-appellieren-an-union-und-spd/

Die Petition:
https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2018/_11/_01/Petition_85565.nc.$$$.a.u.html

More Petitions from other countries:
http://barenakedislam.com/2018/12/05/theres-still-time-to-sign-a-petition-demanding-your-country-not-sign-onto-un-global-migration-pact/

Wahlfälschung bewiesen?Professor untersuchte die Angaben seit 1990! TEILEN TEILEN TEILEN

Auch ich habe ja schon einige Städte untersucht und eine Partei hatte immer weniger Briefwahlstimmen als bei der Urnenwahl.Na was denken sie welche Partei das war?

Ok ein Professor hat sich die Zahlen genauer angesehen und Tichys Einblick hat das Ergebnis veröffentlicht.

„Die Untersuchungen der Ergebnisse der Bundestagswahlen seit 1990 und der Europawahl von 2013 von Professor Jochen Renz sind politisch so brisant, dass die Redaktion von TE dieses Vorwort für nötig hält. “

„Was dem Autor bei seiner Untersuchung, die er etliche Kollegen querprüfen ließ, noch nicht vorlag, ist der Bericht des Bundeswahlleiters über die Bundestagswahl 2017. Auch dem Laien sticht auf Seite 23 ein Ausreißer ins Auge. Die über 70jährigen sollen bei der Urnenwahl zu 2,3 Prozent ungültige Stimmen abgegeben haben, doppelt so viel wie Jüngere. Bei der Briefwahl hingegen zeichnen sie sich mit 0,6 Prozent als die weit geringste Fehlerquote unter allen Alterskohorten aus. Das war offenkundig nicht die unsichtbare Hand, sondern das waren viele Helfer.“

QUELLE: https://www.tichyseinblick.de/meinungen/gibt-es-anzeichen-von-wahlfaelschung-bei-der-bundestagswahl/

Eine Liste mit Fälschungen,Schluderei etc. bei der Briefwahl findet man hier:
http://rupp.de/briefwahl_einspruch/briefwahl_wahlbetrug.html

Was viele nicht wissen beschreibt Herr Rupp hier:
Die Briefwahl in Deutschland ist in hohem Maße anfällig für Wahlmanipulationen. Seit 1989 wurden alle Sicherungsmechanismen der Briefwahl bei der Bundestags- und Europawahl abgeschafft:
http://rupp.de/briefwahl_einspruch/

Hier noch ein paar Fälle auf meiner Seite:
https://luegenpresse2.wordpress.com/?s=wahlbetrug

Wer sich als Wahlbeobachter vernetzen will kann dies hier
https://einprozent.de/blog/recherche/wahlbeobachtung-pannen-bei-der-bundestagswahl/2161

oder hier https://wahlmission.de/ tun.

Hier eine weitere Statistikauswertung:
http://hagengrell.de/wp/2017/10/21/btw17-wahlbetrug-bei-briefwahl/

Bild des angebl. 15 j. Afghanen Mörders aus Kandel!

In Afghanistan altert man anscheinend sehr schnell,oder lag das an dem schlechten Essen in Deutschland das er wie über 30 aussieht?

Schauen sie selbst wie dieser arme Junge aussieht.Was muss er alles durchgemacht haben…
http://www.bild.de/news/inland/verbrechen/so-wurde-der-afghane-vom-fluechtling-zum-killer-54318456.bild.html

Und nicht das sie denken das die Tat etwas mit seiner Herkunft/Sozialisation zu tun hat!Nein,Sozialpädagoge Andreas Dexheimer klärt uns auf:

„FOCUS Online: Im aktuellen Fall handelt es sich bei dem Täter mutmaßlich um einen Jungen aus Afghanistan. Könnte das Frauenbild, das er auch seiner Heimat mitgebracht hat, eine Rolle spielen?

Dexheimer: Ich denke nicht, dass es irgendeine Rolle gespielt hat. Denn grundsätzlich ist das Frauenbild von jungen Afghanen von Wertschätzung geprägt.

Quelle: https://www.focus.de/politik/deutschland/messerattacke-in-kandel-psychologe-ueber-mord-an-15-jaehriger-junge-afghanen-sind-in-gewalt-aufgewachsen_id_8138262.html

jaja und weil Frauen dort so geachtet werden nehmen sie lieber Kinder und Teenager(ok manchmal erschiessen sie auch einen)

und so reagierte eine Afghanische Familie als ihr Sohn verurteilt
wurde weil er seine 16j. Schwester umgebracht hatte und zwar weil sie wie eine „Deutsche“ leben wollte!

gut das sie uns aufgeklärt haben Herr Dexheimer!
In der Statistikliste oben findet ihr auch eine zu Afghanen in Schweden…

Vorabzensur im Internet soll kommen – Orwell rotiert im Grab…

Das Technickportal heise.de berichtet das anscheinend in ganz Europa schon eine Vorabkontrolle eingeführt werden soll!Wie war das nochmal mit dem Grundgesetz?Es gibt keine Zensur…!?

„EU-Papier: NetzDG soll europäisch werden, Provider sollen sogar Vorabzensur einführen

Das am 1. Oktober inkraftgetretene Netzwerkdurchsetzungsgesetz, das Online-Plattformen auf Zuruf verpflichtet, „offensichtlich rechtswidrige“ Inhalte innerhalb von 24 Sunden und lediglich „rechtswidrige“ innerhalb von sieben Tagen zu löschen, soll auch das restliche Europa beglücken. So sieht es ein Papier der Europäischen Kommission vor, das sogar noch über das deutsche Zensur-Induktions-Gesetz hinaus geht: “
weiter gehts hier: https://www.heise.de/tp/news/Zensurfilter-sollen-ueber-Europa-kommen-3849140.html

Da kann man nur sagen.Danke Herr Maas!Übrigens soll sich auch Weissrussland,die letzte Europäische Diktatur brennend für das NetzDG interessieren.ISt ja klar,was in Deutschland Gesetz ist kann dann in Weissrussland nicht als Antidemokratisch angeprangert werden.

Über den Wahnsinn der EU berichtete heise schon vor Jahren.
Lesen sie sich diesen Horror durch.
https://www.heise.de/tp/news/Intolerantes-Toleranzpapier-2014716.html

„Sektion 6c verlangt, dass neue Behörden eingerichtet werden, die dies überwachen. Sektion 7 fordert, dass Verstöße nicht als einfache, sondern – strafverschärfend – als „qualifizierte“ Straftaten gelten sollen (wie beispielsweise gefährliche Körperverletzung). Jugendlichen Täter sollen in speziellen Programmen zu einer „Kultur der Toleranz“ umerzogen werden. Sektion 8 regelt, dass die Vorgaben bereits in den Grundschulen Teil des Unterrichts werden und Sektion 9 schreibt den Radio- und Fernsehsendern Mindestprogrammanteile vor, in denen sie das „Klima der Toleranz“ verbreiten sollen.“

Steuerzahler Geld für Terroristen-Rente! Aber die Medien schweigen wieder!

Viele wissen es nicht aber die nicht gewählte Regierung(Abbas blieb einfach auf seinem Platz…)in Judää&Samaria(auch Palästina genannt) bekommt den Grossteil ihres Geldes aus Deutschland,Europa,USA,Japan etc. Und was machen sie damit?Sie zahlen Terroristen und Mördern einen Bonus.Je mehr gemordet wurde desto mehr bekommt man selbst und die Familie auch.Und diese Typen werden auch noch ins EU Parlament eingeladen,dürfen die alte Lüge vom Brunnenvergifter neu auftischen und die Idioten dort klatschen auch noch Beifall. http://www.mena-watch.com/mena-analysen-beitraege/applaus-fuer-antisemitische-hetze-im-eu-parlament/ Auch ein gewisser SPDler klatschte freudig mit…

gefunden auf twitter: PA-Gehälter für Terror-Häftlinge 0 – 3 Jahre: €330/Monat 3 – 5 Jahre: gut €470/Monat 5 – 10 Jahre: €945/Monat 10 – 15 Jahre: €1420/Monat 15 – 20 Jahre: €1.655/Monat 20 – 30 Jahre: €2.336/Monat mehr als 30 Jahre: €2.338/Monat pro Ehefrau: €70 mehr/Monat pro Kind: €11,80 mehr/Monat Einwohner von Jerusalem: €70 mehr/Monat […]

über Die Gehälter der PA für arabische Terroristen — abseits vom mainstream – heplev

Wissenschaftsmagazin fällt auf zusammengewürfelten „Klimawandel Penis“ Computertext rein!EU Parlament genauso lächerlich!

Was man von den „Sozialwissenschaftlern“ und ihren Veröffentlichungen halten kann sieht man an diesem Scherz.
Da wurde ein Text ohne Sinn einfach von einem Computer generiert und dem Magazin fällt es nicht nur nicht auf,sie finden es auch noch toll!Das Magazin wirbt sogar damit das es die Texte überprüft!

z.b. „Einer der Peer Reviewer lobte die vermeintliche Erkenntnis, dass der Penis der „konzeptuelle Einfluss hinter einem großen Teil des Klimawandels“ sei, als „gut fundiert“, der andere sprach von einer „herausragenden“ Arbeit.“

Lesen sie hier weiter:https://www.heise.de/tp/features/Konzeptueller-Penis-als-Ursache-fuer-den-Klimawandel-3721747.html
————–

Im EU PARLAMENT geht es derweil so zu und das ist kein Scherz!
„Entschließung des Europäischen Parlaments vom 20. April 2012: Frauen und Klimawandel

Anbei extrem gekürzte Auszüge der 10-seitigen Erklärung.
Begründungen

[1] Das Europäische Parlament
-unter Hinweis auf den Beschluss 36/CP.7 der Vertragsparteien des UNFCCC zur Verbesserung der Teilhabe der Frauen bei der Vertretung von Parteien in Organen … über Klimaänderungen (UNFCCC) … eingesetzt wurden …,
A. in der Erwägung, dass der Klimawandel nicht geschlechtsneutral ist …
E. in der Erwägung, dass der Klimawandel die Ungleichheiten noch verschärfen wird und die Gefahr besteht, dass die Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels sich auch negativ auf die Gleichstellung der Geschlechter und die Rechte der Frau auswirken dürften, wenn der Diskriminierung aufgrund des Geschlechts nicht von Anfang an Rechnung getragen wird …
F. in der Erwägung, dass es ohne eine wirkliche Gleichstellung der Geschlechter keine Klimagerechtigkeit geben wird …
M. in der Erwägung, dass zwischen 75 und 80 % der 27 Millionen Flüchtlinge weltweit Frauen und Kinder sind …
N. in der Erwägung, dass der Anteil der Frauen, der an politischen Entscheidungsprozessen und insbesondere an Verhandlungen über den Klimawandel teilnimmt, immer noch unzureichend ist …
Maßnahmen zur Gendergerechtigkeit beim Klimakampf

[1] 2. … fordert die Kommission und den Rat auf, den Gender-Aspekt in jede Phase der Klimapolitik einfließen zu lassen und zu integrieren …
3. fordert die Kommission und die Mitgliedstaaten auf, auf allen Ebenen … Ziele bei der Gleichstellung der Geschlechter und bei der Geschlechtergerechtigkeit … den Grundsätzen der Geschlechtergleichstellung Rechnung tragen müssen …
6. … begrüßt, dass es bei den Gesprächen auf hochrangiger Ebene über den Klimawandel eine zunehmende Sensibilisierung für den Gender-Aspekt des Klimawandels gibt … Verhandlungen über den Klimawandel, zum Beispiel durch die Einführung einer 40 %+Quote für die Delegationen …
7. … weist die Kommission und die Mitgliedstaaten auf seine Entschließung zur Klimakonferenz in Durban (COP 17) hin und fordert sie auf, ihre Zusage, „sich bei der Finanzierung aller Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels für eine mindestens 40prozentige Vertretung von Frauen in allen maßgeblichen Gremien einzusetzen“…
11. fordert einen „Klimafreundlichkeitsindikator“ (alternativ zum BNE), um zu beobachten, wie Wachstum, Konsumverhalten und Lebensstil den Klimawandel beeinflussen
Ausmaßminderung

[1] 26. fordert die Kommission und die künftigen Vorsitze des Rates der Europäischen Union auf, eine Studie durchführen zu lassen, die sich insbesondere mit geschlechtsspezifischen Fragen bei Emissionsminderungsmaßnahmen befasst …
31. weist erneut darauf hin, dass die Verhinderung des gefährlichen Klimawandels und die Begrenzung der Erwärmung … notwendig und unabdingbar ist, wenn dramatische negative Folgen für Frauen und andere anfällige Gruppen vermieden werden sollen …
33. fordert die Kommission und die Mitgliedstaaten auf, Indikatoren zu entwickeln, mit denen die Auswirkungen von Projekten und Programmen auf die Gleichstellung der Geschlechter bewertet und Gender Budgeting in der Klimapolitik gefördert werden, …
34. fordert die Kommission und die Mitgliedstaaten auf, Instrumente und Leitlinien für die genderspezifische Analyse von Emissionsminderungsmaßnahmen und -programmen … zu entwickeln; “

Lesen sie hier weiter:
https://www.eike-klima-energie.eu/2017/05/23/der-wichtige-genderaspekt-beim-klimawandel/

EU will mehr LÜGENPRESSE! Hinweis auf Moslems soll unterbleiben

EU will von der britischen Presse, dass sie verheimlicht, wenn Terroristen Moslems sind
In einem weiteren Schwall an Forderungen an die Regierung, welche die Medien an die Leine nehmen soll, verlangte das sich überall einmischende Brüssel, dass die britische Presse nicht berichten soll, wenn Terroristen Moslems sind. Von Katie Mansfield für http://www.Express.co.uk, 5. Oktober 2016

Ein Bericht der EU Kommission gegen Rassismus und Intoleranz (ECRI) fand heraus, dass es in Großbritannien zwischen 2009 und März 2016 einen Anstieg an Hassrede und rassistischer Gewalt gab.

Der ECRI Vorsitzende Christian Ahlund schob die Schuld dabei auf die Presse, indem er sagte:

„Es ist kein Zufall, dass die rassistische Gewalt in Großbritannien zur selben Zeit am ansteigen ist, da es in den Zeitungen, im Internet und bei Politikern besorgniserregende Beispiele der Intoleranz und Hassrede gibt.“

Der Bericht macht der Regierung von Theresa May einen Schwung an 23 Empfehlungen für Änderungen am Strafrecht, an der Pressefreiheit, bei der Anzeigeerstattung und am Gleichstellungsrecht.

Und obwohl die historische Brexitabstimmung im Bericht nicht analysiert wird hielt sich Herr Ahlund für ausreichend informiert, um die britische Entscheidung über den EU Austritt zu kommentieren. In einer pauschalen Stellungnahme sagte er:

„Das Brexit Referendum scheint zu einem weiteren Anstieg von ‚ausländerfeindlichen‘ Einstellungen geführt zu haben, weswegen es noch wichtiger ist, dass die britischen Behörden die in unserem Bericht dargelegten Schritte als Priorität umsetzen.“

Der Bericht nimmt sich die britische Presse vor und ruft die Regierung dazu auf, Journalisten eine „strengere Ausbildung zukommen zu lassen“.

Die Kommission sagt in dem 83 Seiten dicken Bericht:

„Die ECRI weist darauf hin, dass angesichts der Tatsache, dass Moslems aufgund der kürzlichen Terroranschläge des IS überall auf der Welt zunehmend im Rampenlicht stehen, es zunehmend zu Vorurteilen gegen Moslems kommt, was eine rücksichtslose Achtlosigkeit ist, und das nicht nur wegen der Verletzung der Würde der großen Mehrheit aller Moslems im Vereinigten Königreich, sondern auch aufgrund ihrer Sicherheit.

In diesem Zusammenhang fällt die Aufmerksamkeit auf eine kürzliche Studie von der Teeside Universität, die zum Schluss kommt, dass in Fällen, in denen die Medien den muslimischen Hintergrund der Täter von Terrorakten herausstellen und dies ausgiebig berichten, da kommt es auch wahrscheinlicher zu gewalttätigen Rückwirkungen auf Moslems, als in Fällen, in denen die Motivation der Täter heruntergespielt, oder zugunsten alternativer Erklärmuster abgelehnt wird.

Trotz des Aufbaus der Unabhängigen Organisation für Pressestandards (IPSQ) im Jahr 2014 als einen unabhängigen Regulator für Zeitungen und Magazine, empfiehlt das ECRI dringendst, dass die Behörden einen Weg finden, einen unabhängigen Presseregulator zu etablieren, der den Empfehlungen folgt, wie sie im Leveson Bericht ausgearbeitet sind. Darin wird eine strengere Ausbildung für Journalisten empfohlen, um sicherzustellen, dass diese besser in Abstimmung mit den ethischen Standards berichten.“

Nun aber, da Großbritannien sich darauf vorbereitet, den bröckelnden Block zu verlassen entschloss sich die Regierung zur Verteidigung der Redefreiheit. In einer schriftlichen Stellungnahme an das ECRI sagte die Regierung:

„Die Regierung ist der freien und offenen Presse verpflichtet und mischt sich nicht ein, was die Presse berichtet und was nicht, so lange sich die Presse an das geltende Recht hält.“

Das ECRI ist eine Menschenrechtsbehörde des Europarates, das aus unabhängigen Experten besteht, welche Probleme rund um Rassismus, Xenophobe, Antisemitismus, Intoleranz und Rassendiskriminierung überwacht.

Die Organisation schreibt einmal alle fünf Jahre einen Bericht über jedes Mitgliedsland und meint, die Dokumente seien eine „Analyse basierend auf einer großen Menge an Informationen, die aus einer Vielzahl von Quellen zusammengetragen wird.“

Das ECRI besuchte Großbritannien im November 2015 und sammelte damals Beweise für ihren Bericht. In einer Stellungnahme sagte das ECRI:

„Unter anderem begrüsste das ECRI das Inkrafttreten des Gleichstellungsgesetztes von 2010 und die allgemein starke Gesetzgebung gegen Rassismus und Rassendiskriminierung im Land, wie auch den neuen Aktionsplan gegen Hassverbrechen der Regierung und die substanziellen Bemühungen zut Bewerbung von LGBT Rechten in Großbritannien, die zu einer bedeutenden Änderung der Einstellungen geführt hat.

Gleichzeitig bermerkte die Kommission, dass es im Land einen beträchtlichen intoleranten politischen Diskurs gibt, insbesondere, wenn es um Einwanderung geht. Es sei gesagt, dass Hassrede noch immer ein enstes Problem bei Boulevardzeitungen ist, und insbesondere die sich auf Moslems beziehende Hassrede im Internet hat sich seit 2013 vervielfacht.“

Im Original: FREE SPEECH CRACKDOWN: EU orders British press NOT to reveal when terrorists are Muslims
http://www.express.co.uk/news/uk/717627/free-speech-crackdown-EU-report-British-press-hate-crime-violence-terror

http://1nselpresse.blogspot.de/2016/10/eu-will-von-der-britischen-presse-dass.html

Hier http://fredalanmedforth.blogspot.de/2016/10/eu-will-von-der-britischen-presse-dass.html gefunden.

EU-Chefin zur Bekämpfung von Antisemitismus trifft sich mit Ashrawi, deren Organisation MIFTAH Antisemitismus forciert — abseits vom mainstream – heplev

Elder of Ziyon 15. Juli 2016 Die EU-Koordinatorin für die Bekämpfugn von Antisemitismus, Katharina von Schnurbein, traf eine der führenden Lieferanten von Antisemitismus in der PLO, Hanan Ashrawi; dabei wurde ihr gesagt, dass israelische Juden die wahren Rassisten sind. Ja, das ist wirklich passiert. Einen Tag nach dem Treffen in der Knesset, bei dem Schnurbein […]

über EU-Chefin zur Bekämpfung von Antisemitismus trifft sich mit Ashrawi, deren Organisation MIFTAH Antisemitismus forciert — abseits vom mainstream – heplev

Europarat: Deutsche Parteienfinanzierung ist korrupt – ScienceFiles – Presse will nicht so recht…

Eine Reihe von Onlinemedien berichtet heute höchst oberflächlich (im Wesentlichen mit einer Abschrift der Pressemeldung des Europarats) über einen Bericht von GRECO, der beim Europarat angesiedelten Staatengruppe gegen Korruption, in der 47 Nationen gemeinsame Maßnahmen beschließen, um Korruption, wie sie z.B. in der Bestechung von Amtsträgern besteht, zu unterbinden. In dieser Funktion hat GRECO gerade […]

über Europarat: Deutsche Parteienfinanzierung ist korrupt — ScienceFiles

Mord an Jo Cox – Linke versuchte sofort den Mord politisch auszuschlachten – Kein „Britain First“ Ruf

Ermordung einer britischen Abgeordneten:

Aktueller Stand der Ermittlungen

Nach dem Mord an Jo Cox MP hat es keine halbe Stunde gedauert, bis ihre Labour-Kollegin Maria Eagle MP versuchte, dieses abscheuliche Verbrechen für politische Zwecke auszuschlachten. Ms Eagle musste ihre Behauptung, der Täter hätte „Britain First“ gerufen, während er Ms Cox erschoss, am späten Abend angesichts der geänderten Nachrichtenlage wiederrufen.

Dringend Tatverdächtige ist der 52-jährige Thomas „Tommy“ Mair, der seit langem an einer Geisteskrankheit leidet, die ihn zu stationären Aufenthalten und zur Einnahme von Psychopharmaka zwingt.
Nachbarn beschreiben Mr Mair als zurückgezogen und einzelgängerisch, dabei aber freundlich-angepasst, hilfsbereit und völlig unpolitisch. Insbesondere zum in weniger als einer Woche anstehenden „Brexit“-Referendum hatte Mr Mair keinerlei öffentliche Meinung.
Dennoch machten gestern, nicht zuletzt dank der frühzeitigen Intervention von Maria Eagle MP (nicht zu verwechseln mit Angela Eagle MP, ebenfalls Labour) sowie der Daily Mail und des Daily Telegraphs Gerüchte die Runde, der Täter hätte „Britain First“ gerufen, während er auf sein Opfer geschossen hat.
Als Quelle hierfür wurde ein Augenzeuge genannt, der sich nach eigenen Angaben während der Tat nicht am Tatort befand.
Mr Tahir hat inzwischen im Fenster seiner chemischen Reinigung einen Zettel aufgehängt, auf dem er klarstellt, niemand habe den Namen der rechtsextremen Gruppe „Britain First“ gerufen, während die Schüsse auf Jo Cox fielen.
Ein zweiter Augenzeuge, Hichem Ben Abdallah aus dem „Azzurro Café“, will den Schlachtruf „Britain First“ ebenfalls gehört haben – aber ebenfalls nur in den Äußerungen über die Wahrnehmungen Dritter.
Inzwischen fand sich ein dritter Zeuge, der etwas von „Britain First“ gehört haben wollte – nur um seine Aussage anschließend zu relativieren. Mr Clarke Rothwell ist sich inzwischen nicht mehr ganz sicher, was er denn nun gehört hat – „put Britain first“ oder bloß „Britain First“. Festzustellen, wie belastbar und relevant seine Aussage ist, wird Sache des CPS (Staatsanwaltschaft) und des Gerichtes sein.

Sadiq Khan-was die deutsche Presse verschweigt

Ach was freuen sie sich doch alle…und wenns um Kontakte zu Extremisten geht war es natürlich nur „angeblich“…ja in unserer Presse erfährt man wirklich alles was wichtig ist!

Das wichtigste:
Er nannte moderate Moslems „Onkel Toms“

London’s new Muslim mayor calls moderate Muslims “Uncle Toms”

Beim Transportwesen arbeiten ihm zuviele „Weisse“.
http://www.politics.co.uk/news/2016/03/30/sadiq-khan-there-are-too-many-white-men-on-transport-for-lon

Er sprach auf einer CAGE Veranstaltung die anscheinend gute Kontakte zum Mörder „Jihadi John“ hatte:
Why did Sadiq Khan speak at a an event by the Jihadi John / ISIS apologist group – CAGE ? #AskMiliband

— ExLab #Brexit (@exlabourite) March 12, 2015

Here’s what the Brits are saying about the hard-core Islamist past of London’t new Mayor:

WATCH: Sadiq Khan Called Moderate Muslims „Uncle Toms“ on Iranian State TV [VIDEO] https://t.co/OcFiFX0iEw pic.twitter.com/A8XRKS4XBb

— Guido Fawkes (@GuidoFawkes) May 4, 2016

Advertisement

Going to ask Sadiq Khan about attending a rally hosted by Jihadi John-supporting CAGE, @SkyMurnaghan? http://t.co/Wm9xY7isVc #Murnaghan

— A Libertarian Rebel (@A_Liberty_Rebel) September 13, 2015

Sadiq Khan wrote foreword to report promoting CAGE, Hizb ut-Tahrir, Moazzam Begg, Islamic Human Rights Commission https://t.co/h7RAbLPPX5

— Alex Wickham (@WikiGuido) March 29, 2016

https://t.co/vhphtvv2ug Ex Guantanamo (terrorist) and CAGE DIRECTOR refuses to condem stoning of women. Sadiq Khan spoke at CAGE event.

— HollyJohnsonInfo (@HollyJohnsonfan) March 28, 2016

Sadiq Khan shared a platform with CAGE, an advocacy group for those charged with terrorism, at an event within Par… https://t.co/13byl02LGk

— braingarbage (@braingarbage) March 24, 2016

@DPJHodges Sunday Times today. Sadiq Khan was legal rep to 9/11 terrorist Zacarias Moussaoui. Why does Labour treat us with contempt?

— PaulPopper (@formerleft) April 17, 2016

London Mayoral candidate Sadiq Khan called moderate Muslims ‚Uncle Toms‘. He could be the next mayor of London. https://t.co/s1D2WBiZSn #UK

— F. Jeffery (F.J.) (@MrPolyatheist) May 4, 2016

Sadiq Khan’s version of 7/7 meeting is at odds with our recollection : don’t vote for an Islamist #londonmayor2016 https://t.co/4A0NWNC9cP

— John Hale (@JohnAHale) May 3, 2016

Favorite for the Mayor of London job Sadiq Khan has links to 9/11…. #Whatthefuckisgoingon

— Alan Lawrence (@rumpyt) April 30, 2016

More question marks over Sadiq Khan’s judgement, as if nominating Corbyn wasn’t enough. https://t.co/jinslurDDW Not fit for #mayoroflondon

— Peter Thompson (@TheRedRag) April 28, 2016

MP first probed by MI5 over 9/11 https://t.co/5OiYRMCJjf

— NEIL TONKS (@NEILTONKS) May 4, 2016

If Sadiq Khan doesn’t want to get called out on his dubious associations with Islamist extremists he shouldn’t have maintained them.

— Tom Brannoc (@TBrannoc1453) May 1, 2016

@dats If you defend 9/11 terrorists like Zacarias Moussaoui as Sadiq Khan did you’ll get headlines like that

— PaulPopper (@formerleft) May 1, 2016

Jihad He Khan: What Londoners Say About Their Islamist-Backing Mayor


5 Extremisten und getrennter Fraueneingang:
Sadiq Khan shared platform with five Islamic extremists
EXCLUSIVE: women were told to use a separate entrance at the meeting which the mayoral hopeful attended
http://www.standard.co.uk/news/mayor/sadiq-khan-shared-platform-with-five-islamic-extremists-a3231436.html


The ConservativeHome website lists even more concerns, including:

A letter to the Guardian in the wake of the 7/7 terrorist bombings on London, blaming terrorism on British government policy;
His legal defence of Zacarias Moussaoui, a 9/11 terrorist who confessed to being a member of Al Qaeda;
His chapter in a book, entitled “Actions Against the Police,” which advises on how to bring charges against the police for “racism.” This is the same police force that Mr. Khan as London mayor would exercise authority over;
His defence of Islamist extremist Azzam Tamimi. When Dr. Tamimi told a crowd that the publication of cartoons of the Prophet Muhammed would “cause the world to tremble” and predicted “Fire… throughout the world if they don’t stop,” Mr. Khan, who shared a platform with him, dismissed the threats as “flowery language.”
His platform-sharing with Suliman Gani, a south London imam who has urged female subservience to men and called for the founding of an Islamic state.

“London’s new Muslim mayor has shared platform with Jew-haters,” (thanks to Robert Spencer):
“Cameron accused Khan of sharing ‘a platform with an extremist who called for Jews to drown in the ocean.’” This apparently wasn’t enough to keep Khan from being elected. Soon in Britain it will not be a drawback for candidates at all, but a selling point.

Remember also: those who charge that this is base guilt-by-association would have employed the same tactic lustily had Khan’s opponent ever shared a platform with a foe of jihad terror.

Muslim Anti-Semite Elected London Mayor Jihad Khan Defended 9/11 Terrorists


Der von einigen Medien gefeierte neue Bürgermeister der britischen Hauptstadt, Khan, Sohn pakistanischer Migranten und als „erster muslimischer Bürgermeister einer EU-Hauptstadt“ gelobte Politiker, scheint vielleicht doch nicht gerade eine Zierde für die westliche Wertegemeinschaft und zivilisatorische Prinzipien zu sein.Wie die US-Plattform „Jihad Watch“ jetzt berichtete, hatte am Vorabend der Londoner Bürgermeisterwahl der britische Ministerpräsident David Cameron in einem Radiointerview enthüllt, das der Labour-Kandidat Sediq Khan mutmaßlich in mehreren Fällen Inhalte einer Plattform im Internet geteilt hatte, die als antisemitische Hassgruppe gilt. Nachdem die Vorwürfe öffentlich bekannt wurden, distanzierte sich Khan allerdings davon und erklärte, er habe bereits sein ganzes Leben lang gegen Hass und gegen Antisemitismus gekämpft. Laut Medienberichten soll es in der Labour-Partei inzwischen eine Untersuchung zu der Frage geben, welche Verbindungen es zwischen Khan und dem früheren Londoner Bürgermeister Livingstone gibt, gegen den parteiintern wegen Antisemitismus-Vorwürfen ermittelt wird.
 haolam.de

https://medforth.wordpress.com/2016/05/07/antisemitismus-in-der-labour-party-teilte-londons-erster-muslimnischer-buergermeister-propaganda-antisemitischer-hassgruppe/

Also ein ganz normaler integrierte Moslem.
Deshalb gratuliert ihm auch die Pakistanische Moslem Liga:

The PML (N), which you can see mentioned on the lower left of the sign, is the Pakistan Muslim League (Nawaz), the party of Pakistan’s Prime Minister Nawaz Sharif and the majority party in the nation’s National Assembly. Islamic anti-Semitism is deeply ingrained: Qur’anic passages such as its claim that the Jews are the worst enemies of the Muslims (5:82), under the curse of Allah (9:30) and transformed by him into apes and pigs (2:63-65; 5:59-60; 7:166) lead men in far-off Pakistan to think the most important aspect of Sadiq Khan’s victory is that he defeated a Jew.

Pakistan’s ruling party hails Muslim London mayor’s win over “millionaire Jew”

Vorbild Juncker:“Ich ficke wo, wen und wann ich will. Hast du mich verstanden?

Jean-Claude Juncker (* 9. Dezember 1954 in Redingen) ist ein luxemburgischer Politiker. Seit dem 1. November 2014 ist er Präsident der Europäischen Kommission. Er ist Mitglied der Christlich Sozialen Volkspartei (CSV/PCS). Von 1989 bis Juli 2009 war er Finanzminister und von 1995 bis Dezember 2013 Premierminister von Luxemburg.[1] Juncker war zuletzt der dienstälteste Regierungschef in der Europäischen Union. Von 2005 bis 2013 war er zudem Vorsitzender der Euro-Gruppe.[2]
https://de.wikipedia.org/wiki/Jean-Claude_Juncker

Ich zitiere nur von http://www.heise.de/tp/news/In-Luxembourg-gehen-die-Uhren-anders-3173124.html
„In Luxembourg gehen die Uhren anders …
Markus Kompa 13.04.2016
Neuer Skandal in der Bommeleeër-Affäre

Die Gesprächigkeit des vormaligen Geheimagenten André Kemmer hatte bereits einen Premierminister des Großherzogtums letztlich das Amt gekostet. Als der einstige Chef des Luxembourger Geheimdienstes SREL Chef Marco Mille dem damaligen Staatschef Jean-Claude Juncker seine Affassung zur geheimnisvollen Bombenleger-Affäre mitteilte, hatte Mille die Unterredung heimlich mit einem als Armbanduhr getarnten Gerät aufgezeichnet. Es war SREL-Agent Kemmer, der die Abhöraktion Junckers Personenschützer steckte.

Die Aufnahme dürfte sich schon deshalb gelohnt haben, weil die Geheimdienstler den mächtigen Politiker in dessen Büro sturzbetrunken antrafen. Juncker redete Klartext: „Ich ficke wo, wen und wann ich will. Hast du mich verstanden? Auch du könntest ficken, aber du kannst es ja gar nicht, deine deutsche Genauigkeit … verbietet es dir.“, zitierte 2013 das Luxemburger Tageblatt. Eine Übersicht zu der komplexen Staatsaffäre bietet das Luxembourger Wort.“…

Haben sie davon schon mal gelesen?Ich nicht.
Haben sie schonmal gesehen das Herr Juncker von Journalisten im TV(er ist ja öfters bei uns in Talkshows)darauf angesprochen wurde?Ich nicht.
Warum nicht?Nein,man lässt ihn in Deutschland auch noch immer wieder als Moralinstanz der EU auftreten…nun weiss ich bescheid.

ps:Die Luxemburger Moralinstanz setzt sich übrigens auch dafür ein das die Grenzen der EU für jeden offen bleiben,im Luxemburg gibts für Asylanten aber nur 25 Euro im Monat-kein Wunder das dort niemand hinwill!So kann mans natürlich auch machen dann hat man gut Reden!Dabei ist Luxemburg das 2t reichste Land der Welt!Wasser predigen aber Wein saufen,das sind mir die richtigen.

Wieder eine Grüne Öko Lüge aufgedeckt!

Erinnern sie sich vielleicht noch als letztes Jahr auf allen Kanälen verkündet wurde das die Insel El Hierro jetzt völlig autark ist mit 100% „Ökostrom“?Ob man jetzt auch auf allen Kanälen berichten wird?

Und wie sieht es jetzt aus?
Ganzer Bericht hier:
http://www.eike-klima-energie.eu/news-cache/100-ee-millionengrab-el-hierro-windenergie-unreif-fuer-die-insel/


Den Bericht, den die Betreibergesellschaft nach dem ersten vollen Betriebsjahr vorlegte, kann man im nüchternen nördlichen Europa als Schulbeispiel für die in manchen Ländern beliebte „Kreativität“ bei der Maskierung und Verharmlosung unbequemer Realitäten werten, auf dem gleichen Niveau wie bei griechischen Finanzberichten gegenüber Gläubigern oder bei der spanischen Hochleistungsrhetorik, nachdem man das Land in einem beispiellosen Bauboom ohne Sicherheiten in die faktische Pleite manövriert hatte. So sprach man in dem nur auf spanisch herausgegebenen Dokument vom „Übertreffen der kühnsten Erwartungen“ und weiter: „Im Jahre 2015 wurde der Wunschtraum, 100 % Strom aus Erneuerbarer Energie zu beziehen, am 9. August für etwas mehr als 2 Stunden erreicht. In der ersten Jahreshälfte konnten die sauberen Energiequellen zu 30 % genutzt werden. In den Monaten Juli und August lagen die Mittelwerte zwischen 49 und 55 %. Die fehlende Energie musste das alte Schwerölkraftwerk beisteuern, das man eigentlich stilllegen wollte“, so der Blog lapalma1.net.
Probleme: Zuwenig Speicher…

Erster Kardinalfehler des Projekts war eine geradezu dramatische Fehleinschätzung der erforderlichen Speicherkapazität. Das in einer Höhe von 650 m über dem Kraftwerk gelegene Wasserbecken fasst lediglich 150.000 Kubikmeter Wasser, was sich als viel zuwenig erwiesen hat, um selbst bei gutem Wind und wenig Verbrauch nennenswerte Reserven aufzubauen. Erwähnt wird, dass mindestens die fünffache, nach anderen Berechnungen sogar die 20fache Beckenkapazität erforderlich wäre. Das jedoch ist wegen der erheblichen Erdbebengefahren in der Region nicht realisierbar. Ein entsprechendes Projekt auf einer Nachbarinsel kann wegen diverser technischer Probleme einschließlich Dammbrüchen und Überschwemmungen nur noch zu maximal 50 % genutzt werden. Von den Kosten und den technischen Schwierigkeiten verteilter Becken, Leitungen und Pumpspeicherkraftwerken einmal ganz abgesehen.
…Probleme mit der Netzstabilität…

Als weiteres Problem erwies sich, dass die Netzstabilität bei Verbrauchsspitzen nicht gewährleistet werden kann. Die dann erforderliche blitzschnelle Kompensation erfolgt in normalen Netzen mithilfe der Energie, die in den Schwungmassen der rotierenden Großkraftwerke gespeichert ist. Die Windenergieanlagen mit ihrer vergleichsweise geringen Schwungmasse haben keine nennenswerte Energiespeichermöglichkeit und können dies nicht ausreichend leisten, und das Hochfahren der Turbine des Pumpspeicherkraftwerks dauert zu lange. Im besten Falle, so das Fazit des LaPalma-Blogs, ist daher wahrscheinlich eine Nutzung der „regenerativen“ Energie nur zu 80 % technisch möglich. Berichtet wird über Probleme mit ständigen Über- oder Unterspannungen mit der Gefahr eines Blackout. Andere geeignete Speichertechnologien, die in Sekundenschnelle die erforderliche Energie bereitstellen könnten, stünden heute noch nicht zur Verfügung.
…und horrende Strompreise

Auch bei der Berechnung der Wirtschaftlichkeit befleißigt sich die Betreibergesellschaft erneut der bereits erwähnten Kreativität. So wird für die Vorher/-Nachher-Kalkulation der Betriebskosten offensichtlich einfach für 2011 und 2015 mit dem gleichen (hohen) Preisniveau für den Treibstoff kalkuliert, obwohl der Ölpreis bekanntlich seitdem um rund 50 % gesunken ist. Das hilft natürlich dabei, die Berechnung der Amortisation der Anlage zu „verschönern“.

Wichtig ist bei der Betrachtung natürlich auch der Vergleich mit dem auf dem spanischen Festland üblichen Strompreis, der bei einheitlich 24 ct./ kWh liegt. Davon können die Inselbewohner jedoch nur träumen: Den Recherchen des bereits zitierten Blogs zufolge kostet der auf El Hierro erzeugte Strom 81 ct./ kW/h, also mehr als 3mal soviel. Vorsichtshalber wird darauf hingewiesen, dass es sich hier um eine Momentaufnahme handele, die sich „in den nächsten Jahren durch eine Steigerung der Effizienz“ noch positiv verändern könne.
Die Zeche zahlt die Allgemeinheit…

Illegale in Griechenland erhalten Bargeld-Deutsche Presse schweigt

In Griechenland bekommen jetzt Asylanten Bargeld aus dem EU Katastrophenfond von 550 Mil. Euro damit ihre Würde gewahrt bleibt und sie sich kaufen können was sie wollen.Die Diebestouristen aus Marokko etc. werden sich freuen!Und wenn man in Deutscchland Personen mit 10 oder 17 Indentitäten erwischt warum sollte das in Griechenland ncht möglich sein?Wie wird kontrolliert das jemand schon Geld bekommen hat wenn er einen falschen Namen angibt?

Die Britische Presse berichtet

http://www.dailymail.co.uk/news/article-3474417/Migrants-Greece-handed-550million-EU-disaster-fund-maintain-dignity.html
unsere nicht.Warum nicht?

Und könnte es sein das man den Leuten einfach ermöglichen will weiter zu Reisen?Könnte das sein?

Fotoreporter-ORF ist eine Lügenpresse

Ein Fotoreporter sagt dem ORF Team was er von ihnen hält.Es wird alles runtergespielt…

das selbe sagt auch eine Passantin-denn was sie zu sagen hat int. das ORF Team nicht,sie suchen weiter…stehen anscheinend nicht unter Zeitdruck…