Klimadaten verändert um Erwärmung vorzutäuschen…Klimawandel Fake News

Schon älter aber trotzdem 99,9% der Menschen in D. unbekannt.Und deswegen werden heute die Grünen auch wieder in die Parlamente in Deutschland und Österreich gewählt werden.
Mit der Angst vor Erwärmung ködern sie ihre Wähler.Dabei waren Warmzeiten immer Zeiten von Hochkulturen.Wird es kälter,regnet es weniger und es kommt zu Hungerkatastrophen.Sollte eigtl. jeder wissen…

Aber lesen sie wie die Daten bei das NASA verändert wurden….

Und aus diesen öffentlich zugängigen Daten hat Ewert eine eher unglaubliche Entdeckung gemacht: Zwischen den Jahren 2010 und 2012 wurden die seit 1881 gemessenen Temperaturen massiv im Nachhinein verändert, so dass sich vor allem für den Zeitraum ab 1950 eine deutliche Klimaerwärmung ergibt, die es vorher so nicht gab.

http://www.achgut.com/artikel/sind_die_klimadaten_manipuliert

Advertisements

Auffälligkeiten bei der Wahl in Göttingen – Wahlbetrug?

In der Stadt Göttingen gab es bei der Bundestagswahl 29 Briefwahlbezirke.Die AFD kommt nur in 4 BW Bezirken über ihr Ergebnis von 6,28% bei den Zweitstimmen und zwar mit
6,88%
8,95%
6,37%
und 9,03%;Statistisch gesehen müsste es logischerweise eine ungefähr gleich grosse Anzahl an BW-Bezirken geben die darüber oder darunter liegen.

Die FDP liegt in 22 BW-Bezirken über ihrem Ergebnis von 9,2%

DIE LINKE liegt in 10 BW-Bezirken über ihrem Ergebnis von 12,55%

Die Grünen liegen in 19 BW-Bezirken über ihrem Ergebnis von 17,17%

Die SPD liegt in 8 BW-Bezirken über ihrem Ergebnis von 26,06%

Die CDU liegt in 17 BW Bezirken über ihrem Ergebnis von 24,15%
(Alle Angaben ohne Gewähr-Hoffe ich ich habe mich nicht verzählt).

Quelle:
https://wahlen.kdgoe.de/Wahl-2017-09-24/03159016/html5/Bundestagswahl_1_Uebersicht_stbz_Zweitstimmen.html

göttingen 1
Göttingen 2

Im Landkreis Göttingen geht es noch lustiger zu.Denn dort kann man die Briefwahlbezirke überhaupt nicht einsehen.Ja nicht mal die einzelnen Wahlbezirke.
Die kleinste Einheit sind die Gemeinden-aber das ist noch nicht alles.Dort kann man nur die Ergebnisse für CDU,SPD,FDP,Grüne sehen.Alle anderen Parteien sind unter „Sonstige“ zusammengefasst.
Siehe hier:
https://wahlen.kdgoe.de/Wahl-2017-09-24/03159000/html5/Bundestagswahl_1_Uebersicht_gemeinde_Zweitstimmen.html

Die Ergebnisse für die kleineren Parteien kann man nur für den gesamten Landkreis sehen und das liegt bei der AFD bei 8,1%-in ganz Niedersachsen lag der Stimmenanteil der AFD bei 9,1%.
Landkreis Göttingen

https://www.bundeswahlleiter.de/bundestagswahlen/2017/ergebnisse/bund-99/land-3.html

Also wo findet man die Zahlen?Wie soll man das auf Auffälligkeiten überprüfen können?Auf der Seite der Stadt Göttingen fand ich nur eine Karte zur Wahlbeteiligung.Was soll man damit?

Eine Liste mit Fälschungen,Schluderei etc. bei der Briefwahl findet man hier:
http://rupp.de/briefwahl_einspruch/briefwahl_wahlbetrug.html

Was viele nicht wissen beschreibt Herr Rupp hier:
http://rupp.de/briefwahl_einspruch/

Die Briefwahl in Deutschland ist in hohem Maße anfällig für Wahlmanipulationen. Seit 1989 wurden alle Sicherungsmechanismen der Briefwahl bei der Bundestags- und Europawahl abgeschafft:

Die Wahlscheine werden bei der Auszählung nicht mehr mit dem kompletten Wahlscheinverzeichnis abgeglichen, sondern nur noch mit der Liste der für ungültig erklärten Wahlscheinen. In dieser Liste sind gefälschte Wahlscheine natürlich nicht enthalten. (gestrichen 1989, § 68 Abs. 1 EuWO bzw. § 75 Abs. 1 BWO)
Es reicht das Dienstsiegel nur noch aufzudrucken, anstatt es zu stempeln. (gestrichen 1989, § 27 Abs. 2 EuWO bzw. § 28 Abs. 2 BWO)
Auch die Siegelmarken für die Stimmzettelumschläge wurden gestrichen. (gestrichen 1989, § 27 Abs. 3 bzw. § 28 Abs. 3 BWO)
Es ist keine amtliche Unterschrift mehr auf dem Wahlschein nötig. (gestrichen 2002, § 27 Abs. 2 EuWO bzw. § 28 Abs. 2 BWO)

Gefälschte Briefwahlunterlagen mit Phantasienamen fallen also weder dadurch auf, dass es die Namen gar nicht gibt, noch durch irgendwelche Sicherheitsmerkmale. Die Unterschriften der Eidesstattlichen Versicherungen unter den Wahlscheinen werden nur auf Vorhandensein überprüft, stellen also keinerlei Hürde für Fälscher dar. Es erfolgt nicht einmal ein Vergleich der Anzahl an ausgegebenen mit der an eingegangenen Briefwahlunterlagen.

Dass das Problem nicht theoretisch ist, zeigt eine lange Sammlung an Fällen von Fälschungen und Wahlbetrug bei der Briefwahl.

Hier noch ein paar Fälle auf meiner Seite:
https://luegenpresse2.wordpress.com/?s=wahlbetrug

Alle dürfen jagen nur der AFD Gauland nicht – Doppelmoral der Lügenpresse

Jeder Depp weiss das Gauland das politisch gemeint hat.Man sehe sich paar ältere Debatten an…

1994 „Und Grünen-Sprecher Ludger Volmer tönte am Wahlabend: „Wir werden den Kanzler jagen.“ http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13683714.html

1994 die 2te: „Rudolf Scharping hat 1994 gesagt, die SPD werde die Regierung ‘jagen’, bis sie zurücktreten muß.“ https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/afd-chefin-petry-bricht-mit-neuer-fraktion/

2013 FDP Lindner „Wir jagen die Regierung von Hannelore Kraft“. http://www.n-tv.de/politik/Lindner-redet-ueber-Macht-Geld-und-Visionen-article10584976.html

2016 Altkanzler Gerhard Schröder: „Man muss schon den Eindruck erwecken, dass man nicht zum Jagen getragen werden will, sondern die anderen jagen will und nicht die eigenen Leute.“ http://www.spiegel.de/politik/deutschland/gerhard-schroeder-stuetzt-sigmar-gabriel-spd-soll-sich-hinterm-chef-sammeln-a-1095383.html

Nur gut das er nicht das gesagt hat:
„„Ab morgen kriegen sie in die Fresse“: 2017 SPD-Fraktionschefin Nahles“
http://meedia.de/2017/09/28/ab-morgen-kriegen-sie-in-die-fresse-spd-fraktionschefin-nahles-nach-niveaulimbo-weiter-in-der-kritik/

oder das:
2017 Grüner Kretschmann(Ex-Kommunist): Man habe Chancen, diese Wähler zurückzugewinnen, die anderen sehr schwer. «Das ist wahrscheinlich so ein Bodensatz, den es einfach gibt. https://www.esslinger-zeitung.de/region/stuttgart_artikel,-afd-chef-meuthen-kritisiert-kretschmanns-wortwahl-ueber-waehler-_arid,2151476.html

und als Linker wird man auch schon mal persönlich:
„„Nazis, Faschistenpack, Dreckfressen“.Zusätzlich drohte er Kießling mit „Halt deine Fresse, ich hau dir gleich aufs Maul“,“ https://www.journalistenwatch.com/2017/09/28/nazis-faschistenpack-dreckfressen-afd-stellt-strafanzeige-gegen-linken-abgeordneten/

Update 9.10.17:
Noch mehr Jäger http://www.achgut.com/artikel/jagdverbot_im_parlament_aber_nur_fuer_einen

Werden beim WDR Köpfe rollen?WDR:Die AFD ist die einzige Partei die eine Mehrwertsteuersenkung fordert!

Ja sie haben es wirklich gesagt.Aber das ist noch nicht alles.In der Sendung wurde auch gesagt die Vorschläge der CDU,SPD,Grünen Linken wie Einkommenssteuer senken oder den Grundfreibetrag zu erhöhen helfen Familien mit kleinem und mittlerem Einkommen nicht!
Auch das DIW(Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung)bestätigte dies!

Ausserdem sagt das DIW das man die Mwst. senken muss wenn man ärmeren Haushalte entlasten will.
Weiter heisst es im Beitrag: „Aber vielleicht ist es ihnen(den Altparteien) gar nicht so ernst damit untere und mittlere Einkommen zu entlasten,denn das DIW hat herausgefunden das Menschen mit niedrigeren Einkommen entweder gar nicht oder aber die AFD wählen…“

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/markt/video-mehrwertsteuer-senken-100.html

Die Altparteien sind sicherlich vor Wut rot angelaufen.Da reden
sie auf jeder Veranstaltung davon das sie den ärmeren und dem Mittelstand helfen wollen und ein paar Tage vor der Wahl entlarvt es ausgerechnet der WDR als Lüge.

Vielleicht kürzen sie dem Chef auch das Gehalt.Wünschenswert wäre es!
https://rottweil.wordpress.com/2017/09/22/wdr-chef-e-399-000-gehalt/

ps:Leider hat der WDR vergessen zu erwähnen das die AFD auch den Rundfunkbeitrag(früher GEZ genannt)abschaffen will.
Und wo das Geld hinfliesst decken IMP & DOrian auf.Ganz ohne Geld vom Arbeiter.

Es ist wirklich unglaublich wen die Sender mit dem Geld finanzieren(Steuern darf an ja nicht sagen hab ich mal gelesen).

Hier noch ein Artikel eines anderen Bloggers über die Steuersenkungspläne von Linken und FDP.Kurz gesagt:Wählerverarschung!
https://bayernistfrei.com/2017/09/22/linke-fdp-steuern/

Wahlkampf Lügen schon jetzt aufgeflogen! FDP – CDU – Die Grünen wollen das Land fluten!

Von den Grünen erwartet man ja nichts anderes,von der CDU unter Merkel auch nicht.Aber was erzählte Christian Linder in den letzten Wochen nochmal?

Schauen wir mal:
Lindner will Kriegsflüchtlinge so bald wie möglich zurückführen
https://www.welt.de/politik/deutschland/article168398768/Lindner-will-Kriegsfluechtlinge-so-bald-wie-moeglich-zurueckfuehren.html

Lindner will Flüchtlinge zurückschicken
http://www.n-tv.de/politik/Lindner-will-Fluechtlinge-zurueckschicken-article20022236.html

FDP-Chef Christian Lindner – Alle Flüchtlinge müssen zurück!

Und was beantragt die FDP gemeinsam mit CDU und Grünen in Schleswig Holstein?
„CDU-FDP Koalition in Kiel für leichten Familiennachzug

Je nach unterschiedlichen Annahmen geht es beim Familiennachzug um ein halbe bis zwei Millionen Zuwanderer. Die schwarzgelbe Koalition in Schleswig-Holstein ist für den praktisch unbegrenzten Familiennachzug. Hier die Landtagsdrucksache. “

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/cdu-fdp-koalition-in-kiel-fuer-leichten-familiennachzug/

Und es wird wieder Millionen Trottel geben die diese Gestalten wählen.

Hundertausende Syrer sind in ihre Städte schon zurückgekehrt aber diese Trolle wollen noch schnell mehr nachkommen lassen(fragt man eigentlich nach Beweisen ob jemand wirklich zur Familie gehört?)bevor der Krieg ganz zu Ende ist.Am Ende dürfen wir wahrscheinlich Chinesen bezahlen die Syrien wieder aufbauen…denn die jungen Männer sind ja alle hier.

Jede Stimme ist wichtig um die Grünen zu verhindern! +214 Kriminalstatistiken

Bitte verbreiten.
Morgen wird es für die Grünen und die FDP im Saarland sehr knapp,deshalb zählt jede Stimme damit vor allem die Grünen rausfliegen.Also geht bitte zur Wahl!Ein Ausweis reicht falls ihr die Wahlbenachrichtigung nicht mehr habt.

Und hier gehts zum Update der Kriminalstatistiken:
https://luegenpresse2.wordpress.com/tag/statistik/

Bedeutende Studie zur globalen Erwärmung, die zum Pariser Klimaabkommen mit Milliardenzusagen führte, basiert auf manipulierten Zahlen

Wie die Staatschefs der Welt mit Hilfe manipulierter Zahlen zur globalen Erwärmung dazu verführt wurden, Milliarden zu investieren. Von David Rose für http://www.DailyMail.co.uk, 4. Februar 2017

Die Mail on Sunday enthüllt heute erstaunliche Beweise, wonach die weltweit führende Organisation für Klimazahlen voreilig einen bedeutenden Aufsatz veröffentlichte, in dem die Klimaerwärmung übertrieben wird und mit dem das historische Pariser Abkommen zum Klimawandel beeinflusst werden sollte.

Lesen sie hier weiter:
http://1nselpresse.blogspot.hk/2017/02/bedeutende-studie-zur-globalen.html

Rote Dreckspatzen ersäufen 3 Asylkinder

Rottweil / Asylwahnistan. Jeder Bürger, der in den letzten Tagen unsere lügende Staatsglotze angeguckt hat, sah herzzereißende Bilder von “Flüchtlingen”, die in Mazedonien durch einen H…

Quelle: Rote Dreckspatzen ersäufen 3 Asylkinder

SPD Mann bezeichnet Menschen als „brennbares Material“!

Stellen sie sich vor das hätte ein Konservativer gesagt.Maischberger hätte sich empört

wie noch nie.

Um ca. 22:52 Uhr hat

Klaus von Dohnanyi, SPD (ehem. Hamburger Bürgermeister) bei Maischberger in der ARD einen teil der Wähler als „brennbares Material“ bezeichnet!

Immer öfter fällt die Maske der Politiker wenn sie bei Maischberger sprechen(verpasst man ihnen etwa einen Wahrheitsdroge?)so sagte Claudia Roth am 8.9.2015

bei Maischberger:

„es werden aber auch Menschen kommen-die sind nicht unmittelbar verwertbar“

ich finde das zeigt eine gefährliche Nähe zum Nationalsozialismus!Eine Überwachung durch den VFS wäre dringend erforderlich.

So hätte ich einen Artikel geschrieben wenn ich bei der Mainstreampresse arbeiten würde.

 

Hat Claudia Roth im Bundestag Drogen erhalten???

Man weiss nicht was da so heimlich ausgetauscht wurde,allerdings sieht es sehr verdächtig aus.
Frau Roth warum verstecken sie es???
Das Video wurde wohl zuerst von der Heute Show verbreitet-da ich diese möchtegernlustigen Gebührenabzocker aber nicht mag verlinke ich hier direkt auf ein yt Video.

Bitter unterzeichnet auch diese Petition die natürlich nichts mit dem obigen Video und Herrn Beck zu tun hat:
https://www.openpetition.de/petition/online/drogenscreening-fuer-politiker-des-bundestages

Und an die Polizisten in Berlin:Macht doch mal nen schnellen Wischstest..