Je kälter und je wärmer es ist, desto mehr Hate-Speech – Die Bullshit-Forschung hat eine von Steuerzahlern finanzierte Zentrale in Potsdam — SciFi

Namen die man sich merken muss: Annika Stechemesser, Anders Levermann, Leonie Wenz. Alle drei sind beim PIK, beim Potsdam Institute for Climate Impact Research (PIK) beschäftigt. Das PIK wird zu 50% vom Bund und zu 50% vom Land Brandenburg finanziert. Die Finanzierung ist direkt davon abhängig, dass die Hysterie über den angeblich von Menschen zu…

PIKs: Je kälter und je wärmer es ist, desto mehr Hate-Speech – Die Bullshit-Forschung hat eine von Steuerzahlern finanzierte Zentrale in Potsdam — SciFi

Was hat Reitschuster verbrochen das der Staat ihn auf dem Kieker hat?

„Boris Reitschuster leitete von 1999 bis 2015 das Büro des Nachrichtenmagazins „Focus“ in Moskau. Ende 2011 musste er nach massiven Drohungen Russland verlassen und leitete das Büro noch fast vier Jahre von Berlin aus. Der gebürtige Augsburger ist Autor mehrerer Bestseller, Übersetzer von Michail Gorbatschow und schrieb für zahlreiche Medien, etwa die Washington Post, den Guardian, die Frankfurter Allgemeine, die Wiener Zeitung und den Münchner Merkur. Er war bis Juli 2021 Moderator einer wöchentlichen politischen Talkshow im russischsprachigen deutschen Sender OstWest-TV; bis zur Corona-Krise war er auch als Dozent am Institut für internationale Politik und Wirtschaft Haus Rissen in Hamburg aktiv und dort in ständigem Austausch mit der Bundeswehr….“ und jetzt lesen sie mal was ihm widerfuhr:

„Schon in der Vergangenheit war ich ja ins Visier von Polizei und Banken geraten. Kripo-Besuche beim Hausmeister und bei Kollegen, Aufhalten an der Passkontrolle am Flughafen – wegen einer Verleumdung. Das ist ein Jahr her, bis heute weiß ich nichts Genaues. Drei Banken haben mir gekündigt, eine sogar meiner Tochter ihr Sparkonto. Offenbar, weil sie den falschen Nachnamen trägt – Reitschuster. Versuchen Sie einmal, das einer Achtjährigen zu erklären!

Jetzt geht es weiter, wie ich den Abonnenten meines kostenlosen Wochenbriefings bereits vorab berichtete. Ein naher Verwandter wurde von der Kriminalpolizei in Augsburg nach mir ausgefragt. Wo ich mich aufhalte, wie ich zu erreichen sei. Also genau das Gleiche wie vor einem Jahr. Nur jetzt die Familie statt Hausmeister und Kollegen…

Man ist sich keinerlei Schuld bewusst, man hat sich nichts zu schulden kommen lassen, aber auf einmal ist die Polizei da. Ich habe deswegen an die Polizei in Augsburg geschrieben. Eine höfliche Presseanfrage – weil ich über die Sache als Journalist schreibe, wie Sie hier sehen – mit freundlicher Bitte um Aufklärung und dem Hinweis, wie sie mich erreichen können. Dass meine Adresse und meine Mail auf meiner Seite für jeden einsehbar sind und es kein Problem sein sollte, mich zu erreichen. Ich reagiere sogar auf Kommentare auf meiner Seite.

Seit sechs (!) Tagen kommt keine Antwort von der Polizei. Obwohl Presseanfragen in der Regel am gleichen Tag beantwortet werden sollten. So kenne ich es jedenfalls von früher. Stellen Sie sich bitte vor, was so ein Vorgehen der Polizei mit einer Familie macht! Vor allem mit alten Menschen! Bei Arne Schmitt, dem „Pianisten“, der an vielen „Corona-Demos“ mit seinem Flügel teilnahm, rückte die Polizei mit drei Mann bei seinen Eltern in NRW an – während der einen Prozess in Berlin hatte. Auch andere Corona-Maßnahmen-Kritiker erzählten mir von Polizeibesuchen bei betagten Eltern.“…

https://reitschuster.de/post/neuer-psychoterror-wieder-die-polizei-wieder-die-banken-1/

Germany: Six Months Hard Time for Criticizing Radical Islam — The Gateway Pundit —

Michael Stürzenberger was attacked in the city of Gladbeck August 20 Leading German Islam critic Michael Stürzenberger was sentenced to six months in prison for criticizing Islam. The outspoken activist vowed to appeal and to keep fighting. Michael Stürzenberger became an Islam critic after the 2008 Mumbai Massacre, when his colleague and TV producer Ralph… Germany: […]

Germany: Six Months Hard Time for Criticizing Radical Islam — The Gateway Pundit — German Media Watch BLOG

Berliner Feuerwehr-Video: Das Imp(f)erium schlägt zurück — Auf youtube schon gelöscht…

Szene aus dem Video der Berliner Feuerwehrmänner (Screenshot:Odyssee) Das vorgestern unter anderem dank Verbreitung durch den maßnahmen- und impfkritischen Arzt Dr. Paul Brandenburg viral gegangene Video zweier Berliner Feuerwehrmänner, die angesichts der anhaltenden Schweigespirale um den zweieinhalb Jahre andauernden falschen Corona-Alarm, die Intensiv-Lüge und vor allem die Schädlichkeit der Impfungen nicht länger schweigen wollten, schlägt unvermindert…

Berliner Feuerwehr-Video: Das Imp(f)erium schlägt zurück — Journalistenwatch

Imad Karim: SELBSTMORD der DEUTSCHEN auf RATEN –

Meine Freunde, offen gestanden werde ich dieses Format aufgrund der zeitaufwendigen Logistik, hohen Produktionskosten und der geringen Zuschauerzahl, nicht mehr wöchentlich produzieren können. Vielleicht ist es mein Problem, dass ich ein klassischer womöglich langsamer Fernsehjournalist und kein schneller Blogger bin. Meine Formate haben einen konventionellen qualitativen Anspruch, sie werden professionell und nicht unbedingt kostengünstig […]

Imad Karim: SELBSTMORD der DEUTSCHEN auf RATEN – Masseneinbürgerung – Ausgabe 07 — Journalistenwatch

Frankreich deckelt Strompreis auf Kosten deutscher Verbraucher — Strom Gas Gaspreis Inflation

Frankreichs Stromversorgung basiert auf 56 Atomkraftwerke, die in normalen Zeiten gut 70 Prozent des erforderlichen Stroms produzieren. Doch zurzeit sind gut die Hälfte davon aufgrund technischer Probleme oder Wartungsarbeiten vom Netz. Deshalb muss der einstige Stromexporteur mittlerweile Strom aus Deutschland importieren. Da in Frankreich viele Haushalte mit Strom heizen, droht im kommenden Winter ein erheblicher… Frankreich […]

Frankreich deckelt Strompreis auf Kosten deutscher Verbraucher — Blackout News — German Media Watch BLOG

Reitschuster:Wie mich die CSU-Stiftung zum Aussätzigen erklärte —

Weil ich auf einem Podium des Europäischen Journalistenverbands mit diskutieren sollte, liefen die Hanns-Seidel-Stiftung und ihr Chef Amok. Eine unglaubliche Geschichte. Der Beitrag Wie mich die CSU-Stiftung zum Aussätzigen erklärte erschien zuerst auf reitschuster.de. Wie mich die CSU-Stiftung zum Aussätzigen erklärte — reitschuster.de

Wie mich die CSU-Stiftung zum Aussätzigen erklärte — reitschuster.de — Nicht-Linke Blogs

Zensurmaschine „Abgeordnetenwatch” – Ansage —

Postdemokratische Lügenkultur bei „Abgeordnetenwatch“? (Symbolbild:Pixabay) Zu Beginn der Sommerferien verteilt das „Abgeordnetenwatch.de” (eigener Werbe-Claim: „Weil Transparenz Vertrauen schafft”) den Abgeordneten des Deutschen Bundestages  Zensuren dafür, wie brav diese die von Bürgern an sie gerichteten Fragen bisher beantwortet haben. Sowohl Fragen als auch Antworten werden auf der Seite veröffentlicht; dabei bezeichnet das Portal seine eigene Rolle…

Zensurmaschine „Abgeordnetenwatch” – Ansage — Journalistenwatch