Einzelhändler die die gesundheitlichen Vorteile von chirurgischen Masken übertreiben, könnten mit Geldstrafen von bis zu 110000 Dollar belegt werden! Maskenpflicht Virus

Lesen die mal was die Regierung 2003 in Australien beim SARS Virus beschloss!
In Australien konnte man sich beim SARS-Cov-1 Ausbruch sogar strafbar machen, wenn man den Nutzen von Masken falsch darstellte. Am 27. April 2003 berichtete The Sydney Morning Herald:

Einzelhändler, die die Ängste der Bevölkerung vor SARS ausnutzen, indem sie die gesundheitlichen Vorteile von chirurgischen Masken übertreiben, könnten mit Geldstrafen von bis zu 110.000 Dollar belegt werden.

Die Gesundheitsbehörden haben davor gewarnt, dass chirurgische Masken möglicherweise keinen wirksamen Schutz gegen das Virus darstellen.

„Diese Masken sind nur so lange wirksam, wie sie trocken sind“, sagte Professor Yvonne Cossart von der Abteilung für Infektionskrankheiten an der Universität von Sydney.

„Sobald sie mit der Feuchtigkeit in Ihrem Atem gesättigt sind, hören sie auf, ihre Aufgabe zu erfüllen und geben die Tröpfchen weiter.“

Professor Cossart sagte, dass dies bereits nach 15 oder 20 Minuten der Fall sein kann, wonach die Maske gewechselt werden muss.

LESEN SIE UNBEDING DEN GANZEN ARTIKEL!
Australien 2003: 110.000 Dollar Strafe wer Nutzen von Masken übertreibt
Original im „The Sidney Morning Herald“
„Retailers who cash in on community fears about SARS by exaggerating the health benefits of surgical masks could face fines of up to $110,000.“
https://www.smh.com.au/national/farce-mask-its-safe-for-only-20-minutes-20030427-gdgnyo.html
https://archive.is/DwwdB

Australische Lügenpresse-Das Wort Islam darf nicht fallen…

Was denken sie wenn sie von einem verrückten hören der sich selbst „Messiahs“ nennt?Denken sie an einen Buddhisten,Hindu,Juden,Moslem oder doch eher an einen Christen?

Jeder normale Mensch wird natürlich denken es sei ein Christ gewesen und was macht eine Australische Zeitung aus einem Typen der „ICH BIN DER MESSIAS DES ISLAM“(“messiah of Islam“)rumbrüllte als er randalierte?Einfach einen „MESSIAS“-das Wort Islam wurde nicht mehr erwähnt.
Toll gemacht ihr Dhimmis!

http://www.jihadwatch.org/2015/10/australian-media-covers-up-fact-that-man-with-meat-cleaver-who-smashed-cafe-windows-called-himself-messiah-of-islam