Kontraste, Brisant, Illner, Lanz: Formate, die kaum jemand sehen will – das zeigen interne Daten — ScienceFiles gez ard zdf tv rundfunk

Gestern haben wir uns über ARD-Kontraste geärgert, einen Versuch von Angestellten des RBB, Journalismus zu betreiben, bei dem nicht einmal mehr der Versuch unternommen wird, unbewertete Informationen zu vermitteln, geschweigen denn Fairness walten zu lassen und denen, über die man berichtet, gerecht zu werden und die Katastrophe, die öffentlich-rechtliche, von Gebührenzahlern finanzierte Sendung geworden ist,… über […]

Interne Zahlen zeigen: ARD und ZDF ohne Reichweite – Zwangsgebühren für mediale Ladenhüter — ScienceFiles gez tv fernsehen

ARD und ZDF, das öffentlich-rechtliche Angebot, alle müssen dafür bezahlen, nur wenige wollen es noch sehen. In der Serie „Ideologie“ trifft „Realität“ präsentieren wir heute interne Zahlen eines öffentlich-rechtlichen Senders für ARD und ZDF – Zuschauerzahlen und Marktanteile. Die Zahlen zeigen: Die Reichweite von ARD und ZDF ist begrenzt, so begrenzt, dass man sich fragen… über […]

ARD + Brände + Brasilien = FAKE NEWS Gesponsert von I.W. — ScienceFiles

Jair Bolsonaro, der Präsident Brasiliens gilt im Redaktions-Muff der ARD als Rechter. Deshalb wird er kollektiv nicht gemocht. Klimawandel gilt im Redaktions-Muff der ARD als ausgemachte Sache, als „Konsens“ unter Wissenschaftlern, jedenfalls unter denen, die im ARD-Redaktions-Muff wahrgenommen werden und wahrgenommen werden nur solche, die das bestätigen, was im Redaktions-Muff als Konsens gilt. Waldbrände im… über […]

Lügenfunk!? Wie die ARD ihren Zuschauern Angst vor Rechtsextremismus machen will — ScienceFiles Antifa Hitlergruss Chemnitz Halle

Das ZDF verkauft eine Bundestagsabgeordnete der Grünen als kritischen Kunden, der keine Hirse aus einem Betrieb kaufen will, der von einem AfD-Mitglied bewirtschaftet wird, eine Abgeordnete, die ihre Zeit im Bundestag vornehmlich mit dem Kampf gegen alles, was von ihr aus rechts ist, verbringt. Im ZDF erfindet Claus Kleber eine Aussage, die er Boris Johnson […] […]

Linke Inhalte für vornehmlich alte Konsumenten: ARD und ZDF sterben die Zuschauer weg — ScienceFiles

Es gibt Studien, und es gibt interessante Studien und dann gibt es noch interessante und gute Studien. Eine aus der zuletzt genannten Kategorie wurde gerade vom Reuters Institute for the Study of Journalism, das an der University of Oxford angesiedelt ist, veröffentlicht. 16 weitere Wörter über Linke Inhalte für vornehmlich alte Konsumenten: ARD und ZDF sterben […]

Amazonas Brände – Lauter FAKE NEWS!Brasilien Bolsonaro Klima Propaganda Regenwald Co2 FFF

1.Brände liegen im Durschnitt der letzten 15 Jahren.
2.Meistens brennt nicht der Wald sondern Felder(in anderen Ländern wird das Feld gepflügt).
3.Verbreitete Fotos sind oft ALTE FOTOS.
4.“Auf Abbildung 3 sehen die Brandstellen allerdings viel weniger bedrohlich aus als auf der niedrig aufgelösten ZDF heute-Karte. Der Grund: Die NASA verwendet in ihrer Anwendung ein Bildbearbeitungsverfahren, das es erlaubt, einzelne Brandstellen selbst bei einer geringen Auflösung noch gut erkennen zu können. Hierbei rücken Brände, die eigentlich recht klein und weit voneinander entfernt sind, optisch dich zusammen und manchmal auch zu einem scheinbar einzigen großen Brand.“ https://www.journalistenwatch.com/2019/08/26/waldbraende-brasilien-wahrheit/
5.Das heisst die Presse hat sie mal wieder belogen.Es scheint eine gezielte Aktion gegen den neuen Präsidenten zu sein oder warum wurde in den letzten Jahren keine solche Panikmache betrieben?In Afrika brennt es noch viel mehr,darüber hört man auch nichts.Komisch,oder?
Die Co2 Steuer die jeder Politiker so gerne einführen würde(da alle Länder Schulden haben muss das Geld ja irgend woher kommen..)spielt sicherlich auch eine Rolle.

Confirmed: Amazon Rain Forest Fires Are Below Average from Last 15 years… And on Agricultural Land That Was Already Cleared

https://earthobservatory.nasa.gov/images/145464/fires-in-brazil

https://www.snopes.com/news/2019/08/23/viral-amazon-fire-photos/

https://www.merkur.de/politik/amazonas-regenwald-kolumbianischer-hilferuf-g7-nationen-wollen-eingreifen-zr-12934865.html

Die Amazonas-Feuer-Hysterie – Orchestrierte Kampagne

Szenen einer unglaublichen Heuchelei – Der brennende Amazonas

Amazonas-Heuchelei Teil II: Ideologische Widerwärtigkeiten

https://www.n-tv.de/politik/politik_person_der_woche/Schlimmster-Urwald-Abfackler-ist-Morales-article21231783.html

Entlarvt: Linke Fake-News-Hetze gegen „rechten Brandstifter Bolsonaro

Rainer Wendt: „Die letzte Instanz soll fallen – Rechtsprechung als Tribunal“ — Internetbefragung als STUDIE ausgegeben! Jouwatch

Rainer Wendt, der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, hält die Studie der Universität Bochum, die ausweist, dass es zu hierzulande mutmaßlich 12.000 Fällen ungerechtfertigter Polizeigewalt pro Jahr gebe, für nicht seriös. Auf seiner Facebook-Präsenz stellt fest, [weiter lesen] über Rainer Wendt: „Die letzte Instanz soll fallen – Rechtsprechung als Tribunal“ — Jouwatch

Wie die Klimawandel-Mafia Geschichte umschreibt. ARD: Fairbourne in Wales — ScienceFiles

Dürfen wir vorstellen: Fairbourne. Fairbourne liegt an der höchsten Stelle gerade einmal 10 Feet, also rund 3 Meter über dem Meeresspiegel. Das gut 1000 Einwohner zählende Dorf liegt im Norden von Wales, ein paar Kilometer hinter Aberystwyth, ein paar weitere vor Dolgelau in Gwynedd und an der irischen See. 9 weitere Wörter über Wie die Klimawandel-Mafia […]