BBC lässt sich vom Iran zensieren — mena-watch.com — German Media Watch-Blog

Logo von BBC Persia (Von BBC. Recreated by P30Carl, Gemeinfrei, WikiCommons) „Die BBC hat einen Korrespondenten in den Iran entsendet, aber die Zuschauer von BBC Persian Television können nicht sehen, was der britische Sender von dieser Gelegenheit zurückbrachte, da der Medienriese den Bedingungen des iranischen Regimes zugestimmt hat, die die Inhalte auf seinem persischen Ableger… […]

Nach Apple verbannt auch Google die Free Speech App „GAB“-Mastodon folgt sogleich

http://www.gab.com folgt den Gesetzen der USA(Freie Rede)dafür werden sie bekämpft und verbannt.
Nachdem schon apple die app aus ihrem „Store“ warf folgte jetzt google.
Die Programmier scheinen aber gut auf ihrem Gebiet zu sein,denn durch andere apps ist das Programm noch immer funktionsfähig.
https://www.breitbart.com/tech/2019/07/20/google-blacklists-free-speech-platform-gabs-latest-app/

Mastodon ist ein dezentrales soziales Netzwerk das ähnlich programmiert ist,da sie aber Links sind wollen auch sie GAB verbannen.Linke verbringen derzeit ihre Zeit damit apps zu suchen die GAB weiterhin ermöglichen und melden diese.
Dabei wollte Mastodon eigentlich Zensur verhindern!Das ist ihre Toleranz,sie haben keine!

ps:Am 14 Juli überschritt GAB die 1 Millionen Marke.Hat man etwa Angst vor der freien Rede bekommen?

Presse schweigt weiterhin über bewaffneten ANTIFA Terroristen

In Europa war es ja nicht anders zu erwarten,aber selbst in den USA
schweigen die meisten Medien.Was wäre wohl gewesen wenn es ein Republikaner gewesen wäre?Jeder weiss es.Sondersendungen auf jedem Kanal,Bekannte die ihn 40 Jahre nicht gesehen haben würden aufgesucht,Vereine die eine Spende von ihm bekamen durchsucht,der Name seines Hundes auf „Rechte“ Verbindungen geprüft.

https://www.breitbart.com/politics/2019/07/19/tacoma-police-immigration-center-firebomber-claimed-antifa-member-antifa-gun-club/

Media Virtually Silent on Antifa Attack on Saturday

Linker Spitzenkandidat als Heuchler enttarnt

Bernie Sanders ist Spitzenkandidadt der sogenannten Demokraten in den USA.
Sogenannt weil die Hälfte der Partei aus Linken und Sozialisten besteht.

Bernie Sanders ist Millionär.
Bernie Sanders fordert 15 Dollar Mindestlohn pro Stunde.
Bernie Sander zahlt Mitarbeitern weniger als 15 Dollar die Stunde.
Bernie Sander ist somit als Heuchler enttarnt.

Besonders die Jugend wird Sanders aber wohl weiterhin lieben,denn viele glauben dort das Sozialismus gut ist.Sie können zwar kein einziges Land nennen in dem der Sozialismus besser als die Marktwirtschaft war aber das stört sie nicht,die zig Millionen Hungertoten wollen sie auch nicht sehen.

https://www.breitbart.com/politics/2019/07/19/bernie-sanders-staff-complain-of-poverty-wages-demand-15-hour/

Meinungsfreiheit? Straubinger Tagblatt verweigert jetzt auch Michael H. Leserbriefe! — rundertischdgf

Michael H. schreibt uns heute diesen Brief: Grüß Dich, ich hoffe, Dir geht es gesundheitlich wieder besser, ……………… Viele Leser meiner Briefe fragen mich oft, warum ich nicht mehr schreibe. Die Antwort: meine LB werden nicht mehr veröffentlicht, ja nicht mal eine Antwort erhalte ich auf meine Anfrage an die Redaktion. Auch der angehängte LB […] […]

Bundestagsabgeordneter bezeichnet Mitbürger als „Untermensch“ — JFB

(Jürgen Fritz, 06.07.2019) Der Ausdruck „Untermensch“ ist ein solcher aus dem Vokabular der Nationalsozialisten. In der NS-Ideologie galten die „Arier“, besonders die germanischen Völker, als „Herrenrasse“, sprich als den übrigen überlegen. Ganz unten waren dagegen die „Untermenschen“, die nach und nach völlig entrechtet wurden. Auf Twitter hat ein Bundestagsabgeordneter der CDU einen Mitbürger mit just […]

Schwarze Ministerin und Nike Schuhe rassistisch?

Da die aus Burundi stammende Vorsitzende der Liberalen Partei in Schweden anscheinend nicht jeden ins Land lassen will wird sie -wie nicht anders zu erwarten- als Rassistin beschimpft.
Wenn du also nicht jedem Obdach gibst der an deine Türe klopft bist du Rassist,logisch oder?

https://deutsch.rt.com/europa/89833-schwedens-liberale-vor-zerreisprobe-streit/

und da wir gerade beim Wahnsinn dieser Tage sind:
In den USA griffen Linke eine Schwarze Trump Unterstützerin an-natürlich einfach deswegen weil sie für Trump ist.

POLICE PROTECT BLACK FEMALE TRUMP SUPPORTER From Violent White Antifa Terrorists in DC (VIDEO)


Nachdem der Football Spieler Colin Kaepernick

(https://de.wikipedia.org/wiki/Colin_Kaepernick
„Colin Kaepernick wurde als Sohn einer weißen 19-Jährigen in Milwaukee geboren. Sein afroamerikanischer Vater verließ seine Mutter bereits vor seiner Geburt. Da seine Mutter nicht für ihn sorgen konnte, gab sie ihn zur Adoption frei. Colin wurde vom weißen Ehepaar Kaepernick adoptiert und wuchs mit dessen zwei leiblichen Kindern in Turlock in Kalifornien auf.

Während des Trainings seiner Mannschaft trug er Socken, auf denen Polizisten als Schweine zu sehen waren. Am 21. April 2018 wurde Kapernick von Amnesty International für sein Verhalten als Botschafter des Gewissens ausgezeichnet„)

sich über die erste Flagge der USA auf Nike Schuhen beschwerte da sie angeblich „Offensiv“ und an die Sklaverei erinnert knickte NIKE ein

Nike Nixes Betsy Ross Themed Shoe After Colin Kaepernick Calls the Design “Offensive” and Carries “Slavery Connotations”

und zog sie anscheinend zurück.

Lustig wirds wenn man weiss das OBAMA diese Flagge auch benutzt hat und zwar bei seinem Amtsantritt 2013!

Flashback: Betsy Ross Flag Flew Over Barack Obama’s Inauguration — But Nike Now Says It’s Racist

Aber vielleicht ist Obama ja ein heimlicher Befürworter der Sklaverei,man weiss es nicht…

Natürlich kann es sich ein Demokrat(Obamas Partei!)namens Julian CASTRO nicht entgehen lassen gleich mit einzuschlagen und die Geschichte umzuschreiben und vergleicht die Flagge die Betsy Ross genäht haben soll mit der der Südstaaten.Nur war Betsy Ross eine Quäkerin die die Sklaverei ablehnten und hatte natürlich auch niemals Sklaven.

Julian Castro Latest Idiot Democrat to Praise Nike, Compares Betsy Ross Flag to Confederate Flag… Has NO IDEA She Was an Abolitionist

Wenn man sich Kapaernicks Lebenslauf ansieht muss man kein Psychologe sein um zu erkennen das er seine Kindheit nicht verkraftet hat.Nicht das „rassistische Amerika“ ist sein Problem sondern das sein Vater seine Mutter hat sitzen lassen.

Ach zu Schweden gibts ja auch noch was.
Polizei meldet einen Politiker wegen Hassrede weil er kriminelle Migranten abschieben will!

Swedish Politician Reported by Police for “Hate Speech” for Wanting to Deport Criminal Migrants.

Wahrscheinlich wird es so kommen das die Vorsitzende der Liberalen und er in Zukunft abgeschoben werden weil sie etwas aussprechen was die Linken in ihren Gefühlen verletzt,als Alternative bleibt ja noch das Umerziehungslager.

“ Die den „falschen Worten“ entsprechenden „falschen“ Gedanken sollen durch Verhinderung ihrer Ausdrucksmöglichkeiten psychologisch unmöglich gemacht werden. Durch die Sprachregelung soll die Bevölkerung so manipuliert werden, dass sie nicht einmal an Aufstand denken kann, weil ihr die Wörter dazu fehlen.“
https://de.wikipedia.org/wiki/Neusprech#Freiheit

Auch hier hatte Orwell wohl eine Vision,das es wirklich so kommen wird hat er aber wohl selber nicht gegluabt.
„Sprachpolitisches Endziel der Regierung ist es, dass alle Mitglieder der Gesellschaft außer den Proles ausschließlich in dieser Sprachform kommunizieren. Dieses Ziel soll im Jahre 2050 erreicht sein. In den 66 Jahren des Interims soll Oldspeak (das Englisch der 80er Jahre) durch Neusprech immer weitgehender eingeschränkt und zuletzt eliminiert werden.[8] Im Rückblick auf die bisherigen Bemühungen wird erwähnt, dass auch ältere Bücher, z. B. Dramen von Shakespeare, umgeschrieben wurden, um den neuen Anforderungen zu entsprechen. “

Wenn man sich ansieht wie die Sprache derzeit umgeschrieben wird steuert der Westen genau darauf zu.
Studenten sind Studierende,Neger(ein Wertneutrales Wort) wird aus Büchern gestrichen,Geschlechter gibt es nicht sondern nur anerzogene Verhaltensweisen,Islam ist Frieden(Salam heisst übersetzt Frieden-Islam Unterwerfung),Deutsche heissen nur noch „Länger hier Lebende“,das Volk gibt es für Politker nicht mehr sondern nur noch die Bevölkerung.

Es sieht schlecht aus für die Westliche Welt,sehr schlecht!