Pirincci wehrt sich erfolgreich

Neues zum Fall Pirincci-https://luegenpresse2.wordpress.com/2015/10/28/kn-gibt-luege-ueber-akif-pirincci-zu/

Pirincci wehrt sich erfolgreich

Gemeinsam mit dem bekannten Rechtsanwalt Joachim Steinhöfel wehrt sich der oppositionelle Schriftsteller Akif Pirincci erfolgreich gegen eine mediale Hetzkampagne, mit der der Autor durch Verbreitung eines sinnentstellten KZ-Zitats zum Schweigen gebracht und seiner beruflichen Existenz beraubt werden sollte (QQ berichtete). Reihenweise müssen jetzt Zeitungen, Nachrichtenmagazine und Fernsehsender ihre Verleumdungen kleinlaut zurücknehmen:

Die Reaktionen der betroffenen Medien fallen höchst unterschiedlich aus. So soll der NDR seine Berichterstattung korrigiert und um Entschuldigung gebeten haben, die Leipziger Volkszeitung und die Hannoversche Allgemeine veröffentlichten Widerrufe. Das ZDF soll dagegen eine Unterlassungserklärung abgegeben haben, während die Zeit online eine Richtigstellung veröffentlichte und Spiegel Online sich korrigierte. (Quelle) http://meedia.de/2015/11/05/nach-umstrittener-pegida-rede-pirincci-erwirkt-einstweilige-verfuegung-gegen-b-z/

Die BZ weigerte sich bisher, die Lügen richtig zu stellen und kassierte jetzt eine einstweilige Verfügung. Interessant dürfte auch sein, wie sich Pirinccis Verlage jetzt positionieren, die nach Lautwerden der falschen Anschuldigungen unverzüglich die Bücher des Autors aus dem Vertrieb nahmen.“

Quelle: Pirincci wehrt sich erfolgreich

Advertisements