Linke verbreiten gefälschten Flyer zur Bundestagswahl -Wahlbetrug -Wahlfälschung

Wie schon bei vorherigen Wahlen verbreiten Linke mal wieder Lügen.Diesmal verbreiten sie mit dem Original Logo(meistens benutzen sie ja nur ein ähnliches)der AFD das man die Stimmzettel angeblich unterschreiben soll.
Siehe hier: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1447343341979862&set=gm.1515046698605433&type=3&theater&ifg=1
Sicherungen hier:
https://archive.is/lY3no
https://archive.is/QPGQd

Bitte teilen.

Wer einen twitter account hat bitte beim Bundeswahlleiter nachfragen was er dagegen tut: https://twitter.com/wahlleiter_bund?lang=en
natürlich kann man auch einen Herr Mass,facebook und Kahane fragen was sie gegen diese Fake NEWS tun.

Gegen diese Seite https://www.votebuddy.de/ hat er ja auch nichts getan obwohl zuerst so getan wurde.Aber das soll ja alle snur ein Spass sein…hahaha wie lustig.
Und wenn jemand Waffentausch anbietet und dann sagt:Haha das war doch nur ein Witz dann macht der Staat auch nichts oder wie?

Advertisements

DREI Hurrikan-Fake News im ZDF „MORGENMAGAZIN“ am 11.09.2017 Lügenpresse schon am Morgen

Auf EIKE findet man immer wieder schöne FAKE NEWS z.b diese:

Am 11.09.2017 im ZDF „Morgenmagazin“ konnte der so angekündigte „Klimaphysiker“ Anders Levermann (PIK POTSDAM) seine Propaganda mit Hurrikan-Klimawandel-Alarmismus wiedermal vollends unter die TV-Zuschauer bringen, weil Dunja Hayali 1. schlecht vorbereitet war und 2. auch vollends auf der Welle des Hurrikan-Alarmismus „mitgeritten“ ist. Die drei wichtigsten Informationen über die drei Hurrikane Irma, José und Katia waren definitiv FALSCH, was in folgendem Kurz-Video dokumentiert wird:

https://www.eike-klima-energie.eu/2017/09/15/drei-hurrikan-luegen-im-zdf-morgenmagazin-am-11-09-2017/

Realsatire: Die EU zensiert Karikaturen, die die EU verspotten — ScienceFiles -Es gibt keine Zensur!

Wissen Sie eigentlich, dass 2017 ein Jahr der Freude ist? Ein JubelJubiläumsjahr. Vor 60 Jahren, im März des Jahres 1957, wurden die Römischen Verträge unterzeichnet und damit die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft ins Leben gerufen, der ziemlich bescheidene Vorgänger des Verwaltungsmolochs, der heute in Brüssel, Straßburg und Luxemburg zu finden ist. Es ist also ein Jahr der…

über Realsatire: Die EU zensiert Karikaturen, die die EU verspotten — ScienceFiles

Was die Presse natürlich nicht berichtet…

Ursprünglich veröffentlicht auf Conservo: (http://www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes *) Fast haben wir uns ja schon daran gewöhnt, daß außer tumben und unsolidarischen Ewiggestrigen – also uns Konservativen – alle „gut“ und damit Gutmenschen sind. Das gilt insbesondere in der Flüchtlingspolitik. Es gehört inzwischen eine Portion Mut dazu, sich in politischen Debatten zur deutschen…

über Dumm gelaufen! Syrer kritisiert Flüchtlingspolitik, aber anders als erwartet — Bayern ist FREI

CDU wirbt beim „Reinen Türken“ mit 25 Euro mehr Kindergeld – Bundestagswahl

Es haben schon einige Blogs darüber berichtet das die CDU auf türkisch in der Zeitung ÖZTÜRK die Türken mit 25 Euro mehr Kindergeld ködern will.
z.b. hier http://www.pi-news.net/cdu-wirbt-auf-tuerkisch-fuer-den-geburtendschihad/

Nur ist niemandem der Name aufgefallen.
ÖZTÜRK heisst soviel wie REINER TÜRKE.Stellt euch mal vor dei AFD würde in einer Zeitung die REINER DEUTSCHER heisst den Deutschen 25 Euro mehr Kindergeld versprechen!Da gäbe es mal wieder Tagelangen Nazi-Alarm,Lebensbonr vergleiche etc.

Wers nicht glaubt:
Wikipedia:“Öztürk = echter Türke/reiner Türke/Ur-Türke, auch männlicher Vorname“
https://de.wikipedia.org/wiki/T%C3%BCrkische_Familiennamen

oder hierhttps://blog.myheritage.de/2010/10/turkische-familiennamen/

Alice Weidel AFD – Der email Faktencheck

Der Chefredakteur der „Welt“, die die angebliche Mail veröffentlichte, ist Ulf Poschardt. Wikipedia berichtet über ihn: „Von 1996 bis 2000 arbeitete er als Chefredakteur des Magazins der Süddeutschen Zeitung. Im Skandal um Tom Kummer kam heraus, dass Poschardt gefälschte Interviews und Storys publiziert hatte.“ Zum Faktencheck bei Philosophia Perennis Noch ein Fundstück (FB):

über Angebliche Weidel-Mail: Faktencheck — quotenqueen

Bilder von Moslems / Rohingya in Myanmar sind FAKE NEWS!

Warum ist das noch keinem Sender,keiner Zeitung,keinem Radio hier aufgefallen?
Wie man auf dem Technikportal heise.de bzw. telepolis lesen kann lässt sich das ganz einfach beweisen.Man muss nur eine Bildersuche machen und schon würde man sehen das die Fotos viel älter,aus anderen Ländern und auch keine Moslems zeigen.

Genauso machen sie es immer wieder mit den angeblichen Palästine Bildern.Deshalb weiss auch jeder der sich damit beschäfigt das die News von Palästinensern auch Pallywood genannt werden.Da fällt auch schon mal ein angeblicher Toter von der Bare und springt schnell wieder drauf…bei youtube zu sehen.

https://www.heise.de/tp/features/Aung-San-Suu-Kyi-kritisiert-Fake-News-ueber-Konflikt-in-Rakhine-3825685.html
„Gefälschte Bilder von Greueltaten
Dabei bezog sie sich auch auf Fotografien von angeblichen Greueltaten, die die BBC-Bloggerin Samiha Nettikkara bereits 2015 mit einfachen Vergleichssuchen als Fälschungen entlarvt hatte.“

Ausserdem kann man folgendes lesen:
„Islamistische Separatisten haben enge Verbindungen nach Saudi-Arabien, Pakistan und Afghanistan
Bangladesch, die Schutzmacht der Rohingya, unterstützt die ARSA nicht etwa, sondern machte der birmanischen Regierung das Angebot, gemeinsam militärisch gegen die Islamisten vorzugehen

Und was schreibt unsere Presse?
https://www.nwzonline.de/politik/analyse-aung-san-suu-kyis-haessliches-gesicht_a_32,0,3216891468.html

Hunderttausende fordern Aberkennung von Suu Kyis… http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-09/verfolgung-rohingya-myanmar-san-suu-kyi-friedensnobelpreis

Mitschuld am Genozid ttp://www.taz.de/!5441762/

Tichys Einblick ist wohl das einzige Magazin das es auch am Kiosk zu kaufen gibt das auch entgegen dem Mainstream berichtet:
https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/spahns-spitzwege/myanmar-medien-und-die-propagandaluege/

Twitter hebt Sperre von Einzelfallinfos in Deutschland auf + Update der Kriminalstatisken und Listen

Einzefallinfos ist wieder da.Anscheinend berichtete man sogar in der New York Times über die Zensur in Deutschland.

https://www.steinhoefel.com/2017/09/twitter-hebt-sperre-von-einzelfallinfos-in-deutschland-auf.html

Ausserdem gabs hier wieder ein grösseres Update + Fehlerbeseitigungen:
https://luegenpresse2.wordpress.com/2016/10/16/statistiken-die-politiker-und-presse-immer-wieder-leugnen/

Jetzt sind es schon 293 Statistiken.Ausserdem wurden weitere Einzelfall-Listen von unzensuriert,pi und und open-speech.com hinzugefügt,das heisst tausende Fälle mehr…