Beim Diesel treten die Messlügen offen zutage — Auto Euro 5 Fahrverbot – co2 klima feinstaub

In Stuttgart werden neue Verbotsschilder für Dieselfahrzeuge montiert. »Diesel (außer Lieferverkehr) erst ab Euro 6/VI frei« steht darauf. Damit geht in der baden-württembergischen Landeshauptstadt Stuttgart der Krieg gegen das Auto in seine nächste Runde. Seit dem 1. Juli gilt auch für neue Diesel mit der Abgasnorm Euro 5 ein flächendeckendes Fahrverbot. Bisher fehlen noch die… […]

Führender Klimaaktivist entschuldigt sich für Panikmache II — EIKE – co2 klima klimawandel erderwärmung

»Im Namen der Umweltschützer in aller Welt möchte ich mich formell für die Klimaangst entschuldigen, die wir in den letzten 30 Jahren geschaffen haben.«Kein Witz, sondern bemerkenswerte Worte eines einstigen führenden Propagandisten des menschengemachten Klimawandels. 998 weitere Wörter über Führender Klimaaktivist entschuldigt sich für Panikmache II — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Neuer Klima-Zustands­bericht: Keine gefährliche Erwärmung! — EIKE – co2 greta fff klimawandel

Mit 1,3 Milliarden Menschen – einem Sechstel der Weltbevölkerung – spielt Indien eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der Zukunft des Pariser Abkommens. Klima-Alarmisten vertrauten darauf, dass das Land bei den Bemühungen zur Bekämpfung der „gefährlichen globalen Erwärmung“ mit an Bord ist. 817 weitere Wörter über Neuer Klima-Zustands­bericht: Keine gefährliche Erwärmung! — EIKE – Europäisches Institut […]

Führender Klima-Aktivist entschuldigt sich für Verbreitung von Klima-Hysterie — co2 klimawandel fff greta

Erleben wir derzeit einen Umbruch, eine Rückbesinnung auf Vernunft und Fakten? Man könnte den Eindruck gewinnen. Irrationalismen und die Linke scheinen im Panikmodus und verschießen derzeit alles, was sie an Munition finden können. Das geht nun soweit, dass man in Berlin bei der taz gegen männliche Bäume vorgehen will und in London bei der BBC… über […]

European Space Agency entlarvt Mainstream-Medien, ARD und ZDF, als Fake News Schleudern — ScienceFiles co2 greta fff grüne fake news

Wer erinnert sich noch an die Feuer im Amazonasbecken? Wochenlang hatten Mainstream-Medien und Politdarsteller einen Höhepunkt nach dem nächsten in ihrem Bemühen, die Brände zum einen dem Brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro, zum anderem dem angeblich von Menschen gemachten Klimawandel zur Last zu legen. Wir haben damals schon mit einer Reihe von Beiträgen dagegen gehalten, darunter:… über […]

Kampf um’s Eis: dpa will Grönland Gletscher unbedingt schmelzen – FAKE NEWS per Faktenchecker — ScienceFiles co2 klimwandel fff greta

Ausgerechnet eine Meldung der Seite “Happy News” hat am 28. Januar den Groll der miesepetrigsten unter den dpa-Wichtel, die von sich behaupten, sie würden Fakten checken, erregt: “Grönlands größter Gletscher wächst plötzlich“, so hatte die Happy Times gemeldet. 24 weitere Wörter über Kampf um’s Eis: dpa will Grönland Gletscher unbedingt schmelzen – FAKE NEWS per Faktenchecker […]

Temperaturen in Südamerika folgten vor allem dem Strahlungsantrieb — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie co2 greta thunberg fff klima

Ihre Studie, kürzlich erschienen bei „Quaternary Science Reviews“, kommt zu dem Schluss, dass die Klimaveränderungen in der Zeitskala von Jahrhunderten vor allem von Schwankungen der solaren Strahlung verursacht wurden. 221 weitere Wörter über Temperaturen in Südamerika folgten vor allem dem Strahlungsantrieb — EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Antarktis schmilzt, Wahnsinn grassiert bei der Tagesschau – Fakten gegen Hysterie — ScienceFiles co2 klima greta fff

“Wärmster Tag in Antarktis“, so lautet die gestrige Schlagzeile der Tagesschau, mit der sich die Redaktion an gleichlautende Meldungen, die man auch bei Medien vom Schlage Guardian und BBC lesen konnte, angehängt hat. Wenn es darum geht, Klima-Hysterie zu schüren, dann ist kein Mittel idiotisch genug. Und natürlich ist der wärmste Tag, der in “Base… über […]

Fridays For Future Pressesprecherin packt aus über Zensur & Unterwanderung — Jouwatch klima co2 greta

Auch Sina, eine ehemalige Pressesprecherin von #FridaysForFuture, packt aus! Sina (14) war als Pressesprecherin bei Fridays For Future in einer Stadt in Nordrhein-Westfalen aktiv. Im Interview berichtet sie von sektenartiger Kontrolle, Zensur, Anfeindungen und linksextremer Unterwanderung. 25 weitere Wörter über Fridays For Future Pressesprecherin packt aus über Zensur & Unterwanderung — Jouwatch