Dokumente beweisen: US-Regierung nutzt Big Tech zur Zensur —

Die US-Regierungsbehörde CDC koordinierte die Zensur und die Covid-Information auf Google, Facebook und Twitter. Das zeigen veröffentlichte Dokumente.  Ein Antrag nach dem US-amerikanischen Informationsfreiheitsgesetz führte im zweiten Anlauf zum eindeutigen und hochbrisanten Beweis. 39 weitere Wörter

Dokumente beweisen: US-Regierung nutzt Big Tech zur Zensur — tkp.at

Zensurmaschine „Abgeordnetenwatch” – Ansage —

Postdemokratische Lügenkultur bei „Abgeordnetenwatch“? (Symbolbild:Pixabay) Zu Beginn der Sommerferien verteilt das „Abgeordnetenwatch.de” (eigener Werbe-Claim: „Weil Transparenz Vertrauen schafft”) den Abgeordneten des Deutschen Bundestages  Zensuren dafür, wie brav diese die von Bürgern an sie gerichteten Fragen bisher beantwortet haben. Sowohl Fragen als auch Antworten werden auf der Seite veröffentlicht; dabei bezeichnet das Portal seine eigene Rolle…

Zensurmaschine „Abgeordnetenwatch” – Ansage — Journalistenwatch

Überall Nazis – Historiker nimmt österreichische Medien auseinander — tkp.at

In einem US-Magazin zerlegt ein Historiker Österreichs Medien und ihre Berichterstattung bei Covid und Ukraine. „Rechtsextremismus“ wird verwendet, um jeglichen Widerspruch abzudrehen und zu diffamieren. Im Gespräch mit TKP attestiert er manchen Medien eine „quasiinquisitorische“ Rolle und zieht ein deutliches Urteil.  31 weitere Wörter

Überall Nazis – Historiker nimmt österreichische Medien auseinander — tkp.at

Reitschuster: Hurra! Erfolg gegen Facebook-Zensur David gegen Goliath – nur dank Ihnen!

Reitschuster berichtet: „

Ich habe mich gegen die Zensur gewehrt. Und sofort eine Abmahnung schicken lassen. Und siehe da – auf einmal konnte ich heute wieder auf meine Seite. Die Sperre ist aufgehoben, Facebook entschuldigte sich.

Sechs Tage Zensur und Maulkorb, widerrechtlich. In klarer Verletzung der deutschen Rechtssprechung – der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass Facebook nicht ohne vorherige Warnung sperren darf.https://reitschuster.de/post/hurra-erfolg-gegen-facebook-zensur/

Kritik an Corona-Diktatur: Youtube löscht alle Kanäle von OVAL-Media — Philosophia Perennis

(David Berger) „Das Schlimmste in den Medien ist, wenn es Zensur gibt und keiner merkt es“, so Robert Cibis, nachdem Youtube alle Kanäle von Oval-Media ohne einen Strike (Vorwarnung) gelöscht hat. OVAl-Media gilt als renommiertes Medienunternehmen, hatte allerdings auch kritische Stimmen zu Corona-Diktatur zu Wort kommen lassen.

Kritik an Corona-Diktatur: Youtube löscht alle Kanäle von OVAL-Media — Philosophia Perennis

“Fakten-checker”: Ein globales Misinformations-Ökosystem — SciFi

Vor Kurzem haben wir hier auf Sciencefiles über einen Text von Toma und Scripcariu (2020) oder genauer: über fünf Typen von „fake news“ berichtet, die diese Autoren unterscheiden, aber m.E. besser als Merkmale von „fake news“ bzw. Manipulation zum Zweck der Überredung angesehen werden. Die Autoren stellen die Beschreibung dieser fünf Typen/Merkmale in den Rahmen…

“Fakten-checker”: Ein globales Misinformations-Ökosystem — SciFi

Gasexporte aus Deutschland nehmen weiter zu!!! Gas Gaskrise Gaspreis Russland Polen EU

Reitschuster schreibt:

„Gasexporte aus Deutschland nehmen weiter zu

Andererseits muss die Frage gestellt werden, wie groß die Sorge vor einer Gaskrise in Deutschland bei unseren Politikern tatsächlich ist. Während Länder wie Ungarn überhaupt kein Gas mehr exportieren, scheint sich die Bundesregierung in der Lage zu sehen, die Ausfuhrmengen für den kostbaren Rohstoff immer weiter zu erhöhen. Laut den Anfang vergangener Woche vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) veröffentlichten Zahlen hat Deutschland im Mai 2022 so viel Gas exportiert wie in kaum einem anderen Monat in diesem Jahr, und zwar genau 125.105 Terajoule (TJ). Nur im Februar lag dieser Wert mit 128.812 TJ geringfügig höher.“ https://reitschuster.de/post/eu-staaten-wehren-sich-gegen-sparzwang-beim-gas/

Oberster CNN-Boss will statt linker Propaganda wieder Journalismus machen — Wers glaubt…

Der CNN-Globe in New York: Der US-Sender soll für mehr Objektivität statt Meinungsmache stehen… (Symbolbild:Pixabay) Es sind selbstkritische Töne, die man sich in Deutschland von großen Sendern wünschen würde, auf die man aber vergeblich warten kann: Kürzlich kündigte David Zaslav, der Vorstandschef der im April fusionierten Gesellschaft Warner Bros. Discovery, zu dem auch der Nachrichtensender…

Oberster CNN-Boss will statt linker Propaganda wieder Journalismus machen — Journalistenwatch