„Keine statistische Evidenz, dass Schulkinder treibende Kräfte in der Pandemie sind“ — reitschuster.de

Die Hospitalisierung ,mit‘ oder ,wegen‘ COVID-19″ stellt für Kinder „kein extremes Risiko dar verglichen mit dem Risiko im Straßenverkehr“. Zu diesem Ergebnis kommen Münchner Wissenschaftlern. Von Hubertus Voigt. 18 weitere Wörter

„Keine statistische Evidenz, dass Schulkinder treibende Kräfte in der Pandemie sind“ — reitschuster.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.