SPD´ler Kühnert darf UMVOLKUNG sagen- AFDl´er Chrupalla nicht! ZDF Theo Koll GEZ

Der SPD´ler Kevin Kühnert(wie es sich gehört ohne Lehre/Studienabbrecher.Bezeichnet sich als Sozialist)darf das Wort UMVOLKUNG in den Mund nehmen

Dokumentiert: Der Umvolkungstweet von Kevin Kühnert

ohne das es jemanden interessiert.Der AFD´ler Chrupalla darf es nach Ansicht von Theo Koll(Mitglied der Antlantikbrücke https://rundfunk-frei.de/rundfunk-frei_grund_aktiv_zu_werden_manipulation.html )
nicht sagen.

Theo Kolls Sonntags-Propaganda gegen die AfD


Wo ist da der Sinn?
Die Nazis wollten eine Umvolkung-die AFD will es NICHT!Was haben sie daran auszusetzen?

Natürlich darf auch ein selbsternannter „Schlepperkönig“ von Umvolkung reden.
„Es ist soweit, Ihr könnt Euch jetzt das Spaßshirt holen (vorne „Schlepperkönig“, hinten „Team Umvolkung“). Schickt eine Mail an logistik@mission-lifeline.de mit Eurer Adresse, gewünschte Shirtgröße & Tag Eurer Überweisung aufs Konto (https://t.co/7B12M76Crw)!
pic.twitter.com/0AWO4lHIsF
— Claus-Peter Reisch (@ClausReisch) 5. Oktober 2018″
https://www.kath.net/news/65548

Waren sie etwa auch gegen den Antrag von Grünen,SPD,CDU,CSU,FDP vom
23.4.1996?
„I.verurteilt die Politik der chinesischen Behörden, die im Ergebnis gerade auch in bezug auf Tibet zur Zerstörung der Identität führt,insbesondere mittels Ansiedlung und Zuwanderung von Chinesen in großer Zahl…“
„II.fordert die Bundesregierung auf, sich verstärkt dafür einzusetzen,daß
-die chinesische Regierung jede Politik einstellt, welche die Zerstörung der tibetischen Kultur zur Folge haben kann, wie z. B. die planmäßige Ansiedlung von Chinesen…“
„-dem Verlangen des tibetischen Volkes,die tibetische Kultur und Religion zu erhalten,verstärkt Beachtung geschenkt wird…“
https://dip21.bundestag.de/dip21/btd/13/044/1304445.pdf

Sind sie etwa gegen die
Entschließung der Menschenrechtskommission der Vereinten Nationen vom 17.4.1998?
„Art. 6
Jegliche Praxis oder Politik, die das Ziel oder den Effekt hat, die demographische
Zusammensetzung einer Region, in der eine nationale, ethnische, sprachliche oder
andere Minderheit oder eine autochthone Bevölkerung ansässig ist, zu ändern, sei es durch Vertreibung, Umsiedlung und/oder durch die Sesshaftmachung von Siedlern oder eine Kombination davon, ist rechtswidrig.

Art. 7
Bevölkerungstransfers oder -austausche können nicht durch internationale
Vereinbarungen legalisiert werden… wenn sie grundlegende Bestimmungen der
Menschenrechte oder zwingenden Normen des Völkerrechts verletzen.“
https://www.z-g-v.de/zgv/fakten-und-hintergruende/internationale-dokumente/

Natürlich ist es keine Umvolkung.Bekanntlich gab es ja auch noch niemals so viele Maoris wie heute in Neuseeland.Sie sehen zwar anders aus,sprechen eine andere Sprache,haben eine andere Religion es sind aber Maoris denn sie sind ja ins Land der Maoris eingewandert.
https://www.nzz.ch/international/in-deutschen-staedten-geht-die-mehrheitsgesellschaft-zu-ende-ld.1492568

Und auch das Linke „Correctiv“ darf eine UMVOLKUNG FORDERN.

Aber ist ja nur Satire…denn wie wir wissen ist das Correctiv natürlich nicht für eine Umvolkung,stimmts?

Herr Koll was sagen sie eigentlich zum Ausdruck „Politischer Islam“?
Wird ja gerade benutzt um nicht „der Islam“ zu sagen,in England ist man aber schon ein Extremist WENN MAN ES SAGT!Was nun?Ich hoffe sie haben diesen Ausdruck noch niemals benutzt sonst werden sie beim nächsten England Besuch noch verhaftet.
Wenn sie aber diesen extremistischen Ausdruck nicht benutzt haben gibt es für sie etwa nur „Einen Islam“ wie für Erdogan?

Wie die Briten die „rassistischen Indianer“ überzeugten:

2 Gedanken zu “SPD´ler Kühnert darf UMVOLKUNG sagen- AFDl´er Chrupalla nicht! ZDF Theo Koll GEZ

  1. Nicht nur das, andere, Kapitäne von europafeindlichen NGO-Schlepperschiffen verkaufen sogar T-Shirts auf denen steht „Team Umvolkung„, was doch bedeuten muss, daß diese PRO Umvolkung sind.

    Bisher habe ich das von AfD nur so vernommen, daß diese GEGEN Umvolkung ist.

    Wann befragt der Theo Koll vom zwangsfinanzierten GEZ-Sender ZDF mal den Schlepperkapitän oder SPD-Politiker wie Kevin Kühnert nach dem Begriff „Umvolkung“ und erzählt dabei, daß es sich dabei um eine radikale Wortwahl, der angeblich der „Nazi-Sprache“ entlehnt ist und im Verfassungsschutzbericht steht?
    Wenn das Wort „Umvolkung“ Sprache der Nationalsozialisten sei, wieso dürfen dann Linke das Wort „Umvolkung“ völlig kritiklos verwenden, ja sogar T-Shirts mit dem Wort drucken lassen!?

    Wenn doch die Nazis eine Umvolkung betrieben haben (weiß ich nicht), können sich Linke nicht heraus reden, sie würden Umvolkung nur satirisch verwenden, denn dies käme ja einer strafbaren Verharmlosung der Geschichte gleich.
    Also entweder meinen die Linken es ernst mit der Umvolkung, dann stellt dies mutmaßlich ein schweres Verbrechen da, wie man den Antrag von Grünen,SPD,CDU,CSU,FDP vom 23.4.1996 sowie dem Völkerrecht und den Menschenrechten entnehmen kann oder es soll Satire sein, die jedoch in Bezug auf die NS-Zeit strafbar ist. So oder so, die Gutheißung von einer Umvolkung ist auf jeden Fall strafbar.
    Die AfD hat sich aber immer nur GEGEN eine Umvolkung ausgesprochen. Der Vorwurf gegen die AfD ist also völlig haltlos.

    In Wahrheit geht es doch darum, daß die Umvolker / Umvolkungsleugner nicht möchten, daß man ihre Taten benennt. Keiner soll mehr über den geplanten Volksaustausch reden. Zumindest darf man sich nicht gegen die Umvolkung aussprechen und nur dafür. So möchte es die verbrecherischen Umvolker gerne.

    Umvolkung ist keine Meinung, sondern ein Verbrechen!

    Ps. Theo Koll spricht weiterhin noch von einer „Verherrlichung von Nationalsozialismus“. Dabei hatte der Bürger sich auf der Veranstaltung explizit GEGEN Völkermord ausgesprochen! Sich gegen Völkermord auszusprechen soll eine Verherrlichung von Nationalsozialismus sein?!?
    Das sollte sich jeder mal ganz genau überlegen, was da im GEZ-Fernsehen gesagt wurde.

    Anti-Nazi = Pro Völkermord?
    Pro-Nazi = Gegen Völkermord?

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.