Terror in London-Wurde Allahu Akbar rausgeschnitten?Usman Khan 8 Jahre vorzeitig entlassen!

Eine interessante Entdeckung gibt es auf dem vladtepesblog zu sehen.
Bei der Attacke in London wurde offensichtlich etwas vom Ton rausgeschnitten,was das wohl sein könnte?

The latest on the Islamic Jihad attack at London Bridge

Sehr interessant ist auch das der Täter Usman Khan zunächst zu einer zeitlich nicht begrenzten Gefängnisstrafe verurteilt wurde die aber später auf 16 Jahre reduziert wurde!
London-Attentäter: verurteilter Terrorist, der acht Jahre früher aus Haft entlassen wurde

Der Muslimische Bürgermeister von London meint übrigens:
Sadiq Khan-Londoner Bürgermeister:Terrorattacken gehören zum Alltag einer Großstadt
https://deutsch.rt.com/newsticker/48103-londoner-burgermeister-terrorattacken-gehoren-zum/

2 Gedanken zu “Terror in London-Wurde Allahu Akbar rausgeschnitten?Usman Khan 8 Jahre vorzeitig entlassen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.