Polizist: „Wir gaukeln dem Bürger was vor“ 300 Polizisten zu wenig – Brandenburg Wahl

Ein Polizeigewerkschaftler gibt Auskunft über das Resultat der Politik der letzten Jahre.
Eine kurze Zusammenfassung:
300 Polizisten zu wenig.
180 Polizeiwagen sollte man haben,man hat nur 100 auf der Strasse.

Die Kriminalpolizei ermittelt nur noch bei schweren Taten DEM REST WIRD ETWAS VORGEKAUKELT!Irgendwann bekommt der Bürger einen Brief mit dem Hinweis dass das Verfahren eingestellt wurde.

Wenn kontrolliert wird,wird auch was gefunden aber wenn kaum kontrolliert wird kann auch nichs gefunden werden.

Gefährder hat man nicht im Griff.Es braucht 30 Polizisten um 1 zu überwachen.

https://www.pnn.de/brandenburg/serie-zur-landtagswahl-sicherheit-wir-gaukeln-dem-buerger-was-vor-/24963200.html

Und hier https://luegenpresse2.wordpress.com/2016/10/16/statistiken-die-politiker-und-presse-immer-wieder-leugnen/ finden sie 811 Kriminalstatistiken,die neueste aus Sachsen.Und die besagt das Sachsen immer weniger Straftaten begehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.