Von wegen, keine Nähe zwischen Politik und Medien: WDR-Moderatorin wechselt ins Integrationsministerium — Jouwatch EU Propaganda

Die türkischstämmige WDR-Moderatorin Asli Sevindim vollzieht genau das, was angeblich nicht sein sollte: Sie wechselt vom öffentlich-rechtlichen Meinungsgeberrundfunk ins politische Resort. Die WDR-Moderatorin wird Abteilungsleiterin im nordrhein-westfälische Integrationsministerium. „Aktuelle Stunde“ verliert bekannte Moderatorin“, titelt der [weiter lesen]

über Von wegen, keine Nähe zwischen Politik und Medien: WDR-Moderatorin wechselt ins Integrationsministerium — Jouwatch

Werbeanzeigen