Fridays for Future – Forscher_Hitzewellen wurden wegmanipuliert!Co2_Klimakollaps_Klima

Genau so wie die Temperaturdaten manipuliert werden werden die Kinder manipuliert.Natürlich hört es sich auf den ersten Blick ganz toll an wenn man davon spricht das man Strom durch Solar und Windkraft ersetzen kann/will.Aber nur so lange bis man sich informiert wie das Stromnetz funktioniert.Ich fand es auch toll.Nur funktioniert es nicht da es nicht genügend Speicher gibt.Von der Umweltzerstörung beim Abbau der seltenen Erden ganz zu Schweigen.

Aber sie fragen sich was wegmaipuliert wird?
Ja die Temperaturdaten werden still und leise manipuliert und wenn sie veröffentlicht werden gibt es so gut wie nie einen Hinweis darauf.Werden sie erwischt heisst es“Angleichung“da man damals ja anders gemessen hätte wie heute.Ja und warum schreiben sie es dann nie dabei?
Komischerweise geht die Angleichung auch immer nur nach unten,die Forscher früher haben also auf der ganzen Welt immer nur zu wenig gemessen,klar!

Ein paar Beispiele:
https://www.eike-klima-energie.eu/2010/05/20/ein-typischer-fall-von-temperatur-daten-manipulation/

https://www.eike-klima-energie.eu/2017/06/12/temperaturdatenmanipulation-von-giss-nasa-erneut-nachgewiesen/

https://www.eike-klima-energie.eu/2016/08/11/zombie-wissenschaft-das-schlimmste-beispiel-der-manipulation-von-klimadaten-jemals-der-zurueckgezogene-beitrag-gergis-2012-wird-zu-gergis-2016/

https://www.eike-klima-energie.eu/2018/10/18/erwiderung-des-met-office-auf-das-audit-des-globalen-temperatur-datensatzes-von-hadcrut4/

Nach Jahren der Versuche, ihre Veröffentlichung zu verhindern, sind die E-Mails jetzt nach der Anordnung seitens eines Richters (hier) veröffentlicht, und wir haben sie hier.
WARMZEIT WEGMANIPULIERT
https://www.eike-klima-energie.eu/2019/03/10/klimagate-fortsetzung-die-e-mails-der-mannschen-hockeyschlaeger-university-of-arizona-sind-jetzt-oeffentlich/

Das [australische] Bureau of Meteorology hat den Temperaturverlauf in Australien auf diese Weise zum zweiten Mal innerhalb von nur sechs Jahren manipuliert – womit es in der offiziellen ACORN-SAT-Temperaturaufzeichnung die Rate der Erwärmung zwischen Version 1 und der neuen Version 2 um 23 Prozent hat zunehmen lassen.
https://www.eike-klima-energie.eu/2019/03/12/der-trick-wie-mehr-kuehlung-mehr-globale-erwaermung-erzeugt/

EIKE ist böse und Fake News ganz obwohl sie meistens nur übersetzen?

Ok dann schauen wir doch zu unseren Nachbarn,
folgendes haben Niederländische Forscher gerade herausgefunden:
https://tpook.nl/2019/03/14/marcel-crok-over-het-raadsel-van-de-verdwenen-knmi-hittegolven/#comment-120442
https://translate.google.com/translate?depth=1&hl=de&prev=search&rurl=translate.google.com&sl=nl&sp=nmt4&u=https://tpook.nl/2019/03/14/marcel-crok-over-het-raadsel-van-de-verdwenen-knmi-hittegolven/%3Futm_source%3Dtpo%26utm_medium%3Drsswidget%26utm_campaign%3Dartikelkop&xid=17259,15700021,15700186,15700191,15700248,15700253

„“Hitzewellen sind heute viel häufiger als vor einem Jahrhundert.“ Im warmen Sommer 2018 machte dieser Anspruch das 8-Stunden-Journal. Ja, alles nette und nette, denkende Wissenschaftsjournalist Marcel Crok, aber diese Geschichte trifft nur zu, nachdem KNMI alte Temperaturmessungen im Jahr 2016 drastisch korrigiert hat. Crok entschied, dass es an der Zeit war, herauszufinden, wie das KNMI zu diesen Korrekturen kam. Drei Männer (Frans Dijkstra, Jan Ruis und Rob de Vos) schlossen sich dem Team an und acht Monate später veröffentlichten sie ihre Ergebnisse in einem umfangreichen Bericht mit dem tintin klingenden Titel: Das Rätsel der verlorenen Hitzewellen.

Der Bericht ist jetzt fast eine Woche alt, wurde jedoch von den Mainstream-Medien (Zeitungen, Fernsehen, Radio) völlig ignoriert. Café Weltschmertz macht es. “

Vor drei Jahren löschte KNMI irrtümlich/vorsätzlich einen großen Teil der historischen Hitzewellen (in der Zeit von 1901 bis 1951) aus den Büchern. Zu diesem Schluss kommt ein Team von vier unabhängigen Forschern im Bericht Das Rätsel der verlorenen Hitzewellen. Die Forscher bezeichnen die extremen Temperaturkorrekturen von 1,9 ° C, die KNMI an heißen bis sehr heißen Tagen (28 ° C oder höher) anwendet, als „unhaltbar“.

„Diese Behauptung gilt jedoch erst nach den Temperaturkorrekturen (im Jargon als Homogenisierung bezeichnet), die das KNMI im Jahr 2016 implementiert hat. Vor den Korrekturen fanden 23 Wärmewellen im Zeitraum 1901-1951 statt, im Vergleich zu 19 Wärmewellen im erheblich längeren Zeitraum 1951-2018, so dass in der Vergangenheit häufiger Wärmewellen auftraten. Aufgrund der Temperaturkorrekturen des KNMI verschwanden jedoch 16 der 23 „alten“ Hitzewellen und die Verteilung wurde im Zeitraum 1901-1951 zu 7 Hitzewellen, verglichen mit 19 im Zeitraum seit 1951.“
https://www.destaatvanhet-klimaat.nl/2019/03/07/persbericht-historische-hittegolven-ten-onrechte-geschrapt-door-het-knmi/

https://translate.googleusercontent.com/translate_c?depth=2&hl=de&prev=search&rurl=translate.google.com&sl=nl&sp=nmt4&u=https://www.destaatvanhet-klimaat.nl/2019/03/07/persbericht-historische-hittegolven-ten-onrechte-geschrapt-door-het-knmi/&xid=17259,15700021,15700186,15700191,15700248,15700253&usg=ALkJrhg6-6tr4l0XepwD5b64X2krHYogsA

https://www.climategate.nl/2019/03/wetenschap-maakt-je-niks-wijzer-aldus-wetenschappers/

Achso liebe Kinder.
Hat euch der Lehrer denn auch erzählt das die meiste Zeit der Erdgeschichte eine Eiszeit herrschte?Lernt ihr noch wie eure Eltern das wir gerade aus einer kleinen Eiszeit kommen?Was heisst das logischerweise?Richtig,das es WÄRMER wird.
Hat man euch erzählt das sich Warm und Kaltphasen ziemlich regelmässig abwechseln?Wer war damals dafür verantwortlich?
Hat man euch erzählt das die Erdachse sich verändert?Das die Umlaufbahn der Erde sich verändert?Das Warmzeiten immer Zeiten der Hochkulturten waren,Kaltzeiten aber immer Hungersnöte brachten?
Wenn nicht.Was erzählt man euch heute?

Das die Wetterstationen mehrmals massiv reduziert wurden weiss natürlich auch fast keiner.
Zum Beispiel nach dem 2 Weltkrieg:
https://books.google.com.hk/books?id=doM8Jyn8UIcC&pg=PA131&lpg=PA131&dq=wetterstationen++reduziert+weltweit&source=bl&ots=x0J_ubjow9&sig=ACfU3U3myY6yz919RxIs0fgRQZF8nikIVA&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwjl6IKF54XhAhXQzKQKHe3_CkMQ6AEwDHoECAEQAQ

1968/1990
Von mehr als 800 meteorologischen Bodenstationen sind die gemessenen Thermometerablesungen unangekündigt im Zeitraum von einem Jahr trotz der laufenden Klimastreitigkeiten aus den offiziellen globalen Aufzeichnungen entfernt worden.

Von einer Spitzenzahl von 1850 Thermometer-Stationen im Jahre 1968 hat bis jetzt nur eine lumpige Zahl von 136 Amerikanischen Stationen bis Dezember 2009 überlebt.

Was wir ebenfalls beobachtet haben ist, dass es ein Muster dabei gibt, welche Arten von Wetterstationen geschlossen werden; und es stellte sich heraus, dass die meisten in ländlichen Gebieten liegen, die vom so genannten „städtischen Wärmeinsel-Effekt“ nicht beeinflusst werden. Mit anderen Worten, die fehlenden Stationen tendierten dazu, „kältere“ Temperatur-Ablesungen zu liefern.
https://www.eike-klima-energie.eu/2010/01/15/climategate-update-17-kalte-wetterstationen-von-klimadaten-ausgeschlossen/

Für solche Messungen hätte man die Verantwortlichen früher geteert und gefedert!
https://www.eike-klima-energie.eu/2018/08/10/laecherliche-wartung-von-wetterstationen-verursacht-temperatur-rekorde-in-spanien/

Update:
https://sciencefiles.org/2019/03/16/nach-der-inszenierung-fridayforfuture-nun-wieder-der-verstand-weitere-zweifel-am-anthropogenen-klimawandel/

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s