Hannover gendert sich in die Lächerlichkeit

Liebe Hannovende(so müsste ihre Stadt ja diskrimierungsfrei ab jetzt heissen),
vielleicht haben sie es in der Schule nicht gelernt aber:
„Das Elegante am generischen Maskulinum ist, dass es nicht wertet. Es meint keine Männer, keine Frauen oder andere Geschlechter, es meint Personen. “
https://www.xing.com/news/klartext/das-generische-maskulinum-diskriminiert-lacherlich-2722

Bei Bedarf hilft ihnen
Prof. em. Dr. Peter Eisenberg
Professur, Institut für Germanistik, Universität Potsdam
sicherlich weiter.

Und was denken sie was Chinesen etc. denken die richtiges Deutsch lernen und hier dann mit solchem Schwachsinn konfrontiert werden?

Geben sie mal -spd hannover skandal- in einer Suchmaschine ein…ein Schelm wer böses dabei denkt.

Wie viele Millionen kostet der Spass eigentlich?

ps:Wer denkt das ist doch ok der sagt bitte auch nicht mehr Mutter oder Vater
sondern Elter1 oder Elter2 so wie es sich die Sozialisten wünschen.
https://www.deutschlandfunk.de/elter-1-und-elter-2.691.de.html?dram:article_id=54614

Aber halt,da wurde doch nicht zu Ende gedacht.MuttER-das geht ja gar nicht.Nach meuester Genderidiotie ist ein „ER“ am Ende eines Wortes ja MÄNNLICH.Wie soll die Mutter in Hannovende jetzt also genannt werden?Muttende?

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s