Ich wünschte Deutschland wäre im 2 Weltkrieg vollständig zerbombt worden.Ehemalige Landessprecherin der Grünen Jugend!

“ Ich wünschte, Deutschland wäre im Zweiten Weltkrieg vollständig zerbombt worden. Dieses Land verdient keine Existenzberechtigung.“
Ja das hat Miene Waziri auf twitter geschrieben!

Ist sie nicht ein richtiges Goldstück?
Stellen sie sich mal vor ein Deutscher hätte das von einem anderen Land geschrieben.Würde die Presse dann auch schweigen?
Alle Sinne beisammen hat diese Waziri aber anscheinend nicht,denn in welches Land wären ihre Elten denn geflohen wenn es kein Deutschland mehr gäbe?Und am nächsten Tag heulen solche Menschen rum das kein Mensch mit klarem Verstand sie leiden kann.


„Die ehemalige Landessprecherin der Grünen Jugend Schleswig-Holstein, Miene Waziri, vorgestern bei Twitter. Natürlich hat sie den Tweet schnell gelöscht. Während hier ganz offen die totale Auslöschung eines ganzen Landes und seiner Menschen favorisiert wird, prüfen die (gefügig gemachten) VS-Ämter, ob die AfD beobachtet werden sollte.“

http://www.mesop.de/mesopotamia-news-forcierte-integration-afghanischstaemmige-miene-waziri-sprecherin-der-gruenen-jugend-wuenscht-sich-vollstaendig-von-deutschen-bereinigtes-kolonialterrain/
https://archive.vn/4yozP

zufällig passt auch das hier zum kranken Mann Europas(Deutschland):
„Es mag Sie vielleicht überraschen, aber ich bin eine Volksverräterin. Ich liebe und fördere den Volkstod, beglückwünsche Polen für das erlangte Gebiet und die Tschech/innen für die verdiente Ruhe vor den Sudetendeutschen.“ – Christin Löchner (Die Linke)
http://www.mesop.de/mesopotamia-news-submission-als-oedipales-problem-ethnomasochismus/

nun,dort steht ja was aus D. geworden wäre.In Polen und Tscheschien sind Moslems aber nicht gerade willkommen.Was jetzt Frau Waziri?

Ist das eigentlich nicht psychischer Terror gegen Deutsche?
Und wissen diese Damen eigtl. das dies schon an Genozid grenzt?
Hört sich vielleicht komisch an aber lesen sie die UN Definition dazu!

„Nach Artikel II ver­ste­ht man darunter, die an ein­er nationalen, eth­nis­chen, ras­sis­chen oder religiösen Gruppe began­genen Hand­lun­gen:

a.Tötung von Mit­gliedern der Gruppe;
oder
b.Verur­sachung von schw­erem kör­per­lichem oder seel­is­chem Schaden an Mit­gliedern der Gruppe;“

Es macht sich also schon jemand des Völk­er­mordes schuldig, der lediglich beab­sichtigt, also den Vor­satz hat, eine Men­schen­gruppe zu ver­nicht­en.

Let­z­tendlich braucht man für die Straf­barkeit das “Ziel” nicht erre­icht zu haben.

https://www.voelkermordkonvention.de/voelkermord-eine-definition-9158/

UPDATE:
Hier noch ein paar Screenshots von Frau Waziri:

http://archive.ph/saK0P

https://pbs.twimg.com/media/DvmEK6EWwAAyeG4.jpg:large

Und da wir schon mal bem Wahnsinn in Deutschland sind:
Polizisten erzählten:
5 Ägypter verprügeln 1 Ägypter vor einer Moschee,Dienststelle sagt den Polizisten sie sollen es dem Staatschutz melden da es ein rassistisches Motiv geben könnte,denn die 5 Täter hatten einen deutschen Pass.

Frau meldet sexuellen Übergriff:Polizei fragt nach der Hautfarbe des Täters-Frau meint das dürfe man nicht fragen,das wäre egal.(Ist es dann nich auch diskriminierend von einen Mann zu reden?)
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/kriminelle-migranten-was-sagen-polizisten-und-wie-ist-das-einzuschaetzen-a-1237348.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.