AfD: Die Partei für die weniger Intelligenten? FAKE NEWS?

Auf heise.de/telepolis veröffentlichte ein gewisser Tomasz Konicz(der dort versucht durch Links gefärbte Artikel die Leser zu beeinflussen,was ihm aber regelmäßig nur Hohn und Spott bei den Kommentatoren einbringt)einen Artikel
https://www.heise.de/tp/features/AfD-Die-Partei-fuer-die-weniger-Intelligenten-3987277.html
der angeblich auf einer „Breiten empirische Erhebung“ beruht.
Nur waren-wie eigentlich bei jedem Artikel von diesem Herrn-die Kommentatoren die besseren Journalisten.

So schrieb der Nutzer permul am 06.03.2018 um 14:35

„laut urlmetriken hat die Seite weniger als 300 Besucher pro Monat

Also der Auftritt der Seite scheint doch etwas suspekt wer soll sich den freiwillig einen 45 Minuten Intelligenztest unterziehen?

Laut Seite 4.000.000 im Zeitraum von März bis Oktober bei einer Webseite die von einer Firma betrieben wird die im Privathaus des Gesellschafters einer GmbH mit 25 000 Euro Stammkapital sitzt(1).

Laut urlmetriken hat die Seite weniger als 300 monatliche Besuche(2) sie bräuchte aber 500 000 pro Monat um an die genannten 4.000.000 Tests in 8 Monaten zu kommen.

Desweiteren ist der IQ Durchschnitt in Deutschland bei 100(3) und nicht bei 106 wie bei den angeblichen Tests von der dubiosen Webseite.

(1)
http://1-urlm.de/www.mein-wahres-ich.de
(2)
https://www.moneyhouse.de/Fabulabs-GmbH-Berlin
(3)
https://www.laenderdaten.info/iq-nach-laendern.php“ Dies ist ein Zitat.Ob diese Zahlen so stimmen wie es permul sagt kann ich nicht überprüfen.

aquadraht schrieb:
“ Konicz bewirbt die kommerzielle Webpräsenz von Fabulabs GmbH

Das ist ein Startup aus Berlin, werbe- und „Risikokapital“-finanziert.

Mit Wissenschaft hat das nicht das Geringste zu tun, und wer da von einer „breiten empirischen Erhebung“ schwafelt wie Konicz, hat wahlweise entweder eine Schraube locker oder nicht den geringsten Schimmer einer Ahnung von Wissenschaft, weder von empirischer Sozialforschung noch von Psychologie oder Naturwissenschaften.

Etwas Qualitätssicherung bei Telepolis wäre durchaus von Nutzen. Ausser man legt es nur auf Clickbaits an. Als Troll ist Konicz in der Tat begabt, allerdings verstösst er damit gegen die Nutzungsbedingungen von Heise. Aber die gelten vielleicht nicht für „Autoren“.“

Russischer Hacker schrieb:
“ Andere „Experten“ sehen das genau anders rum

WELT:

Die AfD ist eine Partei der Besserverdiener und Gebildeten

Die Untersuchung widerlegt gängige Klischees über die AfD, … die Anhänger seien arm und ungebildet.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article154899202/Die-AfD-ist-eine-Partei-der-Besserverdiener-und-Gebildeten.html

ZEIT:

…Die rechtspopulistische Partei habe Unterstützer in der gesamten Bevölkerung: Arbeiter, Angestellte, Akademiker. „Personen mit mittlerem Schulabschluss sind unter AfD-Wählern sogar etwas stärker vertreten als bei anderen Parteien.“

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-06/afd-waehler-ueberdurchschnittlich-einkommen-universitaet-leipzig

Bleibt die Frage offen warum ZEIT und WELT versucht haben die AFD als eine „Partei der Akademiker“ darzustellen…

khr schrieb:
“ @Herrn Konicz

Ehrlich gesagt wäre es mir lieber Sie würden Ihre Artikel als persönliche Meinung kennzeichnen. Eine für ernsthafte Journalisten nötige Objektivität vermisse ich in Ihren Artikel.
Das Sie die AFD sche… finden und alle mit einer anderen Meinung sowie Nazis sind sollten Sie sich mal überlegen ob Sie noch objektiv über diese Themen schreiben können.

P.S:
> http://www.konicz.info/?p=3477

Wieso schreiben Sie eigentlich wieder für TP?“

Und wenn das wirklich die Seite dieses Herrn Konicz ist dann wird einem alles klar.
Der Mann fabuliert dort von einer Querfront und bezeichnet Teile der Partei DIE LINKE als nationale Sozialisten-siehe hier:“wie auch den zunehmenden Druck der nationalen Sozialisten in und um die Linkspartei (Flügel um Wagenknecht und Lafontaine)“.

Traut er sich überhaupt noch aus dem Haus wo es in Deutschland doch nur so vor Nazis wimmelt?

ps:Ach ja,die Seite mit dem IQ Test bietet auch folgendes an:
Wieviele Kamele ist dein Freund oder deine Freundin wert?
http://kamelrechner.mein-wahres-ich.de/

Frage an die Leser:
Wieviel Kamele ist ihnen so ein „Journalist“ wert?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s