Russische Presse zeigt Foto vom youtuber DRACHENLORD als angeblichen Terroristen!

Wie gut die Presse recherchiert(man hätte das Foto einfach durch die google Bildersuche laufen lassen können,was 1 Minute gedauert hätte)sieht man an diesem Fall.

Ein Russischer Sender zeigte bei dem Müncher Amoklauf oder was auch immer es war das Bild des meist „gehateten“ und gemobbten deutschen youtubers „Drachenlord“ der sich jetzt allerdings nur noch Drache nennt.Die „Waffe“ die er da ins Bild hält ist übrigens aus Plastik und ein Softair Spielzeug.

Ein paar Hater/Trolls haben einfach das Foto mit dem aktuellen hashtag bei Twitter gepostet.Und die Herren Journalisten haben es geglaubt.

«Новости» в 12:30 «РЕН ТВ» (23.07.2016)

http://ren.tv/novosti/2016-07-23/poyavilos-foto-predpolagaemogo-strelka-v-myunhene

Auch eine Bulgarische Seite soll das Foto gezeigt haben.

Schon einmal berichtet die Presse total verfälscht und zwar als man dem Drachenlord Polizei und Feuerwehr nach Hause schickte.Das bezeichnete dann zum Beispiel VICE als SWATTING.Nur gibt es bekanntlich in Deutschland keine SWAT Teams.Das ist eine Spezialeinheit in den USA.In den USA machen sich Hacker einen Spass daraus mit gefakten Telefonnummern etc. bei der Polizei anzurufen und von bewaffneten Verbrechern zu erzählen-die Wohnungen werden dann gestürmt.

Beim Drachenlord wurde aber nichts gestürmt!Aber das macht sich natürlich schlecht als Schlagzeile.

http://motherboard.vice.com/de/read/das-erste-swatting-in-deutschland-hater-schicken-gaming-youtuber-die-feuerwehr-267

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s