Beispiele für Lügenpresse – Allerlei Teil 3

nachrichtenaushinterland

Ich hatte mich in verschiedenen Artikeln bereits zum (aufgrund der vielen Beispiele angebrachten Begriff) Lügenpresse ausgelassen. Am umfangreichsten war dies hier und hier geschehen.

Nun habe ich zum Spaß gestern Abend einfach mal eine h Zeit investiert und geguckt, was ich in dieser Zeit an Beispielen so finde. Das Ergebnis war – wie erwartet – recht deutlich.

Wobei der Begriff „Lügenpresse“ mir auch manchmal zu derb erscheint, aber wie sollte man sie sonst nennen? Schwindlermedien? Die flunkernde vierte Gewalt? Pinocchiopresse? Nein – das Wort Lügenpresse ist, wie man früher gesagt hätte, „auf gut deutsch“ ausgedrückt. Und es ist angemessen, wie sich gleich wieder zeigen wird.

Da wird zum Beispiel zunehmend nach Weltbild versucht, witzig zu sein und man scheitert kläglich. Ich meine jetzt gar nicht mal die unsägliche Böhmermanndebatte, die vor allem gezeigt hat, dass kaum jemand noch versteht, was Satire ist und was nicht (Beleidigungen sind keine Satire).

Nein…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.485 weitere Wörter

Advertisements

Ein Gedanke zu “Beispiele für Lügenpresse – Allerlei Teil 3

  1. Ich empfehle zum Thema Lügenpresse einfach mal das neue Buch Lügenpresse von Markus Gärtner zu lesen…

    Gärtner war über 10 Jahre Redakteur beim Deutschen Öffentlich Rechtlichen Fernsehen.

    Aber auch der Bestseller Gekaufte Journalisten von Dr. Udo Ulfkotte, der über 10 Jahre bei der FAZ als einer der Alpha Journalisten beschäftigt war, ist zum Thema sehr zu empfehlen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s