FAZ, Gauland, AfD: “Wie eine mediale Schlacht geführt wird” — rundertischdgf

Eine Aussage, die Gauland geäußert haben soll, wurde medial zum Weltereignis aufgeblasen. Die Vermutung liegt nahe, daß nun mit sehr harten Bandagen führende Politiker der Alternative für Deutschland mit allen Mitteln fertig gemacht werden sollen. Zunächst behauptet die FAZ, daß sie die Aussage von Gauland auf Band habe, dann rudert sie zurück (nachdem Tausende im Netz den […]

über FAZ, Gauland, AfD: “Wie eine mediale Schlacht geführt wird” — rundertischdgf

Advertisements

Ein Gedanke zu “FAZ, Gauland, AfD: “Wie eine mediale Schlacht geführt wird” — rundertischdgf

  1. Ausländerfreundlichkeit/feindlichkeit bei CSU-Politikern

    Eine im Auftrag des Kanzlerinamts erstellte Bertelsmann-Studie kommt zum Ergebnis:

    „Die CSU-Politiker finden Roberto Blanco einen wunderbaren Neger.
    Aber sie wollen einen Roberto Blanco nicht als Nachbarn haben.“

    Horst S hat sich mal wieder als Sprachrohr von Dr. Angela M
    lächerlich gemacht!

    BR Bayern 30.05.2016
    CSU-Vorstand tagt in München

    Nach den Pfingstferien trifft sich heute der CSU-Vorstand in München.
    Ein Hauptthema ist voraussichtlich die Attacke gegen die AfD:

    Seehofer attackiert AfD-Vizechef

    CSU-Chef Seehofer hat AfD-Vize Gauland wegen dessen Äußerung über den deut-
    schen Fußball-Weltmeister Jérôme Boateng als „erbärmlich“ kritisiert.

    Gauland habe sich „total disqualifiziert auf der politischen Bühne“, sagte
    Seehofer vor einer CSU-Vorstandssitzung in München. „Ich glaubte eigentlich, so
    etwas wäre in Deutschland nicht mehr möglich.“

    Die „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung“ hatte Gauland mit den Sätzen zitiert:

    „Die Leute finden ihn als Fußballspieler gut.
    Aber sie wollen einen Boateng nicht als Nachbarn.“

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s