Vorbild Juncker:“Ich ficke wo, wen und wann ich will. Hast du mich verstanden?

Jean-Claude Juncker (* 9. Dezember 1954 in Redingen) ist ein luxemburgischer Politiker. Seit dem 1. November 2014 ist er Präsident der Europäischen Kommission. Er ist Mitglied der Christlich Sozialen Volkspartei (CSV/PCS). Von 1989 bis Juli 2009 war er Finanzminister und von 1995 bis Dezember 2013 Premierminister von Luxemburg.[1] Juncker war zuletzt der dienstälteste Regierungschef in der Europäischen Union. Von 2005 bis 2013 war er zudem Vorsitzender der Euro-Gruppe.[2]
https://de.wikipedia.org/wiki/Jean-Claude_Juncker

Ich zitiere nur von http://www.heise.de/tp/news/In-Luxembourg-gehen-die-Uhren-anders-3173124.html
„In Luxembourg gehen die Uhren anders …
Markus Kompa 13.04.2016
Neuer Skandal in der Bommeleeër-Affäre

Die Gesprächigkeit des vormaligen Geheimagenten André Kemmer hatte bereits einen Premierminister des Großherzogtums letztlich das Amt gekostet. Als der einstige Chef des Luxembourger Geheimdienstes SREL Chef Marco Mille dem damaligen Staatschef Jean-Claude Juncker seine Affassung zur geheimnisvollen Bombenleger-Affäre mitteilte, hatte Mille die Unterredung heimlich mit einem als Armbanduhr getarnten Gerät aufgezeichnet. Es war SREL-Agent Kemmer, der die Abhöraktion Junckers Personenschützer steckte.

Die Aufnahme dürfte sich schon deshalb gelohnt haben, weil die Geheimdienstler den mächtigen Politiker in dessen Büro sturzbetrunken antrafen. Juncker redete Klartext: „Ich ficke wo, wen und wann ich will. Hast du mich verstanden? Auch du könntest ficken, aber du kannst es ja gar nicht, deine deutsche Genauigkeit … verbietet es dir.“, zitierte 2013 das Luxemburger Tageblatt. Eine Übersicht zu der komplexen Staatsaffäre bietet das Luxembourger Wort.“…

Haben sie davon schon mal gelesen?Ich nicht.
Haben sie schonmal gesehen das Herr Juncker von Journalisten im TV(er ist ja öfters bei uns in Talkshows)darauf angesprochen wurde?Ich nicht.
Warum nicht?Nein,man lässt ihn in Deutschland auch noch immer wieder als Moralinstanz der EU auftreten…nun weiss ich bescheid.

ps:Die Luxemburger Moralinstanz setzt sich übrigens auch dafür ein das die Grenzen der EU für jeden offen bleiben,im Luxemburg gibts für Asylanten aber nur 25 Euro im Monat-kein Wunder das dort niemand hinwill!So kann mans natürlich auch machen dann hat man gut Reden!Dabei ist Luxemburg das 2t reichste Land der Welt!Wasser predigen aber Wein saufen,das sind mir die richtigen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s