Rundfunkgebühren abgezweigt…

Wie in Deutschland so auch in Österreich…

„Werner Reichel (Personal: Mi, 09.03.2016, 11:13)
Wofür wir Rundfunkgebühren zahlen

Über im ORF versickerte 30.000 Euro berichten die Tageszeitungen Standard und Heute. Das Geld soll ein Mitarbeiter von Balkan-Korrespondent Christian Wehrschütz abgezweigt haben. Er ist mittlerweile beurlaubt, die Staatsanwaltschaft wird eingeschaltet. Auch bei anderen Abrechnungen soll es Unregelmäßigkeiten gegeben haben. So etwas gehört natürlich schnellstens aufgeklärt, aber das eigentlich Interessante findet sich beim Heute-Artikel ganz am Schluss. Dort erfährt man, dass Ex-ORF-Mitarbeiter Reinhard Scolik bei seinem Wechsel vom österreichischen Staatsfunk zum Bayrischen Rundfunk ganz legal rund eine Million Euro in Form eines Golden Handshakes kassiert haben soll.“

quelle:http://www.orf-watch.at/Debatte/2016/03/wofr-wir-rundfunkgebhren-zahlen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s