Versteckspiel bei SPD, CDU und FDP mit ihren eigenen Nazi-Politikern

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Michael Mannheimer *)

Politiker mit NSDAP-Vergangenheit

Bild: Michael Mannheimer Bild: Michael Mannheimer

Das zutiefst verlogene „Bündnis gegen Rechts“ der ehemals von Nazis verseuchten Altparteien

Die im „Berlin Document Center“ (BCD) verwahrte Mitgliederkartei der NSDAP gab vertraute Namen preis: drei Bundespräsidenten – Karl Carstens (CDU), Heinrich Lübke (CDU) und Walter Scheel (FDP), der zuvor Außenminister war –, der ehemalige Präsident des Deutschen Bundestages, Richard Stücklen (CSU), der Außenminister Hans-Dietrich Genscher (FDP), die Wirtschafts- und Finanzminister Karl Schiller (SPD) und Liselotte Funcke (SPD), der Kanzleramtschef Horst Ehmke (SPD), der ehemalige Fraktionschef der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Alfred Dregger, und viele andere.

Allein in Willy Brandts Kabinett saßen zwölf ehemalige Nationalsozialisten                          Es ist noch nicht so lange her, da waren ehemalige Mitglieder da NSDAP in politischen

Ursprünglichen Post anzeigen 1.485 weitere Wörter

Super-Gau in den Köpfen! Grünpiss-ZEIT radiert Fukushima-Text aus! — Rottweil Weblog

Rottweil. Grünpisser in der total grünversifften ZEIT haben offenbar einen einigermaßen neutralen Artikel im Blatt über Fukushima nur zwei Wochen ausgehalten und ihn jetzt aus dem Internet radiert. Habe ihn nur noch auf einer japanischen Seite gefunden. Darum hier der Text in voller Länge für alle:

via Super-Gau in den Köpfen! Grünpiss-ZEIT radiert Fukushima-Text aus! — Rottweil Weblog

AFD SKANDAL

Ja es ist wirklich ein Skandal.

Rein zufällig gab es mal wieder bei einer unliebsamen(jedenfalls für die Altparteien) Partei einige „Fehler“ bei der Auszählung.

„Das Ergebnis der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt wird korrigiert. Die AfD bekommt einen Sitz im Parlament mehr – statt mit 24 ist sie nun mit 25 Abgeordneten im Landtag vertreten. Der Schatzmeister des AfD-Kreisverbandes Wittenberg, Thomas Höse, rückt in das Parlament nach. Das hat Landeswahlleiterin Christa Dieckmann bekannt gegeben. Sie stellte am Donnerstagmittag das amtliche Endergebnis der Sachsen-Anhalt-Wahl vor. “

http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/afd-bekommt-zusaetzlichen-sitz-sachsen-anhalt-100.html

Und nicht vergessen-Wahlen zu beobachten ist zwar ein Grundrecht aber trotzdem Rechtsradikal…

Grosse Liste mit Wahlfälschungen hier:
https://luegenpresse2.wordpress.com/2016/03/03/eine-wahl-zu-beobachten-ist-jetzt-schon-rechtsradikalaltparteien-drehen-langsam-durch/

 

Die Stadt Warburg wehrt sich gegen WDR-Lügen

Erinnern sie sich noch an die Flüchtlingsfamilie die von der Polizei umquartiert werden sollte, was als besonders brutaler Polizeieinsatz in den Medien dargestellt wurde? Eine Stadt wehrt sich nun …

Quelle: Die Stadt Warburg wehrt sich gegen WDR-Lügen

Wenn sogar die Tagesschau gegen “Islamophobie“ wettert…

Jihad Watch Deutschland

tagesschau909

Wenn sogar die Tagesschau gegen “Islamophobie“ wettert, dann nur, weil man sie lässt. Denn so stellt man seine Geschäftspartner aus der Türkei und Saudi Arabien ruhig und kann weiter gute Geschäfte mit Verbrechern machen.

Damit helfen sie keinen friedlichen Muslimen, sondern stärken weiter die Terror-Paten. Wer keinerlei Kritik am Islam zulässt, macht das was auch ein Islamist macht: den Kritiker und Abweichler verfolgen und einen Krieg gegen ihn führen. Eines der Hauptmotive eines jeden Terroristen. Jagd auf den Andersdenkenden.

Die Tagesschau sagt damit, hey Terroristen, schaut, ihr habt Recht. Die haben es verdient.

Cahit Kaya

Ursprünglichen Post anzeigen

Südkurier bleibt Lügenpresse: Herkunft des toten Drogen-Trios tabu

Region Rottweil. Die Nationalität des Rauschgift-Trios, das auf der B27 vorgestern Nacht in einen LKW gerast und tot ist, wurde jetzt bekannt. Es handelt sich um eine Deutsche, einen Kosovaren und …

Quelle: Südkurier bleibt Lügenpresse: Herkunft des toten Drogen-Trios tabu

TV und Online Zeitungen zeigen altes Video aus Russland zum Terroranschlag in Belgien!

Immer wieder der gleiche Mist der Medien.Auf Teufel komm raus wollen sie Bilder zeigen.Wie schon falsche Bilder bei Ukraine,Syrien,Israel Berichten gezeigt wurden.

Zum Terroranschlag am 22.3.2016 in Brüssel/Belgien zeigten viele Medien dieses Video:
Domodedovo Russland 2011!Hochgeladen am 11.11.2013!

Aber wenn man euch Lügenpresse schimpft dann ist man ein Radikaler!Man seit ihr erbärmich.Hauptsache Bilder,Bilder,Bilder.

Genauso erbärmlich wie diese Grüne die keine Angst vor Islamischem Terror hat-dafür aber vor herbeiphantasierter „rechtspopulistischer Hetze“!Sowas nennt man Stockholm Syndrom(denn wir sind schon lange alle Geiseln der Terroristen!)und sollte behandelt werden!

Dieses Video scheint aber echt zu sein:

Journalistengruppe verteidigt Aufstachelung zum Mord

Daniel Pomerantz, HonestReporting, 17. März 2016 Was ist passiert? Während einer Welle von Messer-, Schusswaffen- und Auto-Ramm-Anschläge auf Israelisschloss die IDF “Palestine Today”, …

Quelle: Journalistengruppe verteidigt Aufstachelung zum Mord

Petition gegen grün-schwarze Indoktrinierung unserer Kinder

Wichtig!“Kinderfreunde“ sitzen schon überall…

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Peter Helmesbildungsplan 2016

Ziehen jetzt die BW-Grünen den Bildungs- und Aktionsplan durch?           Mathias von Gersdorff, meinen Lesern seit Jahren als Autor bekannt, richtet einen dringenden Appell an uns alle, ein Bündnis von Grün-Schwarz zu verhindern. Oft genug haben wir über die verheerenden Pläne der Grünen berichtet, die die Institution Ehe zerstören und unsere Kinder zur Frühsexualisierung zwingen wollen („Sex mit Sechs“). Mehr erfahren Sie in der neuen 90-Seiten-Broschüre der Deutschen Konservativen:

„Will das Kretschmann? Sex mit Sechs?“

(zu bestellen bei: Die Deutschen Konservativen e. V., Beethovenstr. 60, 22083 Hamburg, Tel.: 040/2994401, info@konservative.de, kostenfrei und unverbindlich)

Jetzt Petition an Guido Wolf MdL unterschreiben.

Deshalb bitten wir Sie um Unterstützung der folgenden Petition:  

Ursprünglichen Post anzeigen 644 weitere Wörter