Lügenpresse? Wenn ARD und ZDF regierungstreu berichten

Europablind

Update Nr. 4 26.01.2016:

Ein Bericht in der FAZ über die „Staatsferne“ in den öffentlich – rechtlichen Sendern – und wie es den Parteien immer wieder und immer mehr gelingt, diese zu unterlaufen:

FAZ: So fern und doch so nah

Update Nr. 3 21.01.2016:

Man kann sich kaum vorstellen, wie blank die Nerven allerorten liegen müssen, damit sich GEZ – Sender und Parteien so viel Blößen geben, aber auch im Jahr 2013 gab es Fälle von Einflußnahme durch die Parteien: Der MDR nahm auf Betreiben der SPD einen journalistisch und juristisch absolut einwandfreien, aber kritischen Beitrag aus der Mediathek, in dem über die Unterwanderung der Leipziger Jusos durch eine islamistische Vereinigung berichtet wurde.

Update Nr. 2 20.01.2016:

Und manchmal überschlagen sich die Ereignisse – wie sehr das Vertrauen in ARD und ZDF schwindet – und wie sehr das berechtigt ist, zeigen die jüngsten Ereignisse um die Landtagswahlen in Baden –…

Ursprünglichen Post anzeigen 929 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s